DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -

Re: MRB-PM: Lokbespannt von Dresden nach Kamenz

geschrieben von: geselle

Datum: 16.01.20 10:01

Kennst du den Umlauf, der gefahren wird? Es dürften ja mindestens 3 ein.
danke

Re: MRB-PM: Lokbespannt von Dresden nach Kamenz

geschrieben von: Sachsenbahner

Datum: 16.01.20 10:17

geselle schrieb:
Kennst du den Umlauf, der gefahren wird? Es dürften ja mindestens 3 ein.
Auf der RB 34 gibt es nur zwei Umläufe, die sich bei Radeberg begegnen.

Fahrzeiten: ab Dresden Hbf 5:35 bis 17:35 Uhr zweistündlich (Sa, So erst ab 7:35 Uhr) und ab Kamenz 6:30 bis 18:30 Uhr zweistündlich (Sa, So erst ab 8:30 Uhr).


der Sachsenbahner

Re: MRB-PM: Lokbespannt von Dresden nach Kamenz

geschrieben von: Matthias Schöck

Datum: 16.01.20 10:17

Morgen, auf Facebook gibt es den Umlauf.

Gefahren wird ab Dresden um 5:35, 7:35, 9.35.... bis 17:35. Ab Kamenz 6:30, 8:30.... bis 18.30. Das ganze Mo-Fr und bis 7.2.2020.

Matthias

Meine Bilder bei Flickr: [www.flickr.com]

Da ist er nämlich :

geschrieben von: wxdf

Datum: 16.01.20 12:07

https://abload.de/img/s2370001oajmb.jpg

Video : [www.youtube.com]

Dresden-Klotzsche ab 9:04 h
https://abload.de/img/press53ks2.jpg

Gegenrichtung vor Dresden-Klotzsche 9:49 h

https://abload.de/img/s2370003bvjbz.jpg

Auf der Königsbrücker Strecke fahren im Früh- und Nachmittagsberufsverkehr 2xRS1, während in der lastschwachen Zeit der HANS seine Runden dreht.
Zur großen "Freude" der Berufstätigen scheint der zur 6. Stunde von Altenberg kommende Zug Schwierigkeiten beim Einfädeln in den Bahnsteig 12 des Dresdner Hauptbahnhofs zu haben. Gestern hatte er 20 min Verspätung, heute 10 min, die Rückleistung nach Dresden-Neustadt ebenso.
https://abload.de/img/s2370004nuk7n.jpg

Trilex-Reklame in Dresden-Klotzsche

Video : [www.youtube.com]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.01.20 18:56.

Re: Da ist er nämlich :

geschrieben von: Schmalspurdenker

Datum: 16.01.20 23:07

Danke für das Video!
Freu mich schon auf nächste Woche auf meine Fahrt mit den Halberstädtern...

Re: MRB-PM: Lokbespannt von Dresden nach Kamenz

geschrieben von: Tigerente290

Datum: 17.01.20 06:17

AstoriaLeipzig schrieb:
VVO-Dieselnetz: Zusätzliche Ersatzfahrzeuge
Leipzig / Dresden, 10.01.2020

Ab Montag, dem 13. Januar, fahren auf der Linie RB 33 im Abschnitt Dresden – Ottendorf-Okrilla Süd wieder Züge. Auf der Linie RB 34 Dresden Hbf – Kamenz werden ab Donnerstag, dem 16. Januar 2020 lokbespannte Reisezugwagen zum Einsatz kommen. Der Einsatz des Zuges ist notwendig, da an zwei weiteren Fahrzeugen der Flotte Radsätze getauscht werden müssen.
Die Mitteldeutsche Regiobahn hatte sich Mitte Dezember mit dem Aufgabenträger, dem Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) auf einen verbindlichen Plan zur Wiederaufnahme der Verkehre auf allen Linien des VVO-Dieselnetzes verständigt. Dieser sieht eine schrittweise Wiederaufnahme des Regelbetriebs auf den Linien RB 33 Dresden-Neustadt – Königsbrück bis 20. Januar 2020 und RB 71 Pirna – Neustadt (Sachs) – Sebnitz (Sachs) bis 02. März 2020 vor.
Aufgrund von notwendigen Wartungs- und Reparaturmaßnahmen an der Desiro-Fahrzeugflotte werden die beiden Linien RB 33 und RB 71 aktuell mit Schienenersatzverkehr bedient. Um die ausgefallenen Triebwagen zu ersetzen wurden aus der Transdev-Gruppe insgesamt drei zusätzliche Regio-Shuttle in das VVO-Dieselnetz überführt und eingesetzt. In der vergangenen Woche mussten jedoch zwei weitere Desiro-Triebwagen außer Betrieb genommen werden, da dringend die Radsätze getauscht werden müssen. Da es sich bei diesem Ersatzteil nicht um Lagerware handelt, werden sowohl die Beschaffung als auch die Reparatur einige Wochen in Anspruch nehmen. Um den notwendigen Bedarf zu decken, hat die Transdev Regio Ost bei der Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS) einen Ersatzzug angemietet. Es gibt aufgrund des geänderten Fahrzeugeinsatzes keine Fahrplanänderungen.



MRB-Pressestelle
0341 231898 231 presse@mitteldeutsche-regiobahn.de
Ist das vielleicht der Anfang vom Ende dieser konsequenten Triebwagen-Ära?

Die tägliche hohe Anzahl der Fahrgäste duerfte es hergeben.

hat jemand die Sitzplatz-Anzahl verglichen?

Macht hier ein Begehren der Fahrgäste Sinn?

ich denke, die Fahrgäste würde es freuen, nicht nur in vollen Zügen zu genießen.

Auch nach 7. Februar?

geschrieben von: RheinNiersExpress1975

Datum: 17.01.20 22:42

Sehr schön, das wird mich sicher auch dahin zubringen. Aberrrrrrr gibt's noch eine Chanche nach 7. Februar, oder ist denn alles leider wieder vorbei?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.20 22:43.

Re: Da ist er nämlich :

geschrieben von: IC 2020

Datum: 18.01.20 13:36

Schmalspurdenker schrieb:
Danke für das Video!
Freu mich schon auf nächste Woche auf meine Fahrt mit den Halberstädtern...
Es ist nur ein Halberstädter ;)
Allerdings fast 20% erste Klasse, wenn es denn so streng gehandhabt wird. Nun müßte man nur noch einen Dostowagen ausgraben und "Kamel" fahren, dann hätte man sogar Niederflur. Allerdings weiß ich nicht, ob die Strecke das hergäbe.

Am Wochenende fährt man auch nach Kamenz. Schade, den RE 19 nach Altenberg hätte ich schöner gefunden. Nur müßte das viele Personal dann tagsüber im Osterzgebirge wandern gehen. Soweit ich gesehen habe, fährt man mit 3 Mann*Innen Personal: Tf, Zugbegleiter und "richtiger" Eisenbahner (gar Zf?) für die Abfertigung.

MfG RK

Werkstätten MRB

geschrieben von: VT 516

Datum: 22.01.20 20:38

Falls es einen interessiert, hier mal eine nicht repräsentative Liste von Werkstätten, die derzeit von Fahrzeugen aus dem VVO-Dieselnetz angesteuert werden:

- Freiberg (650)
- Halberstadt
- Delitzsch
- Chemnitz (642)

Re: Werkstätten MRB

geschrieben von: MD 612

Datum: 22.01.20 20:42

VT 516 schrieb:
Falls es einen interessiert, hier mal eine nicht repräsentative Liste von Werkstätten, die derzeit von Fahrzeugen aus dem VVO-Dieselnetz angesteuert werden:
Du hast Dresden-Altstadt vergessen, die tragen inzwischen die Hauptlast der Instandhaltung des ex-Städtebahn-Flotte.

Gruß Peter

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es eh keinen Sinn hat, sich aufzuregen.
Helmut Qualtinger (1928–1986), österreichischer Kabarettist und Schauspieler

Re: Werkstätten MRB

geschrieben von: Trebor

Datum: 22.01.20 21:30

MD 612 schrieb:
VT 516 schrieb:
Falls es einen interessiert, hier mal eine nicht repräsentative Liste von Werkstätten, die derzeit von Fahrzeugen aus dem VVO-Dieselnetz angesteuert werden:
Du hast Dresden-Altstadt vergessen, die tragen inzwischen die Hauptlast der Instandhaltung des ex-Städtebahn-Flotte.

Gruß Peter
In Leipzig hab ich auch schon 2 Städtebahn 642 stehen sehen.

Re: Werkstätten MRB

geschrieben von: VT 516

Datum: 22.01.20 22:13

Danke für die Aufklärung. Da haben sich die Beteiligten auf die - aus meiner Sicht - naheliegendste Lösung verständig. Zumal der Werkstatt in Dresden-Altstadt eine höhere Auslastung sicher ganz gut tut (man denke mal an die Zeit vor 2010, wieviele Fahrzeuge dort seinerzeit instandgehalten wurden)

Re: MRB-PM: Lokbespannt von Dresden nach Kamenz

geschrieben von: Mülsner

Datum: 28.01.20 08:21

Grüße.
Ab heute mit Integro 223 152.
Mfg und Danke WA .
Guten Tag zusammen,

der Ersatzzug ist auch diese Woche wieder untwerwegs. Als Lok war heute eine ER20 der PRESS unterwegs. Der Wagenpark wurde komplett getauscht, es sind derzeit 3 n-Wagen im Zug, davon ein Bn (mit Achsgengerator) der PRESS in Bundesbahn-Lackierung und zwei angemietete verkehrsrote mit TRI-Aufklebern (beide modernisiert).

Die wichtigste Neuigkeit ist aber, dass der Einsatz des Ersatzzuges bis zum 28. Februar 2020 verlängert wurde. (PM kommt bestimmt noch...) Ob es wieder eine Pause am Wochende geben wird, weiß ich nicht.

Viele Grüße
Schleifleistenbruch

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -