DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

Das zweite Leben von 241.007 Bond

geschrieben von: lkf

Datum: 12.02.20 19:25

Am 30.06.2017 kam es in Leese-Stolzenau zu einem schweren Zugunglück wo ein durchfahrender Lineas Güterzug mit dem wartenden Hector Rail Zug kollidierte, die meisten Leser hier Forum erinnern sich wahrscheinlich.

Nun, 2,5 Jahre später wartet eine der beiden verunfallten Loks, die 241.007, in Kassel darauf abgeholt zu werden.

Morgen am Donnerstag ist es soweit. Es geht um 9 Uhr als Tfzf von Kassel Rbf über die SFS gen Norden. Vermutlich in Hamburg findet ein Loktausch statt. 241.007 übernimmt dort den Katrineholm-Krefeld Zug und verbleibt dann leihweise bei der Hector Rail GmbH.

241.007 hat einen neuen Rahmen bekommen, die Rahmennummer ist fast gleich geblieben, hat jetzt ein B dahinter. Außerdem sind die Drehgestellrahmen, beide Führertische, Rohre und Verkabelungen neu. Die Teile im Maschinenraum sind wohl von der alten 007. Außerdem hat man der 007 ein glänzendes Farbkleid verpasst bekommen, 241.001-010 waren bisher matt lackiert und einzig die später gelieferten 011 und 012 haben in grau geglänzt.

Die Fahrzeiten werde ich später im Fahrzeitenforum veröffentlichen, bisher fehlt noch der Teil für den RB Nord.

Falls es jemand bisher übersehen hat, den Untersuchungsbericht gibt es hier:
[www.eisenbahn-unfalluntersuchung.de]

Was ist eigentlich aus der 186 228 geworden, wurde/wird die auch wieder aufgebaut?

Mit dem Zug vom Polarkreis bis nach Württemberg, folge mir! http://postvagnen.com/forum/images/smilies/smiley_kortillstand.gif
auf Instagram oder Flickr

> Eine Linksammlung zu meinen älteren DSO-Fotobeiträgen gibt es hier<

Re: Das zweite Leben von 241.007 Bond

geschrieben von: GWZ

Datum: 12.02.20 19:33

Danke für die Info !

Die 186 228 war bereits im September auf Probefahrt, ist allerdings nach nicht mal 2 Wochen im Einsatz am 1.10.19 in Antwerpen erneut verunfallt.

Mit der 241.007 hat es aber recht lange gedauert, die Probefahrt war ja bereits am 8.11.19

GWZ

Re: Das zweite Leben von 241.007 Bond

geschrieben von: dm_1227

Datum: 12.02.20 20:20

Hallo lkf,

vielen Dank für die Info!

Die alten (ausgeschlachteten) Lokkästen der 186 228 und der 241 007 standen Anfang Januar noch abgestellt bei Bombardier in Kassel.

Beste Grüße und gute Fahrt!