DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
November 2017
>
Seiten:
<
1 .. 3 4 6 7 .. 10
>
Auswahl (249):    

Dezember 2017
10.12.17
Advents-/ Nikolausfahrten von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück

Dampfzugfahrten an allen vier Adventswochenenden auf der Schmalspurstrecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück. Das Nikolausprogramm beginnt und endet in Bruchhausen-Vilsen. Die Züge sind beheizt. Der Wagen mit Hublift für Mobilitätseingeschränkte ist in allen aufgeführten Zügen im Einsatz. Darüber hinaus wird nach Möglichkeit ein Bewirtschaftungsservice angeboten. Vor der Fahrt bietet sich die Möglichkeit in unserem Bücherladen zu stöbern. Nach kurzer Fahrt steigt der Nikolaus zu, um den Kindern eine kleine Überraschung zu bringen. Abfahrten der Züge ab Bf Bruchhausen-Vilsen Samstags um 14:00 und 16:10 Uhr, Sonntags um 11:15, 14:00 und 16:10 Uhr (nicht am 24.12.). Fahrkarten inklusive Reservierung gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket sowie online im DEV-Ticketshop: [tickets.museumseisenbahn.de].
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

10.12.17
Dampffahrten im Jubiläumsjahr 125 Jahre Preßnitztalbahn / Zweizugbetrieb

Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlich warmen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben.
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: Verein@Pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

10.12.17
Stellwerk 1 - Schelklingen - Der Nikolaus kommt!

10. Dezember 2017 - Der Nikolaus kommt auf das Stellwerk Am Sonntag, den 10. Dezember werden zwischen Münsingen und Schelklingen die Dampfzüge der SAB verkehren. Diesen Tag nehmen wir zum Anlass, das Stellwerk nochmals von 13:00 bis 16:00 Uhr zu öffnen. Um 14:00 Uhr wird dann der Nikolaus auf das Stellwerk kommen und hat für die kleinen Besucher eine Überraschung dabei.
Stellwerk 1 Schelklingen Mail: stw1-schelklingen@arcor.de
Stellwerk 1 Schelklingen; Bahnhofstraße 27/1; 89601 Schelklingen

10.12.17
Modellbahn Börse Kassel Vellmar am 10.12.2017

Modellbahn Auto Börse in Kassel / Vellmar am 10.12.2017 im der Mehrzweckhalle - Frommershausen von 10 bis 15 Uhr. Bei dieser Veranstaltung werden auf ca 1000 m² Modelleisenbahnen, Modellautos und Zubehör zum Kauf oder Tausch angeboten. Dies ist gleichzeitig ein Treffpunkt für gleichgesinnte um Interessen untereinander auszutauschen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. J. Berndt Mail: jensberndt@t-online.de 37284 Waldkappel
Jens Berndt Mail: jensberndt@t-online.de
37284 Waldkappel

11.12.17 - 15.12.17
Adventszauber mit dem Glacier- und Bernina-Express
Sie fahren mit den ICE/EC-Verbindungen nach Basel, wo Sie der Reiseleiter empfängt. Von dort geht es über Zürich nach Chur. Die nächsten Tage erkunden Sie die Berglandschaften mit den legendären Panoramazügen Glacier- und Bernina-Express und tauchen ein in winterliche Hochalpen, überwinden Pässe, durchqueren fast 100 Tunnel und fahren in atemberaubender Höhe über fast 300 kühn geschwungene Brücken. Leistungen: Bahnfahrten ab/bis Basel in der 2. Klasse mit Sitzplatzreservierung; Fahrt Chur-Tirano-Chur mit dem Bernina-Express; Fahrt Chur-Brig im Panoramawagen des Glacier-Express; Fahrt Brig-Zermatt-Brig mit der Schmalspurbahn; je 2 Übernachtungen in Chur und Brig mit Halbpension; 1 x Essen im Glacier-Express; Reiseleitung ab/bis Basel; Gepäcktransfer; Infomaterial. Ab 1.070 Euro
DNV-Touristik GmbH. Tel. 07154/131830 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

16.12.17
Dampfsonderfahrt zur Bergparade nach Schwarzenberg
Unser mit 52 8154 bespannter Reisezug bringt Sie zum Weihnachtsmarkt, wo traditionell die Schwarzenberger Bergparade vor eindrucksvoller Kulisse der denkmalgeschützten Altstadt stattfindet. Unser Zug ist gastronomisch bewirtschaftet. Wir freuen uns, Sie als Fahrgast begrüßen zu dürfen.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

16.12.17
Licht´lfahrt nach Schwarzenberg
Fahrtroute: Chemnitz - Aue - Schwarzenberg - Schlettau - Annaberg-Buchholz - Flöha - Chemnitz. Wir steuern mit unserer 50 3648-8 das Ziel unserer Licht´lfahrt an: Die Erzgebirgsstadt Schwarzenberg mit ihrem bekannten Weihnachtsmarkt und der abendlichen Bergparade. Nach dem Besuch der Bergparade setzen wir unsere Fahrt durch das abendliche, weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge in Richtung Schlettau fort. Dabei überqueren wir auch das Markersbacher Viadukt. In Schlettau werden wir im Museumsbahnhof eine kleine Pause einlegen und anschließend unsere Fahrt über Annaberg-Buchholz in Richtung Chemnitz fortsetzen.
Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz e.V. Mail: info@sem-chemnitz.de
An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz

16.12.17
Winterdampf beim Öchsle
99 633 wird für einen Tag unsere Fotozüge auf dem hoffentlich dann winterlichen Öchsle bespannen. Viele Fotohalte, Statisten, und "Beiwerk" sorgen für gute Aufnahmemöglichkeiten!
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D-13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

16.12.17
Modellbahnausstellung V-E-C
Der Villinger Eisenbahnclub lädt zur alljährlichen Ausstellung an den Adventswochenenden sowie 07.01.2017 ein. Auf einer 42qm großen Anlage in unseren Clubräumen in der Nenngröße H0 können bis zu 12 Züge gleichzeitig verkehren. Ebenso findet in den oberen Räumen ein Verkauf von gebrauchten Artikeln rund um die Modellbahn statt. Wir verkaufen im Auftrag von anderen Modellbahnbegeisterten. Veranstaltungszeit: Sa. 02.12.2017 09.12.2017 16.12.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr So. 03.12.2017 10.12.2017 17.12.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr sowie So. 07.01.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr
V-E-C (Villinger-Eisenbahnclub e.V.) Mail: info@vecev.de
Webergasse 5, 78048 VS-Villingen

16.12.17
Mit der V 200 überdie Röhrtalbahn nach Bonn zum Weihnachtsmarkt
Wir setzen unseren Einsatz für die Personenverkehrs-Reaktivierung der Röhrtalbahn fort, indem wir in der kommenden Adventszeit mit einem "richtigen" Zug nach Bonn fahren werden. , Es ist ein bewirtschafteter Buffetwagen im Zug, indem man sowohl Heiß- als auch Kaltgetränke und Snacks erwerben kann - aber es wird auch den Getränkeservice am Platz geben! Erstmals können wir auch 1.-Klasse-Plätze in begrenztem Umfang anbieten, die jedoch aufpreispflichtig sind!
VCD Kreisverband Hochsauerland e.V. Mail: hochsauerland@vcd.org
VCD Kreisgeschäftsstelle im Bahnhof Arnsberg/Westf., Clemens-August-Str. 118 D-59821 Arnsberg

16.12.17
Dampfzug Luxemburg-Saarbrücken
Am 16. Dezember findet wieder die traditionelle Fahrt zum Saarbrücker Weihnachtsmarkt mit der CFL 5519 statt. Zustiege sind möglich in Luxemburg, Wasserbillig, Konz, Saarburg und Merzig. Sie erreichen in dem bewirtschafteten Sonderzug Saarbrücken wo Sie den Weihnachtsmarkt besuchen können, oder Sie können mit uns weiter nach Homburg fahren. Sie können die Fahrscheine erstehen über unsere neue Internetseite [www.5519.lu]
5519 Asbl Mail: pr@5519.lu
BP52 L-3201 Bettemburg

16.12.17
Dampfsonderfahrt Saarbrücken - Homburg
Nachdem der Zug von Luxemburg angekommen ist, fahren wir mit unserem Sonderzug weiter nach Homburg, diese Fahrt wird dazu genutzt um die Lok zu drehen, so dass Sie für die Rückfahrt nach Luxemburg auch wieder Kessel voraus steht. Vor allem auf dem Abschnitt Saarbrücken-Neunkirchen wird die Lok schwer zu arbeiten haben, so dass der Aufenthalt an einem Fenster sehr empfehlenswert ist, um der 1948 gebaute Lok bei der schweren Arbeit zu lauschen. Natürlich ist der Zug auch bewirtschaftet. Fahrscheine können Sie unter [www.5519.lu] kaufen.
5519 Asbl Mail: pr@5519.lu
BP52 L-3201 Bettemburg

16.12.17
Sonderfahrt zum Lüneburger Weihnachtsmarkt

Sonderfahrt mit einem Triebwagen der Baureihe 628 von Braunschweig zum Lüneburger Weihnachtsmarkt. Zustiegsmöglichkeiten: Braunschweig Hbf, Peine und Lehrte. Fahrpreise (Hin- und Rückfahrt): 39,- € Erwachsene, 19,- € Kinder (5-14 J.). Optional 1,5-stündige Weihnachtsführung durch die Lüneburger Altstadt für 10,00 € pro Person (begrenztes Platzangebot!). Fahrkarten und weitere Informationen unter: [www.dg41096.de]
Dampflok-Gemeinschaft 41096 e.V. Mail: sonderfahrten@dg41096.de

16.12.17
Licht'l-Fahrt nach Annaberg-Buchholz ab Chemnitz, Glauchau und Zwickau

Genießen Sie die gemütliche Weihnachtszeit bei einer Rundfahrt durch das Erzgebirge. Der Sonderzug fährt von Glauchau über Zwickau, Annaberg-Buchholz, Chemnitz und dann zurück nach Glauchau. Ein Besuch des berühmten Annaberger Weihnachtsmarktes rundet das Fahrtangebot ab. Zugbespannung: Dampflok 86 1333-3 Zustieg in Chemnitz ab ca. 8:30 Uhr, Glauchau ab ca. 9:10 Uhr und Zwickau ab ca.9:50 Uhr Ankunft in Annaberg-Buchholz ca. 11:30 Uhr, Rückfahrt ab ca. 18:00 Uhr Preis Erw./Kind. 49,00 €/24,00 € Fahrkartenbestellung: Tel.: 03763 /7782864, Mail: fahrkarten@dampflok-glauchau.de
IG Traditionslok 58 3047 e.V. Glauchau Mail: fahrkarten@dampflok-glauchau.de
Scheermühlenstraße 5, 08371 Glauchau

16.12.17
Advents-/ Nikolausfahrten von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück

Dampfzugfahrten an allen vier Adventswochenenden auf der Schmalspurstrecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück. Das Nikolausprogramm beginnt und endet in Bruchhausen-Vilsen. Die Züge sind beheizt. Der Wagen mit Hublift für Mobilitätseingeschränkte ist in allen aufgeführten Zügen im Einsatz. Darüber hinaus wird nach Möglichkeit ein Bewirtschaftungsservice angeboten. Vor der Fahrt bietet sich die Möglichkeit in unserem Bücherladen zu stöbern. Nach kurzer Fahrt steigt der Nikolaus zu, um den Kindern eine kleine Überraschung zu bringen. Abfahrten der Züge ab Bf Bruchhausen-Vilsen Samstags um 14:00 und 16:10 Uhr, Sonntags um 11:15, 14:00 und 16:10 Uhr (nicht am 24.12.). Fahrkarten inklusive Reservierung gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket sowie online im DEV-Ticketshop: [tickets.museumseisenbahn.de].
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

16.12.17
Dampffahrten im Jubiläumsjahr 125 Jahre Preßnitztalbahn / Zweizugbetrieb

Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlich warmen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben.
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: Verein@Pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

16.12.17
Weihnachtsmarkt-Express zum Konstanzer Weihnachtsmarkt mit Schnellzuglok 01 519

Der bewirtschaftete Dampf-Sonderzug startet um ca. 08:00 Uhr in Böblingen und fährt über die Gäubahn nach Horb. Von dort geht es über Sulz und Oberndorf nach Rottweil. Weiter verläuft die Fahrt über Spaichingen, Tuttlingen und Singen nach Radolfzell, wo der Bodensee erreicht wird. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zum Ziel der Fahrt, der Bodenseemetropole Konstanz.Hier besteht ein fünfstündiger Aufenthalt, der zur freien Verfügung steht. Der bekannte Weihnachtsmarkt am See zieht sich von der historischen Altstadt bis an den Hafen und auf das Weihnachtsmarkt-Schiff hin. Außerdem laden die vielen gemütlichen Cafes und Restaurants zu einer Einkehr ein, es lohnt sich auch ein Besuch der schweizerischen Nachbarstadt Kreuzlingen an, die bequem zu Fuß erreicht werden kann. Die Rückfahrt ab ca. 17:00 Uhr erfolgt wieder über die gleiche Strecke und gleichen Halte wie bei die Hinfahrt.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1 - D-78628 Rottweil / Telefon +49 (0) 7 41 / 17 47 08 18 - Telefax +49 (0) 7 41 / 17 ...

16.12.17
Der Nikolaus fährt Feldbahn - Nikolausfahrten beim DFKM in Deinste

Am 16./17. Dezember lädt das Deutsche Feld- und Kleinbahnmuseum e.V. in Deinste (Kreis Stade) wieder alle Interessierten zu den traditionellen Nikolausfahrten ein. Die Besucher erwartet eine Fahrt mit Dampflok und Personenwagen aus dem Jahr 1919 auf 600 mm Spur. Die Fahrt führt durch die winterliche Geest-Landschaft zum Museumsschuppen in Lütjenkamp. Im Museum wartet der Nikolaus und verteilt “süße Überraschungen” an die kleinen Fahrgäste. Die Kanonenöfen im Zug sorgen dafür, dass niemand frieren muss. Glühwein, warmer Kakao, Kaffee und Kuchen runden das Fahrtangebot ab und sorgen nicht nur für weihnachtliche Stimmung, sondern auch für ein vorweih-nachtliches Erlebnis. Abfahrten finden stündlich von 10:40 bis 16:40 Uhr ab dem Bahnhof Deinste statt. Der Fahrpreis beträgt 5,00 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Eine Nikolaustüte für die Kinder ist im Fahrpreis inbegriffen.
Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum e.V. Mail: info@kleinbahn-deinste.de
Bahnhofstraße 3, 21717 Deinste

16.12.17
Mit dem Schienenbus entlang von Lahn und Rhein zum Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen

Am Samstag, den 16. Dezember 2017 fahren die Oberhessischen Eisenbahnfreunde e. V. mit ihren historischen Schienenbussen zum 24. Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen. Die Reise führt von Gießen über Wetzlar, Weilburg und Niederlahnstein nach Rüdesheim. Über 20 Nationen aus sechs Kontinenten präsentieren dort Waren, Spezialitäten, Gewohnheiten und Bräuche. Gäste aus aller Welt feiern gemeinsam mit Einheimischen in der historischen Landschaft des Weltkulturerbes Mittelrheintal und verleihen dem Markt ein unverwechselbares Flair. Abfahrt in Gießen ist gegen 11:00 Uhr. Die Rückfahrt ist gegen 19:00 Uhr geplant. Fahrpreise: Erwachsene: EUR 49,00 Kinder: EUR 25,00 Familien: EUR 115,00 Kartentelefon: (06041) 3 99 96 96
Oberhessische Eisenbahnfreunde e. V. Mail: fahrkarten@oef-giessen.de
Postfach 10 07 10, 35337 Gießen

16.12.17 - 17.12.17
Modelleisenbahnausstellung
Modelleisenbahnausstellung in unseren Clubräumen jeweils von 10-18Uhr.
MEC Dippoldiswalde e.V. Mail: info@mec-dippoldiswalde.de
Niedertorstraße 12a 01744 Dippoldiswalde

16.12.17 - 17.12.17
Modellbahnausstellung in Lindau (B) - Lindauer Hafenweihnacht

Hier lassen sich vorweihnachtlicher Bummel und Modellbahn ideal verbinden. Direkt neben dem sehenswerten Lindauer Weihnachtsmarkt - der Lindauer Hafenweihnacht öffnen wir die Türen unseres Vereinsheims im Lindauer Hbf. Wir zeigen dort am 2.&3.Dezember und am 16.&17.Dezember 2017 von jeweils von 13:00h bis 18:00h unsere 40m lange Modulanlage im Maßstab 1:160 (Spur N) Die "Bodenseegürtelbahn" von Lindau-Aeschach bis Nonnenhorn und die "Allgäubahn" von Aeschach bis Schlachters. +++++ Dazu gibt es noch folgendes zu sehen: - digitale Spielanlage im Maßstab 1:87 (Spur H0) - kleiner Modellbahnflohmarkt - Zugbildung wie beim Vorbild - in den 80ern und heute +++++ Fürs leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch - der Eintritt ist natürlich wie immer frei
Stiftung BSW - Modellbahngruppe LIndau (B) Mail: info@mbg-lindau.de
Bahnhof 1f, 88131 Lindau (B)

17.12.17
Modellbahnausstellung V-E-C
Der Villinger Eisenbahnclub lädt zur alljährlichen Ausstellung an den Adventswochenenden sowie 07.01.2017 ein. Auf einer 42qm großen Anlage in unseren Clubräumen in der Nenngröße H0 können bis zu 12 Züge gleichzeitig verkehren. Ebenso findet in den oberen Räumen ein Verkauf von gebrauchten Artikeln rund um die Modellbahn statt. Wir verkaufen im Auftrag von anderen Modellbahnbegeisterten. Veranstaltungszeit: Sa. 02.12.2017 09.12.2017 16.12.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr So. 03.12.2017 10.12.2017 17.12.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr sowie So. 07.01.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr
V-E-C (Villinger-Eisenbahnclub e.V.) Mail: info@vecev.de
Webergasse 5, 78048 VS-Villingen

17.12.17
Große Modellbahn-Ausstellung des MEC-Stuttgart
... von 10-18 Uhr in unseren Clubräumen in der S-Bahn-Station Universität (S-Bahn-Linien S1/S2/S3). Gezeigt wird neben der betriebsbereiten und wieder ergänzten H02L=Modellbahnanlage unsere elektronischen Eigenentwicklungen wie z.B. Fahrregler, Gleisbildstellpulte, Gleisbelegt-Melder, Videowagen, LED-Schlussleuchten-Bausätze für H0-Personen- bzw. Güterwagen, etc... und unsere modellbau gestalterischen Fertigkeiten wie naturgetreue Felsen gießen / pigmentieren, Baumschule, selbst gemalte Hintergrundkulisse, etc... Neben unserem schon traditionellen Modellbahnflohmarkt bietet unser attraktives Clubcafe "Gleisblick" für jeden etwas Leckeres. Auch empfängt unser Team vom Bastelzimmer wieder die talentierten Nachwuchskräfte. Eintrittspreise: € 3,50/Erwachsene, € 1,--/Kinder (4-14), € 8,--/Familien
MEC-Stuttgart e.V. Mail: mailto@mec-stuttgart.de
Franz-Arnold-Str. 54, 70736 Fellbach

17.12.17
Mit dem Dampfschnellzug von Chemnitz und Leipzig zu „Advent in den Höfen“ in Quedlinburg
Am Morgen starten wir mit der Schnellzugdampflok 03 2155-4 im Hauptbahnhof von Chemnitz und führen unsere Fahrt mit weiteren Zustiegsmöglichkeiten in Geithain, Borna und Leipzig-Stötteritz nach Halberstadt. Ab Halberstadt haben Sie zwei Möglichkeiten zur Weiterfahrt: 1. Sie reisen mit dem Sonderzug nach Quedlinburg und lassen sich vom Zauber dieser Stadt in der Kombination mit dem Weihnachtsmarkt und „Advent in den Höfen“ begeistern. 2. Sie fahren mit 03 2155-4 weiter nach Blankenburg, wo 95 1027-2 einen Teil des Wagenzuges übernimmt und ihn über die Steilstrecke nach Rübeland bringt. Dort besteht u.a. die Möglichkeit die Baumannshöhle zu besuchen. ACHTUNG! Da auf der Steilstrecke nur 3 Wagen angehangen werden, sind für die Fahrt nach Rübeland nur sehr begrenzte Platzkapazitäten vorhanden!
Nostalgiezugreisen Lipsia e.V. Mail: info@nostalgiezugreisen-lipsia.de
c/o Philipp Hoffmann Grunertstraße 2 04357 Leipzig

17.12.17
Advents-/ Nikolausfahrten von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf zum Weihnachtsmarkt und zurück

Dampfzugfahrten auf der Schmalspurstrecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf zum Weihnachtsmarkt und zurück. Das Nikolausprogramm beginnt und endet in Bruchhausen-Vilsen. Die Züge sind beheizt. Der Wagen mit Hublift für Mobilitätseingeschränkte ist in allen aufgeführten Zügen im Einsatz. Darüber hinaus wird nach Möglichkeit ein Bewirtschaftungsservice angeboten. Vor der Fahrt bietet sich die Möglichkeit in unserem Bücherladen zu stöbern. Nach kurzer Fahrt steigt der Nikolaus zu, um den Kindern eine kleine Überraschung zu bringen. Abfahrten der Züge ab Bf Bruchhausen-Vilsen um 11:15, 12:00, 14:00, 14:50 und 16:10 Uhr. Letzte Abfahrt ab Asendorf um 18:30 Uhr. Busanschluß Linie 150 nicht gewährleistet. An diesem Tag werden alle Fahrkarten ausschließlich über den Fahrkartenschalter in Bruchhausen-Vilsen verkauft ohne Zugbindung und auch ohne Sitzplatzreservierung.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

Auswahl (249):    
November 2017
>
Seiten:
<
1 .. 3 4 6 7 .. 10
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.