DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

Seiten: 1 2 3 4 All

Angemeldet: -

Gibt sone und solche...;-)

geschrieben von: Michael Boettcher

Datum: 26.03.20 14:43

340er...

ThomasR schrieb:
In der Glotze wurde das äußere Bild einer vierstrahligen Maschine gezeigt. Ist aber im Prinzip egal, weil die eh die gleiche Kabine (Rumpf) haben.
330, 340-200/300er etwa identischer Rumpf

340 600 (als Kabinen-Crew Insider ursprünglich gerne "Galeere" genannt ;-) ist ein Großteil des Rumpfes für Pax Toiletten, Bordküche und (festeingebautem) Crewschlafsaal geblockt.
Was das Flugzeug (der 600er) dadurch weniger an Fracht transportieren kann (möglicherweise weniger Container Stauraum), weiß ich allerdings nicht.

Re: Gibt sone und solche...;-)

geschrieben von: ThomasR

Datum: 27.03.20 08:19

Die Lufthansa -600 haben in der Mitte am Flügel im Unterdeck ein zusätzliches Passagiercompartment mit bis zu sechs Reihen (rtesp Crewbereich). Aber die -600 kann immer noch mehr laden an Fracht wie eine 747-300 und Paxe zugleich. Es war wohl vor allem der große Frachtbereich, der da in der Entwicklung gewünscht war. Beifracht hat dem wohl bisher das Überleben gesichert.

Re: Gibt sone und solche...;-)

geschrieben von: Stundentakt

Datum: 27.03.20 10:58

Michael Boettcher schrieb:
340er...

ThomasR schrieb:
In der Glotze wurde das äußere Bild einer vierstrahligen Maschine gezeigt. Ist aber im Prinzip egal, weil die eh die gleiche Kabine (Rumpf) haben.
330, 340-200/300er etwa identischer Rumpf

340 600 (als Kabinen-Crew Insider ursprünglich gerne "Galeere" genannt ;-) ist ein Großteil des Rumpfes für Pax Toiletten, Bordküche und (festeingebautem) Crewschlafsaal geblockt.
Was das Flugzeug (der 600er) dadurch weniger an Fracht transportieren kann (möglicherweise weniger Container Stauraum), weiß ich allerdings nicht.
A330-300 und A340-300 laden reichlich 50 Tonnen, A340-600 reichlich 65 Tonnen.

Die Sonderflüge aus Shanghai mit A330-300 war(en) wegen der voluminösen Frachtart mit nur rund 30 Tonnen voll.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.03.20 11:03.

Frachtmaschinen.

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 29.03.20 10:53

Nicht wenige Passagiermaschinen werden je nach Fluggesellschaft schon nach wenigen Jahren in Frachtmaschinen umgebaut. Wohl nur diesem Zustand ist es zu verdanken, das die Landshut überhaupt erhalten geblieben ist und im letzten Moment vor der Verschrottung doch noch gerettet werden konnte, sie wurde von ihrem letzten Besitzer nämlich wegen einem schweren Triebwerkschaden abgestellt. Durch die lange Abstellzeit konnte sie nicht einmal mehr für einen letzten Flug wieder flugfähig hergerichtet werden.

Ohne die gut laufende Frachtversion, wäre die Produktion der B747 schon längst eingestellt worden. Vom A380 gibt es hingegen keine Frachtversion, so das dieser wegen sinkender Nachfrage ausläuft. Bei einigen Airlines wird er wohl zur kostspieligen Splittergattung und entsprechend bald ausgemustert.

Re: Frachtmaschinen.

geschrieben von: Stundentakt

Datum: 29.03.20 11:23

215 122-3 schrieb:
Nicht wenige Passagiermaschinen werden je nach Fluggesellschaft schon nach wenigen Jahren in Frachtmaschinen umgebaut. ...
Schon nach wenigen Jahren ist ziemlich selten. Vor dreißig Jahren mag das noch anders ausgesehen haben. Allerdings ist die "Landshut" eine 737-230QC und wurde schon seit ihrer Lieferung je nach Bedarf als Frachter oder Passagierflugzeug eingesetzt.

215 122-3 schrieb:
Zitat:
Ohne die gut laufende Frachtversion, wäre die Produktion der B747 schon längst eingestellt worden. ...
Das gilt um so mehr für die zwölf Jahre neuere 767... von der zudem knapp 400 weniger existieren... was für ein knapp halb so großes Flugzeug schon bemerkenswert ist.

Re: Frachtmaschinen.

geschrieben von: matzehbs

Datum: 29.03.20 11:32

Da das Thema immer wieder nach oben rutscht, sollte man mal die fakenews-Überschrift ändern. Ein "Bahn bashing" durch die Lufthansa ist da nicht zu erkennen.

Seiten: 1 2 3 4 All

Angemeldet: -