DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
2022
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 13 >
376 Beiträge:
logo Güterzugübersicht Waghäusel / Wiesloch-Walldorf
(Jörg Aichele, 21.09.2022) Mit Stand August 2022 können wir euch die Übersicht für die Strecken zwischen Mannheim und Karlsruhe präsentieren. Die saisonalen Rübenzüge waren zum Zeitpunkt der Erstellung noch nicht vollständig bekannt.
Wie immer ist ein PDF-Anzeigeprogramm erforderlich.
pdf
logo Mitarbeiter gesucht!
(Michael Ulbricht, 23.07.2022) Seit fast 40 Jahren gibt es die DREHSCHEIBE. Und wenn es sie nicht gäbe, so müsste man sie erfinden. Sie begann als kopiertes Blättchen, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer festen Größe im Bahn-Blätterwald und hat manch einen Marktbegleiter überlebt. Der DREHSCHEIBE angegliedert ist die größte deutschsprachige Online-Plattform für Eisenbahnfreunde. Was sich in all den Jahren jedoch nicht geändert hat, ist der Spaß an der Arbeit. Wir informieren seriös und kompetent, vergessen aber nicht, dass uns und euch die Eisenbahn als Hobby auch Freude bereiten soll. Die Redakteure erstellen ihre Seiten in eigener Verantwortung, pflegen aber einen intensiven, oft auch persönlichen Kontakt mit den Lesern. Die DREHSCHEIBE, so wird uns nachgesagt, ist ein wenig anders als die anderen. Dafür wird sie von einigen Hobbykollegen belächelt, von den meisten ihrer Leser aber geliebt. Nun brauchen wir Unterstützung für unsere Redaktion

Betrieb Mitte


Vorweg: Geld gibt es für die Arbeit nicht. Der Lohn ist achtmal im Jahr ein Heft von dem ihr sagen könnt: „da habe ich mit gemacht”. Voraussetzung ist ein gesundes Interesse an der Eisenbahn, ein gutes Allgemeinwissen über das Bahngeschehen in Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland sowie die Gabe, Informationen lesegerecht aufzuarbeiten.

Die Unterstützung kann als „ständiger Mitarbeiter” beginnen, mit der Option zur eigenverantwortlichen Übernahme der Reaktion. Einzelheiten können jederzeit gerne mit unserem Redakteur abgestimmt werden: Tobias Grosch
logo DREHSCHEIBE-Leserfahrt am 19.1.2019 von Württemberg nach Preußen
(Michael Ulbricht, 23.12.2018) Nach der letztjährigen Winterausfahrt nach Pfullendorf möchten wir auch 2019 zum Schienenbummel aufbrechen. Durch eine (hoffentlich) verschneite Landschaft starten wir mit dem 798 652 der DB Regio AG / RAB zur Fahrt über etwa 160 Kilometer Neben- und Hauptbahnen. Vom Bahnknoten Tübingen rollen wir im wohlig beheizten Schienenbus und mit viel Zeit im Gepäck zur Fahrt ins Blaue (oder Weiße). Unterwegs sind mehrere Fotohalte vorgesehen.
Am Endpunkt besteht die Möglichkeit zur (entspannten!) Einnahme eines Mittagsimbisses, bevor es wieder nach Tübingen zurück geht - natürlich mit ausreichend Zeit für Fotos, für Gespräche oder einfach zum Genießen!
Wir fahren nur mit dem Motorwagen, denn das macht einfach mehr Spaß. Die Teilnehmerzahl ist daher auf 40 Plätze begrenzt.



Fahrplan:
Samstag, 19. Januar 2019:
- Abfahrt in Tübingen: ca. 09:03 Uhr
- Rückkehr in Tübingen: ca. 16:50 Uhr
Bei der Abfahrt wird der Anschluss des IRE 3253 aus Stuttgart abgewartet. Auf der Rückfahrt wird der 17-Uhr-Knoten in Tübingen erreicht.

Fahrpreis:
25,- Euro (Erwachsene),
15,- Euro (Kinder bis 14 Jahren).
Da wir abschnittsweise einen Lotsen benötigen, ist die Fahrt dieses Mal geringfügig teurer als gewohnt. Eventuelle Überschüsse aus der Fahrt kommen jedoch unmittelbar dem 798 zugute.

Anmeldungen...
sind leider nicht mehr möglich, die Fahrt ist inzwischen ausverkauft!

Bitte keine Vorauszahlungen leisten! Die Auftragsbestätigung wird im Zug gegen eine Fahrkarte getauscht, und dabei wird auch der Fahrpreis erhoben - nur Bares ist hier Wahres! Es erfolgt kein Versand von Fahrkarten, daher bitte die Email mit unserer Auftragsbestätigung ausdrucken und mitbringen oder zumindest die Auftragsnummer notieren und mitbringen.
Die Kartenvergabe erfolgt nach dem Windhundprinzip. Im Zug selbst besteht freie Platzwahl. Restkarten am Zug, sofern vorhanden.

Kleingedrucktes:
Hinweis: Das Aussteigen außerhalb der Bahnsteige geschieht auf eigene Gefahr. Bei Ausfall des Schienenbus bemühen wir uns um Ersatz, müssen weitere Ansprüche aber ablehnen.

In Zusammenarbeit mit der DB Zug-Bus Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB), den RAB Classics und der Hohenzollerischen Landesbahn.

Wir freuen uns auf euch!

Michael, Heiko & die DREHSCHEIBE-Mannschaft.

2022
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 13 >

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.