DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Juni 2017
>
Seiten:
<
1 .. 3 4 6 7 .. 15
>
Auswahl (366):   

Juli 2017
30.07.17
37 Tunnel unter Dampf – Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn mit 01 519 
Es dampft wieder kräftig bei der beliebten Tunnelfahrt über die Schwarzwaldbahn; der bewirtschaftete Sonderzug beginnt und endet in Rottweil. Zu- und Aussteigehalte sind Schwenningen, Villingen und St. Georgen. NEUE Halte 2017: Hornberg und Gutach-Freilichtmuseum. Die Schwarzwaldbahn ist die wohl schönste Bahnstrecke Europas. Sie überwindet einen Höhenunterschied von ca.600 Metern: Hausach liegt auf 241 m, der Scheitelpunkt beim ehemaligen Bahnhof Sommerau zwischen Triberg und St. Georgen befindet sich bei 832 m. Zwischen St. Georgen und Hausach werden 37 der insgesamt 39 Tunnels befahren. Dazwischen eröffnen sich immer wieder großartige Ausblicke auf das Schwarzwaldpanorama. Sowohl Hausach, mit seiner Schwarzwald-Modelleisenbahn, als auch Triberg mit den höchsten Wasserfällen in Deutschland oder dem Schwarzwaldmuseum bieten neben dem Eisenbahnerlebnis auch touristische Highlights.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1 - 78628 Rottweil, Tel. 0741 17470818 - Fax 0741 17470811

30.07.17
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 

Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. An jedem ersten Sonntag im Monat – außer August – um 16 Uhr Hallenführung, Treffpunkt Bahnsteig Bruchhausen-Vilsen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 15:00 Uhr und 17:10 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:15 Uhr und 15:15 Uhr Dampfzüge, 17:10 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: http://tickets.museumseisenbahn.de/
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen


August 2017
02.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen 
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

02.08.17 - 07.08.17
Die Bahnen der polnischen Ostsee 
Von der Odermündung bis ans Frische Haff erstreckt sich eine interessante Küstenlandschaft. Die Seeregion und auch das Hinterland sind mit Bahnen verschiedener Spurweiten erschlossen worden. Auch heute sind noch einige dieser technischen Kleinode in Betrieb. Ob in 750 mm oder in Meterspur erfreuen sie des Bahninteressierten Herz. Aber auch die Regelspur wird in die Reise mit einbezogen, als Stichbahn auf der Halbinsel Hel oder als grandiose Brückenkonstruktion über die Weichsel bei Dirschau. Genauso sehenswert sind die Deutschordensburg in Malbork oder der technisch einmalige Oberlandkanal mit seinen Seilzugeinrichtungen zum Transport der Schiffe übers Land. Kleingruppenreise im Mercedes Benz Minibus ab Bautzen, Dresden, Klettwitz, Cottbus, Berlin. Individuelle Halte und Zustiege entlang der Route auf Anfrage.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

03.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen 
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

04.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen 
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

05.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen 
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

05.08.17
Störtebeckerexpress Chemnitz - Bergen  
Auch in diesem Jahr wollen wir wieder einen Sonderzug, gezogen von einer historischen E-Lokomotive der Deutschen Reichsbahn, diesem Spektakel unter dem Motto "Im Schatten des Todes" einen Besuch abstatten. Unser Zug führt nur Wagen der ersten Klasse, bzw. Liegewagen mit sich. Der Zug führt weiterhin einen Speise und einen Pianobarwagen mit sich, in welchen für das leibliche Wohl, sowie Unterhaltung auf dieser Fahrt gesorgt wird. Da die Eintrittskarten für die Störtebeckerfestspiele bereits 6 Wochen vor der Veranstaltung bezahlt werden müssen, ist es erforderlich, den Zeitpunkt der Kostendeckung bereits auf den 15.06.2017 zu legen.
Sonderzugveranstaltungen Chemnitz Mail: Sonderzuege@gmx.de
Andreas Knaak Rosmarinstraße 17 09117 Chemnitz

05.08.17
Fahrbetriebstag bei der Neuenkirchener Draisinenbahn 
Heute findet der Fahrbetriebstag bei der Neuenkirchener Draisinenbahn statt. Es wird die Draisinenbahnstrecke: Neuenkirchen Bahnhof - Neuenkirchen Ortsmitte - Neuenkirchen B 71 befahren. Und dies in der Uhrzeit: 12:00 - 18:00. Zu erreichen ist die Neuenkirchener Draisinenbahn auch für Fahrgäste per Buslinie 105 und 205 (sowie zwischen dem 15.7.-15.10.2017 auch mit dem Heide-Shuttle 4), Ausstiegshaltestelle ist Neuenkirchen, Bahnhof. Per Auto stehen Parkplätze am Neuenkirchener Freibad zur Verfügung. Neuenkirchener Draisinenbahn liegt: PLZ: 29643, Ortsteil: Delmsen, Straße: Am Freibad In diesem Jahr werden auch stückchenweise kapazitive Erweiterungen umgesetzt - lasst euch überraschen. Nun bis bald. Mit freundlichem gruß Christian Thal
Christian Thal Mail: thal1982@gmx.de
Amselweg 1a, 21244 Buchholz

05.08.17
Pferdestraßenbahn in Döbeln 
Die Döbelner Pferdestraßenbahn fährt von 10 bis 12.30 und 14 bis 17 Uhr. Auf einer ca. 800 m langen Strecke geht es durch die Innenstadt. Abfahrt und Fahrkarten am Pferdebahnmuseum (Niederwerder 6), das ebenfalls geöffnet ist. Eine Anmeldung ist nur bei größeren Gruppen erforderlich.
Traditionsverein Döbelner Pferdebahn e.V. Mail: info@doebelner-pferdebahn.de
Niederwerder 6, 04720 Döbeln

05.08.17
Museumstag im Technikmuseum Seilablaufanlage Chemnitz-Hilbersdorf 

Zum ersten Samstag des Monats besteht die Möglichkeit das Technikmuseum Seilablaufanlage Chemnitz-Hilbersdorf zu besichtigen. Das Museum präsentiert die wesentlichen Elemente der europaweit einmaligen Seilablaufanlage zur lokomotivlosen Zerlegung von Güterzügen auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes Chemnitz-Hilbersdorf. Besichtigen Sie das restaurierte Reiterstellwerk (Stellwerk 3) mit unserer umfangreichen Dauerausstellung zur Geschichte des Eisenbahnknoten Chemnitz sowie das Maschinenhaus mit originaler, teilweise betriebsfähiger Antriebstechnik und erleben Sie einen Wagenablauf mit echten Güterwagen. Bei schönem Wetter lädt unser Signalgarten zum entdecken und verweilen ein. Geöffnet ist von 10 - 15 Uhr, der Wagenablauf findet um 11 Uhr statt.
Eisenbahnfreunde Richard Hartmann Chemnitz e.V. Mail: info@technikmuseum-seilablaufanlage.de
Frankenberger Straße 172, 09131 Chemnitz

05.08.17
DB Museum Halle: Lokomotivshooting 

Präsentation von Schätzen aus dem Lokschuppen des DB Museums. Großes Rangier-Event. Lokomotiven werden in Szene gesetzt und können fotografiert werden.
DB Museum Halle Mail: matthias.mt.koch@deutschebahnstiftung.de
Volkmannstraße 39, 06112 Halle (Saale)

05.08.17 - 06.08.17
Fahrtage bei der Pollo-Museumseisenbahn in der Prignitz 
Besuchen Sie Brandenburgs einzige schmalspurige Kleinbahn und erleben sie das Flair einer Eisenbahn wie sie einst in den 1960er Jahren hier in der Prignitz unterwegs war. Die Züge fahren um 10:00 Uhr; 12.30 Uhr, 15:00 Uhr ab Mesendorf und um 11.30 Uhr; 14:00 Uhr; 16:30 Uhr ab Lindenberg. Das Kleinbahnmuseum hat an den Fahrtagen geöffnet.
Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. Mail: info@pollo.de
Lindenberg 7, 16928 Groß Pankow(Prignitz) OT Lindenberg

06.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen 
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

06.08.17
Kindertag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags & Nachmittags Dampfzug 
Am Bahnhof Zollhaus-Blumberg erleben kleine und große Gäste ihren Spaß. Viele unterschiedliche Aktivitäten warten auf sie. Vielleicht ist ja auch Ihr Kind der nächste Eisenbahner bei uns!? Abfahrt unserer Züge ist ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg um 10.10 Uhr & 14.10 Uhr nach Weizen und zurück.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

06.08.17
37 Tunnel unter Dampf – Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn mit 01 519 
Es dampft wieder kräftig bei der beliebten Tunnelfahrt über die Schwarzwaldbahn; der bewirtschaftete Sonderzug beginnt und endet in Rottweil. Zu- und Aussteigehalte sind Schwenningen, Villingen und St. Georgen. NEUE Halte 2017: Hornberg und Gutach-Freilichtmuseum. Die Schwarzwaldbahn ist die wohl schönste Bahnstrecke Europas. Sie überwindet einen Höhenunterschied von ca.600 Metern: Hausach liegt auf 241 m, der Scheitelpunkt beim ehemaligen Bahnhof Sommerau zwischen Triberg und St. Georgen befindet sich bei 832 m. Zwischen St. Georgen und Hausach werden 37 der insgesamt 39 Tunnels befahren. Dazwischen eröffnen sich immer wieder großartige Ausblicke auf das Schwarzwaldpanorama. Sowohl Hausach, mit seiner Schwarzwald-Modelleisenbahn, als auch Triberg mit den höchsten Wasserfällen in Deutschland oder dem Schwarzwaldmuseum bieten neben dem Eisenbahnerlebnis auch touristische Highlights.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1 - 78628 Rottweil, Tel. 0741 17470818 - Fax 0741 17470811

06.08.17
Fahrtag der Eisenbahnfreunde Wetterau 

Regelfahrtag der Eisenbahnfreunde Wetterau. Der Museumszug startet am Bahnhof Bad Nauheim Nord (gegenüber des DB-Bahnhofs; Unterführung vorhanden) um 10, 13 und 16:00 Uhr. Bespannt ist er um 10 und 13 Uhr mit der Dampflok vom Typ „Bismarck“. Die 16 Uhr Fahrt erfolgt mit Diesel (i.d.R. V36). Die Rückfahrt in Münzenberg ist um 11:30, 14:30 und 17:30 Uhr. Unterwegs hält der Zug im "Rosendorf" Steinfurth, Rockenberg, Griedel und Gambach. In Münzenberg besteht die Möglichkeit die Burg, das "Wetterauer Tintenfass" zu besichtigen. Die Fahrkarten für unsere Museumszüge erhalten Sie am Fahrtag am Fahrkartenschalter im Bahnhof Bad Nauheim-Nord, im Zug, online über unseren Internetauftritt oder auch im Vorverkauf beim Info-Center der Stadt Bad Nauheim (In den Kollonaden 1 -direkt am Kurpark-). Parkmöglichkeiten gibt es nördlich unseres Bahnhofs auf dem P+R an der Straße Am Goldstein.
Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. Mail: homepage@ef-wetterau.de
Am Goldstein 12, 61231 Bad Nauheim

09.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen 
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

10.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen 
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

10.08.17 - 14.08.17
Stuttgart 21, Schwarzwaldbahn und Öchsle 
Unendliche Diskussionen begleiten den Umbau des Bahnknotens Stuttgart. Dazu parallel entsteht die Strecke Stuttgart - Ulm neu. Auch der Hauptbahnhof Stuttgart bekommt ein völlig neues Gesicht. Erfahren Sie auf dieser Tour die Hintergründe und Notwendigkeiten, die Zweifel und Gegenargumente. Auch die Baustellenführung und die Fahrt auf der zu ändernden Strecke nach Ulm sollen dabei helfen. Doch es gibt nicht nur dieses Thema: Die Schwarzwaldbahn fährt mit Dampf durch eine Vielzahl von Tunneln und Sie sind mit dabei! Ebenso steht der Dampfzug auf dem Öchsle für Sie bereit. Kleingruppenreise im Mercedes Benz Minibus ab Bautzen, Dresden, Leipzig, Hermsdorfer Kreuz, Erfurt. Individuelle Halte und Zustiege entlang der Route auf Anfrage.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

10.08.17 - 23.08.17
Bahnreise zur totalen Sonnenfinsternis im Nordwesten Amerikas 
Bahnreise durch den Westen Kanadas in den Nordwesten der USA mit den beiden Metropolen Vancouver und Seattle sowie Victoria, BC. Aber nicht zu vergessen die Nationalparks mit dem Olympic NP und dem Crater Lake NP. Und das ganz große Sahnehäubchen zum Schluß: eine totale Sonnenfinsternis! Diese Reise ist mit weiteren Nordamerikareisen kombinierbar. Buchungsschluß: 31. Januar 2017
Orientbahn Reisen Mail: kontakt@orientbahn-reisen.de
Jurastr. 6, 73765 Neuhausen

11.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen  
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

12.08.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen 
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

12.08.17
Dampfsonderfahrt zur Hanse Sail nach Warnemünde 
Reisen Sie mit unserem Sonderzug, bespannt mit der Schnellzug-Dampflokomotive 01 509 von der Pressnitztalbahn und unserer Elektrolokomotive 243 005, zur größten maritimen Veranstaltung im Küstenland Mecklenburg-Vorpommern. Am zweiten Wochenende im August begegnen sich hier Jahr für Jahr rund 200 Groß- und Traditionssegler und mehr als eine Million Besucher. Es ist ein farbiges Volksfest mit interessanten Kultur- und Unterhaltungsangeboten für Jedermann. Im Besucherinteresse stehen die stolzen Windjammer, liebevoll erhaltenen Traditionssegler, Museumsschiffe und Oldtimer. Die rund 30.000 Mitsegler auf den Schiffen erwarten während der Tages- und Abendfahrten erlebnisreiche Stunden. Von besonderem Interesse sind die Regatten der Traditionssegler vor dem Ostseebad Warnemünde, einem der schönsten Segelreviere Deutschlands.
Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. Mail: bestellung@lokschuppen4.de
Volkmannstr. 39, 06112 Halle

12.08.17
5.Sommerfest 
Für die ganze Familie gibt es wieder ein Sommerfest mit Spiel, Spaß und Führerstandsmitfahrten auf einer unseren Dieselloks. Unsere Dampflok 52 8154 ist auch vor Ort. Diese Veranstaltung befindet sich aktuell in Planung.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

Auswahl (366):   

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.