DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Das Nicht besteuern der Flüge bzw. deren Kerosinverbrauchs betrifft nur internationale Flüge.
Würde man die innerdeutschen Flüge besteuern, würden vermutlich jedes Jahr ca. 530 Millionen Euro an zusätzlichen
Steuereinnamen generiert. Frankreich macht das jetzt (ich meine ab 2020) und rechnet alleine schon mit 180 Millionen Euro.
Das zeigt auch, wieviel Potential eigentlich in einem guten Fernverkehr steckt!
Denn würde man nur 10% des Flugverkehrs innerdeutsch auf der Schiene abwickeln, würde es irrsinnige Mehreinnahmen
generieren und auch zu mehr Ausbau des Netzes führen müssen. Denn nur der schnelle Ausbau würde dann auch dazu
führen mehr Verkehre aufzunehmen!

Gruß

-OR

Das war ja der Grundgedanke dieser Reform

geschrieben von: BR146106

Datum: 09.10.19 15:44

Moin,

das man die Bahn bevorzugt gegenüber der anderen Verkehrsmittel, passiert ist nichts. 10% mehr Kunden hört sich gut an, aber die Gefäßgrößen reichen nicht dafür aus, denn man hat den entsprechenden Ausbau verschlafen. Jetzt, wo das Kind in den Brunnen gefallen ist, ist es zu spät, denn kurzfristige Änderungen sind zwar ein Anfang, aber die nötigen Ausbauten kommen zu spät.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

konkurierende Interessen

geschrieben von: Weltbahner

Datum: 09.10.19 18:05

Mr. Rail schrieb:
Mark-Oh schrieb:
Zitat
In einem Testbetrieb erprobt die Deutsche Bahn den Einsatz von Diesel, der zu einem bestimmten Anteil mit regenerativen Kraftstoffen versetzt ist.
[www.verkehrsrundschau.de]
Da nennt sich das Online-Blatt "Verkehrsrundschau", gibt sich also eine Fachlichkeit, aber man schafft es nicht einmal ein Dieselfahrzeug als Symbolbild zu wählen... Selbst in der fachfremden schwäbischen Lokalpresse ist nachzulesen und mit Bild nachzuschauen, in welchem Fahrzeug getestet werden soll. [www.wirtschaft-regional.de]

Viele Grüße,

Mr. Rail
Hallo ,
Tja, da hat die "Verkehrsrundschau" daneben gegriffen.
Daneben liegt auch der Bundesverband eMobilität (BEM), der aktuell davor warnt, klimafreundliche efuels an Tankstellen zuzulassen.
Kurios genug, dass ausgerechnet diese sauberen Kraftstoffe noch nicht durch die Bundesimmisionsschutz-Verordnung geprüft wurden.
Hinter der Warnung des BEM steht wohl die Angst, das eigene Geschäft könnte unter sauberen Kraftstoffen leiden. [vision-mobility.de]

Grüße
Weltbahner



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.19 13:42.

Re: Deutsche Bahn testet Blue-Diesel

geschrieben von: Meterspurgleisbauer

Datum: 09.10.19 19:30

Gitgut schrieb:
Warum steht dann bei den Tankdeckeln Heizöl oder (!) Diesel? Das ergibt keinen Sinn
Doch, das macht Sinn.
Am Kraftstofftank steht nur Diesel, am Heizöltank steht Heizöl oder Diesel, denn im Winter würde das Heizöl versulzen, da nimmt man dann halt Winterdiesel zum heizen.

Gerald

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -