DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Duplo-ICE noch nicht entklebt! - Edit: Ein Tk mit Graffiti!

geschrieben von: 6083

Datum: 10.03.18 06:36

Guten Morgen an die Pralinenjäger,

entgegen der Vorhersagen von letzter Woche ist der Duplo-ICE noch nicht entklebt worden!

Mir wurde gerade gemeldet, dass dieser als ICE 581 eben Hannover Hbf nach München verlassen hat. Erster Wagen hinter dem führenden Tk allerdings mit Graffitischaden in Fahrtrichtung linke Seite.

Edit: Falsche Übermittlung des Melders! Der hintere Tk hatte in Fahrtrichtung links Graffiti, dort steht auf die gesamte Länge "Werbung = Verblödung" geschrieben, habe mittlerweile auch ein Bild aus München bekommen. Sollte er also demnächst wieder gen Norden fahren (und keine Drehfahrt oder Kopf machen), ist das Geschreibsel vorne in Fahrtrichtung rechts!

Gruß
Christian





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.18 17:29.

Re: Duplo-ICE noch nicht entklebt!

geschrieben von: D45-Schauinsland

Datum: 10.03.18 11:06

Vielen Dank für die Info!

Eisenbahn-Grüße
D45-Schauinsland

Re: Duplo-ICE noch nicht entklebt!

geschrieben von: cloubim

Datum: 10.03.18 16:59

6083 schrieb:
Guten Morgen an die Pralinenjäger,

entgegen der Vorhersagen von letzter Woche ist der Duplo-ICE noch nicht entklebt worden!

Mir wurde gerade gemeldet, dass dieser als ICE 581 eben Hannover Hbf nach München verlassen hat. Erster Wagen hinter dem führenden Tk allerdings mit Graffitischaden in Fahrtrichtung linke Seite.
Kann ich bestätigen, habe ich erst Dienstags am Münchner Hbf gesehen.
6083 schrieb:
Guten Morgen an die Pralinenjäger,

entgegen der Vorhersagen von letzter Woche ist der Duplo-ICE noch nicht entklebt worden!

Die Gutscheinaktion läuft ja auch noch...

Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger

"Wenn das 'gesunde Volksempfinden' an die Macht kommt, endet das oft im Weltkrieg.
Geist addiert sich nicht. Dummheit schon." Dieter Nuhr

Diese Sichtung kann ich bestätigen:

WERBUNG = VERBLÖDUNG steht in großen Lettern auf dem Triebkopf.

Wenn man die absurde Jagd nach dem mit Werbung beklebten ICE zum sonstigen Bemängeln von mit Graffiti besprühten ICE ins Verhältnis setzt, eine nicht von der Hand zu weisende Behauptung.
Anders gefragt: warum ist eine Duplo-Reklame toll und ein Graffiti gräßlich?

DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.03.18 20:08

Die Aktion scheint ja ein Erfolg, wenn nicht mal die Fotografierfans den Unterschied merken.

Aber DB Fernverkehr ist einfach nur hochpeinlich. Wahrscheinlich fährt der Zug jetzt wochenlang so herum, warum auch entfernen, hat man beim Fernverkehr scheinbar nicht nötig.
Ausreden wie zu wenig Fahrzeuge lasse ich nicht gelten, denn es stehen ständig welche stundenlang abgestellt und für das Bekleben von grünen Streifen oder Duplokram ist ja scheinbar auch genug Zeit.

Danach ist man nicht in der Lage zu überwachen und lässt das Zeug unbewacht stehen. Auch wenn das nicht nur in Abstellungen passiert, meistens ist das der Fall.
Dazu wird nicht entfernt, peinlich und man schämt sich für einen solchen Auftritt, obwohl ich nichts mit der Eisenbahn zu tun habe.

SNCF, Trenitalia oder andere lassen ihre Premiumprodukte nicht so fahren, da gibt es dieses Ausmaß nicht.
Beim Fernbus gibt es nicht mal einen kleinen Tag, ok da gehen die Sprayer komischerweise nicht ran (also auch hier wird die Eisenbahn benachteiligt ;-)), aber trotzdem, ein sauberer Auftritt macht auch was aus.

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: TheDemon

Datum: 10.03.18 20:34

Gartenbahndirektion schrieb:
Aber DB Fernverkehr ist einfach nur hochpeinlich. Wahrscheinlich fährt der Zug jetzt wochenlang so herum, warum auch entfernen, hat man beim Fernverkehr scheinbar nicht nötig.
Ausreden wie zu wenig Fahrzeuge lasse ich nicht gelten, denn es stehen ständig welche stundenlang abgestellt und für das Bekleben von grünen Streifen oder Duplokram ist ja scheinbar auch genug Zeit
Nun, dann erklär uns doch einmal, wie das Enttfernen von statten geht. Geht da jemand mit einem feuchten Tuch drüber, oder wie geht das?

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: Mark-Oh

Datum: 10.03.18 20:49

TheDemon schrieb:
Gartenbahndirektion schrieb:
Aber DB Fernverkehr ist einfach nur hochpeinlich. Wahrscheinlich fährt der Zug jetzt wochenlang so herum, warum auch entfernen, hat man beim Fernverkehr scheinbar nicht nötig.
Ausreden wie zu wenig Fahrzeuge lasse ich nicht gelten, denn es stehen ständig welche stundenlang abgestellt und für das Bekleben von grünen Streifen oder Duplokram ist ja scheinbar auch genug Zeit
Nun, dann erklär uns doch einmal, wie das Enttfernen von statten geht. Geht da jemand mit einem feuchten Tuch drüber, oder wie geht das?
Na selbstverständlich braucht man da entsprechende Chemikalien, aber der Chemikalien Einsatz kann auch in einer Abstellanlage Erfolgen, mann muss nur dafür sorgen das die Chemikalien nicht in die Umwelt gelangen.
Man könnte z.B. eine mobile Wanne unter der zu bearbeitenden Stelle und davor so in Position bringen das nichts in die Umwelt gelangen kann. Dann noch etwas Licht und Wasser und schon kann an fast jedem Ort Grafitti entfernt werden. Die Abschließende Reinigung findet dann natürlich in der Waschanlage statt.
Das was da dann in der mobilen Wanne aufgefangen wird wird in einen IBC Container gepumpt. Am Tag werden die IBC Container mit Wasser und für das Abwasser von einem Zweiwegebagger in Position gebracht und in der Nacht gereinigt Strom für Licht kommt, wenn es nicht geht von kleinen Generatoren.

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: BR146106

Datum: 10.03.18 22:48

Moin,

so macht man es ja auch, aber es dauert eben auch seine Zeit, bis man das Tattoo entfernt hat. Um das zu beschleunigen braucht es dann mehr Personal.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]
Hallo.

Sybille schrieb:
Diese Sichtung kann ich bestätigen:

WERBUNG = VERBLÖDUNG steht in großen Lettern auf dem Triebkopf.

Wenn man die absurde Jagd nach dem mit Werbung beklebten ICE zum sonstigen Bemängeln von mit Graffiti besprühten ICE ins Verhältnis setzt, eine nicht von der Hand zu weisende Behauptung.
Anders gefragt: warum ist eine Duplo-Reklame toll und ein Graffiti gräßlich?
Die Duplo-Reklame verhindert einem Reisenden nicht die Sicht nach draußen. Großflächiges Geschmiere tut das hingegen schon... und sind wir ehrlich: auf eine künstlerisch ansprechende Graffiti-Gestaltung kommen hunderte Schmierereien und optische Verschandelungen, deren Entfernung einfach nur Geld und Arbeitskraft verschwendet.
Mit dem Werbe-ICE kommt für die Bahn hoffentlich Geld rein, aber vielleicht war man ja auch geehrt für Duplo werben zu dürfen. Ist man mal die längste Praline der Welt, nach längste Nabelschnur, längste Blutspur eines Tampons, längste Blutspur einer Rasierklinge (selbst der 'Künstler' ist da in gewisser Weise redundant...).

Gruß,
Torsten

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.03.18 23:09

BR146106 schrieb:
Moin,

so macht man es ja auch, aber es dauert eben auch seine Zeit, bis man das Tattoo entfernt hat. Um das zu beschleunigen braucht es dann mehr Personal.

gruß carsten
Im Regionalverkehr vielleicht. DB Fernverkehr entfernt scheinbar gar nichts mehr, da werden nur Anschriften freigewischt (dafür reicht es dann, denn das geht auch nicht mit einfachem Putzlappen ab!).

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: BR146106

Datum: 10.03.18 23:16

Moin,

im Regionalverkehr garantiert, auch wenn ab und dieser Anschein trügt, warum es beim Fernverkehr so lange dauert ist auch mir schleierhaft, denn wenn jemand schon dabei ist, warum dann nicht komplett, denn man ist ja auch entsprechend angezogen und hat das Equipment dabei.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: eriksmail

Datum: 11.03.18 09:23

Vielleicht sollte man es einfach mal versuchen, es zu VERMEIDEN …

… Abstellanlagen besser bewachen, Bahnhöfe wieder besetzen (mehr Personal vor Ort schreckt auch ab) und und und.


Hauptsache billig …

http://www.eriksmail.de/Templates/banner1.gif

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: TheDemon

Datum: 11.03.18 09:39

Mark-Oh schrieb:
TheDemon schrieb:
Gartenbahndirektion schrieb:
Aber DB Fernverkehr ist einfach nur hochpeinlich. Wahrscheinlich fährt der Zug jetzt wochenlang so herum, warum auch entfernen, hat man beim Fernverkehr scheinbar nicht nötig.
Ausreden wie zu wenig Fahrzeuge lasse ich nicht gelten, denn es stehen ständig welche stundenlang abgestellt und für das Bekleben von grünen Streifen oder Duplokram ist ja scheinbar auch genug Zeit
Nun, dann erklär uns doch einmal, wie das Enttfernen von statten geht. Geht da jemand mit einem feuchten Tuch drüber, oder wie geht das?
Na selbstverständlich braucht man da entsprechende Chemikalien, aber der Chemikalien Einsatz kann auch in einer Abstellanlage Erfolgen, mann muss nur dafür sorgen das die Chemikalien nicht in die Umwelt gelangen.
Man könnte z.B. eine mobile Wanne unter der zu bearbeitenden Stelle und davor so in Position bringen das nichts in die Umwelt gelangen kann. Dann noch etwas Licht und Wasser und schon kann an fast jedem Ort Grafitti entfernt werden. Die Abschließende Reinigung findet dann natürlich in der Waschanlage statt.
Das was da dann in der mobilen Wanne aufgefangen wird wird in einen IBC Container gepumpt. Am Tag werden die IBC Container mit Wasser und für das Abwasser von einem Zweiwegebagger in Position gebracht und in der Nacht gereinigt Strom für Licht kommt, wenn es nicht geht von kleinen Generatoren.
Klingt völlig unkompliziert ;-)

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: Bw Nysa

Datum: 11.03.18 10:58

Hallo,

Der Duplo ICE ist nicht der einzige, der beschmiert durch die Lande fährt, auf der VDE8 sehe ich regelmäßig beschmierte ICE entlang fahren. Scheint man bei Fernverkehr offenbar nicht so schlimm zu finden.


MfG Bw Nysa.

Reisen der neuen Art...

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 11.03.18 13:19

Neuer Werbespruch...

Leben Sie das Reisen modischer Art: Jeder Zug, jeder Wagen ein Kunstwerk, nichts sieht gleich aus.

Kunstaustellung? - Fahren Sie mit der Bahn... hier erleben Sie die Kunstaustellung schon bei der Einfahrt des Zuges

Re: DB Fernverkehr ist einfach peinlich...

geschrieben von: BR146106

Datum: 11.03.18 15:35

Moin,

das wäre sicherlich eine Lösung des Problems, aber auch die Maler sind erfinderisch, die machen es dann zur Not am Bahnsteig bei vollem Betrieb, auch schon vorgekommen.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]