DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Hallo liebe DSO Fraktion. Leider müssen wir euch dieses mal mit nicht so guten Nachrichten unserer Museumsbahn, die gerade im Wiederaufbau ist, belästigen und um Mithilfe bitten:
In der Zeit von Freitag den 09.03 und dem 12.03.2018, wurde systematisch und gezielt unsere Strecke 6710 zwischen Waldkappel und Bischhausen in Nordhessen von frechen und dreisten Dieben heimgesucht.
Gestohlen wurden 2 F Kästen samt Inhalt, die ordentlich verschraubt waren. Ein grauer Kuststoff F Kasten samt Wandbrett, der an einen Betonpfosten in Kilometer 60,500 angeschraubt war, wurde fachmännisch zurück gebaut und entwendet. Ein grüner Eisen F Kasten, wo 1 Jahr zuvor bereits die Türe und der Inhalt entwendet wurde und der an einen Telegrafenmast angeschraubt war, wurde ebenfalls entwendet und über mehrere hundert Meter weg getragen.
Ausserdem hat man gleich 2 Masten abgesägt und sämtliche Isolatoren entwendet, ebenfalls fachmännisch.
Das hier gezielt Eisenbahnfreunde mit Fachkenntnissen am Werk waren, liegt auf der Hand.
Wir haben bereits seit letzten Jahr jede Menge Arbeit in diese Strecke investiert und sind gerade dabei, die Technik wieder aufzubauen. Gerade vor 2 Wochen sind wir mit den letzten massiven Freischnittarbeiten fertig geworden und arbeiten nebenbei die Sicherungstechnik auf. Die Diebe haben auf jeden Fall gesehen, daß die Strecke sehr gepflegt ist und Sicherungstechnik im Aufbau ist. Gerade vor dem Hintergrund ist es besonders verwerflich und traurig, wenn man dann noch dreist bestohlen wird. Wer Hinweise geben kann, die zur Ergreifung der Täter führen, bekommt eine Belohnung in Höhe von 500,00 Euro. Das hier auch gleich Masten abgesägt werden, um zum Ziel zu kommen, ist ebenfalls besonders unverschämt.

Wer Hinweise geben kann oder zufällig Beobachtungen gemacht haben sollte, die mit den Taten in Zusammenhang stehen, kann uns gerne eine PN senden.

Verena Kraus
Waldkappel
Und stellt mal Suchen mit Benachrichtigungen in ebay ein...

Chuck Norris hat die Gleise der Strecke Hamburg-München in drei Stunden mit einer Handsäge durchtrennt. Der Länge nach.

Siehe auch hier

geschrieben von: Peter

Datum: 13.03.18 11:20

Hallo!

Siehe auch hier: [www.drehscheibe-online.de]

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind. Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Zudem biete ich Patenschaften fuer meine Fehler an.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.
In ebay werden schon hohe Preise dafür verlangt. Aber ob sich die Herkunft zurückverfolgen lässt?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.18 09:06.
Solche Diebstähle geschehen auch an normalen Bahnstrecken. Das habe ich vor einiger Zeit an einem BÜ zufällig entdeckt.
Im Bereich eines MC L84 gibt es diverse Übergänge, die Fernsprecher haben, teilweise aus sehr verschiedenen Epochen.
An so einem BÜ wollte ich mal schauen, was für ein Typ im Kasten steckt: Fernsprecher weg, Kabel durchgeschnitten, das Buch lag noch im Kasten.
Der Kasten war nicht als "Außer Betrieb" gekennzeichnet.
Da die Fernsprecher an dieser Strecke wegen der vielen Privatwegübergänge noch in Betrieb sind, dürfte jemand das Telefon entwendet haben.
Hier ein Beispiel für die "Vermarktung": [www.ebay-kleinanzeigen.de]

Re: Diebstahl Museumsbahn, jetzt mit Link

geschrieben von: VES Bahn

Datum: 15.03.18 07:59

Guten Morgen, hier der Link zum Zeitungsartikel
[www.werra-rundschau.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.03.18 08:00.