DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Oktober 2017
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 10
>
Auswahl (236):    

Oktober 2017
20.10.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

20.10.17 - 22.10.17
9. Peißenberger Modellbahntage 2017

Herzliche Einladung zu den Peißernberger Modellbahntagen vom 20.-22.10.2017 !!! Ausstellungszeiten: Freitag, 20.10.2017 von 19:30 - 22:00, Samstag, 21.10.2017 von 10:00 - 18:00, Sonntag, 22.10.2017 von 09:00 - 17:00 Anfahrt mit Auto: Tiefstollen 5, 82380 Peißenberg - Anfahrt mit dem Zug: Bayerische Regiobahn von Weilheim Richtung Schongau bis Peißenberg - vom Bf. sind es 5 Gehminuten! Euch erwartet eine schöne Auswahl an Modellbahnanlagen. Über euren Besuch freut sich der MBC Pfaffenwinkel
Modellbahnclub Pfaffenwinkel Mail: info@mbcpfaffenwinkel.de

21.10.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen
Unser Dampfzug startet pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

21.10.17
Hafenrundfahrt durch den Mannheimer Industriehafen
Starten Sie mit uns gegen 10.00 Uhr ab Mannheim Hauptbahnhof zu einem Tagesausflug der besonderen Art. Erleben Sie Geschichte über Industrie, Hafen, Eisenbahn und Mannheim. Die Fahrt wird von uns moderiert und an verschiedenen Haltepunkten haben wir einen Ausstieg für Sie vorgesehen, um in geführter Gruppe manche markante Sehenswürdigkeit genauer zu betrachten. Ein Ausflug für alle, die sich für Mannheims Geschichte interessieren und mehr wissen wollen als andere. Nachmittags erreichen wir unser Vereinsgelände in Mannheim Friedrichsfeld. Hier können Sie unsere historischen Schienenfahrzeuge sowie die zwei Modellbahnanlagen in HO bzw. Spur1 erkunden und sich mit Essen und Getränken stärken, bevor wir gegen 16.45 Uhr zum Hauptbahnhof zurückfahren. Voraussichtliche Ankunft: 17.00 Uhr.
Historische Eisenbahn Mannheim e.V. Mail: hemev@t-online.de
Mannheim Sulzer Str. 43

21.10.17
Nächtlicher Sambazug der Härtsfeld-Museumsbahn zur Kneipennacht
Zum Auftakt der Neresheimer Kneipennacht wird der beheizte Triebwagenzug (T33 mit TA 101) zu nächtlicher Stunde zur Sägmühle und zurück fahren. An Bord gibt es Livemusik. Danach sollte man im Lokschuppen oder in den anderen Lokationen der festlich illuminierten Neresheimer Innenstadt die Musikdarbietungen genießen.
Härtsfeld-Museumsbahn e.V. Mail: information@hmb-ev.de
Dischinger Str. 11, 73450 Neresheim

21.10.17
Modellbahn-Börse mit Zubehör der ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V.
TV 1864/04-Halle, Weisenheimer Str. 56, D-67245 Lambsheim. Auf über 500 qm bieten Ihnen gewerbliche und private Aussteller Neues und Gebrauchtes. Modelleisenbahnen (aller Spurweiten), Modellbahnzubehör, Modellautos, Blechspielzeug, Literatur, usw. Dort haben Sie: • ausreichend Parkplätze • kurze Wege für Aussteller und Besucher zur Halle • gute Zugangsmöglichkeiten (behindertengerecht) Für Essen und Trinken ist gesorgt. Kleiner Imbiss, Kaffee und Kuchen gibt es in der Halle. Weiterhin steht die Vereinsgaststätte des TV 1864/04 e.V. zur Verfügung. Eine Testanlage für alle Systeme u. Spurweiten ist vorhanden. Termine Saison 2017/18: 21.10.2017 (Sa.) 10:30 - 16:00 Uhr 25.11.2017 (Sa.) 10:30 - 16:00 Uhr 13.01.2018 (Sa.) 10:30 - 16:00 Uhr 10.03.2018 (Sa.) 10:30 - 16:00 Uhr Ansprechpartner: Thomas Kurtz Tel.: 06241-78 94 47 Mail: t.kurtz@mef-frankenthal.de
ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V. Mail: info@mef-frankenthal.de
Frühlingstr. 10, D-67227 Frankenthal-Mörsch

21.10.17
Lange Nacht der Wissenschaften: Wie funktioniert die Eisenbahn?
Im Rahmen der diesjährigen „Langen Nacht der Wissenschaften“ erklären Experten in einer spannenden Erkundungstour durch das DB Museum, wie eine Dampflokomotive funktioniert, was es mit dem 3-Phasen-Drehstrom beim ICE auf sich hat und warum Güterzüge in Deutschland nur halb so lang wie in Amerika sind.
DB Museum Nürnberg Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

21.10.17
440 km Reichsbahn-Schnellzugdampf in Südwestdeutschland ab Stuttgart Hbf.
Der bewirtschaftete Sonderzug mit 351097-1 und 01 1519-6 gelangt in flotter Fahrt zur Geislinger Steige, deren Erklimmen ein erster Höhepunkt ist. Über Ulm geht es auf die nicht elektrifizierte Südbahn in Richtung Friedrichshafen. Im Schnellzugtempo wird über Aulendorf Ravensburg erreicht, wo ein Wasserhalt eingelegt werden muss. Es geht weiter über Friedrichshafen. Ab hier wird die Bodensee-Gürtelbahn befahren, welche sich nahezu konstant am Bodensee entlang schlängelt. Vorbei an Uhldingen, der Birnau und Überlingen wird erreicht Radolfzell, wo das beliebte „schwäbische Meer“ verlassen wird. Doch der nächste Höhepunkt steht schon bevor: Der Hattinger Berg. Hier wird nochmals den beiden Maschinen mit insgesamt ca. 3.900 PS auf 8 Km alles abverlangt. Über die Gäubahn geht es neckarabwärts. Nach Verlassen des Neckartals wird der morgendliche Ausgangsbahnhof Stuttgart Hbf. erreicht.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1, 78628 Rottweil - Tel. (0741) 17 47 08 18 - Fax (0741) 17 47 08 11

21.10.17
Schienenkreuzfahrt zu den Fußballlegenden im Revier
Schienenkreuzfahrt zu den Fußballlegenden im Revier Durch die Fenster unseres historischen Schienenbusses wollen wir einen etwas anderen Blick auf die Geschichte und Geschichten der zahlreichen Traditionsvereine der Region werfen. Kaum eine Region wird so eng mit Fußball in Verbindung gebracht wie das Ruhrgebiet. Die Stadien vieler Vereine liegen unmittelbar neben oder zwischen den Schienenwegen des Reviers. Kohle, Stahl und Fußball waren hier so eng miteinander verflochten wie sonst nirgends. Mit einer Schienenbusgarnitur der Baureihe VT 98 aus den 50er Jahren geht es kreuz und quer durch das Ruhrgebiet. Den Abschluss dieser Tour bildet ein Abstecher ins Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. Weitere Infos und Anmeldeunterlagen unter [www.eisenbahnmuseum-bochum.de].
Eisenbahnmuseum Bochum Mail: sonderfahrten@eisenbahnmuseum-bochum.de
44879 Bochum Dr. C.-Otto-Str. 191

21.10.17
Mit einem Omnibus der Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn zu Bergbaurelikten im Aachener Revier

Die Arbeiterwohlfahrt Köln veranstaltet am 21.10.2017 eine Omnibussonderfahrt zu Bergbaurelikten im Aachener Revier. Die Fahrt beginnt um 10:30 Uhr am Bahnhof Alsdorf-Annapark. Danach besuchen wir als erstes die Zeche Adolf in Merkstein. Nach der Führung fahren wir weiter zur Grube Carolus-Magnus in Übach-Palenberg. Dort findet eine Außenbesichtigung statt. Die nächste Station ist Hückelhoven, wo wir den Schacht 3 der Zeche Sophia Jacoba besichtigen. Auch hier erhalten wir eine Führung. Danach bringt uns der Bus zum Bergbaumuseum in Aldenhoven. Nach einem Abstecher zur ehemaligen Zeche Emil Mayrisch geht es dann wieder zurück zum Bahnhof Alsdorf-Annapark. Wir erreichen den Bahnhof gegen 17:15 Uhr. An den Bergbaustandorten versuchen wir den Bus so zu positionieren, dass er mit den jeweiligen Zechen fotografiert werden kann. Überdies sind weitere Fotohalte auf der Strecke geplant.
Arbeiterwohlfahrt Köln Mail: bildungswerk@awo-koeln.de
AWO Bildungswerk Köln, Rubensstraße 7-13, 50676 Köln

21.10.17
Dampffahrten im Jubiläumsjahr der Preßnitztalbahn - Monatsmotto: "125 Jahre Sächsische IV K"

Dampflokomotive mit Museumszug im Einsatz auf der Jubiläumsstrecke / Einzugbetrieb - Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlich warmen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben.
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

21.10.17
Modelleisenbahnausstellung

Auf der 3. Etage im Forum Troisdorf zeigen die SAM Modellbahner am Samstag ihre Eisenbahnanlagen in den Spurweiten N - TT - H0. Neben den typischen Bahnbauten ( Bahnhöfe, Bahnbetriebswerke, Brücken ) geht die Fahrt der Züge entlang an Dörfern, Städten, Industrieanlagen, Häfen, Flughafen, Bergen und Hügeln. Für die Kinder gibt es Spielbahnen, hier können die Kinder selber Lokführer spielen. Wir sind zu erreichen durch das Treppenhaus und barrierefrei über das Parkdeck 6. Der Eintritt ist frei ! Zwischen 13 - 14 Uhr machen die Züge eine Pause ( Kein Fahrbetrieb ). Ausführliche Information auf unserer Homepage.
SAM Modellbahner
Kölner Straße 2 -- 53840 Troisdorf

21.10.17 - 22.10.17
2-Tagesfahrt mit dem Schienenbus ROTER FLITZER nach Bamberg, Kulmbach und Bayreuth
Es erwartet Sie ein spannendes Wochenende am Oberlauf des Mains und Sie erleben kulturelle Höhepunkte, beeindruckende Sehenswürdigkeiten und malerische Landschaften. Sie lernen die UNESCO-Stadt Bamberg, das reizvolle Kulmbach mit der Mönchshof-Brauerei, das beeindruckende Dampflokmuseum Neuenmarkt, die Wagner-Stadt Bayreuth und das beschauliche Ansbach kennen. Preis pro Person: ab 198 Euro im DZ. Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Mühlacker, Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg, Kornwestheim, Stuttgart; 1 Übernachtung, Frühstück, Abendessen; Eintritt Dampflokmuseum. Fakultativ: Stadtführung Bamberg und Bayreuth, Schiffsfahrt auf der Regnitz, Bayerisches Brauerei- und Bäckereimuseum.
Förderverein Schienenbus e.V.. Tel. 07154/1318-36 Mail: info@foerdervein-schienenbus.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

21.10.17 - 22.10.17
Modelleisenbahnausstellung 65.Jahre Markersdorf / Chemnitztal e.V.
Der Modelleisenbahnverein Markersdorf / Chemnitztal e.V. feiert dieses Jahr sein 65-jähriges Bestehen mit einer Modelleisenbahnausstellung. Zu sehen ist die über 30 m² große H0/H0e Gemeinschaftsanlage. An diese ist die H0-Anlage mit dem Bahnhof Markersdorf-Taura angeschlossen. Hier wird der Originalbahnhof, auf dessen Gelände sich die Ausstellung befindet, nachgestaltet. Außerdem werden wieder unsere TT-Spielanlage sowie einige Heimanlagen ausgestellt.
Modelleisenbahnverein Markersdorf / Chemnitztal e.V.
09236 Claußnitz / OT Markersdorf Hauptstraße 100

21.10.17 - 22.10.17
Modelleisenbahnausstellung - 70 Jahre MEC "Max Maria von Weber" Dresden

Der MEC "Max Maria von Weber" Dresden e.V. blickt als einer der ältesten Vereine dieser Art in Deutschland auf 70 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Auf der nunmehr 91. Modellbahnausstellung wird es wieder Fortschritte an der ca. 33 m² großen H0-Gemeinschaftsanlage zu sehen geben. Zum Jubiläum darf natürlich auch die beliebte H0e-Schmalspuranlage "Kesselsdorf" nicht fehlen. Ein Gastaussteller präsentiert eine Anlage zum Thema "Opas Blechbahnen". Das Ganze wird wie immer mit Vitrinen und Schautafeln abgerundet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
MEC "Max Maria v. Weber" Dresden e.V.
Dürerstraße 22a, 01069 Dresden (im Wohngebiet, Nähe St. Benno-Gymnasium)

21.10.17 - 22.10.17
Eisenbahnausstellung in Bettemburg (L)

An diesem Wochenende, 21. und 22. Oktober, findet von 10:00-18:00 wieder eine Eisenbahnausstellung in Bettemburg statt. Auf den Gleisen neben dem Parking vom Bahnhof werden ausgestellt: der Westwaggon 208/218 und die historischen Loks 856, 1604, 1806, 3608 und 5519. Ausserdem werden Oldtimer Autos, Motorräder und Traktoren ausgestellt. Zudem besteht die Möglichkeit von Führerstandsmitfahrten auf der 5519 sowie den 1604 und 1806. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Wir würden uns über Ihren Besuch freuen, Der Vorstand der 5519
5519 Asbl Mail: pr@5519.lu
Parking beim Bahnhof Bettemburg

21.10.17 - 22.10.17
Modellbahnausstellung in Neuenhagen (b Berlin)

Am Wochenende 21. und 22.10.2017 veranstaltet der VBBS Weinbergsweg im Bürgerhaus Neuenhagen seine jährliche große Modellbahnausstellung. Neben der vereinseigenen großen H0-Modulanlage, sind auch mehrere Gastanlagen von Vereinen und Privatpersonen zu sehen. Das Portfolio erstreckt sich hier von Spur G (LGB) über H0 und TTe bis N. Ein kleiner Flohmarkt rundet das Programm ab und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Wir freuen uns auf ihren Besuch. Sie erreichen uns per PKW oder bequem mit der S-Bahnlinie 5 (Hp. Neuenhagen) und ca. 5 Minuten Fußweg (http://www.buergerhaus-neuenhagen.de/veranstaltungen/index.php)
VBBS Weinbergsweg
Hauptstr. 2; 15366 Neuenhagen bei Berlin

22.10.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen
Unser Dampfzug startet pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

22.10.17
Museumszüge ab Bahnhof Schönberger Strand und Fahrten der Museumsstraßenbahn
Planbetrieb der Museumsbahnen Schönberger Strand, Eisenbahnfahrten in die Probstei und Straßenbahnfahrten auf unserer Demonstrationstrecke am Museumsbahnhof Schönberger Strand. Abfahrten der Museumseisenbahn ab Museumsbahnhof Schönberger Strand: nach Schönberg In Holstein, Schleswig-Holstein, Germany: 11:00, 14:00 und 16:00 Abfahrten ab Schönberg: 11:30, 15:30 und 16:30, Die Fahrt um 14:00 führt während der ganzen Saison weiter nach Probsteierhagen an 14:30, ab 14:45. Sie eignet sich auch gut in Verbindung mit einer Radtour durch die Probstei. Fahrräder u.ä. von Mitreisenden werden kostenlos mitgenommen. Abfahrten der Museumsstrassenbahn ab Bahnhofsvorplatz des Museumsbahnhof Schönberger Strand: Von 11:00 bis 17:00 alle halbe Stunde und nach Bedarf.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

22.10.17
Modellbahn & Auto Börse Fulda OT Pertersberg am 22.10.2017
Modellbahn Auto Börse in Fulda / Pertersberge am 22.10.2017 in Propsteihaus , Rathauspatz 1. Bei dieser Veranstaltung werden auf ca 1000 m² Modelleisenbahnen, Modellautos und Zubehör zum Kauf oder Tausch angeboten. Dies ist gleichzeitig ein Treffpunkt für gleichgesinnte um Interessen untereinander auszutauschen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
J. Berndt Mail: jensberndt@t-online.de
37284 Waldkappel

22.10.17
Dampffahrten im Jubiläumsjahr der Preßnitztalbahn - Monatsmotto: "125 Jahre Sächsische IV K"

Dampflokomotive mit Museumszug im Einsatz auf der Jubiläumsstrecke / Einzugbetrieb - Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlich warmen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben.
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

22.10.17
Güterzugtag derr MBB

Güterzugtag bei der Mansfelder Bergwerksbahn. Interessenten melden sich bitte bis Mitte Oktober verbindlich bei der Bergwerksbahn mit Erwerb einer Fotoerlaubnis an. Termin: 22.10.2017; Sonderfahrplan! Interessenten können sich via E-Mail und durch Einzahlung des Teilnehmerbeitrages im Voraus (muss drei Tage vorher auf unserem Konto ersichtlich sein) in Höhe von: 35,00 € für diese Veranstaltung verbindlich anmelden. Bankverbindung IBAN: DE8 8800550083311500040 BIC: NOLADE21EIL Sparkasse Mansfeld-Südharz Verwendungszweck: Name, Vorname 22.10.2017 Die reservierten Unterlagen erhalten die Teilnehmer am 22.10.2017 ab 07:15 Uhr im Empfangsgebäude des Bahnhofs Klostermansfeld am Fahrkartenschalter unter Angabe Ihres Namens und ggf. eines Einzahlungsnachweises. Die Zahlung des Teilnehmerbeitrages ist auch noch am Veranstaltungstag, dem 22.10.2017 ab 07:15 Uhr möglich.
Manfsfelder Bergwerksbahn e.V. Mail: mansfelder@bergwerksbahn.de
06308 Benndorf Hauptstr. 15

22.10.17
Fotovortrag über die Aartalbahn (Wiesbaden-Bad Schwalbach-Diez) und Sonderausstellung

Zum Abschluss der Sonderausstellung zum Jahresende laden wir zu einer fotografischen Reise entlang dieser wunderschön gelegenen Strecke durch den Taunus ein. Gezeigt werden Bilder aus der Zeit des regulären Bahnbetriebs in den 80er Jahren sowie Impressionen der Strecke gestern und heute. In der Sonderausstellung werden Fotos, Dokumente, Schilder, Betriebsbücher und vieles mehr mit Bezug zur Aartalbahn gezeigt. Das Museumscafe ist bewirtschaftet. Der Eintritt ist frei. Das Museum ist ab 14 Uhr geöffnet, der Vortrag beginn um 17 Uhr.
Heimatmuseum Mainz-Bischofsheim Mail: ddbahnen@web.de
65474 Bischofsheim, Darmstädter Str. 2

22.10.17
144 . Berliner Spielzeugbörse

144 . Berliner Spielzeugbörse Eisenbahnen , Autos , Blechspielzeug , Figuren , Puppen , Teddys Sonntag , 22.10.2017 10.00 bis 14.00 Uhr Loewe Saal In den Ludwig Loewe - Höfen Wiebestr. 42 10553 Berlin - Moabit ( Bus M27 ) Eintritt 4,50 Euro , ab 12:30 Uhr 2,50 Euro Eintritt Nutzen Sie die Möglichkeit für Gratis Eintritt unter : [www.oldthing.de] Info : R. Hebeling , Tel. 030/7842346 oder 0173/3882000 Nächster Termin : 03.12.2017
R. Hebeling

22.10.17
Modellbahnbörse Festhalle Plauen

Modellbahnbörse Festhalle Plauen Modellbahn , Modellautos , Spielzeug Sonntag 22.10.2016 von 10 bis 14 Uhr Festhalle Plauen 08529 Plauen Äußere Reichenbacher Str. 4 Veranstalter : Henning Herzog 0173 / 6360000
H.Herzog

Auswahl (236):    
Oktober 2017
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 10
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.