DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: Käfermicha

Datum: 03.12.18 19:19

[radverkehrsforum.de]

Ein Kumpel hat mir diesen Link mit Foto geschickt. Aktuelles Foto eines ICE3 oder T. Man sieht ein Radsymbol. Wisst ihr was es damit auf sich hat?

Re: Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: Wessex Trains

Datum: 03.12.18 19:27

Das ist ein ICE-T Baureihe 411, die 411er werden nach und nach 4 Fahrradstellplätze bekommen, für den Einsatz auf der Linie 26 Ostsee-Hamburg-Friedberg(Hessen)-Heidelberg-Karlsruhe. Buchbar soll die Fahrradmitnahme voraussichtlich ab Mai 2019 sein, wenn bis da hin alle 411er um gebaut sind. Ob dann auch auf den anderen Linien mit 411er Einsatz die Fahrradmitnahme möglich sein wird wird man sehen müssen...

Re: Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: Wessex Trains

Datum: 03.12.18 19:29

Hier [www.ice-treff.de] gibt es eine Liste der aktuell umgebauten 411er...

Re: Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: IC Tatran

Datum: 03.12.18 19:33

Hallo, alle ICE (BR 411, 403 und 401) sollen Stellplätze für Fahrräder bekommen! Die ICE 1 & 3 später. Wird auch Zeit.
0AD66B94-BFE8-4188-B638-FE0C586D5ACF.jpeg

Och nö!

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 03.12.18 19:42

IC Tatran schrieb:
Hallo, alle ICE (BR 411, 403 und 401) sollen Stellplätze für Fahrräder bekommen! Die ICE 1 & 3 später. Wird auch Zeit.
Der allergrößte Mist!

Nicht auch noch in den guten 403er...

Klasse DB, einfach nur s*****e.

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Re: Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: tbk

Datum: 03.12.18 19:49

Na endlich, und da haben sie immer gesagt, fahrradmitnahme im ICE sei völlig unmöglich .... Da ein großteil des fernverkehrsnetzes aus ICE besteht, ist es auf vielen strecken sehr mühsam, vernünftige verbindungen mit fahrradbeförderung zusammenzukriegen.
In welchem wagen denn?


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Och nö!

geschrieben von: Berlin-Express

Datum: 03.12.18 19:55

Tz 4683 schrieb:
IC Tatran schrieb:
Hallo, alle ICE (BR 411, 403 und 401) sollen Stellplätze für Fahrräder bekommen! Die ICE 1 & 3 später. Wird auch Zeit.
Der allergrößte Mist!

Nicht auch noch in den guten 403er...

Klasse DB, einfach nur s*****e.
Kannst du das begründen?

Re: Och nö!

geschrieben von: IC Tatran

Datum: 03.12.18 20:02

Es sollen jeweils 3 Stellplätze eingebaut werden. Anordnung von der EU! In allen anderen Ländern (PKP -EIP/ CD- Pendolino, Railjet/ SNCF-TGV, Eurostar, NS-ICD, ÖBB-Railjet, RegioJet, Leo Express usw.) gibt es bereits schon Stellplätze für Fahrräder. Bei 3 Plätzen pro Zug, sollte es trozdem zügig gehen beim Ein- und Austieg. Alles wird gut...

Re: Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: KVV323

Datum: 03.12.18 20:03

tbk schrieb:
Na endlich, und da haben sie immer gesagt, fahrradmitnahme im ICE sei völlig unmöglich .... Da ein großteil des fernverkehrsnetzes aus ICE besteht, ist es auf vielen strecken sehr mühsam, vernünftige verbindungen mit fahrradbeförderung zusammenzukriegen.
In welchem wagen denn?
Im 411 sind die Fahrräder im Übergang zwischen Wagen 23 und 24 untergebracht (im Wagen 24). Bisher befand sich dort eine große Gepäckablage mit Klappsitzen auf der gegenüberliegenden Seite, jetzt eben Fahrradstellplätze. Ärgerlich: Abstellfläche für Kinderwagen aus dem angrenzenden Familienbereich gibt es dann nicht mehr.

Re: Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: IC Tatran

Datum: 03.12.18 20:05

ICE -T jeweils Wagen 24/34! Im ICE 1 und 3 ist es noch nicht bekannt (vermutlich Wg. 1/21/31).

Re: Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: IC Tatran

Datum: 03.12.18 20:09

Auch mit 3 Fahrrädern lassen sich ohne weiteres noch mind 3 KW verstauen. Viele KW lassen sich auch einfach zusammenklappen.

Re: Och nö!

geschrieben von: Node

Datum: 03.12.18 20:11

IC Tatran schrieb:
Es sollen jeweils 3 Stellplätze eingebaut werden. Anordnung von der EU! In allen anderen Ländern (PKP -EIP/ CD- Pendolino, Railjet/ SNCF-TGV, Eurostar, NS-ICD, ÖBB-Railjet, RegioJet, Leo Express usw.) gibt es bereits schon Stellplätze für Fahrräder. Bei 3 Plätzen pro Zug, sollte es trozdem zügig gehen beim Ein- und Austieg. Alles wird gut...
Ich finde den Einbau grundsätzlich ja sehr gut, verstehe aber nicht, warum man keine deutlich platzsparendere Hängeanbringung wählen konnte. So brauchen die Räder ja den halben Gang. Das ist im IC-Steuerwagen auch schon so und auch dort nicht nachvollziehbar.

Re: Och nö!

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 03.12.18 20:11

IC Tatran schrieb:
Es sollen jeweils 3 Stellplätze eingebaut werden. Anordnung von der EU! In allen anderen Ländern (PKP -EIP/ CD- Pendolino, Railjet/ SNCF-TGV, Eurostar, NS-ICD, ÖBB-Railjet, RegioJet, Leo Express usw.) gibt es bereits schon Stellplätze für Fahrräder.
EU... ah ja, wird trotzdem nicht besser.

IC Tatran schrieb:
Bei 3 Plätzen pro Zug, sollte es trozdem zügig gehen beim Ein- und Austieg. Alles wird gut...
Wird es nicht, alles gut ist schon lang nicht mehr.

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Re: Och nö!

geschrieben von: Wessex Trains

Datum: 03.12.18 20:12

Das stimmt so nicht:

TGV hat teilweise Fahrradmitnahme, die Doppelstock TGV haben keine Fahrradmitnahme.
Im Eurostar ist die Fahrradmitnahme nur mit Voranmeldung und nur als teures Sperrgepäck möglich, keine Fahrradhaken verbaut.
Im Railjet ist nur teilweise in der neueren Generation eine Fahrradmitnahme möglich, die alten Railjet sollen irgendwann um gebaut werden.

Re: Och nö!

geschrieben von: ferrytale

Datum: 03.12.18 20:22

Der Einbau der Stellplätze hat rein gar nichts mit irgendeiner "Anordnung" der EU zu tun. Die Novellierung der Fahrgastrechte-VO, auf die Du dich anscheinend fälschlicherweise beziehst, noch gar nicht verabschiedet und die Stellplätze wurden deutlich früher schon geplant.

Es geht vielmehr darum, bei den ICE-Linien die zum Fahrplanwechsel IC-Linien ersetzen sollen, ein Minimum an Fahrrad-Mitnahme zu ermöglichen, da sich viele Interessensgruppen und Kunden beschwert hatten, dass das "Upgrade" vom IC auf den ICE für Fahrrad-Reisende eher ein Downgrade bzw. sogar einer Angebotseinstellung gleichkommt.
Ob einzelne Fahrradstellplätze in ICEs die richtige Option sind oder ob man eher ein vernünftiges, etwas langsameres IC-Netz mit deutlich größerer Fahrrad-Kapazität aufbauen sollte, das z.B. einmal täglich auch alle ICE-Relationen bedient, sei mal dahingestellt, aber ersteres ist nunmal eben der Weg, für den sich DB FV entschieden hat.

Re: Och nö!

geschrieben von: Trans

Datum: 03.12.18 20:39

Node schrieb:
IC Tatran schrieb:
Es sollen jeweils 3 Stellplätze eingebaut werden. Anordnung von der EU! In allen anderen Ländern (PKP -EIP/ CD- Pendolino, Railjet/ SNCF-TGV, Eurostar, NS-ICD, ÖBB-Railjet, RegioJet, Leo Express usw.) gibt es bereits schon Stellplätze für Fahrräder. Bei 3 Plätzen pro Zug, sollte es trozdem zügig gehen beim Ein- und Austieg. Alles wird gut...
Ich finde den Einbau grundsätzlich ja sehr gut, verstehe aber nicht, warum man keine deutlich platzsparendere Hängeanbringung wählen konnte. So brauchen die Räder ja den halben Gang. Das ist im IC-Steuerwagen auch schon so und auch dort nicht nachvollziehbar.
Schon mal versucht, eines der immer beliebteren e-Bikes ohne fremde Hilfe in die Hängevorrichtung zu bringen?

Re: Och nö!

geschrieben von: MD 612

Datum: 03.12.18 21:13

Trans schrieb:
Schon mal versucht, eines der immer beliebteren e-Bikes ohne fremde Hilfe in die Hängevorrichtung zu bringen?
Oder ein gutes Mountainbike mit Scheibenbremse vorn.

Gruß Peter

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird..
Winston Churchill

Re: Fahrradmitnahme im ICE3 bzw. ICE T?

geschrieben von: BLOaner

Datum: 03.12.18 21:41

IC Tatran schrieb:
Hallo, alle ICE (BR 411, 403 und 401) sollen Stellplätze für Fahrräder bekommen! Die ICE 1 & 3 später. Wird auch Zeit.
Quelle dieser Aussage? Bis jetzt ist mir nur bekannt, daß 411 und 412 Fahrradplätze haben / bekommen.

Deutsche Bahn - jeder Tag ein Abenteuer!

Ein statistisch signifikanter Anteil der Gesamtbevölkerung beweist jeden Tag auf´s Neue, daß fehlende Hirnmasse nicht zwangsläufig zum Tod führen muß!

BAHN 4.0 ... Erfunden von analogen Vollpfosten..., denen Typen helfen, deren Röhre durchgebrannt ist!

Re: Och nö!

geschrieben von: Ölkühlerlüfter

Datum: 03.12.18 21:58

MD 612 schrieb:
Trans schrieb:
Schon mal versucht, eines der immer beliebteren e-Bikes ohne fremde Hilfe in die Hängevorrichtung zu bringen?
Oder ein gutes Mountainbike mit Scheibenbremse vorn.

Gruß Peter
Servus,

hab ein mehr als gutes Mountainbike mit Scheibenbremse und hänge es regelmäßig auf der Fahrt nach Garmisch/ Mittelwald im Hamster an die Decke. Null problemo...

Mfg

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -