DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Mal eine Frage eines unbedarften ...

geschrieben von: ASa

Datum: 02.12.19 13:37

Hallo,

warum fehlen z.B. in der KBS 415 die Fernzüge?

Warum fehlt die KBS 411 vollständig?

VG - Asa

----------------------------------
Meine Windmühlenflügel sind:

Humorlosigkeit in Internetforen.

Ich weiß, es ist fast aussichts-
los, aber wer aufgibt, hat schon
verloren.

-----------------------------------
Gibt man "10007" ein, wird keine Tabelle gefunden. In der interaktiven Streckenkarte kann man die 10007 anklicken, es wird aber genausowenig eine Tabelle gefunden. Ohne 10007 brauche ich den Rest des Kursbuches auch nicht. :-(
Cool, dass es das noch weiter gibt. Danke für den Link :-)

Grüße
stellwerk_wf

Re: Mal eine Frage eines unbedarften ...

geschrieben von: Wessex Trains

Datum: 02.12.19 14:01

Hallo,

weil der Fernverkehr nur noch in Ausnahmefällen in den Kursbuchtabellen auftaucht, es gibt mittlerweile so viele Baustellen, die schon in den Jahresfahrplan eingearbeitet sind, dass die gleichen Züge teilweise 4-5 mal auftauchen, mit unterschiedlichen Fahrzeiten und teilweise unterschiedlichen Verkehrstageregelungen.

Die Eurobahn die die KBS 411 befährt veröffentlicht ihre Kursbuchtabellen selber auf ihrer Homepage [www.eurobahn.de]
warum sollen die Geld bezahlen um ins das elektronische Kursbuch der DB aufgenommen zu werden?

Frage zu Berlin - Stettin

geschrieben von: RBD-S

Datum: 02.12.19 14:36

Super. Vielen Dank für den Link.

Eine Frage dazu: Seit wann ist denn Angermünde - Stettin die 209.66? War das nicht vorangehend die 203.66?

Und wann wird es für Berlin - Stettin wieder eine eigene Kursbuchnummer wie zu Zeiten der DR geben?

Re: Frage zu Berlin - Stettin

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 02.12.19 14:38

Moin,

also 2010 hatten die Regionalstrecken schon die 209.xx. Davor war es, meine ich, 206.xx.

Viele Grüße
Sören
Wow, auf der KBS 780 hat man die Würzburger RE ja grandios in einen "Nichttaktfahrplan" gebracht. Bis auf ein oder zwei Ausnahmen haben alle RE ab Stuttgart eine andere Abfahrtszeit. Ich hatte gehofft, dass man dies endlich mal beseitigen kann.

KBS 785 fehlt noch ganz und auf der KBS 760 blickt wohl auch kaum noch einer durch. Mal hat der IRE eine Liniennummer, mal wieder nicht. Zudem ist der Betreiber laut Kursbuch Go Ahead. Und dann erst noch die abweichenden Abfahrtszeiten unter der Woche und am Wochenende, welche mit einer Ziffer gekennzeichnet sind das es jeweils anders ist.

Die Tabellen sind einfach nur grausam geworden.

Re: DSO proudly presents: Elektronisches Kursbuch 2020

geschrieben von: naseweiß

Datum: 02.12.19 15:41

Endbahnhof schrieb:
Wow, auf der KBS 780 hat man die Würzburger RE ja grandios in einen "Nichttaktfahrplan" gebracht. Bis auf ein oder zwei Ausnahmen haben alle RE ab Stuttgart eine andere Abfahrtszeit. Ich hatte gehofft, dass man dies endlich mal beseitigen kann.
Das ist in der Tat WOW. Denn ab/bis Bietigheim stimmt es ja:
--- REs aus_ Würzburg an in Bietigheim: 09:30 ... 23:30 jede Stunde um 30'
--- REs nach Würzburg ab in Bietigheim: 07:29 ... 20:29 jede Stunde um 29'

Verwunderlich finde ich, dass es nicht mehr Express-Verbindungen (Heilbronn-Bietigheim nonstop) gibt.
--- RE kurz vor 7 Uhr an in Stuttgart hält häufig
--- RE kurz vor 8 Uhr an in Stuttgart hält häufig
--- RE um ca. 6 Uhr ab Stuttgart hält häufig (Mo-Fr um 05:48)
--- RE um ca. 21 Uhr ab Stuttgart hält häufig

Der einzige Verstärker-RE ist der um 17:41 Uhr von Stuttgart bis Neckarsulm.
Haben die Fahrgäste aus Besigheim, Walheim, Kirchheim, Lauffen und Nordheim wirklich so eine Bedeutung, dass so viele Züge zusätzlich dort halten müssen?

Noch was Anderes: KBS 727 --- ein Traum!

Gruß, naseweiß
Guten Abend,

also bei der 780er ist noch viel Verblüffendes drin. Da sollen die Züge der RB 18 von Stuttgart nach Osterburken laut Fußnoten z.B. nur von Do bis So verkehren !? Oder habe ich da was falsch verstanden?

Grüße
Stw 2 RGUN

Strecken 340 und 201 - Elektronisches Kursbuch 2020

geschrieben von: Bahnfrosch

Datum: 02.12.19 18:47

Interessant;

Kursbuchstrecke 340 von Magdeburg über den "Bauplatz Köthen" nach Süden (noch) nicht dabei, (noch) keine Auswirkungen auf die Strecke 201 (Magdeburg - Biederitz - Burg und weiter ostwärts nach Berlin - Frankfurt(Oder) - Cottbus), die wegen Überlastung starke Einschnitte mit den Fahrzeiten und Linienführungen der RE und RB hatte bzw. noch bis Fahrplanwechsel hat.

Ich würde sagen "Die Hoffnung stirbt zuletzt", ganz glauben kann ich es aber auch noch nicht.

Gruß Bahnfrosch

Re: DSO proudly presents: Elektronisches Kursbuch 2020

geschrieben von: VT

Datum: 02.12.19 19:13

Die Fußnoten von 36 bis Mitte 40 finde ich generell jetzt nicht gerade einfach zu verstehen. Eigentlich hätte man auch schrieben können: "Wenn er am Bahnsteig steht, steig ein"
Also da möchte ich mit dem Kursbuch keine Verbindung mehr von Hand raussuchen müssen. Obwohl ich ein großer Fan davon bin. Gut muss ja auch keiner mehr.

Fußnote 38 finde ich auch spannend
 15. Dez bis 5. Apr Mi, Fr - So; auch 24., 26., 31. Dez,
6. Jan; 8. Apr bis 12. Dez

Nummer 42 dürfte die sein, die du gemeint hast:

15. Dez bis 5. Apr Do - So; auch 24., 25., 31. Dez bis
6. Jan; 9. Apr bis 12. Dez
Genau, das passt irgendwie nicht. Wenn man sich mal die Go Ahead Fahrpläne auf deren Homepage anschaut, gibt es noch mehr Diskrepanz. Elektronisch scheint es dagegen bei bahn.de weitgehend zu stimmen. Wird auf jeden Fall spannend 😄

Re: Fehlende Züge auch zwischen Hildesheim und Wolfsburg

geschrieben von: maklin

Datum: 02.12.19 19:34

Hallo,

danke für den Link! Auch bei meinem Test war es merkwürdig unvollständig: Auf der 313 fehlen morgens einfach mehrere Verbindungen des RE50 (Fahrtrichtung HI->WOB).

„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“ -Stephen Hawking

Re: DSO proudly presents: Elektronisches Kursbuch 2020

geschrieben von: teq

Datum: 02.12.19 21:15

für die Freunde asymmetrischer Fahrplangestaltung gibt es ab Juni einen Hochgenuss auf der Traun-Alz-Bahn (KBS 947/949): In Richtung Traunstein fahren alle Züge ab Mühldorf über Traunreut, in Gegenrichtung fahren sie aber direkt und lassen Traunreut aus. Von Traunstein nach Traunreut gibt es dafür einen glatten Stundentakt, ab Traunreut hingegen drei Züge pro zwei Stunden nach Traunstein ohne Stundentakt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.19 21:15.

Ich will auch mal meckern

geschrieben von: HLeo

Datum: 02.12.19 21:17

Der Betreff "DSO proudly presents: Elektronisches Kursbuch 2020" führte mich in die Irre. Ich dachte dabei, dass begnadete selbstlose Eisenbahnfreunde aus dem DSO-Umfeld dieses Kursbuch schufen.
Ich las zuerst die Kommentare und war sehr erstaunt darüber, dass nur gemeckert wird.

Dann erst sah ich in das Kursbuch. Ach natürlich: Es ist von der DB! Ist ja wohl klar, dass man dann nur meckert. Das gehört sich so bei DSO.

So, und nun meine Meckerfrage: Warum "DSO proudly presents"? Wer - zum Merkur - schiebt der heiligen DSO ein DB-Machwerk in die Schuhe? Ein Sakrileg!

Um den Ernst der Situation zu dokumentieren: ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)



oder auch "Waa'nn Scheäärz"
gleislatscher schrieb:
>>> Kursbuch 2020


Viel Spaß beim Stöbern!

Marko
Strecken ohne DB-Beteiligung sind wohl garnicht aufgeführt ?
Trifft in NRW u.a. nicht so ganz unwichtige Strecken wie Oberhausen - Gelsenkirchen - Herne - Dortmund oder die Betuwe (KBS420)...

Ich gehe davon aus, dass das Ding damit auf den Schrott kann - Opfer einer undurchdachten Bahnreform, denn sowas gehört zum Netzbetreiber und nicht in die Hand eines Subunternehmens eines schwächelnden EVU...
Plutone schrieb:
gleislatscher schrieb:
>>> Kursbuch 2020


Viel Spaß beim Stöbern!

Marko
Strecken ohne DB-Beteiligung sind wohl garnicht aufgeführt ?
Trifft in NRW u.a. nicht so ganz unwichtige Strecken wie Oberhausen - Gelsenkirchen - Herne - Dortmund oder die Betuwe (KBS420)...

Ich gehe davon aus, dass das Ding damit auf den Schrott kann - Opfer einer undurchdachten Bahnreform, denn sowas gehört zum Netzbetreiber und nicht in die Hand eines Subunternehmens eines schwächelnden EVU...
...auch in den vergangenen Jahren kam immer noch einiges, was anfangs fehlte, nachgekleckert. Und Tabellen ohne DB-Verkehre gibt es ja nun auch schon wie Sand am Meer. Die Tabellenhalde ist ja nun auch keine Dienstleistung der DB-Verkehrsunternehmen, sondern der DB Vertrieb GmbH.

Fehlende Strecken

geschrieben von: Railchris

Datum: 02.12.19 22:02

Wessex Trains schrieb:
Die Eurobahn die die KBS 411 befährt veröffentlicht ihre Kursbuchtabellen selber auf ihrer Homepage [www.eurobahn.de]
warum sollen die Geld bezahlen um ins das elektronische Kursbuch der DB aufgenommen zu werden?
Danke, das erklärt auch, warum die Strecken 402, 403, 404, 405 und 406 vollständig fehlen.



Für mehr Niveau auf DSO!


[www.bahn-fuer-alle.de]


Alle von mir verfassten Beiträge geben ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Diese muss nicht identisch sein mit der des Unternehmens DB AG.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -