DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Re: Handelsblatt: Kartellamt knöpft sich die Bahn vor

geschrieben von: r125

Datum: 29.11.19 19:10

Niederlausitzer schrieb:
Hallo warum sollte der Kunde die Daten über einen Zwischenanbieter (andere App) ziehen, wenn er sie aus dem Navigator direkt haben kann?

Mal ein Beispiel für etwas was es meines Wissens nach derzeit nicht gibt:

Öffentliche statistische Auswertungen von Anschlüssen.

Wahlweise als Prozentzahl "wurde in den letzten 60 Tagen in X Prozent der Fälle erreicht", oder in Kalenderform rot/grün wurde erreicht / nicht erreicht.

Stand jetzt mache ich wenn ich wissen will wie die Chancen sind dass eine bestimmte Verbindung klappt hier einen Thread auf. Kürzlich bekam ich dann in einem solchen Fall tatsächlich eine sachkundige Antwort "lass die Finger davon, ging in den letzten 10 Tagen in 7 Fällen schief."

Aber rein gegeben die Datenbasis müsste sowas heute völlig automatisch erstellbar sein.

Das Ergebnis könnte für die DB allerdings fallweise peinlich sein, deswegen muss man wahrscheinlich lange warten bis man diese Art von Daten als Normalsterblicher von der DB angeboten zu Gesicht bekommt.

Und ja, ein gewisses Mitdenken bzgl. außergewöhnlicher Ereignisse (Baustelle hier, Sturmschäden dort) bliebe einem auch bei solchen Daten nicht erspart, aber nützlich für die Reiseplanung wären sie dennoch.

Das ist ja eh das Problem

geschrieben von: BR146106

Datum: 29.11.19 19:16

Moin,

die Statistiken für die Pünktlichkeit kann man sich jederzeit abrufen, nur fehlt da eben der Punkt Reiseverbindungen. Aber das wird sich auch die nächsten Jahre nicht ändern. Was das Abfragen betrifft: Es ist immer reine Glückssache und wenn die Reiseverbindung von der Umsteigezeit her dir zu knapp ist, dann verlängere diese einfach und du wirst sehen, es wird andere Zeiten geben.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Re: Läuft super?

geschrieben von: ThomasR

Datum: 29.11.19 20:09

1.Bauserie schrieb:
Hallole!

VT605 schrieb:
> RMV und demnächst der VRR machen es doch vor wie die Liberalisierung des Vertriebs geht, und da läuft es doch super für den Kunden, oder?

War da nicht was, dass die neuen Automaten nur noch RMV-Fahrkarten verkaufen, aber keine Fernfahrkarten mehr? Läuft super für die Kunden?

Gruß
1.Bauserie
Das ist aber auch ein Problem von DB Fernverkehr. War da nicht mal das Kartellverfshren wegen der asymmetrischen Provisionen? Die müssten da eben Provision an den Automatenaufsteller zahlen.

Re: Läuft super?

geschrieben von: HSB Tw 44

Datum: 29.11.19 20:58

> Die müssten da eben Provision an den Automatenaufsteller zahlen.

Das wäre richtig und wichtig. Aber es muss dann auch für alle gelten: wenn X max 3% Provision zahlen, aber auf allen Automaten und Seiten vertreten sein will, muss das auch umgekehrt gelten.
Dann muss Flix auch zwingend in seinen Auskünften die DB und die ÖBB etc. anzeigen und verkaufen und zwar zu den gleichen Konditionen, die sie selbst wollen. Ob man da dann wieder dabei wäre, zweifele ich an...

--

Edit: Zitat eingefügt

---
Die EU-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.19 20:59.

Re: Arbeiten Verivox und Co für lau?

geschrieben von: Black Eyed

Datum: 29.11.19 23:11

BR146106 schrieb:
Zitat:
es ist ja schön und gut, wenn man vergleichen kann, aber ob das wirklich für Lau zu bekommen ist, ist doch arg zu bezweifeln, und was passier dann mit den Preisen? Diese Kosten werden garantiert umgelegt werden und somit könnten diese Angebotenen Preise teurer werden.
Nö, auch eine Institution, wie die VDV muss sich finanzieren. Es ist aber die Frage, wie hoch die Gewinnmarge ist. Für den VDV sind 30-50% Gewinnmarge jedenfalls unseriös, für Hotel- und Flugportale aber üblich.
Zumal es gerade Enbtwicklungen in diese Richtung gibt, sowohl auf nationaler Ebene von Verkehrsunternehmen als auch auf internationaler Ebene von globalen Konzernen. Und das ist durchaus ein spannender Wettlauf.

Das Klima kennt Gewinner und Verlierer
Das steht - in meinem Reiseführer
Der Freistaat Sachsen kann sich glücklich schätzen
Gemütlichkeit unter Moskitonetzen
Rainald Grebe - Sachsen

Wer das ganze Lied hören möchte und nicht aus irgendeiner humorbefreiten Zone kommt, kann dem Link folgen: [www.youtube.com]

Re: Läuft super?

geschrieben von: Black Eyed

Datum: 29.11.19 23:14

1.Bauserie schrieb:Zitat:
War da nicht was, dass die neuen Automaten nur noch RMV-Fahrkarten verkaufen, aber keine Fernfahrkarten mehr? Läuft super für die Kunden?
Die Transdev-Automaten verkaufen Fernverkehrsfahrkarten - zumindest dort, wo es keine DB-Automaten gibt.

Man hätte gerne in der Ausschreibung auch den Verkauf von Fernverkehrfahrkarten vorgegeben, nur geht die wettbewerbsrechtlich nicht. Anders beim C-Preis und der war/ist zwingend erhältlich. Der Fernverkehrsfahrkartenverkauf entstammt der Initiative von Transdev.

Das Klima kennt Gewinner und Verlierer
Das steht - in meinem Reiseführer
Der Freistaat Sachsen kann sich glücklich schätzen
Gemütlichkeit unter Moskitonetzen
Rainald Grebe - Sachsen

Wer das ganze Lied hören möchte und nicht aus irgendeiner humorbefreiten Zone kommt, kann dem Link folgen: [www.youtube.com]
Niederlausitzer schrieb:Zitat:
Wenn du mal hinter die Oberfläche mancher solcher Apps schaust, das kriegst Du Gänsehaut, wo deine Aktivitätsdaten überall hingehen. BVG, Flix, usw. sind zwar auch keine Engel, aber diese Apps sind zumindest nicht ganz so mitteilungsfreudig an Dritte.
Korrekt. Das ist eben auch eine der Motivationsgründe der Verkehrsunternehmen.

Und es geht eben nicht nur darum, ob DB oder Flix bei den anderen Apps, sondern ob Bahn, PKW, Flug oder Bus. Das ist das Ziel, samt aller Daten, die der Nutzer hinterlässt. Denn ohne die potentiell nutzbaren Daten und ohne deutliche Provisionen wäre das ganze nicht tragfähig.

Das Klima kennt Gewinner und Verlierer
Das steht - in meinem Reiseführer
Der Freistaat Sachsen kann sich glücklich schätzen
Gemütlichkeit unter Moskitonetzen
Rainald Grebe - Sachsen

Wer das ganze Lied hören möchte und nicht aus irgendeiner humorbefreiten Zone kommt, kann dem Link folgen: [www.youtube.com]

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -