DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Was für Material wird diese Leistungen fahren?

Viele Grüße
Daniel
Nein tut es nicht !
Dort gibt es einen Thread dazu aber keine richtige Antwort.

Werden die Züge ab Ulm bzw. Donaueschingen eventuell mit BR 611 gefahren ?

Würde es sehr gerne wissen, da die 611er ja nurnpch sehr kurz fahren und ich gerne nocheinmal mitfahren würde.
Komme dafür extra aus Thüringen.

Und: Sind das Zusatz-/Entlastungszüge (sprich man darf mit jeder auf der Strecke gültigen FK mitfahren) oder spezielle Sonderzüge wo man nur mit Spezialtickets mitfahren darf.
(Da sie als RE verkehren denke ich eher ersteres)

Danke und Grüße
611 040

Teilantwort

geschrieben von: Andreas (KBS720)

Datum: 11.06.19 16:44

Hallo,

also die Chancen das an diesem Tag die letzten fünf Mohikaner im Donautal auftauchen stehen sicherlich nicht schlecht, da bestimmt wieder einige Leistungen mit zwei statt einem VT gefahren werden. Ob sie aber auf den Sonderzügen fahren ist dann wieder eine andere Geschichte.

Gemäß RIS ist die Mitfahrt in den Sonderzügen nur mit der Eintrittskarte für das Southsidefestival möglich -> klick.

Grüße Andreas

Meine Bildbeiträge auf Drehscheibe online
http://die-buegelfalte-110.de/wp-content/themes/UNHIVEtheme/images/footer-logo.png
- Die Bügelfalte 110 488 e.V. -

Noch mehr Fragen

geschrieben von: Exil-Stuttgarter

Datum: 11.06.19 19:31

Hallo zusammen,

täuscht das, oder waren das in den Vorjahren nicht mehr Züge? Speziell Ulm ==> Tuttlingen kommt mir recht wenig vor.
Klar, die über Aulendorf fahren dieses Jahr nicht...

Wenn ich das richtig sehe, fahren die drei Garnituren aus Ulm kommend weiter als Lr nach Donau, um dann auf den 61 / 63 / 65 zu wenden.
Und dann zurück Richtung Ulm als Lr. Hat von denen jemand die Fahrzeiten oder ergeben sich die aus der überschaubaren Anzahl an freien Trassen und der Kapazität in TTU?

Viele Grüße aus dem Exil

Teil-Antworten:

geschrieben von: olek

Datum: 11.06.19 20:08

Die Rückfahrten werden sich aus den wenigen, zur Verfügung stehenden Trassen ergeben, gepaart mit dem verkehren des NPE wird das etwas haarig....
ich rechne - wie üblich im Donautal - mit massiven Verspätungen, sei`s drum - die Trassen kann sich jeder anhand der fahrenden Regelzüge ausrechnen,
Kreuzungen sind ohnehin nur in Sigmaringen, Hausen i Tal und Fridingen möglich, freilich auch Tuttlingen, Mengen und Herbertingen.

Und, es gibt 3 ZusatzZüge, vermutlich werden Regelzüge verstärkt, der 218 bespannte Zug nimmt auch genug auf, also - meiner Meinung nach passt das.

Nur das alles deutlich früher fährt - im Gegensatz zu den letzten Jahren wo die SDZ erst am späten Nachmittag fuhren.

MFG Olek

Fahrzeug-Material?

geschrieben von: Exil-Stuttgarter

Datum: 19.06.19 21:50

Hallo zusammen,

kann inzwischen jemand sachdienliche Hinweise zum zu erwartenden Fahrzeug-Material der Sonderzüge am Donnerstag geben?
Dank schon mal im voraus und

viele Grüße aus dem Exil

Re: Fahrzeug-Material?

geschrieben von: 218 472-9

Datum: 20.06.19 07:43

Servus,

RE 22360 mit 2* 611. Abfahrt Ulm bereits 7.15 (warum auch immer man die Fahrzeiten so kurzfristig geändert hat).

Gruß

PS. Ein anderer Melder war schneller.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.06.19 11:34.

Re: Fahrzeug-Material?

geschrieben von: ThomasR

Datum: 20.06.19 12:30

hinten war 611010/611510