DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
April 2017
>
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 21
>
Auswahl (506):   

Mai 2017
25.05.17
Rothaus-Vatertagsfahrt bei der Sauschwänzlebahn Vormittags & Nachmittags Dampfzug 
Genießen Sie ein kühles Bier am Bahnhof Blumberg-Zollhaus oder Weizen und lassen Sie sich von den Musikanten unterhalten. Eine historische Dampfzugfahrt durch das Wutachtal rundet Ihren Tag ab. Die Abfahrt erfolgt um 10.10 Uhr Und um 14.10 Uhr vom Bahnhof Blumberg-Zollhaus.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

25.05.17
Laabertalbahn Eggmühl-Langquaid verkehrt zum Langquaider Auffahrtsmarkt am 25.05.2017 (Christi Himmelfahrt) 
Die historische Laabertalbahn verkehrt wieder auf der Strecke Eggmühl-Langquaid und zwar am Donnerstag 25.05.2017 (Christi Himmelfahrt) anlässlich des Langquaider Auffahrtsmarktes. Vier Zugpaare im festen 2-Stunden-Takt bietet die beliebte Bockerlbahn den Fahrgästen an. Die Fahrten des Bockerls beginnen im Bahnhof Eggmühl, den man bequem mit den Regionalzügen von Regensburg und Landshut erreichen kann. Unterwegs hält die Bockerlbahn in Schierling und Langquaid. Der reguläre Fahrpreis für die Hin- und Rückfahrt beträgt 4,50 EUR. Kinder bis 12 Jahre zahlen nur 2,50 EUR. Kleinkinder bis 3 Jahre sind sogar kostenfrei. Den vollständigen Fahrplan finden Sie unter www.laabertalbahn.de.
Lokalbahn Schierling-Langquaid Mail: info@laabertalbahn.de
Am Bahnhof 5, 84085 Langquaid

25.05.17
Tag der offen Tür 
Am Vatertag haben Sie die Möglichkeit unser Vereinsgelände zu erkunden. Auf unserem Freigelände erwartet Sie eine große Fahrzeugschau mit unseren historischen Schienenfahrzeugen wie z.B. der E-Lok E244 31, oder der Großdiesellok 218 225-1 sowie mehreren Kleinlokomotiven. Alle vereinseigenen Fahrzeuge können in Begleitung eines Vereinsmitglieds auch von innen besichtigt werden Auch die kleinen Züge der Modellbahnanlage in H0 im Vereinsheim, sowie unsere Feldbahn laden zum Verweilen ein. Stärken Sie sich mit Kaffee, Kuchen, Fassbier, Steak, Bratwurst und mehr. Eintritt frei
Historische Eisenbahn Mannheim e.V. Mail: hemev@t-online.de
Sulzer Str. 43, 68229 Mannheim

25.05.17
Vatertagsausflug nach Kloster Weltenburg 
Anlässlich des Himmelfahrtstages statten wir dem Kloster Weltenburg am berühmten Donaudurchbruch einen Besuch ab. Vom Donau-Anleger in Kelheim haben Sie die Möglichkeit, zum Kloster Weltenburg zu wandern oder mit dem Schiff zu fahren.
Fränkische Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg

25.05.17
15 Jahre Härtsfeld-Museumsbahn in Betrieb - "Tag der offenen Lokschuppentür" 
Seit 15 Jahren fahren die historischen Züge der Härtsfeld-Museumsbahn "Schättere" nun durch das idyllische Egautal. Dieses kleine Jubiläum soll mit einem "Tag der offenen Lokschuppentür" gefeiert werden. Dabei kann man etwas hinter die Kulissen des Museumsbahnbetriebs schauen. Es gibt Informationen über die vielfältigen Projekte, an denen die Härtsfeld-Museumsbahner derzeit arbeiten, so beispielsweise über die Aufarbeitung der denkmalgeschützten Dampflok 11 oder über den laufenden Weiterbau der Museumsbahnstrecke zum Härtsfeldsee. Der Lokschuppen in Neresheim ist geöffnet und wird bewirtschaftet. Die Züge fahren sechs mal vom Bahnhof Neresheim hinab durch das idyllische Egautal zur Sägmühle. Außerdem kann man ab der Sägmühle mit einem Oldtimer-Omnibus beschauliche, aussichtsreiche Rundfahrten über Dischingen und vorbei am Schloss Taxis und der staufischen Burg Katzenstein unternehmen.
Härtsfeld-Museumsbahn e.V. Mail: information@hmb-ev.de
Dischinger Str. 11, 73450 Neresheim

25.05.17
Himmelfahrtstour nach Holzhau  
Fahrtroute: Chemnitz - Freiberg - Holzhau - Freiberg - Chemnitz. Unser Männertagszug führt uns nach langer Zeit wieder durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde nach Holzhau. Am Ziel können Sie z.B. das Brauereimuseum Rechenberg besuchen und die dort hergestellten und zum Himmelfahrtstag begehrten Getränke probieren. Auf Schusters Rappen können Sie auch ein Stück entlang der Freiberger Mulde oder den Höhen des Osterzgebirges wandern und dann später mit uns wieder zurück nach Chemnitz aufbrechen. Für die Interessieren vor Ort bieten wir zwischendurch eine Pendelfahrt von Holzhau nach Freiberg an.
Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz e.V. Mail: info@sem-chemnitz.de
An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz

25.05.17
Sonderfahrt Himmelfahrtexpress von Weimar nach Cheb und zurück 
Sonderfahrt mit Dampflok Br 03 und historischem Reisezug von Weimar über Gera nach Cheb. Dort stehen ca. 4,5 h Stunden zur freien Verfügung für Stadtbesichtigung und die traditionelle Küche. Geniessen Sie die Fahrt durch weite Teile Thüringens und in das Egerland. Informationen und Buchungen unter www.thueringer-eisenbahnverein.de oder telefonisch bei Steffen Kloseck unter 0177-3385415.
Thüringer Eisenbahnverein e. V
Postfach 800101 - 99027 Erfurt

25.05.17
Himmelfahrtausflug von Blankenfelde zum Rasenden Roland  
Steigen Sie ein in unseren gemütliche historischen DR - Reisezug und fahren mit uns zu einer zünftigen Himmelfahrtstour auf die größte deutsche Insel, nach Putbus. Unser grüner Dampflokrenner 18 201 bringt Sie über Berlin Lichtenberg und Pasewalk auf die Insel Rügen. Hier besteht die Möglichkeit mit der Schmalspurbahn einen Ausflug nach Binz oder nach Lauterbach Mole durchzuführen bzw. die Insel auf eigene Faust unsicher zu machen.. Dafür haben Sie ca. 5 Stunden Zeit. Der Zug führt einen Speisewagen und einen Gesellschaftswagen mit sich, wo ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken auf Sie wartet.!
Sonderzugveranstaltungen Chemnitz Mail: Sonderzuege@gmx.de
Andreas Knaak Rosmarinstraße 17 09117 Chemnitz

25.05.17
Dampfzugfahrten im Hasetal 
Steigen Sie ein in eine Reise in die „gute alte Zeit“ und lassen Sie sich von der schaubenden Dampflok / Diesellok durch das Hasetal fahren. Unser Zug besteht aus 5 historischen Personenwagen, 3 Güterwagen und der Dampflok „Niedersachsen“. Weitere Infos gibt es im Internet unter http://www.eisenbahnfreunde-hasetal.net/ oder bei Facebook unter „Eisenbahnfreunde Hasetal“
Eisenbahnfreunde Hasetal Haselünne Mail: winkelmannchristian1983@gmail.com
siehe Links

25.05.17
Sonderfahrt von Staßfurt nach Schwarzenberg 
Hallo Eisenbahnfreunde, wir bieten den etwas anderen Männertagsausflug! Steigen Sie ein und reisen Sie mit unserem Sonderzug, gezogen von 118 321, nach Schwarzenberg im schönen Erzgebirge. Unser Sonderzug startet am Donnerstag den 25. Mai 2017 in Staßfurt mit weiteren Zustiegen in Aschersleben, Güsten, Bernburg, Köthen, Dessau, Bitterfeld und Leipzig Plagwitz in Richtung Schwarzenberg. Unser Sonderzug wird durch unser freundliches Mitropateam in unserem Städte-Express- Speisewagen gastronomisch bewirtschaftet. Buchung und Information unter folgender Internetseite:
Eisenbahnfreunde Staßfurt
Güstener Weg, 39418 Staßfurt

25.05.17
Mit Volldampf zum Stadtfest in Halle/Westf. 

Am 'Vatertag' finden wieder traditionell die Pendelfahrten auf dem Haller Willem zwischen Bielefeld Hbf und Halle/Westf. statt. Als Zuglok kommt dabei 78 468 zum Einsatz. Der Zug besteht aus Wagen der 20er und 30er Jahre und ist mit dem beliebten Bistro-Wagen bewirtschaftet. In Halle erwartet Sie an diesem Tage das große Stadtfest im Zentrum, nur wenige Meter Fußweg von Bahnhof entfernt.
Eisenbahn-Tradition e.V. Mail: info@eisenbahn-tradition.de
Lienener Str. 100, 49525 Lengerich (Westf.)

25.05.17
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 

Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. An jedem ersten Sonntag im Monat – außer August – um 16 Uhr Hallenführung, Treffpunkt Bahnsteig Bruchhausen-Vilsen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 15:00 Uhr und 17:10 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:15 Uhr und 15:15 Uhr Dampfzüge, 17:10 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: http://tickets.museumseisenbahn.de/
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: kundenbetreuung@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

25.05.17 - 28.05.17
25. Schwarzenberger Eisenbahntage 
25. Schwarzenberger Eisenbahntage im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg des VSE. Geplante Gastfahrzeuge sind: 52 8079 (DampfPlus), V75 018 (Railsystems RP Gotha), V200 033 (Hamm), V 36 (OK,21340) mit 120 274 und 91 6580 (Eisenbahnmuseum Arnstadt), sowie zwei Loks von DB Cargo . Öffnungszeiten 10-17 Uhr, Samstag 9-10 Uhr extra Fotostunde, Samstag und Sonntag 13 Uhr Lokparade der betriebsfähigen Fahrzeuge. Weitere Infos zur Veranstaltung auf der Webseite.
Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. Mail: info@vse-eisenbahnmuseum-schwarzenberg.de
Schneeberger Straße 60, 08340 Schwarzenberg

26.05.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen  
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

26.05.17
Themenfahrt „Schichtwechsel im Emschertal“ 
Neu im Programm: Wir nehmen Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch das Revier. Dazu benutzen wir unseren Schienenbus, eine historische Straßenbahn und ein Fahrgastschiff. Wir zeigen Ihnen, wie der Strukturwandel im Revier die Region verändert: Schichtwechsel eben! Weitere Informationen und Anmeldung zur Rundfahrt unter www.eisenbahnmuseum-bochum.de
DGEG Bahnen & Reisen Bochum AG Mail: sonderfahrten@eisenbahnmuseum-bochum.de
Dr. C.-Otto Str. 191 , 44879 Bochum

26.05.17 - 28.05.17
Güterzugdampf auf der Döllnitzbahn 
3 Tage mit zwei verschiedenen sächsischen IV K und unterschiedlichen Güterzügen, Gmp, und einem DR-Personenzug, alles beschriftet in DR. Mit Statisten, Fahrzeugen und dem Tanago-Rollwagenzug. Die Strecke nach Kemmlitz wird auch befahren...
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D-13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

26.05.17 - 28.05.17
Feldbahntage im Sächsischen Eisenbahnmuseum 
Schon das dritte Jahr in Folge finden am Himmelfahrtswochenende die Chemnitzer Feldbahntage statt. Unter dem Motto "Grubenbahn – die Feldbahn im Bergbau" werden zu dieser Veranstaltung stilechte Grubenbahnengarnituren im Einsatz sein und den Besuchern das Thema Grubenbahn der DDR näherbringen. Neben den beliebten Mitfahrten auf unserem Feldbahnrundkurs freuen wir uns besonders, mehrere authentische Gastloks begrüßen zu dürfen. Zu bestaunen sind unter anderem interessante und abwechslungsreiche Zuggarnituren sowohl im Personen- als auch im Güterzugdienst. Verschiedene Akku-Loks und für die Grubenbahn konzipierte Dieselloks kommen an allen Veranstaltungstagen zum Einsatz. Des Weiteren gibt es eine kleine Ausstellung über die vereinseigenen Grubenbahnfahrzeuge. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kommen Sie vorbei, ein Besuch lohnt sich.
Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz e.V. Mail: info@sem-chemnitz.de
An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz

26.05.17 - 01.06.17
Mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER nach Masuren, Königsberg und Danzig 
Erleben Sie die interessantesten Städte und die schönsten Naturlandschaften zwischen Ostsee und Masurischer Seenplatte. Stationen der Reise: die alte Handelsmetropole Posen, die Hansestadt Danzig, Frauenburg am Frischen Haff, *Königsberg*, Masuren (mit Heilige Linde und Wolfschanze) sowie Thorn. Fakultative Ausflüge: Marienburg. Beim Programm mit Königsberg: Rauschen und Kurische Nehrung. *Mit und ohne Königsberg buchbar! Programm-Variante „Masuren & Danzig“ mit mehr Zeit in Masuren. Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Köln, Duisburg, Essen, Dortmund, Münster, Bremen, Hamburg, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse-Abteil; 6 Übern./HP; Reiseleitung; div. Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen; örtl. Gepäckservice; Transfers mit örtl. Bussen; Infomaterial. Ab 1.095 Euro
DNV-Touristik GmbH. Tel. 07154/1318-30 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

27.05.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen  
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

27.05.17
Berlin macht Dampf - Sonderfahrt nach BEELITZ – Flämingrundfahrt zur Spargelstadt 
Von Schöneweide fahren wir über Gesundbrunnen und Wannsee nach Potsdam. Entlang der Potsdamer Havelseen, vorbei am Rangierbahnhof Seddin und über Ludwigsfelde und Luckenwalde erreichen wir Jüterbog. Dort zweigt die Nebenbahn über Treuenbrietzen nach Beelitz ab. Hier erwartet Sie ein Ausflug zum Spargelhof nach Klaistow. Am späten Nachmittag starten wir zur Heimreise via Michendorf, Wannsee, den nördlichen Innenring und Gesundbrunnen zurück nach Berlin-Schöneweide. Fahrkartenbestellung unter 030/67 89 73 40 oder online: www.berlin-macht-dampf.com
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

27.05.17
BEELITZ – Rundfahrt durch Fläming und Mittelmark 
Am frühen Nachmittag startet der Dampfzug in der Spargelstadt zu einer kleinen Rundfahrt durch die Mittelmark und den Fläming. Vorbei am großen Rangierbahnhof Seddin und Michendorf erreichen wir den Berliner Außenring. Nahe Ludwigsfelde verlassen wir diesen und dampfen durch den Fläming Richtung Jüterbog, wo die Nebenbahn nach Beelitz abzweigt. Diese kurze Fahrt ist ideal für Familien mit Kindern, die vielleicht ein erstes Mal Dampflokatmosphäre schnuppern möchten. Fahrkartenbestellung unter 030/67 89 73 40 oder online: www.berlin-macht-dampf.com
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

27.05.17
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 

Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 15:00 Uhr und 17:10 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:15 Uhr und 15:15 Uhr Dampfzüge, 17:10 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: http://tickets.museumseisenbahn.de/
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

27.05.17 - 28.05.17
Kleine Bahn ganz groß 2017 - 14. internationale Modellstraßenbahnausstellung  
Liebe Modellstraßenbahnfreunde, die 14. internationale Modellstraßenbahnausstellung findet im Jahr 2017 erstmals in Baden-Württemberg statt. Wir als Verein Stuttgarter Historische Straßenbahnen e.V. sind vom 27.05.17 bis 28.05.17 Ausrichter der Veranstaltung, die in der Straßenbahnwelt Stuttgart (Straßenbahnmuseum) stattfinden wird. Es werden Anlagen mit dem Themen Nahverkehr und Straßenbahn in verschiedenen Maßstäben gezeigt. Kleine Bahn ganz groß Stuttgarter Historische Straßenbahnen e.V.
Stuttgarter Historische Straßenbahnen e.V. Mail: kleine-bahn@shb-ev.info
Veielbrunnenweg 3, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

27.05.17 - 28.05.17
Eisenbahnfest im Bahnbetriebswerk Weimar 
22. Weimarer Eisenbahnfest im Bahnbetriebswerk Weimar jeweils von 9 bis 17 Uhr, für Fotofreunde bereits ab 8 Uhr geöffnet mit großer Lokausstellung und -parade vor dem Lokschuppen unter dem Motto "DR Dampfloktreffen". Abgerundet wird das Fest mit Schnupperfahrten, einer großen Modellbahnbörse, Hüpfburg und Kindereisenbahn. Zu sehen sind neben den eigenen, in Weimar beheimateten Museumsfahrzeugen auch Gastfahrzeuge anderer Eisenbahnvereine sowie Eisenbahnunternehmen.
Thüringer Eisenbahnverein e. V Mail: info@thueringer-eisenbahnverein.de
Postfach 800101 - 99027 Erfurt

27.05.17 - 28.05.17
36. Modellbau-Ausstellung des Plastik- und H0-Modellbauclubs Wiesbaden e.V. in Mainz-Kastel 
Der Plastik- und H0-Modellbauclub Wiesbaden e.V. veranstaltet im 38. Jahr seines Bestehens am 27. und 28. Mai 2017 seine 36. Modellbau-Ausstellung. Die Ausstellung findet, wie in den vergangenen Jahren, im Bürgerhaus in 55252 Mainz-Kastel, Zehnthofstraße 41 statt. Öffnungszeiten: Samstag von 14.00 - 18.00 Uhr und Sonntag von 10.00 - 16.00 Uhr In allen Räumen des Bürgerhauses werden Figuren, Kräne, Motorräder, Lastkraftwagen, Schwertransporte, PKW’s, Rennwagen, land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge, Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen, Dioramen sowie Flugzeug-, Schiffs- und Zirkusmodelle in den verschiedensten Maßstäben gezeigt. An beiden Tagen findet eine Tombola mit attraktiven Gewinnen statt. Und das Tollste: Der Eintritt ist an beiden Tagen frei! Weitere Informationen: www.modellbauclub-wiesbaden.de
Plastik- und H0-Modellbauclub Wiesbaden e.V. Mail: graefwinfried@aol.com
Im Zwetschenfeld 18, 55246 Mainz-Kostheim

Auswahl (506):   

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.