DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

ungeplanter Plandampf am Montag morgen in Nossen

geschrieben von: leontarion

Datum: 26.10.17 23:19

Liebe DSO-Gemeinde,

durch diverse Ursachen kommt es recht spontan auf der NRE-Infrastruktur zu einem Plandampfeinsatz. Die 50er des SEM Chemnitz wird am Montag morgen 18 unserer Tadgs-Getreidewaggons von Nossen nach Bischofswerda bringen. Die Lok kommt als Lz von Chemnitz nach Nossen (geplante Ankunft 08:00). Dort Übernahme der Waggons, ggf. Rangierarbeiten, um 10:00 geplante Abfahrt des Zuges über Meißen nach Bischofswerda. Im Gegensatz zu unserem sonst üblichen Betriebsablauf wird der Zug voraussichtlich vor dem Einfahrsignal Deutschenbora nicht zum Halten kommen.
Für die Zeiten natürlich keinerlei Garantie, zumal durch das angesagte stürmische Wochenende auch auf unserer Infrastruktur Behinderungen auftreten könnten.

Eine große Bitte: es ist keine "Sonntagsveranstaltung" mit irgendwelcher Betreuung durch irgendeinen Verein, sondern es findet ganz normaler Eisenbahnverkehr statt, nur eben mit Dampflok! Das Betreten bzw. Überqueren der unmittelbaren Gleisanlagen ist ein no-go! Es ist jederzeit mit weiteren Güterzugfahrten zu rechnen! Außerdem bitten wir darum, die Arbeit unserer Betriebspersonale nicht zu behindern.

Wer es sich einrichten kann, mache was draus, viel Erfolg, über Bilder freuen wir uns! Mit S/W kann man ev. einiges erreichen, da die Waggons noch Epoche-IV-tauglich sind, abgesehen von der "GRAWACO"-Beschriftung des Vorhalters.
Und warum kündigt ihr es dann hier an ?? Wo ist denn das Problem , einafch mal keine Infos rauszugeben und die ganze recht `geheim ´ zu halten und eben nicht an die große Glocke zu hängen ?

Re: ungeplanter Plandampf am Montag morgen in Nossen

geschrieben von: Frank St.

Datum: 27.10.17 08:18

Achsstellkeil schrieb:

Und warum kündigt ihr es dann hier an ?? Wo ist denn das Problem , einafch mal keine Infos rauszugeben und die ganze recht `geheim ´ zu halten und eben nicht an die große Glocke zu hängen ?

Vielleicht einfach aus Freundlichkeit, verbunden mit der kleinen Erwartung, dass man an Fotos des eigenen Fahrzeugs auf "besonderer Mission", die man als Aktiver in der Situation nicht machen kann, teilhaben kann? Win-Win sozusagen? Ich frage mich, wer hier jetzt ein Problem hat: Du oder der Verein?

Grüße
Frank

Zu meinen Beiträgen:
- Eisenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]
- Historisches Forum [www.drehscheibe-foren.de]
- Straßenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]

Re: ungeplanter Plandampf am Montag morgen in Nossen

geschrieben von: leontarion

Datum: 27.10.17 08:19

...weil wir uns schon öfters anhören mußten, daß es zu wenig Infos gibt, was hier so passiert. Bei einer wahrscheinlich recht einmaligen Aktion wie dieser haben wir keine Lust, uns das dann im Nachgang anhören zu müssen. Wem es nicht gefällt, braucht ja nicht zu kommen.
Achsstellkeil schrieb:

Und warum kündigt ihr es dann hier an ?? Wo ist denn das Problem , einafch mal keine Infos rauszugeben und die ganze recht `geheim ´ zu halten und eben nicht an die große Glocke zu hängen ?

Kopfschütteln für solch einen Schwachsinn: Da liefert uns mal jemand toppaktuell Infos, verbunden mit Bitten bezüglich des Betriebsablaufes, und bekommt dann solch einen Rüssel angehängt. Bist Du der Meinung, dass das Veröffentlichen einer solchen Meldung dazu berechtigt, Gleisanlagen zu überqueren, Betriebspersonale bei ihrer Arbeit zu stören usw? Dann bleibe besser weg. Sonst brauchen wir uns dann nicht zu wundern, wenn zukünftig keine Infos mehr erfolgen!

Ohne jegliches Verständnis

Dieter Mäurer
Hallo zusammen.

Zitat:
Und warum kündigt ihr es dann hier an ?? Wo ist denn das Problem , einafch mal keine Infos rauszugeben und die ganze recht `geheim ´ zu halten und eben nicht an die große Glocke zu hängen ?

Auch wenns schon zur Ansprache kam, möchte ich auch mein *Kopfschütteln* über diese Aussage zum Ausdruck bringen.
Was soll das? So eine Info ist doch wie ein Jackpot. Ich wäre froh wenn es sowas mal bei uns in Oberbayern geben würde!
Leider kann ich meist bei solchen Sachen nicht in der Heimat verweilen.
Und einer wie Du tritt solche Infos und somit auch den Verein mit Füßen!

UNFASSBAR !!!

Nachdenkliche Grüße,
Stephan

Re: ungeplanter Plandampf am Montag morgen in Nossen

geschrieben von: Jörn

Datum: 27.10.17 09:53

Achsstellkeil schrieb:

Und warum kündigt ihr es dann hier an ?? Wo ist denn das Problem , einafch mal keine Infos rauszugeben und die ganze recht `geheim ´ zu halten und eben nicht an die große Glocke zu hängen ?

Das ist nun wirklich einer der blödesten Beiträge, die ich hier seit langem gelesen habe.

Es gibt wahrlich genug "Fans" in unserem Hobby-Bereich, die ihre Infos streng geheim halten und nachher mit tollen Fotos angeben. Ich selbst lebe weit vom Geschehen und werde nicht profitieren, aber ich finde es ausgesprochen lobenswert, dass diese Aktion hier angekündigt wird.

Re: ungeplanter Plandampf am Montag morgen in Nossen

geschrieben von: 41 052

Datum: 27.10.17 09:55

Ich fasse es nicht!

Klemmt oder hakt der "Achsstellkeil" irgendwo?

Re: ungeplanter Plandampf am Montag morgen in Nossen

geschrieben von: MrEnglish

Datum: 27.10.17 10:19

Jörn schrieb:
Es gibt wahrlich genug "Fans" in unserem Hobby-Bereich, die ihre Infos streng geheim halten und nachher mit tollen Fotos angeben.

Möglicherweise hast du die Lösung für diesen rätselhaften Beitrag gefunden.

Re: ungeplanter Plandampf am Montag morgen in Nossen

geschrieben von: Saenkil

Datum: 27.10.17 10:30

Auch meinerseits vielen Dank für die Info!

du willst geheime Fahrten haben?

geschrieben von: ThomasR

Datum: 27.10.17 11:02

Wenn du geheime Fahrten haben willst, geh in die militärischen Sperrbereiche.

Es ist doch nicht zu viel verlangt, wenn man erwartet, dass die Leute, die Fotos und Videos machen, sich halbwegs an die Regeln halten.

Ich finde die Info super, danke dafür, leider zu weit weg von mir.

Volle Zustimmung!

geschrieben von: Peter

Datum: 27.10.17 11:07

Hallo!

Jörn schrieb:

Achsstellkeil schrieb:

Und warum kündigt ihr es dann hier an ?? Wo ist denn das Problem , einafch mal keine Infos rauszugeben und die ganze recht `geheim ´ zu halten und eben nicht an die große Glocke zu hängen ?

Das ist nun wirklich einer der blödesten Beiträge, die ich hier seit langem gelesen habe.

Es gibt wahrlich genug "Fans" in unserem Hobby-Bereich, die ihre Infos streng geheim halten und nachher mit tollen Fotos angeben. Ich selbst lebe weit vom Geschehen und werde nicht profitieren, aber ich finde es ausgesprochen lobenswert, dass diese Aktion hier angekündigt wird.

Volle Zustimmung!

Und: Vielen Dank dem Faden-Ersteller - auch wenn ich weit, weit entfernt bin.

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind.
Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.

Plandampf am Montag- Danke für den Tip! :-)

geschrieben von: Jan Hübner

Datum: 27.10.17 11:44

Vielen Dank für die Benachrichtigung!

Beste Grüße!
Beides darf man im Dienst nicht ! Da muß unsereins schon aufpassen , der man keine Nachtfotgrafen im Lichtraumprofil rumkriechen hat !
Es hat einfach überhand genommen , mit der knipserei ! Geht doch mal in Firmen und fotografiert dort so einfach los ! Oder wir fotografieren euch mal an euren unmöglichen Standorten zurück und stellen die Fotos dann ins Netz ? !

Du nun wieder.

geschrieben von: Hilfseinschalttaste

Datum: 27.10.17 13:13

Ach Achsstellkeilknallkopf, reicht es dir jetzt nicht mehr drüben im Bahnerforum zu stänkern?
Fängst du jetzt auch noch an hier in DSO deinen täglichen Frust über die ach so ungerechte Welt zu verbreiten weil wir dich nicht mehr ernstnehmen?
Geh in den Keller und heul dich erstmal aus.

Den Kollegen rund um @leontarion ein herzliches Danke für die Ankündigung.

Gruß,
HET
Wenn einer so blöd ist sich im Dunkeln beim Fotografieren umfahren zu lassen, dann hat er einfach Pech gehabt. Ich für meinen Teil bevorzuge die tf, die noch mit Stolz bei der Arbeit sind. Das personal da gehört auch zu diesem hoch geschätzten Kreis. Wenn du dir über sowas Gedanken machen musst, wie beschissen doch der Job geworden ist, dann ist es vielleicht einfach mal Zeit für eine Luft Veränderung?! Ich finde es von anfang an jedenfalls ziemlich daneben, sich darüber aufzuregen, das andere Kollegen an ihrem Arbeitsplatz fotografiert werden, ich denke, daran hat sich der Dampf - tf inzwischen allgemein gewöhnt!
Hallo,

Oh ja, fotografiere mich, bitte, und zeige es dann hier bei DSO. Ich kann es kaum erwarten.
Selten über so viel Schwachsinn gelacht.


MfG Bw Nysa



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.17 16:06.

Ach, hier sieht man sich wieder

geschrieben von: LoneStarr27

Datum: 27.10.17 13:39

Hilfseinschalttaste schrieb:
Ach Achsstellkeilknallkopf, reicht es dir jetzt nicht mehr drüben im Bahnerforum zu stänkern?

Danke für den Hinweis. Das hilft beim Einordnen der Beiträge.

Gruß Thomas

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -