DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: matzehbs

Datum: 11.09.19 17:29

Lieber user KHM! Kannst Du lesen?

Unterstell mir gefälligst nicht, „ dass ich Abellio nicht mag“! Davon steht nichts irgendwo.

Zur Sache: Deine Abellio fährt regelmäßig mit zu kurzen Zügen aufgrund mangelnder Fahrzeugverfügbarkeit von Talenten. Siehe Ausgangspost. Und auch z.B. auf dem RE 9 Halle-Kassel. Fakten gefallen Dir wohl nicht.

Und andere EVU ebendso. Siehe S-Bahn Mitteldeutschland.

Unsinn! (Mit Beweis!)

geschrieben von: 35 1113-6

Datum: 11.09.19 17:52

Tach,

"Deine Abellio fährt regelmäßig mit zu kurzen Zügen aufgrund mangelnder Fahrzeugverfügbarkeit von Talenten."

Kurzer Gegenbeweis gefällig? Im Juli hatte die ABRM im STS-Netz etwas über 800.000 km zu erbringen. Davon waren etwa 6700 km in abweichender Zugbildung, also mit zu geringer Kapazität. Das entspricht weniger als einem Prozent, also weniger als einem von 100 Zügen.

Q.e.d.

Beste Grüße aus Leipzig
Martin


"Schaut zu den Sternen und nicht hinab auf Eure Füße. Seid neugierig, und wie schwer auch immer das Leben scheinen mag, so gibt es doch immer etwas, das ihr tun und worin ihr erfolgreich sein könnt. Es kommt darauf an, nicht aufzugeben." (Stephen Hawking)

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: Silberhöher

Datum: 11.09.19 18:11

matzehbs schrieb:
Zur Sache: Deine Abellio fährt regelmäßig mit zu kurzen Zügen aufgrund mangelnder Fahrzeugverfügbarkeit von Talenten. Siehe Ausgangspost. Und auch z.B. auf dem RE 9 Halle-Kassel. Fakten gefallen Dir wohl nicht.
Erzähle keinen Unsinn. Auf dem RE 9 kann man zur Zeit keine Doppeltraktionen einsetzen

Re: Talent von Abellio unzuverlässig

geschrieben von: MD 612

Datum: 11.09.19 18:14

332220 schrieb:
Wir sind jetzt mitten in der Phase, in welcher die Drehgestelle der ersten Talent2 turnusmäßig ausgetauscht werden müssen.
Nur dürfte der fällige Drehgestelltausch (eher Drehgestellaufarbeitung) in einigen Regionen nichts mit den Verfügbarkeitsproblemen bei Abellio in BaWü zu tun haben.

Gruß Peter

Wenn das ganze Jahr über Urlaub wäre, wäre das Vergnügen so langweilig wie die Arbeit.
William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter

Re: Drehgestelltausch

geschrieben von: MD 612

Datum: 11.09.19 18:19

EC Avala schrieb:
Mal eine unbedarfte Frage dazu: Ist es denn üblich, bei Fahrzeugen in so kurzem Turnus die Drehgestelle komplett tauschen zu müssen?
Ob das auch bei anderen Fahrzeugbaureihen nötig bzw. üblich ist, kann ich nicht sagen. Nur handelt es sich bei den Hamstern nicht um einen klassischen Drehgestelltausch, bei dem die "alten" Drehgestelle weggeschmissen und werksneue verbaut werden. Zwar werden die Drehgestelle beim konkreten Fahrzeug getauscht, allerdings werden die ausgebauten Drehgestelle aufgearbeitet und anschließend in anderen Fahrzeugen wieder eingesetzt. Das gleiche übrigens auch bei den Fahrmotoren, die unabhängig von den Drehgestellen ebenfalls zum Tausch anstehen.

Gruß Peter

Wenn das ganze Jahr über Urlaub wäre, wäre das Vergnügen so langweilig wie die Arbeit.
William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: Tom_LLK

Datum: 11.09.19 20:57

Silberhöher schrieb:
matzehbs schrieb:
Zur Sache: Deine Abellio fährt regelmäßig mit zu kurzen Zügen aufgrund mangelnder Fahrzeugverfügbarkeit von Talenten. Siehe Ausgangspost. Und auch z.B. auf dem RE 9 Halle-Kassel. Fakten gefallen Dir wohl nicht.
Erzähle keinen Unsinn. Auf dem RE 9 kann man zur Zeit keine Doppeltraktionen einsetzen
Weil?
RE 74712 und 74717 sind doppelt, z.B.

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: Silberhöher

Datum: 11.09.19 21:07

Tom_LLK schrieb:
Weil?
RE 74712 und 74717 sind doppelt, z.B.
Weil? Kann ich dir sagen, weil RE 74717 auf Gleis 10 ankommt. Der Rest fährt definitiv nicht in Doppeltraktion.

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: Tom_LLK

Datum: 11.09.19 21:15

Ach, auf einmal geht es nun doch?

Wechsel mal dein Dealer!

Abellio-Homepage noch unzuverlässiger

geschrieben von: stellwerk_wf

Datum: 11.09.19 21:27

Seit neuestem sind die Verkehrsmeldungen direkt auf der Startseite verlinkt und führen hierhin: [www.abellio.de]

Der informatorische Mehrwert tendiert allerdings leider gegen null. Für alle 3 Linien in BaWü steht da z.B. momentan:
Zitat
Zeitraum:
11.09.2019 (07:00 Uhr) - 11.09.2019 (23:00 Uhr)
Hinweis:
Aufgrund von Fahrzeugstörungen kommt es derzeit zu Verspätungen und Zugausfällen auf der gesamten Linie. Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt die Reiseverbindung!
Aber wer so träumerisch ist, unter dem Link zur Abfahrtsinfo nebenan tatsächlich Infos zu den Verspätungen und Zugausfällen zu finden, erntet diesen Hinweis:

1.JPG

Das ist doch totaler Käse! Abellio präsentiert sich quasi wie ein blutiger SPNV-Anfänger?! Go-Ahead ist da schon Lichtjahre weiter.


Grüße
stellwerk_wf


EDIT: Satzbau



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.19 21:32.
Hallöle!

Jaa, ich weiss: Die Katze lässt das Mausen nicht. Deshalb schon hier ein
"Sorry", für den kommenden Seitenhieb.

Ich erinnere mich halt noch daran, dass Herr Herrmann vor wenigen Jahren die Erwartungen mittels großmundiger Ankündigungen sehr hochgeschraubt hatte.

Naja, und nun hat es schon einen gewissen Unterhaltungswert zu erleben wie da jemand in unserer Bahnrealität ankommt:

Neue Züge werden da schon mal nicht rechtzeitig zugelassen: "Nein!" - doch! - "Ohh!!"

Und wir haben Personalmangel, denn es wollen nicht alle Eisenbahner zum neuen EVU wechseln und der Markt ist recht leer: "Nein!" - doch! - "Ohh!!"

Viele Neubaufahrzeuge, selbst welche mit Zulassung, werden auch nicht rechtzeitig ausgeliefert: "Nein!!" - doch! - "Ohh!!"

Auf maximalen Spareffekt zusammenphantasierte Fahr-und Wendezeiten lassen den Regelbetrieb öfters zusammenkrachen: "Naain!!" - doch! - "Oh!!"

Dann endlich doch gelieferte Neubaufahrzeuge machen andauernd die Grätsche: "Nein!!" - doch! - "Ohh!!"

Hoppla, die Kapazitätsausweitung hätte doch größer ausfallen müssen. Es fehlen Fahrzeuge und es müssten welche teuer nachbestellt werden: "Nein!!" - doch! - "Ohh!!"

Und so weiter, usf...

Was noch fehlt:
- EBA Bescheid zur Stilllegung oder Betriebsbeschränkung einer Baureihe/Serie

- Insolvenz eines der Auftragnehmer

- Werkstätten die fallweise überlastet oder überfordert sind

- Mitarbeiterfluktuation, auch gerne mal sprunghaft


Aber zum Glück gibt es ja das scharfe Schwert der Pönale! Ja, ja!
Na, obwohl, das Schwert mal genauer betrachtet, sieht mehr aus wie so
ein Strohhalm. ;-)

Wie gesagt, entschuldigt habe ich mich ja schon eingangs. Aber ich halte es da mit Billy Wilder und konnte da nicht einfach so dran vorbeigehen. :)

Grüßle,
Dirk

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: Silberhöher

Datum: 11.09.19 22:17

Komm einen nicht gleich so dumm.

Über den ganzen Tag kann man eben keine Doppeltraktionen einsetzen derzeit.

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: Tom_LLK

Datum: 11.09.19 22:32

Muss man auch nicht, da nicht bestellt!

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: Silberhöher

Datum: 11.09.19 22:35

Tom_LLK schrieb:
Muss man auch nicht, da nicht bestellt!
Weil es derzeit auch nicht geht durch die Bauarbeiten in Halle
Dirk Mattner schrieb:
Hallöle!

Jaa, ich weiss: Die Katze lässt das Mausen nicht. Deshalb schon hier ein
"Sorry", für den kommenden Seitenhieb.

Ich erinnere mich halt noch daran, dass Herr Herrmann vor wenigen Jahren die Erwartungen mittels großmundiger Ankündigungen sehr hochgeschraubt hatte.

Naja, und nun hat es schon einen gewissen Unterhaltungswert zu erleben wie da jemand in unserer Bahnrealität ankommt:

Neue Züge werden da schon mal nicht rechtzeitig zugelassen: "Nein!" - doch! - "Ohh!!"

Und wir haben Personalmangel, denn es wollen nicht alle Eisenbahner zum neuen EVU wechseln und der Markt ist recht leer: "Nein!" - doch! - "Ohh!!"

Viele Neubaufahrzeuge, selbst welche mit Zulassung, werden auch nicht rechtzeitig ausgeliefert: "Nein!!" - doch! - "Ohh!!"

Auf maximalen Spareffekt zusammenphantasierte Fahr-und Wendezeiten lassen den Regelbetrieb öfters zusammenkrachen: "Naain!!" - doch! - "Oh!!"

Dann endlich doch gelieferte Neubaufahrzeuge machen andauernd die Grätsche: "Nein!!" - doch! - "Ohh!!"

Hoppla, die Kapazitätsausweitung hätte doch größer ausfallen müssen. Es fehlen Fahrzeuge und es müssten welche teuer nachbestellt werden: "Nein!!" - doch! - "Ohh!!"

Und so weiter, usf...

Was noch fehlt:
- EBA Bescheid zur Stilllegung oder Betriebsbeschränkung einer Baureihe/Serie

- Insolvenz eines der Auftragnehmer

- Werkstätten die fallweise überlastet oder überfordert sind

- Mitarbeiterfluktuation, auch gerne mal sprunghaft


Aber zum Glück gibt es ja das scharfe Schwert der Pönale! Ja, ja!
Na, obwohl, das Schwert mal genauer betrachtet, sieht mehr aus wie so
ein Strohhalm. ;-)

Wie gesagt, entschuldigt habe ich mich ja schon eingangs. Aber ich halte es da mit Billy Wilder und konnte da nicht einfach so dran vorbeigehen. :)

Grüßle,
Dirk
Und welches der genannten Probleme hat deine geliebte DB Regio nicht? Welche Fahrzeuge hatten die denn angeboten?
Dirk Mattner schrieb:
Ich erinnere mich halt noch daran, dass Herr Herrmann vor wenigen Jahren die Erwartungen mittels großmundiger Ankündigungen sehr hochgeschraubt hatte.

Naja, und nun hat es schon einen gewissen Unterhaltungswert zu erleben wie da jemand in unserer Bahnrealität ankommt:

Neue Züge werden da schon mal nicht rechtzeitig zugelassen: "Nein!" - doch! - "Ohh!!"

Und wir haben Personalmangel, denn es wollen nicht alle Eisenbahner zum neuen EVU wechseln und der Markt ist recht leer: "Nein!" - doch! - "Ohh!!"

Viele Neubaufahrzeuge, selbst welche mit Zulassung, werden auch nicht rechtzeitig ausgeliefert: "Nein!!" - doch! - "Ohh!!"
Ich hab ja nur drauf gewartet, bis der erste Beitrag kommt, der Herrn Hermann wieder ins schlechte Licht zu rücken versucht...

Aber auch an dich die Frage: Was genau kann Herr Hermann nun für die aktuelle Situation bei Abellio? Und was hätte er deiner Meinung nach anders oder besser machen sollen, um die aktuellen Probleme zu verhindern?

Was hätte er denn vor der Betriebsaufnahme sagen sollen? Mit den Worten "Es gibt Verbesserungen im SPNV, aber stellen Sie sich erstmal auf Startprobleme ein, denn es könnte sein, dass Bombardier eventuell die Fahrzeuge nicht rechtzeitig liefert" die Erwartungen erstmal dämpfen, oder wie? Klar hat er den Fahrgästen die Verbesserungen versprochen, die im Verkehrsvertrag stehen. Dass es jetzt halt anders kam, konnte er vor zwei Jahren nicht wissen.

Hier im Forum schreiben doch einige Insider mit - mit welchen Fahrzeugen hatte sich DB Regio nochmal aufs Stuttgarter Netz beworben? Waren das nicht zufällig auch Talent 2??? Falls ja, dann hätten die ja momentan ähnliche Probleme wie Abellio - nicht rechtzeitig gelieferte Neufahrzeuge, Herbstbetrieb der 425er und so weiter. Hätte die DB also gewonnen, wäre jetzt auch nicht alles, wie es sollte.

Ach, und von Personalmangel hab ich bisher auch nicht viel gemerkt. Klar, Abellio hat Leihlokführer von DB Regio im Einsatz, das ist ja aber normal, dass man sich Tf's bei anderen EVU leiht. Ausfälle deswegen gab's aber bisher nicht allzu viele. Und auch das ist ein Problem, auf das Herr Hermann keinen Einfluss hat, er kann die Schulabgänger schließlich nicht in die Lokführerausbildung prügeln...

Man kann also bei weitem nicht alles unserem Verkehrsminischder ankreiden, auf vieles hat er schlicht keinen Einfluss. Aber immerhin macht er aus der aktuellen Situation das Beste und bemüht sich um tragbare Lösungen, anstatt, wie manch anderer Aufgabenträger, nur tatenlos zuzuschauen und sich über die fetten Pönalen der EVU ins Fäustchen zu lachen.

Grüße

Früher war alles schlechter

geschrieben von: Dirk Mattner

Datum: 12.09.19 01:53

N'Abend.

Mensch, ich hatte mich doch schon entschuldigt. Klappt bei der DB bei ihren Durchsagen doch auch immer. ;-)



DieMurgtalbahn schrieb:
Ich hab ja nur drauf gewartet, bis der erste Beitrag kommt, der Herrn Hermann wieder ins schlechte Licht zu rücken versucht...

Ja, aber Du (und noch jemand) hast fälschlicher Weise angenommen, das jemand der die eine Partei (VM) ob ihrer Naivität kritisiert, automatisch der Fürsprecher einer anderen Partei (z.B. DB Regio) sein muss.


Zitat:
Aber auch an dich die Frage: Was genau kann Herr Hermann nun für die aktuelle Situation bei Abellio? Und was hätte er deiner Meinung nach anders oder besser machen sollen, um die aktuellen Probleme zu verhindern?

Er wollte schlicht zuviel in zu kurzer Zeit. Zudem pries er die Sparmodelle anderer Bundesländer, die aus ihren Ausschreibungen vor über 10 bis 20 Jahren eine Menge Geld herausquetschen konnten.

Er übersah dabei zwei Dinge:

1. Wie "erfolgreich" sich diese Maßnahmen danach in jenen Ländern entwickelten. Beispiele dafür gab und gibt es zuhauf: Vom Meridian in den Alpen bis zur DB/NOB/DB-Dynastie an der See.

2. Das die "Spareffekte" mit günstigen Verkehrsverträgen, inkl. Billiglöhnen und Neuwagenpark "für umme" vielleicht noch vor 10 oder 15 Jahre sich generieren ließen, sich aber zwischenzeitlich die Spielregeln grundlegend geändert haben.
Der "große Verkehrsvertrag" aus der CDU-Epoche war ein Fehler, doch der lässt sich nicht unbedingt durch einen anderen korrigieren. Schon gar nicht wenn die Welt sich zwischenzeitlich um bald 20 Jahre weitergedreht hat.


Zitat:
Was hätte er denn vor der Betriebsaufnahme sagen sollen?
Mit den Worten "Es gibt Verbesserungen im SPNV, aber stellen Sie sich erstmal auf Startprobleme ein, denn es könnte sein, dass Bombardier eventuell die Fahrzeuge nicht rechtzeitig liefert" die Erwartungen erstmal dämpfen, oder wie?

Tja, er hatte einfach den Mund zu voll genommen. Und, nunja, wenn er das schon so toll angekündigt hatte, dann muss er damit rechnen an seinen Worten gemessen zu werden.


Zitat:
Klar hat er den Fahrgästen die Verbesserungen versprochen, die im Verkehrsvertrag stehen. Dass es jetzt halt anders kam, konnte er vor zwei Jahren nicht wissen.

Genau das ist der Punkt.
Jetzt hat er den Salat.


Zitat:
Hier im Forum schreiben doch einige Insider mit - mit welchen Fahrzeugen hatte sich DB Regio nochmal aufs Stuttgarter Netz beworben?...

Uff, ich rede über die verunglückte Kommunikationsstrategie und eine zeitweilig aufblitzende Hilflosigkeit gegenüber einer selbst mit verantworteten Situation zur Jetzt-Zeit und die Antwort ist das Schlagwort "DB Regio" von annodazumals.

Dieses "whataboutism" mit der verblüffenden Kernaussage, das "früher alles schlechter" war, macht doch die aktuelle Situation nicht besser.
Eine schwache Argumentationshilfe.


Zitat:
Man kann also bei weitem nicht alles unserem Verkehrsminischder ankreiden, auf vieles hat er schlicht keinen Einfluss.

Eben, aber dann kommuniziert man halt auch anders, ansonsten ist man den Spott sicher. Ist er nun "der Macher" als der er sich verkaufen wollte oder nicht?


Zitat:
Aber immerhin macht er aus der aktuellen Situation das Beste und bemüht sich um tragbare Lösungen, anstatt, wie manch anderer Aufgabenträger, nur tatenlos zuzuschauen und sich über die fetten Pönalen der EVU ins Fäustchen zu lachen.

Das hoffe ich sehr, schließlich werde ich nicht der einzige sein, der in ihn hohe Erwartungen gesteckt hatte.
Das ist nun auch ein wenig sein Pech, das man sein Handeln genauer beobachtet als bei anderen.
Herr Dobrint wäre diese Mühe nicht Wert gewesen. Er hatte ja dann auch alle "Erwartungen" die man in ihn setzte mühelos erfüllen können...

Grüßle
Dirk



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.19 09:22.

Re: Was genau willst du sagen?

geschrieben von: KHM

Datum: 12.09.19 07:01

Silberhöher schrieb:
matzehbs schrieb:
Zur Sache: Deine Abellio fährt regelmäßig mit zu kurzen Zügen aufgrund mangelnder Fahrzeugverfügbarkeit von Talenten. Siehe Ausgangspost. Und auch z.B. auf dem RE 9 Halle-Kassel. Fakten gefallen Dir wohl nicht.
Erzähle keinen Unsinn. Auf dem RE 9 kann man zur Zeit keine Doppeltraktionen einsetzen
Also ich sah im August in Kassel im Berufsverkehr sehr regelmäßig Doppeltraktionen. Falls diese Doppeltraktionen nicht bis Halle durchfahren können, weil die Züge dort an Gleis 13a halten - nun, dann ist der Grund ja wohl schon ausgemacht und der Zug also genau so bestellt. Liegt dann also nicht an Fahrzeugmangel, sondern an Bauzustand mit kurzem Behelfsbahnsteig.
DieMurgtalbahn schrieb:


Ach, und von Personalmangel hab ich bisher auch nicht viel gemerkt. Klar, Abellio hat Leihlokführer von DB Regio im Einsatz, das ist ja aber normal, dass man sich Tf's bei anderen EVU leiht. Ausfälle deswegen gab's aber bisher nicht allzu viele. Und auch das ist ein Problem, auf das Herr Hermann keinen Einfluss hat, er kann die Schulabgänger schließlich nicht in die Lokführerausbildung prügeln...

Schlimm genug, dass man heute schon schreibt, dass es NORMAL sei, sich Fachkräfte von anderen Unternehmen leihen zu müssen! Würde Abellio endlich mal selbst für den eigenen Nachwuchs sorgen, in dem Umfang wie es nötig wäre, anstatt sich auf der Arbeit anderer auszuruhen, hätten sie schon ein Problem weniger! Und komme mir bitte nicht mit "Der Markt ist leer!"
Endbahnhof schrieb:
Schlimm genug, dass man heute schon schreibt, dass es NORMAL sei, sich Fachkräfte von anderen Unternehmen leihen zu müssen! Würde Abellio endlich mal selbst für den eigenen Nachwuchs sorgen, in dem Umfang wie es nötig wäre, anstatt sich auf der Arbeit anderer auszuruhen, hätten sie schon ein Problem weniger! Und komme mir bitte nicht mit "Der Markt ist leer!"
leider wieder Stimmungsmache von Unwissenden, dazu kann man sagen, für den Verkehrsbereich allgemein gilt das nun mal und ist Fakt! Das ist auch auf dem Eisenbahnsektor so, was man hört.

Mein Arbeitgeber, ein Verkehrsbetrieb, läuft gerade eine Großaktion an, um neue Leute anzuwerben, so dass Leute, die in Rente gehen bzw. in die freie Wirtschaft, mit der Aktion ersetzt werden.

Allerdings, ich sehe schwarz! Viele (nicht alle) neuen MA bleiben eine Weile und gehen dann wieder raus, weil sie besser verdienen. Oder kommen eben erst gar nicht.

Abellio wird auch auf den bekannten Suchplattformen sich anbieten.

Tausend Grüße vom Tausendfüßler

Infolge Sparmaßnahmen wurde auf weiteren Text verzichtet.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.19 08:51.

Re: Weiss zufällig jemand ob der VM wieder überrascht ist?

geschrieben von: KHM

Datum: 12.09.19 13:15

Endbahnhof schrieb:
Und komme mir bitte nicht mit "Der Markt ist leer!"

Tja, ist aber trotzdem so. Übrigens auch für DB Regio, DB FV, DB Cargo usw.

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -