DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

ZM: Biber bremst Lößnitzdackel aus

geschrieben von: MD 612

Datum: 07.01.19 20:39

Zitat von dnn.de
Da staunten die Mitarbeiter der Lößnitzgrundbahn nicht schlecht: Biber haben bei Moritzburg mit ihrem Dammbau dafür gesorgt, dass der Bahndamm unterspült wurde. Die Strecke zwischen Moritzburg und Radeburg ist wegen des Schadens gesperrt.
[www.dnn.de]

Im MDR-Sachsenspiegel war die Rede davon, dass vor der Beseitigung des Biberdammes erst die Genehmigung der Naturschutzbehörde eingeholt werden muss, weil der Biber unter Naturschutz steht. Das kann bis Freitag dauern... Wenn die Genehmigung erteilt wird, könnte die Sperrung bis Freitag aufgehoben werden.

Noch der Link zum Beitrag im Sachsenspiegel: [www.mdr.de]

Gruß Peter

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird..
Winston Churchill




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.19 21:50.

Re: ZM: Biber bremst Lößnitzdackel aus

geschrieben von: VT605

Datum: 07.01.19 20:56

MD 612 schrieb:
Zitat von dnn.de
Da staunten die Mitarbeiter der Lößnitzgrundbahn nicht schlecht: Biber haben bei Moritzburg mit ihrem Dammbau dafür gesorgt, dass der Bahndamm unterspült wurde. Die Strecke zwischen Moritzburg und Radeburg ist wegen des Schadens gesperrt.
[www.dnn.de]

Im MDR-Sachsenspiegel war die Rede davon, dass vor der Beseitigung des Biberdammes erst die Genehmigung der Naturschutzbehörde eingeholt werden muss, weil der Biber unter Naturschutz steht. Das kann bis Freitag dauern...

Gruß Peter

Bis Freitag, das wäre ja rasant, in BW verhindern die Fledermäuse den Bahnbau seit Monaten.

Re: ZM: Biber bremst Lößnitzdackel aus

geschrieben von: MD 612

Datum: 07.01.19 21:49

VT605 schrieb:
Bis Freitag, das wäre ja rasant, in BW verhindern die Fledermäuse den Bahnbau seit Monaten.
Ich hab den MDR-Beitrag gerade noch oben verlinkt und ihn mir nochmal angeschaut. Nicht die Genehmigung wird für Freitag erwartet, die Sperrung könnte schon am Freitag aufgehoben werden, wenn die Genehmigung erteilt wird.

Gruß Peter

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird..
Winston Churchill

Biber gab (und gibt) es auch im Süden !

geschrieben von: kbs755

Datum: 08.01.19 20:04

Hallo ,

auch wir hier im Süden haben Erfahrungen mit den kleinen Nagern ! [www.drehscheibe-online.de]

Gruß Norbert

Re: Biber gab (und gibt) es auch im Süden !

geschrieben von: bahamas

Datum: 10.01.19 00:33

kbs755 schrieb:
auch wir hier im Süden haben Erfahrungen mit den kleinen Nagern ! [www.drehscheibe-online.de]

Vor allem lässt die Genehmigungserteilung dort schon viele Freitage auf sich warten...