DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Hesse-Bahn: So geht’s jetzt weiter

geschrieben von: Donald Duck 403

Datum: 12.06.19 15:46

Die Brücke bei Weil der Stadt entsteht 2020. Umbau des Renninger Bahnhofs ist vor der Genehmigung.

Stuttgarter Zeitung

[www.stuttgarter-zeitung.de]

Re: Hesse-Bahn: So geht’s jetzt weiter

geschrieben von: Diesel_ICE

Datum: 13.06.19 13:49

Schön, dass es endlich konkret weitergeht. Bin gespannt, wann und ob man jetzt eine Prognose abgeben kann, ab wann der erste Zug fährt. Sobald man hier Klarheit hat, müsste man als bald die SPNV Ausschreibung vorbereiten. Diese benötigt ja auch etwas Vorlauf....

Re: Hesse-Bahn: So geht’s jetzt weiter

geschrieben von: ThomasR

Datum: 13.06.19 16:06

Diesel_ICE schrieb:
Schön, dass es endlich konkret weitergeht. Bin gespannt, wann und ob man jetzt eine Prognose abgeben kann, ab wann der erste Zug fährt. Sobald man hier Klarheit hat, müsste man als bald die SPNV Ausschreibung vorbereiten. Diese benötigt ja auch etwas Vorlauf....
Eigenbetrieb?

Re: Hesse-Bahn: So geht’s jetzt weiter

geschrieben von: Donald Duck 403

Datum: 15.06.19 19:35

Stuttgarter Zeitung

Thema: Hesse-Bahn
„Traurig, dass wir erst klagen mussten“

Scheitert die Hesse-Bahn ausgerechnet an einem Naturschutzbund? So hatte es ausgesehen. Aber dann hat der Nabu doch noch eine Lösung mit dem Kreis Calw gefunden.

[www.stuttgarter-zeitung.de]

Re: Hesse-Bahn: So geht’s jetzt weiter

geschrieben von: Traumflug

Datum: 15.06.19 20:10

Donald Duck 403 schrieb:
Da wird auch mal erläutert, warum das mit den Ersatzquartieren nicht so einfach ist:

Zitat
Die ursprüngliche Idee des Landkreises Calw war es ja, Ersatzquartiere zu schaffen. Warum geht das nicht?

Ersatzquartiere werden ja trotzdem geschaffen. Fledermäuse sind zwar sehr intelligent, aber auch extrem konservativ. Das heißt, sie wechseln ihre angestammten Winterquartiere selten. Man kennt von anderen Projekten oder in der Literatur keine Beispiele, wo Ersatzquartiere auf Anhieb funktioniert hätten. Daher hoffen wir, dass die Trennwände in den Tunneln funktionieren und die Tiere nicht abrupt massiv gestört werden, sich dann aber mit der Zeit umorientieren können und die Ersatzquartiere verstärkt annehmen. Es wird aber sicherlich zehn Jahre dauern, bis die Ersatzquartiere eine ähnliche Bedeutung haben, wie heute die Tunnel.

Für mehr Frieden auf Drehscheibe-Online: DSO peacemaker

Re: Hesse-Bahn: So geht’s jetzt weiter

geschrieben von: Donald Duck 403

Datum: 18.06.19 21:17

Hermann-Hesse-Bahn: Vertragsunterzeichnung Landkreis Calw und NABU

[www.youtube.com]