DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Vollsperrung Leipzig Messe wg Stellweksausfalls

geschrieben von: sylter

Datum: 12.03.18 14:44

Aufgrund einer größeren Störung am Signalsystem (Stellwerk rot blinkend) werden derzeit alle Zugfahrten in Leipzig Messe zurückgehalten seid 14:09 geht da nix mehr

laut DB Netz sollen Techniker bereits vor Ort sein

Prognose derzeit 16:09 Uhr

Quelle: [db-livemaps.hafas.de];

ein echter Sylter!
auch hier unterwegs: [www.youtube.com]
meinTwitterkanal: [twitter.com]

Neue Infos + weitere Sperrung bei Leipzig

geschrieben von: sylter

Datum: 12.03.18 18:40

Neue Prognose für Leipzig Messe morgen 4 Uhr die Störungsursache am Stellwerk konnte bisher nicht ermittelt werden und tritt auch nur sporadisch auf nun wird die Herstellerfirma hinzugezogen um die Ursache zu finden und zu beheben was jedoch wsl. nicht vor Mitternacht losgehen kann.

zudem gab es von 17:21- 18:15 Südlich von Leipzig ebenfalls eine Vollsperrung bei Böhlen aufgrund eines Brandes in einer Lagerhalle in Gleisnähe

ein echter Sylter!
auch hier unterwegs: [www.youtube.com]
meinTwitterkanal: [twitter.com]
Uwe Stegemann schrieb:
n/t
Das frage ich mich auch.

Ist das Stellwerk Leipzig Messe eigentlich ein Estw?

ein echter Sylter!
auch hier unterwegs: [www.youtube.com]
meinTwitterkanal: [twitter.com]

Re: Guckst Du: "Olsenbande stellt die Weichen"!

geschrieben von: Günthi

Datum: 12.03.18 18:47

Wurde diesbezüglich eine Köf mit einem zweiachsigen Spezialgüterwagen, spreng-,brand, und einbruchsicher mit Aufschrift -Franz Jäger, Berlin- gesichtet? Das würde einiges erklären!

Re: Ist das Leipziger Rotlichtviertel umgezogen ?

geschrieben von: Mucke72

Datum: 12.03.18 20:28

Oder belebt hier die Konkurrenz das Geschäft? Pünktlich zur Buchmesse.

René

Re: Guckst Du: "Olsenbande stellt die Weichen"!

geschrieben von: Radiowaves

Datum: 12.03.18 20:51

Günthi schrieb:
Zitat:
Wurde diesbezüglich eine Köf mit einem zweiachsigen Spezialgüterwagen, spreng-,brand, und einbruchsicher mit Aufschrift -Franz Jäger, Berlin- gesichtet? Das würde einiges erklären!
Das hatten wir gerade gestern nebenan, inkl. der passenden Filmstelle: [www.drehscheibe-online.de]

Wenn ein Stellwerk rot blinkt, ...

geschrieben von: LoneStarr27

Datum: 12.03.18 22:01

... dann werden auf den Stellwerksmonitoren die Gleisabschnittsmelder rot blinkend dargestellt. In dem betroffenen Bereich ist weder das Auswerten von Melderbildern möglich noch können irgendwelche Bedienkommandos eingegeben werden. Je nachdem, wo die Fehlerursache liegt, ist der Bereich eines oder mehrerer einzelner ESTW-A oder der komplette Bedienplatz betroffen. Ich habe schon beide Varianten erlebt, zum Glück bisher nur wenige Mal in all den Jahren.

Re: Neue Infos + weitere Sperrung bei Leipzig

geschrieben von: bjoern

Datum: 13.03.18 09:10

sylter schrieb:
Neue Prognose für Leipzig Messe morgen 4 Uhr die Störungsursache am Stellwerk konnte bisher nicht ermittelt werden und tritt auch nur sporadisch auf nun wird die Herstellerfirma hinzugezogen um die Ursache zu finden und zu beheben was jedoch wsl. nicht vor Mitternacht losgehen kann.

zudem gab es von 17:21- 18:15 Südlich von Leipzig ebenfalls eine Vollsperrung bei Böhlen aufgrund eines Brandes in einer Lagerhalle in Gleisnähe
Klingt ja so wie die lästigsten Fehler die ich aus dem IT-Betrieb kenne. Unklare Ursache und nicht wiederholbar. Laufen inzwischen eigentlich ESTW-(Zentral)-Komponenten auf Windows? Da würde mich das nicht wundern.

Re: Neue Infos + weitere Sperrung bei Leipzig

geschrieben von: Q-Boy

Datum: 14.03.18 00:36

bjoern schrieb:
sylter schrieb:
Neue Prognose für Leipzig Messe morgen 4 Uhr die Störungsursache am Stellwerk konnte bisher nicht ermittelt werden und tritt auch nur sporadisch auf nun wird die Herstellerfirma hinzugezogen um die Ursache zu finden und zu beheben was jedoch wsl. nicht vor Mitternacht losgehen kann.

zudem gab es von 17:21- 18:15 Südlich von Leipzig ebenfalls eine Vollsperrung bei Böhlen aufgrund eines Brandes in einer Lagerhalle in Gleisnähe
Klingt ja so wie die lästigsten Fehler die ich aus dem IT-Betrieb kenne. Unklare Ursache und nicht wiederholbar. Laufen inzwischen eigentlich ESTW-(Zentral)-Komponenten auf Windows? Da würde mich das nicht wundern.

Fahren die LKWs neuerdings mit Benzin? Da würden mich die häufigen Unfälle nicht wundern....

Es ist bei Software nahezu egal, welches Betriebssystem drunter läuft,; man kann seine Software unter Windows, Linux, Android zuverlässig zum Absturz bringen, auch wenn man es so nicht geplant hat ;-) (Ich könnte behaupten, es mit einer Anwendung (Cross-Compiling) auf allen drei Systemen jeweils geschafft zu haben)

Über Ursachen hier will ich mich nicht auslassen, ich bin froh, dass meine Software weniger präsent ist und die Auswirkungen der Fehler meist nicht so prominent sind.

Re: Neue Infos + weitere Sperrung bei Leipzig

geschrieben von: Traumflug

Datum: 14.03.18 00:58

Q-Boy schrieb:
Es ist bei Software nahezu egal, welches Betriebssystem drunter läuft
Ui ui, das ist mal eine ziemlich gewagte Behauptung. Insbesondere wenn es sich um hardwarenahe Anwendungen handelt die nicht nur bei Schönwetter funktionieren sollen.

Für mehr Frieden auf Drehscheibe-Online: DSO peacemaker

Re: Neue Infos + weitere Sperrung bei Leipzig

geschrieben von: Q-Boy

Datum: 14.03.18 07:40

Traumflug schrieb:
Q-Boy schrieb:
Es ist bei Software nahezu egal, welches Betriebssystem drunter läuft
Ui ui, das ist mal eine ziemlich gewagte Behauptung. Insbesondere wenn es sich um hardwarenahe Anwendungen handelt die nicht nur bei Schönwetter funktionieren sollen.
Wenn wir über SPEZIAL-Hardware reden, da gibt es Hersteller, die dank mehr Freiheitsgrade von LINUX dieses besser an ihre Hardware anpassen können, das will ich nicht bestreiten. Ansonsten bewegen wir uns in zahlreichen Systemen und Bahnanwendungen sowieso in Bereichen, wo proprietäre Betriebssysteme eingesetzt werden.

Jedoch schaffen es zahlreiche Hersteller von Führerraumdisplays, dass die reine Visualisierungs-Software den gleichen Sicherheitslevel hat, egal ob Linux oder Windows zum Einsatz kommt.

Ich bin es aber leid, wenn hier welche anfangen zu schwafeln, dass Linux grundsätzlich besser sei als Windows.
sylter schrieb:
Aufgrund einer größeren Störung am Signalsystem (Stellwerk rot blinkend) werden derzeit alle Zugfahrten in Leipzig Messe zurückgehalten seid 14:09 geht da nix mehr
Kleiner später Nachtrag zu Deiner "Katastrophenmeldung": Ich weiß nicht, was da auf livemaps stand. Aber von "geht da gar nix mehr" konnte keine Rede sein. Im fraglichen Zeitraum (12.3.; 14:00-16:00) gab es an der Messe Verspätungen im Rahmen unterhalb 30 Minuten, aber weder Ausfälle noch Vollsperrung. Ab 16:00 lief es wieder normal. Also wie oft bei Dir, viel Aufregung um (fast) nichts...

Gruß Peter

Der beste Platz, helfende Hände zu finden, ist am Ende deiner Arme.
Konfuzius (551–479 v. Chr.), chinesischer Philosoph




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.18 18:24.
MD 612 schrieb:
sylter schrieb:
Aufgrund einer größeren Störung am Signalsystem (Stellwerk rot blinkend) werden derzeit alle Zugfahrten in Leipzig Messe zurückgehalten seid 14:09 geht da nix mehr
Kleiner später Nachtrag zu Deiner "Katastrophenmeldung": Ich weiß nicht, was da auf livemaps stand. Aber von "geht da gar nix mehr" konnte keine Rede sein. Im fraglichen Zeitraum (12.3.; 14:00-16:00) gab es an der Messe Verspätungen im Rahmen unterhalb 30 Minuten, aber weder Ausfälle noch Vollsperrung. Ab 16:00 lief es wieder normal. Also wie oft bei Dir, viel Aufregung um (fast) nichts...

Gruß Peter

Diese Meldung war gegen 14:09 wohl wirklich so und das Symbol auch rot.

Später wurde dann der "Störbetrieb" wieder aufgenommen und die Meldung dahingehend erweitert, dass der Hersteller herbeigerufen werden musste.
Q-Boy schrieb:
MD 612 schrieb:
sylter schrieb:
Aufgrund einer größeren Störung am Signalsystem (Stellwerk rot blinkend) werden derzeit alle Zugfahrten in Leipzig Messe zurückgehalten seid 14:09 geht da nix mehr
Kleiner später Nachtrag zu Deiner "Katastrophenmeldung": Ich weiß nicht, was da auf livemaps stand. Aber von "geht da gar nix mehr" konnte keine Rede sein. Im fraglichen Zeitraum (12.3.; 14:00-16:00) gab es an der Messe Verspätungen im Rahmen unterhalb 30 Minuten, aber weder Ausfälle noch Vollsperrung. Ab 16:00 lief es wieder normal. Also wie oft bei Dir, viel Aufregung um (fast) nichts...

Gruß Peter
Diese Meldung war gegen 14:09 wohl wirklich so und das Symbol auch rot.

Später wurde dann der "Störbetrieb" wieder aufgenommen und die Meldung dahingehend erweitert, dass der Hersteller herbeigerufen werden musste.
Richtig, zuerst ging nix mehr da der Fehler nur sporadisch auftrat wurde der betrieb dann im eingeschränkten Modus wieder aufgenommen.

ein echter Sylter!
auch hier unterwegs: [www.youtube.com]
meinTwitterkanal: [twitter.com]