DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -
Die Netzleitzentrale von DB Netz informiert seit heute Spätnachmittag:
Zitat
Präventivmaßnahmen Coronavirus

https://de-media.eyo.net/eyo-live-de/image/upload/c_crop,w_2806,h_1578,x_350,y_671/c_limit,w_1000,h_562,b_rgb:ffffff/v1584548590/uVjUCeohxgFYC7vze8BNb5wV519kf2RCi8WqLuLWwR4B8uTLVmfegGptecBAcJP8I8YVYtXAQ1uwjZuJkcvtEPKzJHTaqzXLfU1I3LtgzuOyCPz1k19Ffvvw1Gmea1Z9ZNqfdlPTaMHjl67Tqh3cDPnor6GdIC9qezOAE0C5QM78llaKeF8tFj89U8eEhTLv/u5a21085ce4b00bfaef474870/20200318-17h19m33s_Grossstoerungskarte.png

Aktuelle Lage Präventivmaßnahmen Coronavirus (Stand 18.03.2020 17:00 Uhr):

Die NLZ hat aufgrund der aktuellen Lage bezüglich Präventivmaßnahmen Coronavirus bis auf Weiteres die Stufe 0 nach Störungsmanagement Ril. 420.1000 ausgerufen.

Der Zentrale Arbeitsstab Stufe 1 ist von Mo – Fr 06:00 – 18:00 besetzt

* An allen Grenzen kommt es zu vermehrten behördlichen Kontrollen

* Der Schienengüterverkehr ist von Grenzschließungen derzeit nicht betroffen

Information über behördliche Maßnahmen zum Deutschen Grenzverkehr

- seit 13.03. Relation Frankreich über Kehl aplm Halt der ICE/TGV-Linien 82/83/84 für Zustieg BPOL

- seit 14.03. Relation Tschechien Einstellung des Reisezugverkehrs

- seit 15.03. Relation Polen Einstellung des Reisezugverkehrs

- seit 16.03. Relation Dänemark Einstellung des Reisezugverkehrs

Präventionsmaßnahmen durch EVU

- Im SPV Reduzierung des Angebots auch zu den weiteren Nachbarländern

- Angebotsreduzierung auf touristischen Verbindungen (Insel- und Alpenverkehr)

- Einstellung der FlixTrain-Verkehre bis mind. Ende April

- weitere Informationen gemäß VL-Meldungen der EVU

Betriebseinschränkungen Infrastruktur

ESTW Oberhausen-Osterfeld seit 17.03. 20:00 Uhr nicht besetzt
-> Bahnhöfe Oberhausen-Osterfeld Süd und Bottrop sowie die Strecke Gladbeck West - Hamm (Westf) nicht verfügbar
-> Der Korridor 1 im SGV ist weiterhin befahrbar
-> eingeschränkte Besetzung des ESTW Osterfeld in der Nacht 18./19.03. zwischen 20:00 und 04:00 sowie am 19.03. zwischen 14:00 und 22:00; SPNV weiterhin im Wendebetrieb; SGV kann vereinzelt durchgeführt werden; Zulaufsteuerung durch NLZ bleibt weiterhin bestehen.

Bei Änderungen der Lage werden wir fortlaufend informieren und bedarfsweise zu Telefonkonferenzen einladen.
[nlz-live.dbnetze.com]

Die Einstellung der Flixtrain-Verkehr wird bislang nirgendwo kommuniziert.

Der Ausfall des ESTW Oberhausen-Osterfeld wg. Covid-19 ist in DSO bislang nur ein wenig bekanntes Thema im Betriebsstörungsforum: [www.drehscheibe-online.de]

Wir können uns schon mal vorstellen, was ein Covid-19-Fall in einer BZ anrichten würde...!?!
Flixtrain stellt den Betrieb ein,morgen früh fährt vorerst der letzte FLX.

Fahrten werden aus System genommen

geschrieben von: fahremitderbahn4020

Datum: 18.03.20 20:59

La-Stelle schrieb:
Die Einstellung der Flixtrain-Verkehr wird bislang nirgendwo kommuniziert.
Kommt sicher noch, ein aktueller Blick ins Buchungssystem zeigt, dass man gerade dabei ist, die Fahrten zu stornieren.

Flixtrain

geschrieben von: Schmalspurbahnfreund

Datum: 18.03.20 21:08

Da bin ich gespannt,habe Flixtrain Stuttgart-Berlin gebucht für den 26.03.
und weiß schon, dass ich sowieso nicht fahre.

Ob die Erstattung automatisch läuft?
La-Stelle schrieb:
Zitat:
- Einstellung der FlixTrain-Verkehre bis mind. Ende April
Die Einstellung der Flixtrain-Verkehr wird bislang nirgendwo kommuniziert.
Moin,

kann auch meinerseits bestätigt werden. Bezüglich der Informationen, da arbeitet Flix dran...

Gruß

Re: Flixtrain

geschrieben von: 3429 002

Datum: 18.03.20 21:35

Schmalspurbahnfreund schrieb:
Da bin ich gespannt,habe Flixtrain Stuttgart-Berlin gebucht für den 26.03.
und weiß schon, dass ich sowieso nicht fahre.

Ob die Erstattung automatisch läuft?


Einfach mal beim Kundenservice anrufen.
Hallo,
die Frage ist, ob die Geldgeber bereit sind, hier Geld nachzuschießen oder nicht.
Dazu müsste man die Verbindlichkeiten des Unternehmens kennen.
Meine Prognose ist eher, dass diese Geschichte aus eigener Kraft nicht gut ausgeht.
Wem hilft der Staat und wem nicht?
Der Deutschen Bahn ganz sicher...
Moin


Wie ist das eigentlich, wenn die FlixTrain Verbindungen dann ersatzlos gestrichen werden und man das Geld zurück bekommt?

Hat man dann laut EU Fahrgastrechten dann trotzdem noch einen Anspruch auf die Beförderung? Man selber will ja die Fahrt antreten... Also könnte man dann ein DB Ticket buchen und das bei Flixtrain einreichen?


Grüße

Re: Flixtrain

geschrieben von: MD 612

Datum: 18.03.20 22:02

Schmalspurbahnfreund schrieb:
Ob die Erstattung automatisch läuft?
Wird wohl ähnlich laufen, wie bei den grünen Bussen:

"Betroffene Fahrgäste werden selbstverständlich informiert und erhalten einen Gutschein über den gesamten Ticketpreis ohne Stornierungsgebühr an die bei der Buchung angegebene Email Adresse."

[www.flixbus.de]

Wobei ich die Variante mit den Gutscheinen nicht für rechtskonform halte, auch nicht bei den Bussen. Immerhin hat der Zug- bzw. Busanbieter die Fahrten abgesagt und damit den Vertrag gekündigt. Also kann es auch nur Geld zurück geben und nicht nur Gutscheine.

Gruß Peter

Das Leben verlangt von den Menschen sehr oft, dass sie Dinge wegstecken, für die sie gar keine Taschen haben.
Hanna Berheide

Re: Flixtrain

geschrieben von: fahremitderbahn4020

Datum: 18.03.20 22:06

MD 612 schrieb:
Zitat:
Wobei ich die Variante mit den Gutscheinen nicht für rechtskonform halte, auch nicht bei den Bussen. Immerhin hat der Zug- bzw. Busanbieter die Fahrten abgesagt und damit den Vertrag gekündigt. Also kann es auch nur Geld zurück geben und nicht nur Gutscheine.
Hallo,

vor einiger Zeit, als Flix eine Busfahrt abgesagt hat, kam ebenfalls automatisch ein Gutschein über den Betrag. Kontaktformular auf flixbus.de ausgefüllt und fünf Tage später war das Geld zurück auf der Kreditkarte.
Andromedan schrieb:
Moin


Wie ist das eigentlich, wenn die FlixTrain Verbindungen dann ersatzlos gestrichen werden und man das Geld zurück bekommt?

Hat man dann laut EU Fahrgastrechten dann trotzdem noch einen Anspruch auf die Beförderung? Man selber will ja die Fahrt antreten... Also könnte man dann ein DB Ticket buchen und das bei Flixtrain einreichen?


Grüße
Bitte? Du hast doch 100% erstattet bekommen. Wieso solltest Du demnach noch etwas obendrauf bekommen. Selbstverständlich darfst Du das neue Ticket dann aus eigener Tasche bezahlen.
Ich glaube, wir haben uns missverstanden. Du solltest mein Posting besser lesen ;) Meine Frage war, ob ich dazu GEZWUNGEN bin, die Erstattung (100%) anzunehmen, oder ob ich auch mit einem alternativen Transportmittel zu meinem Ziel fahren kann (DB) und die Kosten dann einreichen kann. Nur weil Flixtrain nicht fährt, heißt das ja nicht, dass auch ich nicht fahren möchte.
Andromedan schrieb:
Ich glaube, wir haben uns missverstanden. Du solltest mein Posting besser lesen ;) Meine Frage war, ob ich dazu GEZWUNGEN bin, die Erstattung (100%) anzunehmen, oder ob ich auch mit einem alternativen Transportmittel zu meinem Ziel fahren kann (DB) und die Kosten dann einreichen kann. Nur weil Flixtrain nicht fährt, heißt das ja nicht, dass auch ich nicht fahren möchte.


Flixtrain Tickets gelten bis 30.4 auch bei der DB Fernverkehr auf der gebuchten Relation.
Andromedan schrieb:
Ich glaube, wir haben uns missverstanden. Du solltest mein Posting besser lesen ;) Meine Frage war, ob ich dazu GEZWUNGEN bin, die Erstattung (100%) anzunehmen, oder ob ich auch mit einem alternativen Transportmittel zu meinem Ziel fahren kann (DB) und die Kosten dann einreichen kann. Nur weil Flixtrain nicht fährt, heißt das ja nicht, dass auch ich nicht fahren möchte.
Aber was aktuell auf der Welt so los ist, ist schon bekannt?!?! Auf DSO kann man dieser Tage echt auf besondere Menschen treffen...
Ja, besondere Menschen wie dich vor allem! Dich hat es nicht zu interessieren, aus welchen Gründen ich die Fahrt antreten möchte! Ich habe eine einfache Frage gestellt und wollte darauf eine Antwort, keinen unnötigen und kindischen Seitenhiebe!
Oberdeichgraf schrieb:
Hallo,
die Frage ist, ob die Geldgeber bereit sind, hier Geld nachzuschießen oder nicht.
Dazu müsste man die Verbindlichkeiten des Unternehmens kennen.
Meine Prognose ist eher, dass diese Geschichte aus eigener Kraft nicht gut ausgeht.
Wem hilft der Staat und wem nicht?
Der Deutschen Bahn ganz sicher...
Jeder kann sich denken, dass derzeit unzählige Unternehmen betroffen sind. Der Staat wird sicher versuchen zu helfen, da die Staatsfinanzen (noch) gut sind. Durch die Hilfsmaßnahmen wird sich das aber sehr schnell ändern und man kann nur hoffen, dass sie nicht lange anhalten müssen.

Das Problem wird u. a. sein, dass in anderen Ländern die Staatsfinanzen schlecht sind. Gibt es dort eine Pleitewelle und Kreditausfälle, dann gibt es eine Kettenreaktion, von der auch wir betroffen sein werden, da in den Ländern Kunden und Lieferketten wegbrechen.

Der Deutschen Bahn wird sicher geholfen werden. Aber auch hier werden bei längerer Dauer Einbußen für die Beschäftigten anstehen. Wo weniger eingenommen wird, kann auch nur weniger verteilt werden. Das Geld, was jetzt nicht eingenommen wird, fehlt später (Kunden, die jetzt nicht fahren, werden das später nur in begrenztem Umfang "nachholen"). Außerdem wird es einen starken Einbruch bei den Einnahmen bei Bund und Ländern geben. Es bleibt abzuwarten, wo dieses Geld später eingespart wird und ob z. B. die Regionalisierungsmittel in voller Höhe bestehen bleiben.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.03.20 08:40.
Andromedan schrieb:
Ja, besondere Menschen wie dich vor allem! Dich hat es nicht zu interessieren, aus welchen Gründen ich die Fahrt antreten möchte! Ich habe eine einfache Frage gestellt und wollte darauf eine Antwort, keinen unnötigen und kindischen Seitenhiebe!
Die FGrage ist ja... Wo willst du hin? Was ist der Grund der Reise? Und vorallem... darfst du es zu diesem Zeitpunkt überhauüpt noch!!!

Gruß, S. Altgott

Re: Flixtrain

geschrieben von: Dennishd

Datum: 19.03.20 09:10

Flixtrain kontrolliert keine Fahrkarten
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -