DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Januar 2018
>
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 10
>
Auswahl (226):    

Mai 2018
27.05.18 - 31.05.18
Tschechien: Der Frühsommer auf Neuhauser Schmalspurbahnen
Wir fahren an 4 Tagen stilechte Fotozüge mit den Dieselloks der Baureihe T47.0 ... Erleben Sie authentische Schmalspurzüge in einem noch "typisch tschechischen" Umfeld!
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

29.05.18 - 02.06.18
Simbabwe & Sambia: Dampf auf der Brücke
Sieben Fotozüge auf der berühmten Victoria-Falls-Brücke, Garratt mit Güterzügen, täglich wechselnde Zugkompositionen. Helikopterbilder und Nachtaufnahmen! Tolles 4-Sterne-Hotel direkt an den Fällen!
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

29.05.18 - 04.06.18
"Impressionen Ostpreußens" mit dem nostalgischen CLASSIC COURIER

Erleben Sie die interessantesten Städte und die schönsten Naturlandschaften von Thorn über Ermland-Masuren bis zur Ostseeküste. Stationen der Reise: Posen, Thorn, Allenstein, Marienburg, Danzig, Stettin. Fakult. Ausflüge führen ins Zentrum der Masurischen Seenplatte (inkl. Schiffsfahrt, Rundgang durch die Wolfsschanze, Besuch der Wallfahrtskirche Heiligelinde), zum Oberlandkanal mit Rundfahrt durchs Ermland oder zum Kloster Oliva und ins Seebad Zoppot. - Die Reise ist auch mit Königsberg buchbar! Diese Variante beinhaltet den Besuch von Rauschen, Königsberg, Frauenburg – dafür ohne Allenstein und Marienburg. Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Basel, Karlsruhe, Frankfurt, Kassel, Göttingen, Braunschweig und Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse-Abteil; 6 Übern./HP; Reiseleitung; Eintritte + Besichtigungen; örtl. Gepäckservice; Transfers mit örtl. Bussen. Ab 1.185 Euro
DNV-Touristik GmbH. Telefon 07154/131830 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

30.05.18
Ferienworkshop: Bau dir deine(n) eigene(n) DRACHE(N)
Vor 170 Jahren gab es eine Dampflokomotive namens DRACHE. Sie war grün, schwarz, rot und so stark wie 250 Pferde. Der elfjährige Oscar, dessen Opa die Dampflok baute, gab ihr diesen Namen. In diesem Workshop wirst du selbst zum Dampflok-Konstrukteur und baust du dir deine eigene Dampflok DRACHE aus Karton, erforscht ihre Bestandteile und erfährst die Funktionsweise einer richtigen Dampflokomotive. Organisatorisches Mi. 23. Mai und Mi. 30. Mai 2018 Beginn: 11 Uhr Dauer: 120 min Kosten: 5 Euro (inkl. Material) + Museumseintritt Für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Anmeldung erforderlich*
DB Museum Nürnberg Mail: info@dbmuseum.de
Lessingstraße 6, D-90443 Nürnberg

30.05.18 - 04.06.18
Die Bahnen der polnischen Ostsee
Von der Odermündung bis ans Frische Haff erstreckt sich eine interessante Küstenlandschaft. Die Seeregion und auch das Hinterland sind mit Bahnen verschiedener Spurweiten erschlossen worden. Auch heute sind noch einige dieser technischen Kleinode in Betrieb. Ob in 750 mm oder in Meterspur erfreuen sie des Bahninteressierten Herz. Aber auch die Regelspur wird in die Reise mit einbezogen, als Stichbahn auf der Halbinsel Hel oder als grandiose Brückenkonstruktion über die Weichsel bei Dirschau. Genauso sehenswert sind die Deutschordensburg in Malbork oder der technisch einmalige Oberlandkanal mit seinen Seilzugeinrichtungen zum Transport der Schiffe übers Land. Kleingruppenreise im Mercedes Benz Minibus ab Bautzen, Dresden, Klettwitz, Cottbus, Berlin. Individuelle Halte und Zustiege entlang der Route auf Anfrage.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf


Juni 2018
02.06.18
Berlin macht Dampf - Volldampf durch das Oderbruch und auf der Ostbahn

Entdecken und genießen Sie bei der Fahrt die Schönheit des Oderbruchs, durch kleine Dörfer und vorbei am Schönsten, was die märkische Landschaft zu bieten hat. Die Reise führt zunächst über Bernau nach Eberswalde, wo wir ins Oderbruch „abbiegen“. Vorbei an Niederfinow, Bad Freienwalde und Wriezen erreichen wir bei Werbig die Ostbahn Berlin—Küstrin sowie nach einem Richtungswechsel und kurzer Fahrt den Bahnhof Müncheberg, in dem die elektrische Museumsbahn nach Buckow abzweigt. Geplant ist, die Strecke nach Buckow mit unserer Dampflok zu befahren. Anschließend geht es über Strausberg zurück nach Berlin. Für alle Fragen rund um die Fahrten oder zur Buchung steht ihnen unser Dampflok-Reisebüro in Berlin-Schöneweide - Tel. (030) 67 89 73 40 - zu den Bürozeiten zur Verfügung. Online Bestellungen nehmen wir gerne unter folgender Adresse entgegen:
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

02.06.18 - 03.06.18
23. Weimarer Eisenbahnfest im Bahnbetriebswerk Weimar

Großes 23. Weimarer Eisenbahnfest mit Lokausstellung, Lokparade vor dem Lokschuppen, Führerstandsmitfahrten, Kindereisenbahn und -hüpfburg sowie Modellbahnbörse jeweils von 9 bis 17 Uhr, für Fotofreunde bereits ab 8 Uhr mit dme Schwerpunkt "Container Treffen" - die Reichsbahn Baureihe 250 bzw 155. Zu erreichen ist das Gelände über die Eduard-Rosenthalstraße oder mit dem Pendelzug vom Weimarer Hbf aus im Stundentakt. Info: Tel. 01578-5650586 oder 0177-3385415.
Thüringer Eisenbahnverein e. V. Mail: info@thueringer-eisenbahnverein.de
Postfach 800101 - 99027 Erfurt

03.06.18
37 Tunnel unter Dampf – Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn 52 7596

Es dampft wieder kräftig bei der beliebten Tunnelfahrt über die Schwarzwaldbahn; der bewirtschaftete Sonderzug beginnt und endet in Rottweil. Zu- und Aussteigehalte sind Schwenningen, Villingen und St. Georgen. NEUER Halt seit 2017: Gutach-Freilichtmuseum. Die Schwarzwaldbahn ist die wohl schönste Bahnstrecke Europas. Sie überwindet einen Höhenunterschied von ca.600 Metern: Hausach liegt auf 241 m, der Scheitelpunkt beim ehemaligen Bahnhof Sommerau zwischen Triberg und St. Georgen befindet sich bei 832 m. Zwischen St. Georgen und Hausach werden 37 der insgesamt 39 Tunnels befahren. Dazwischen eröffnen sich immer wieder großartige Ausblicke auf das Schwarzwaldpanorama. Sowohl Hausach, mit seiner Schwarzwald-Modelleisenbahn, als auch Triberg mit den höchsten Wasserfällen in Deutschland oder dem Schwarzwaldmuseum bieten neben dem Eisenbahnerlebnis auch touristische Highlights.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1, 78628 Rottweil, Telefon 07 41 / 17 47 08 18 - Fax 07 41 / 17 47 08 11

03.06.18
Berlin macht Dampf - Ringbahn unter Dampf: Rundfahrten auf dem Innenring

Kaum eine Eisenbahnstrecke bietet so viele Einblicke in die Vielfalt der Großstadt wie die Berliner Ringbahn. Auf der rund 40 Kilometer langen „Strecke ohne Ende“ mit ihren 28 S-Bahnhöfen schauen wir in die Hinterhöfe der Hauptstadt. Industrie, Wohnhäuser, Parkanlagen, Gewässer und Verkehrswege. Von Schöneweide geht es zunächst durch Neukölln und vorbei am Tempelhofer Feld, später durch Wilmersdorf, vorbei an Messegelände und Funkturm, im Norden entlang von Großmarkt und Westhafen und schließlich durch die Häuserschluchten entlang des Ostrings. Für alle Fragen rund um die Fahrten oder zur Buchung steht ihnen unser Dampflok-Reisebüro in Berlin-Schöneweide - Tel. (030) 67 89 73 40 - zu den Bürozeiten zur Verfügung. Online Bestellungen nehmen wir gerne unter folgender Adresse entgegen:
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

03.06.18 - 09.06.18
Südafrika: Sandstone Winterdampf
Eine Woche Volldampf auf der Sandstonefarm. Alle Lokbaureihen im Einsatz, u.a. alle 3 Garratt-Typen und viele "deutsche" Loks in der klaren Winterluft Südafrikas. Reine Fotozüge unter Tanago-Leitung, ohne störenden Touristen im Bild oder Fantasiebespannungen. Wir haben 5 Tage voller Dampflok-Action exklusiv für Tanago auf der Farm gebucht und bieten Ihnen mindestens 13 verschiedene Loks unter Dampf. Folgende Baureihen sollen zum Einsatz kommen: NG4, NG6, NG15, NGG11, NGG13, NGG16, dazu noch diverse "kleinere" Tenderloks deutscher, französischer, belgischer, und britischer Herkunft. Sie erleben fantastische Sonnenaufgänge, viele schöne Fotomöglichkeiten tagsüber, und auch sehr spektakuläre Sonnenuntergänge in der extrem klaren Luft des afrikanischen Winters.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

06.06.18 - 12.06.18
Mit dem nostalgischen CLASSIC COURIER ins Urlaubsparadies Wörthersee

Besuchen Sie die beliebte Urlaubsregion im sonnenreichen Süden Österreichs. Umrahmt vom faszinierenden Bergpanorama der Alpen erwartet Sie ein entspannter Aufenthalt am Wörthersee. Die Unterbringung erfolgt im 3*-Hotel in Pörtschach. Von dort unternehmen Sie eine Schiffsfahrt nach Velden und eine Busfahrt rund um den See mit Besuch von Klagenfurt und Maria Wörth. Ein fakultativer Ausflug führt zum Pyramidenkogel mit Aussichtsturm, inkl. Schifffahrt. Die An- und Rückreise erfolgt mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER. Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab Berlin, Magdeburg, Halle, Bamberg, Nürnberg und München bis Villach und zurück; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse-Abteil; 7 Übernachtungen mit Halbpension; Reiseleitung; Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen lt. Programm; Transfers mit örtlichen Bussen. 7 Tage, ab 995 Euro
DNV-Touristik GmbH. Telefon 07154/131830 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

06.06.18 - 12.06.18
Schienenkreuzfahrt mit dem nostalgischen CLASSIC COURIER nach Slowenien und Istrien

Sie erkunden die bizarre Bergwelt der Julischen Alpen auf der historischen Strecke der Wocheinerbahn, besuchen die Hauptstadt Ljubljana und genießen das malerische Landschaftspanorama am Bleder See. Der Urlaubsort Portoroz an der slowenischen Riviera dient als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Italien und Kroatien. Von hier aus unternehmen Sie eine Rundfahrt über die Halbinsel Istrien und haben die Gelegenheit zu einem fakultativen Ausflug ins Seebad Opatija an der Kvarner Bucht oder in die italienische Hafenstadt Triest und zum berühmten Gestüt Lipica. Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Berlin, Magdeburg, Halle, Bamberg, Nürnberg, München; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse-Abteil; 6 Ü/HP; Reiseleitung; div. Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen; Transfers mit örtl. Bussen. ab 1.095 Euro
DNV-Touristik GmbH. Telefon 07154/131830 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

08.06.18 - 11.06.18
Stuttgart 21, Sauschwänzlebahn und Öchsle
Unendliche Diskussionen begleiten den Umbau des Bahnknotens Stuttgart. Dazu parallel entsteht die Strecke Stuttgart - Ulm neu. Auch der Hauptbahnhof Stuttgart bekommt ein völlig neues Gesicht. Erfahren Sie auf dieser Tour die Hintergründe und Notwendigkeiten, die Zweifel und Gegenargumente. Auch die Baustellenführung und die Fahrt auf der zu ändernden Strecke nach Ulm sollen dabei helfen. Doch es gibt nicht nur dieses Thema: Die Schwarzwaldbahn fährt mit Dampf durch eine Vielzahl von Tunneln und Sie sind mit dabei! Ebenso steht der Dampfzug auf dem Öchsle für Sie bereit. Kleingruppenreise im Mercedes Benz Minibus ab Bautzen, Dresden, Leipzig, Hermsdorfer Kreuz, Erfurt. Individuelle Halte und Zustiege entlang der Route auf Anfrage.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

09.06.18
VOM HÖNNETAL IN DEN HARZ NACH GOSLAR AM 09.06.2018
An diesem Tag setzt sich im beschaulichen Bahnhof Menden/Sauerland ein langer und schwerer Dampfschnellzug in Richtung Harz in Bewegung. Weitere Zustiegshalte werden in Freudenberg, Holzwickede, Unna, Hamm, Gütersloh, Bielefeld, Herford, Löhne, Bad Oeynhausen und Minden eingelegt. Gezogen wird der historische Sonderzug von der riesigen Schnellzugdampflok 01 519, die mit ihren 2 Meter großen Treib- u. Kuppelrädern überall für Aufsehen sorgt. Diese Sonderfahrt wird organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf in bewährter Zusammenarbeit mit den Eisenbahnfreunden Hönnetal e.V. Die tausendjährige Stadt Goslar ist ein erlebnisreiches Ziel für Ihre Städtereise und liegt zudem in herrlicher Natur direkt am Harz. Ihr besonders historisches Flair und ihre kulturellen Schätze machen die Kaiserstadt zu einem Anziehungspunkt für viele Besucher aus Nah und Fern.
Westfahlendampf

09.06.18 - 10.06.18
Kleine Bahn ganz groß 2018 - 15. internationale Modellstraßenbahnausstellung

Im Juni 2018 ist es soweit: Die jährlich stattfindende internationale Modellstraßenbahnausstellung kommt nach Dresden. Tauchen Sie ein und entdecken Sie die Welt des Nahverkehrs im verkleinerten Maßstab. Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Modelle und Nahverkehrswelten im Alten Schlachthof in der Dresdner Neustadt. Am Ausstellungswochenende findet ein Zubringerverkehr mit Fahrzeugen des Dresdner Straßenbahnmuseums oder der Linie 16 statt. Anreise: Bahnhof "Dresden Neustadt" // Haltestelle "Alter Schlachthof" - Straßenbahnlinien 4 und 9 // vorhandene Parkplätze sind nur begrenzt verfügbar; Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr; Eintritt: Erwachsene 5 € / Kinder (6 - 14 Jahre) 3,50 € / Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder) 14 €.
Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V. Mail: kleinebahn@modellstrassenbahn.club
Alter Schlachthof, Gothaer Str. 11, 01069 Dresden

14.06.18
Draisinen-Tag
Legen Sie selbst Hand an und treten an zum Draisinentag! Mit der historischen Handhebel-Draisine des DB Museums fahren Sie über das einzigartige Zeitgleis am Freigelände. Gefragt sind Muskelkraft, Ausdauer und Geschick. Organisatorisches Einlass: 9 Uhr, Beginn: 10, 11, 12, 14, 15, 16 Uhr Dauer: jeweils 45 min, Kosten: Museumseintritt, Anmeldung erforderlich*
DB Museum Nürnberg Mail: info@dbmuseum.de
Lessingstraße 6, D-90443 Nürnberg

15.06.18
Berlin: Mit dem Nachtbus durch Berlin
Fotofahrt mit der Ikone des Berliner Stadtverkehrs zu den nächtlich beleuchteten Sehenswürdigkeiten Berlins. Der D 2 U 1629 hat zwischenzeitlich seine Bodenheim Werbung eingebüsst und präsentiert sich in neuem Erscheinungsbild.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstr. 10

15.06.18
Eisenbahner-Familienfest
Sich mit Kollegen austauschen, neue Kollegen kennenlernen, mit der Familie einen Blick auf die vielfältigen Angebote der DB Plus-Partner und auf die Bahn-Welt werfen, all das stärkt den Zusammenhalt und die viel gepriesene Eisenbahner-Familie. Nutzen Sie die Gelegenheit, gönnen Sie sich - zusammen mit Ihren Familien - einen Nachmittag im Kreise von Kolleginnen und Kollegen, genießen Sie die historische Umgebung und die interessanten Themen in den Räumen und den riesigen Ausstellungsflächen des DB Museums in Nürnberg. In Kooperation mit dem BSW und DB PlusPartner. Organisatorisches Beginn: 14 Uhr Kosten: Eintritt frei
DB Museum Nürnberg Mail: info@dbmuseum.de
Lessingstraße 6, D-90443 Nürnberg

15.06.18
Mondscheinfahrten der Trossinger Eisenbahn

Der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn startet ab 20 Uhr zur monatlichen Mondscheinfahrt mit historischen Elektrotriebwagen (Baujahre 1898-1956). Die Mitfahrt ist kostenlos, im Anschluss an die Fahrt ist das Eisenbahnmuseum in der Wagenhalle geöffnet. Terminänderungen sind möglich, bitte informieren Sie sich wenige Tage vor der Fahrt auf unserer Homepage, ob wir wirklich fahren. Die eingesetzten Fahrzeuge und die Fahrzeiten werden ebenfalls dort veröffentlicht.
Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V. Mail: info@trossinger-eisenbahn.de
Bahnhofstrasse 9, 78647 Trossingen

16.06.18
Die Reichsbahn im Bw Wittenberge
Erleben Sie mit uns eine DR-Zeitreise mit Reko-50er, V180, und epochegerecht gekleideten Statisten. Authentische Fotos von Früh bis spät (Nachtaufnahmen). Begrenzte Teilnehmerzahl!
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstr. 10

16.06.18 - 17.06.18
Stütztenderbahn Mladejov und die Rübenbahn Kolin (CZ)
Ein Sonderbus bringt Sie von Chemnitz und Dresden nach Mladejov na Morave. Die Fahrt geht über Prag und vorbei an Hradec Kralove zur Industriebahn Mladejov na Morave. Nachdem fast die gesamten böhmischen Lande durchquert sind, wird das ehemalige Blosdorf erreicht. Die hier noch verkehrenden Stütztenderlokomotiven und die mit viel Liebe aufgearbeiteten Personenwagen lassen Sie eine Region erleben, die von Touristen nur selten erreicht wird! Am nächsten Tag führt uns die Reise nach Kolin. Auch hier erwartet Sie eine Kleinbahn in 600 mm Spurweite. Die ursprünglich als Rübenbahn gebaute Strecke wird heute nur noch im Touristenverkehr betrieben. Steigen Sie ein und fahren Sie mit uns auf herrlichen Strecken durch Böhmen und Mähren. Kleingruppenreise im Mercedes Benz Minibus ab Dresden,Chemnitz. Individuelle Halte und Zustiege entlang der Route auf Anfrage.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

17.06.18
Bw Wittenberge: 4. Erotisches Fotoshooting
Auch für unsere erotischen Fotoshootings ist das Bw Wittewnberge der perfekte Platz: tolle Atmosphäre, exzellente Fotomöglichkeiten - und durch die Beschränkung der Teilnehmerzahl kann jeder Fotograf vielfältigste Motive in Ruhe umsetzen!
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstr. 10

17.06.18
Mit historischem Uerdinger Schienenbus die Eisenbahn Rinteln-Stadthagen erkunden
Diesen Sonntag und an vier Weiteren startet VT 796 901 mit VS 998 680 ab Rinteln Nord (Mindener Str. 1a bzw. Gleis hinter Lidl) zur Fahrt durch das schöne Schaumburger Land. Halt ist auch in Steinbergen, Bad Eilsen und Obernkirchen. Ab Stadthagen (Dampfeisenbahngelände) geht es dann wieder zurück; Zu- oder Ausstieg bzw. Teilstrecken und einfache Fahrten sind möglich. An Bord Erfrischungen, Kaffee und Kuchen. Mittagsimbiss oder Kaffeegedeck auch im MIKROFON Café im Bahnhof Obernkirchen möglich (dort auch kostenlose Toilettenbenutzung). Fahrkarten beim Schaffner oder online vorab, Link, genauer Fahrplan und weitere Infos siehe Homepage. Preis ganze Strecke hin- und zurück Erw. 12, Ki./Jugendl. von 5-14 Jahren 6 Euro. Fahrrad 2 Euro je Richtung, begrenzt möglich, Voranmeldung ratsam.
Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V. Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de
Bahnhofstraße 7, 31683 Obernkirchen

20.06.18 - 05.07.18
Weltreise per Bahn, Teil 1
Erster Teil unseres Weltreise per Bahn-Reisezyklus. Es geht los von Deutschland aus durch die schönsten Regionen Skandinaviens mit eindrucksvollen Bahnstrecken und Schiffahrten über die Königslinie, die Flamsbahn, die Bergenbahn, die Hurtigrouten, die Inlandsbahn, den Allegro von Finnland nach Russland, einen luxuriösen Nachtzug von Sankt Petersburg nach Moskau sowie der Glanz der beiden größten russischen Metropolen. Fortsetzung möglich auf der Transsib. Die genaue Route: Deutschland-Mälmö-Göteborg-Oslo-Flam-Bergen-Trondheim-Bodo-Lofoten-Narvik-Inlandsbahn-Stockholm-Helsinki-St. Petersburg-Moskau.
Orientbahn Reisen Mail: kontakt@orientbahn-reisen.de
Jurastr. 6, D-73765 Neuhausen

20.06.18 - 05.10.18
Weltreise über die Nordhalbkugel per Bahn
6 Reiseveranstalter haben gemeinsam das letzte große Abenteuer der Menschheit nochmals aufleben lassen. Unsere Reise folgt der Route ab Deutschland nach Schweden, Norwegen, Finnland, Russland, Mongolei, China, Nordkorea, Russland, Südkorea, Japan, Alaska, Kanada, Irland, Nordirland, Schottland, England, Frankreich, Luxembourg und wieder zurück nach Deutschland. Eisenbahnhöhepunkte sind dabei die Flamsbahn, die Inlandsbahn, die Transsib, die Alaska RR, die Yukon & Whitepass RR und der Caledonian Sleeper. Weitere Höhepunkte sind der Baikalsee, eine Übernachtung bei mongolischen Nomaden, die Demarkationslinie von Korea, der Grenzübergang Tumangang von Nordkorea zur Transsib, der Denali NP, der Alaska Marine Highway, Jasper NP, Frankokanada, die Highlands, London und Paris. Dieses große Reiseprojekt ist in 6 Abschnitte aufgeteilt worden und somit auch auf Einzelabschnitten buchbar.
Orientbahn Reisen Mail: kontakt@orientbahn-reisen.de
Jurastr. 6, D-73765 Neuhausen

Auswahl (226):    
Januar 2018
>
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 10
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.