DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
https://s18.directupload.net/images/190510/4552skkb.jpg

Hilfszug ist schon vor Ort... ein bisschen Stau gibt's aktuell trotzdem...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.05.19 17:35.
Nabend,

grinsend - na, wenn dann zur richtig-optimalen Zeit, sonst kommt ja keine Freude auf ... / grinsend.

Der Typ in der Führerstandstür sieht aber sehr entspannt aus.

2x12KVD 18/21 A3-SVW bringen dich immer heim.
Die HLB sucht ja immer noch verkrampft nach Personal. Die dort derzeit tätigen TFs sind durchweg Quereinsteiger, die man über Umschulungslehrgänge angeworben hat und immer noch anwirbt. Dazu kommt noch Leih-Personal (u. a. von Railmen aus Leipzig) oder auch Cantus-TFs fuhren schon.
Damit will ich nur zu bedenken geben, dass das Zugpersonal also noch nicht die große Erfahrung hat und so passiert eben schnell mal ein solches Missgeschick.
Das erinnert mich an einen entgleisten Itino zur Anfangszeit von VIAS (müsste fast an der gleichen Stelle gewesen sein, ebenfalls in der nachmittäglichen HVZ).

Wenn jetzt noch längerfristige Fahrzeugausfälle hinzukommen, wird es noch kuscheliger in RB 58 und RB 75. Oder man lässt wie heute auf dem RE 59 gleich den ganzen Umlauf ausfallen.
Das Kind ist eh schon in den Brunnen gefallen. Jetzt hamma keinen Stress mehr. ;-)

Grüße vom Brennersee http://up.picr.de/30448216zl.jpg

Keine Angst die Ersatzfahrzeuge stehen schon an den dafür vorgesehenen Abstellplätzen bereit und können am Montag ganz normal in den Umlauf eingeschert werden. :)

Hajü schrieb:
''Die HLB sucht ja immer noch verkrampft nach Personal. Die dort derzeit tätigen TFs sind durchweg Quereinsteiger, die man über Umschulungslehrgänge angeworben hat und immer noch anwirbt. Dazu kommt noch Leih-Personal (u. a. von Railmen aus Leipzig) oder auch Cantus-TFs fuhren schon.
Damit will ich nur zu bedenken geben, dass das Zugpersonal also noch nicht die große Erfahrung hat und so passiert eben schnell mal ein solches Missgeschick.''


Wer sagt dir denn, das das Zugpersonal für das Missgeschick verantwortlich ist?

Nachdenkliche Grüsse
Hajü schrieb:Zitat:
Die HLB sucht ja immer noch verkrampft nach Personal.
Jeder in Hessen sucht verkrampft nach Personal. Das ist ein Branchenweites Problem - betrifft im Übrigen genauso den Busverkehr. Nur mit dem Unterschied, dass die HLB dies offen kommuniziert...

Das Klima kennt Gewinner und Verlierer
Das steht - in meinem Reiseführer
Der Freistaat Sachsen kann sich glücklich schätzen
Gemütlichkeit unter Moskitonetzen
Rainald Grebe - Sachsen

Wer das ganze Lied hören möchte und nicht aus irgendeiner humorbefreiten Zone kommt, kann dem Link folgen: [www.youtube.com]
Hajü schrieb:
Damit will ich nur zu bedenken geben, dass das Zugpersonal also noch nicht die große Erfahrung hat und so passiert eben schnell mal ein solches Missgeschick.
Erstens passiert ein solches Missgeschick auch "altgedienten" Lokführern. Zweitens steht noch gar nicht fest, ob die Ursache des Missgeschickes überhaupt beim Lokführer zu suchen ist. Von daher ist dieser Teil Deines Beitrages nur billige Polemik...

Gruß Peter

Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.
Indianische Weisheit

Volle Zustimmung! (o.w.T)

geschrieben von: tram

Datum: 11.05.19 13:33

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg