DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Städteexpress Berlin - Stettin

geschrieben von: RBD-S

Datum: 04.11.19 22:58

Erstmals fährt am 13. November 2019 ein Städteexpress von Berlin-Lichtenberg über Angermünde und Tantow nach Stettin (Szczecin, Polen). Die Fahrkarten werden dank einer Förderung des Landes Brandenburg kostenlos abgegeben. Der Fahrplan und die Auslastung wurde nun veröffentlicht.

[www.gartz.de]

Jetzt braucht der Zug noch einen passenden Namen

geschrieben von: Alibizugpaar

Datum: 05.11.19 00:14

...der gut zu Stoltera, Lipsia und Sachsenring passt. Für welchen hätte sich die DR damals wohl erwärmen können, irgendwas mit dem Fluß Oder vielleicht?

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_

Neue Bahnfahrzeuge? System Bananenreife: Ware reift beim Kunden!

Re: Jetzt braucht der Zug noch einen passenden Namen

geschrieben von: Sf-Taste

Datum: 05.11.19 00:21

Alibizugpaar schrieb:
...der gut zu Stoltera, Lipsia und Sachsenring passt. Für welchen hätte sich die DR damals wohl erwärmen können, irgendwas mit dem Fluß Oder vielleicht?
Hallo.

Ex "Friedensgrenze" wäre doch passend. ;-)

Gruß von der Sf-Taste

Mit mir gibt´s Fahrt: Sf-Taste

Re: Jetzt braucht der Zug noch einen passenden Namen

geschrieben von: E 44 051

Datum: 05.11.19 00:47

Sf-Taste schrieb:
Alibizugpaar schrieb:
...der gut zu Stoltera, Lipsia und Sachsenring passt. Für welchen hätte sich die DR damals wohl erwärmen können, irgendwas mit dem Fluß Oder vielleicht?
Hallo.

Ex "Friedensgrenze" wäre doch passend. ;-)

Hallo,

ich denke auch, dass da sowas wie "Odra/Oder" heraus gekommen wäre. An der Stelle war die DR auch weitgehend unpolitisch.

Freundliche Grüße aus Leipzig von
Ralf
Müsste wohl auch ein IEx sein, fällt mir gerade ein.

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_

Neue Bahnfahrzeuge? System Bananenreife: Ware reift beim Kunden!

Re: Jetzt braucht der Zug noch einen passenden Namen

geschrieben von: Rbd Berlin

Datum: 05.11.19 12:44

Alibizugpaar schrieb:
Müsste wohl auch ein IEx sein, fällt mir gerade ein.
IEX gab es zu DR-Zeiten den Berolina 242/243 Warschau - Berlin - Warschau, aber im IEX gab es keine Städteexpress-Wagen
Hallo in die Runde

Wie währe es damit, ,,Städteexpress Polonia''?

Viele Grüße aus Kassel Arnd Gersdorff

Re: Jetzt braucht der Zug noch einen passenden Namen

geschrieben von: Pio

Datum: 05.11.19 13:13

Pommerania, schließlich steht ja in Stettin an der Tür der ehemaligen Königlichen Eisenbahndirektion auch genau das dran.
Und Po.......DOKP konnte ja auch so übersetzt werden.

Zwei Trapeze pro Bahnhof statt zwei einfacher Weichenverbindungen !!!
Okay: IEx mit beige-orangen Wagen hat es nicht gegeben und Ex sind nie ins Ausland gefahren.

Nun fahren aber beige-orange Ex-Wagen ins IEx-Ausland.


Hmmm...

Gruß, Olaf

(,“)
< />
_/\_

Neue Bahnfahrzeuge? System Bananenreife: Ware reift beim Kunden!

Ex "Stetinum"

geschrieben von: RBD-S

Datum: 05.11.19 19:25

Nach den Faltblättern Ex "Stetinum" und P "Lolek" und P "Bolek" für den Zwischeneinsatz als Personenzug während des Tages.

"Stetinum" ist die lateinische Bezeichnung des Zielortes.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.11.19 20:46.

Re: Jetzt braucht der Zug noch einen passenden Namen

geschrieben von: gerdboehmer

Datum: 05.11.19 21:53

Hallo,

Kleine Anmerkung, Wagen der Städteexpress kamen mit dem Zugpaar IEx 72/73 METROPOL bis Budapest. Der IEx 242/243 bestand aus Wagen der PKP, soweit ist Deine Aussage korrekt.

Oder Oder?

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 05.11.19 22:26

E 44 051 schrieb:
ich denke auch, dass da sowas wie "Odra/Oder" heraus gekommen wäre. An der Stelle war die DR auch weitgehend unpolitisch.

Hallo,

bekommt nicht ein Berlin-Warschau-EC diesen Namen ab dem Fahrplanwechsel?

Viele Grüße

Heiko

http://www.desiro.net/Signatur-Wagen-kl.jpg

Re: Oder Oder?

geschrieben von: Rbd Berlin

Datum: 06.11.19 08:11

Der Zeuge Desiros schrieb:
E 44 051 schrieb:
ich denke auch, dass da sowas wie "Odra/Oder" heraus gekommen wäre. An der Stelle war die DR auch weitgehend unpolitisch.
Hallo,

bekommt nicht ein Berlin-Warschau-EC diesen Namen ab dem Fahrplanwechsel?

Viele Grüße

Heiko
Hallo,
Ja, ab Fahrplanwechsel gibt's BEROLINUM, Spree, Odra, Varsovia und Gedania

Mfg
Moin Leonberger,

was hast Du denn heute in Deinem Morgentee oder Kaffee gehabt?

Worin bitte siehst Du im Einsatz von in Städteexpressfarben getauchten Schnellzugwagen bei einer Sonderfahrt eine Romantisierung der DDR-Diktatur?

Man kanns auch echt übertreiben mit der DDR-Phobie.

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.19 11:31.

Re: Romantisierung der DDR-Diktatur ist fehl am Platz!

geschrieben von: Bw Nysa

Datum: 06.11.19 12:36

DuKabina?! schrieb:
Moin Leonberger,

was hast Du denn heute in Deinem Morgentee oder Kaffee gehabt?

Worin bitte siehst Du im Einsatz von in Städteexpressfarben getauchten Schnellzugwagen bei einer Sonderfahrt eine Romantisierung der DDR-Diktatur?

Man kanns auch echt übertreiben mit der DDR-Phobie.

Hallo Jens,

Tja, manche haben eben ne DDR Phobie, soll ja auch Leute geben, die ihre DDR-Modelleisenbahnartikel aus dem Fenster werfen, weil in Sachsen ein paar Braunbären umher laufen.
Als ob die Modellbahn dafür was könnte... . Habe mir jetzt bei SpieleMax für 135 Teuros(original Preis 169,-) die 143 104 von Piko geholt, passt ja auch gut zum kürzlich
ebenfalls erschienenen mintgrünen Roco Steuerwagen mit Wittenberger Kopf. Ebenso noch ein PKP Eamos 401zp.

Im übrigen, nachträglich herzlichen Glückwunsch zum 1:0 Erfolg von Union gegen Hertha.http://qopt.org/pasha/smiles/smiles1/xyxthumbs.gif

MfG Bw Nysa.
Bw Nysa schrieb:
Hallo Jens,

Im übrigen, nachträglich herzlichen Glückwunsch zum 1:0 Erfolg von Union gegen Hertha.[qopt.org]

MfG Bw Nysa.
Danke, danke,

auch wenn es nur "dreckig" durch nen Elfer war. Gewonnen ist gewonnen und Hertha war am letzten Samstag spielerisch wirklich sauschlecht. War das erste Bundesligaspiel von Union, wo die Eisernen mehr Ballbesitz (55 %) als der Gegner hatten. Eigentlich statistisch absolut kein Merkmal, was Union bisher in der BuLi umsetzten konnten. Nun muss nur noch das Rückspiel im Olympiastadion wenigstens unentschieden gestaltet werden und der Stadtmeister von Berlin käme aus Köpenick.

Grüße
Jens

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen

Re: Romantisierung der DDR-Diktatur ist fehl am Platz!

geschrieben von: Bw Nysa

Datum: 06.11.19 13:55

DuKabina?! schrieb:
Bw Nysa schrieb:
Hallo Jens,

Im übrigen, nachträglich herzlichen Glückwunsch zum 1:0 Erfolg von Union gegen Hertha.[qopt.org]

MfG Bw Nysa.
Danke, danke,

auch wenn es nur "dreckig" durch nen Elfer war. Gewonnen ist gewonnen und Hertha war am letzten Samstag spielerisch wirklich sauschlecht. War das erste Bundesligaspiel von Union, wo die Eisernen mehr Ballbesitz (55 %) als der Gegner hatten. Eigentlich statistisch absolut kein Merkmal, was Union bisher in der BuLi umsetzten konnten. Nun muss nur noch das Rückspiel im Olympiastadion wenigstens unentschieden gestaltet werden und der Stadtmeister von Berlin käme aus Köpenick.

Grüße
Jens

Hallo Jens,

Na da brauchen wir aber nicht lange zu überlegen, das der Stadtmeister aus Köpenick kommt, ist doch wohl klarhttp://qopt.org/pasha/smiles/smiles1/diablotin.gif. Als die Übertragung auf NDR2 lief, war ich gerade in der Badewanne und ließ es mir gut gehen. Waren ja auch noch paar Minuten Unterbrechnung gewesen, weil ein paar Pyromanen aus dem Spiel wieder Pyrogames gemacht haben, am Sieg der Unioner hat das am Ende aber nix mehr geändert.


MfG Bw Nysa.
Moin Bw Nysa,

mal abwarten, die Eisernen haben noch nen langen, langen Weg zu gehen, um in Liga 1 zu bleiben.
Man darf wirklich nicht vergessen, dass Hertha in der Alten Försterei so mies gespielt hat (wohl bisher miesestes Spiel der aktuellen Saison), dass sie quasi darum gebettelt hat, die drei Punkte in der alten Försterei lassen zu dürfen. Das wird in einem halben Jahr im Olympiastadion ein ganz anderes Spiel werden. Da wird UNION einiges mehr in die Waagschale werfen müssen, um dort zu bestehen.

Grüße
Jens

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen

"Erfolg" Berlin gegen Berlin?

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 06.11.19 19:24

Hallo!

"Im übrigen, nachträglich herzlichen Glückwunsch zum 1:0 Erfolg von Union gegen Hertha."
Der größte "Erfolg" dürfte gewesen sein, dass es dieser eigentlich bedeutungslose 08/15-Kick im Mittelfeld der Liga trotzdem prominent in die Tageszeitungen und Medien ganz Deutschlands geschafft hat (Klick auf´s Bild/n-tv):

https://apps-cloud.n-tv.de/img/21369910-1572750292000/16-9/750/imago44199355h.jpg

Ja, in solchen Dingen sind Ost und West bereits zusammen gewachsen. Hurra, Brot und Spiele! Wen kümmern da Verletzte oder zerkloppte Straßenbahnen? Da sind wir Fuzzys doch insgesamt sozialverträglicher.

Heiko

http://www.desiro.net/Signatur-Wagen-kl.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.19 19:26.

Re: "Erfolg" Berlin gegen Berlin?

geschrieben von: MD 612

Datum: 06.11.19 20:08

Der Zeuge Desiros schrieb:
Hurra, Brot und Spiele! Wen kümmern da Verletzte oder zerkloppte Straßenbahnen?
Wie viele Verletzte und kaputte Straßen-, U- und S-Bahnen gab es vor, während und nach dem Spiel in der Alten Försterei??

Schön, wenn Fuzzy seine Schubladen bedienen kann...

Der Zeuge Desiros schrieb:
Da sind wir Fuzzys doch insgesamt sozialverträglicher.
Ääähmmm, pffff, nicht immer....

Gruß Peter

Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.
Noël Coward
Bw Nysa schrieb:
Habe mir jetzt bei SpieleMax für 135 Teuros(original Preis 169,-) die 143 104 von Piko geholt, ...

MfG Bw Nysa.
Haste wenigstens noch den 20€ Filial-Promogutschein mitgenommen (ab 100€ Einkaufswert)? Kann man beim nächsten Kauf praktisch einsetzen.

Warum sind im Zeitungshandel die Bahnmagazine immer neben den Hochglanzheftchen?

Re: Städteexpress Berlin - Stettin

geschrieben von: Sven Vollrath

Datum: 06.11.19 21:19

Guten Abend, ich stelle mal hier was aus dem Lok-Report dazu rein. Interessant gerade was die Zugnamen angeht.[www.lok-report.de]

Ex 181 und Ex 186

geschrieben von: RBD-S

Datum: 07.11.19 12:47

Und hier der Reiseplan für Ex 181 "Theodor Fontane"
[daten.verwaltungsportal.de]

und Ex 186 "Stetinum"
[daten.verwaltungsportal.de]

Re: Ex 181 und Ex 186

geschrieben von: micky

Datum: 09.11.19 20:35

Hallo.

Nach dem Motto "Wir hatten ja nüscht" ;-) gibt es keine "Kneipe" im Zug. Dafür tischt das Amt Gartz aber am Bahnhof in Tantow auf. Den Reisenden erwartet ein kleines, feines Frühstücksimbiss.

Und zum Abschluss am Abend gibt es um 17:30 Uhr noch einen Sektempfang und Feuerwerk.

Weitere Infos auf gartz.de

Gruß

Re: Ex 181 und Ex 186

geschrieben von: Global Fish

Datum: 10.11.19 09:34

micky schrieb:
Nach dem Motto "Wir hatten ja nüscht" ;-) gibt es keine "Kneipe" im Zug. Dafür tischt das Amt Gartz aber am Bahnhof in Tantow auf. Den Reisenden erwartet ein kleines, feines Frühstücksimbiss.
Hm. Eher eine Anpassung an die heutigen Zeiten.;-)

Im Städetexpress war der Speisewagen war eigentlich immer in Betrieb. Ein ausgefallenes Bordbistro (kein Strom) hatte ich gerade erst letzte Woche im ICE.


(Soll natürlich keine Kritik an den Organisatoren hier sein. Das ist schon völlig in Ordnung so. )

Re: Ex 181 und Ex 186

geschrieben von: tomx3

Datum: 10.11.19 11:24

Amt Gartz schrieb:
Aufgrund nicht ausreichender Kapazitäten der DB Netz AG und der PKP PLK S.A. im deutsch-polnischen Grenzgebiet verkehrt der Städteexpress in einer Fahrplanlage, die von den Vorgaben des Bestellers wesentlich abweicht

Ist heute die Begründung für das Nicht-Mitführen des Speisewagens. Gestern stand da noch "die vom Besteller kritisiert wurde".

Aber interessant, dass die Strecke offenbar so überlastet ist.

Re: Ex 181 und Ex 186

geschrieben von: Class37

Datum: 10.11.19 13:31

Die Strecke Lichtenberg - Karower Kreuz scheint an dem Tag dicht zu sein. Verkehren die Sonderzüge über Schönhauser Allee und Bornholmer Str oder müssen die einen noch größeren Umweg machen?

http://farm3.static.flickr.com/2375/5805201882_36e5de769b_t.jpg
Die herrliche Class 37: [www.youtube.com] [www.youtube.com] [www.youtube.com] Und noch im Jahr 2016/17: [www.youtube.com]
Der Sound der Zamracene: [www.youtube.com] [www.youtube.com] Und noch im Jahr 2016/17: [www.youtube.com]

Re: Ex 181 und Ex 186 doch mit Mitropa

geschrieben von: RBD-S

Datum: 11.11.19 23:10

Beide Züge führen doch einen Mitropa-Wagen.
Update: 11.11.2019

Zug fährt über Bornholmer Straße.
Stand 11.11.2019

? Frage zu Abfahrt und Ankunft in Berlin-Lichtenberg

geschrieben von: E 44 051

Datum: 11.11.19 23:44

tomx3 schrieb:
Amt Gartz schrieb:
Aufgrund nicht ausreichender Kapazitäten der DB Netz AG und der PKP PLK S.A. im deutsch-polnischen Grenzgebiet verkehrt der Städteexpress in einer Fahrplanlage, die von den Vorgaben des Bestellers wesentlich abweicht

Ist heute die Begründung für das Nicht-Mitführen des Speisewagens. Gestern stand da noch "die vom Besteller kritisiert wurde".

Aber interessant, dass die Strecke offenbar so überlastet ist.
Hallo,

habe ich das richtig verstanden, dass die aktuell veröffentlichten Fahrplandaten schon die "wesentlich abweichenden" sind?

Also:
Berlin-Lichtenberg ab 08:12
Szczecin Glowny an 11:18
Szczecin Glowny ab 15:55
Berlin-Lichtenberg an 18:31

Denn bei einer früheren Abfahrt in Berlin hätte ich ein Problem, und bei der späteren Ankunft in Berlin-Lichtenberg nach 19:45 Uhr ebenso. Ich habe schon zuggebundene Tickets für die An- und Abreise.

Freundliche Grüße aus Leipzig von
Ralf

Re: ? Frage zu Abfahrt und Ankunft in Berlin-Lichtenberg

geschrieben von: tomx3

Datum: 12.11.19 05:52

E 44 051 schrieb:
habe ich das richtig verstanden, dass die aktuell veröffentlichten Fahrplandaten schon die "wesentlich abweichenden" sind?]
Ja, das sind bereits die, die von den ursprünglich geplanten erheblich abweichen. :-)

Auf den aktuellen Fahrplan wies mich gestern auch noch mal das Amt Gartz hin, als ich meine Fahrkarte reservierte.

Nach und ab Lichtenberg bitte beachten, dass zwischen Ostkreuz und Lichtenberg SEV herrscht. In Form von Bussen und einem Ersatzzug der PRESS mit 2 Byu-Wagen in DR-Lackierung (chromoxydgrün) und Wittenberger Steuerwagen pro Stunde.

Die planmäßig fahrenden RB24,25,26 fahren auch, ebenso zwischen Alexanderplatz und Lichtenberg die U5.

Edit sagt, da ist wohl doch kein SEV mehr. Hätte schwören können gestern noch was von "bis 14.11.2019 (Betriebsbeginn)" auf dem Info-Schild gelesen zu haben.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.19 06:18.

Abfahrt und Ankunft in Berlin-Lichtenberg

geschrieben von: RBD-S

Datum: 12.11.19 05:55

Genau so fährt der Zug! Das ist der aktuelle Fahrplan, der kritisiert wurde.

Abfahrt Lichtenberg: 08:12 Uhr.
Ankunft Lichtenberg 18:31 Uhr.


PS: Versuche noch ein paar Daten zu erhaschen. 5941 (Ex 181) geht wohl über Bornholmer raus und steht wohl ein paar Minuten in Blankenburg.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.19 06:03.
Hallo,

Zur Aufklärung Folgendes:
Die S 5 fährt seit Heute Betriebsbeginn wieder planmässig. Für die S 7 und S 75 besteht noch bis Donnerstag 02.00 Uhr SEV. Der Ersatzzug der PRESS verkehrte nur bis letzten Freitag.

(Naumburg- ) Ex 181 Berlin-Lichtenberg - Stettin Hbf

geschrieben von: RBD-S

Datum: 12.11.19 09:45

25917

Naumburg (S) Hauptbahnhof 5:01 Uhr
Bitterfeld 5:46 Uhr
Lutherstadt Wittenberg Hauptbahnhof 6:06 Uhr
Jüterbog 6:24 Uhr
Schönefeld 7:01 Uhr
Abzweig Biesdorf Kreuz S 7:11 Uhr
Berlin-Lichtenberg 7:17 Uhr


5941 (Ex 181)

Berlin-Lichtenberg 8:12 Uhr
Berlin Greifswalder Straße 8:18 Uhr
Bft Bornholm Straße 8:29 Uhr
Bernau (bei Berlin) 8:59 Uhr
Biesenthal 9:07 Uhr
Eberswalde Hauptbahnhof 9:17 Uhr
Angermünde 9:37 Uhr | 09:42 Uhr
Passow (Uckermark) 10:03 Uhr
Tantow 10:21 Uhr | 10:57 Uhr
Staatsgrenze 11:02 Uhr
Stettin Hbf 11:19 Uhr


5942 "Lolek"

Stettin Hbf 11:55 Uhr
Staatsgrenze 12:09 Uhr
Tantow 12:15 Uhr


5943 "Bolek"
Tantow 13:10 Uhr
Staatsgrenze 13:16 Uhr
Stettin Hbf 13:30 Uhr





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.19 13:33.

Ex 186 Stettin Hbf - Berlin-Lichtenberg (-Naumburg)

geschrieben von: RBD-S

Datum: 12.11.19 09:51

5944 Ex 186 "Stetinum"

Stettin Hbf 15:55 Uhr
Staatsgrenze 16:09 Uhr
Tantow 16:15 Uhr | 16:28 Uhr
Passow (Uckermark) 16:43 Uhr
Angermünde 17:00 Uhr | 17:05 Uhr
Eberswalde Hauptbahnhof 17:26 Uhr 17:40 Uhr
Biesenthal 17:56 Uhr
Bernau (bei Berlin) 18:03 Uhr
Bft Bornholm Straße 18:16 Uhr
Berlin Greifswalder Straße 18:19 Uhr
Berlin-Lichtenberg 18:26 Uhr | 19:05 Uhr
Abzweig Biesdorf Kreuz W 19:08 Uhr
Berlin-Schönefeld 19:21 Uhr


25923

Berlin-Schönefeld 19:32 Uhr
Abzweig Selchow W 19:36 Uhr
Abzweig GenshHeideO 19:43 Uhr
Jüterbog 20:11 Uhr
Niedergörsdorf 20:16 Uhr
Bitterfeld 20:50 Uhr
Bft HalleGbf Süd 21:21 Uhr 21:26 Uhr
Bft Merseburg Pbf 21:53 Uhr
Leuna Werke Nord 21:56 Uhr
Naumburg (S) Hauptbahnhof 22:30 Uhr



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.19 13:35.

Re: ? Frage zu Abfahrt und Ankunft in Berlin-Lichtenberg

geschrieben von: tomx3

Datum: 12.11.19 12:30

gerdboehmer schrieb:
Hallo,

Zur Aufklärung Folgendes:
Die S 5 fährt seit Heute Betriebsbeginn wieder planmässig. Für die S 7 und S 75 besteht noch bis Donnerstag 02.00 Uhr SEV. Der Ersatzzug der PRESS verkehrte nur bis letzten Freitag.

Danke. Seltsam, dass dann das Infoschild in Westkreuz und Nikolassee entfernt wurde, obwohl noch SEV.
Das ist eine tolle Initiative.
Viel Erfolg und eine Menge Spaß wünscht der

alte Schwede2
[m.youtube.com]

Das war die Fahrt zum 175. Jubiläum der Stettiner Bahn im Mai 2019



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.19 22:22.

Re: ? Frage zu Abfahrt und Ankunft in Berlin-Lichtenberg

geschrieben von: tomx3

Datum: 13.11.19 08:11

Fahrplan stimmt jetzt schon nicht mehr. :-)

Noch kein Zug in Lichtenberg und laut Anzeige "DPE 5941 Szczecin Głowny 08:24 Uhr.
Hallo,

Kam erst 08.20 Uhr an und fuhr 08.24 Uhr ab. Bild auf der Seite vom Lok-Report.

Re: ? Frage zu Abfahrt und Ankunft in Berlin-Lichtenberg

geschrieben von: tomx3

Datum: 13.11.19 15:52

Ab Angermünde war er ja wieder im Fahrplan.

Echt toll, was da auf die Beine gestellt wurde! 6 Personenwagen (2 davon Abteilwagen) und Mitropa-Fresskiste in der Mitte, vorneweg die 132er. Unterwegs gab es eine Menge Infos zur Strecke und deren Geschichte und (geplante) Zukunft, in Tantow dann längerer Halt mit "kleinem Volksfest" mit Speis, Trank, Dampflok und Fotosession, das Zugpersonal verteilte Flyer zum Zug und zum Streckenbau-Projekt sowie Hochglanz-Stadtführer der Tourismus-Info Szczecin.

In Szczecin wurde dann eine Riesenhorde Kinder in den Zug geladen und nach Tantow gefahren, danach wieder zurück.

Von 13:30 Uhr bis zur Rückfahrt wurde der Zug am Bahnsteig geparkt und in ein paar Minuten geht es wieder zurück nach Berlin.

(Deshalb schreib ich das auch jetzt, denn ab kurz hinter der Grenze ist ja wieder Funkloch.)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.19 18:42.