DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
August 2017
>
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 15
>
Auswahl (361):    

September 2017
02.09.17 - 03.09.17
Dampffahrten im Jubiläumsjahr „125 Jahre Preßnitztalbahn" und „25 Jahre Museumsbetrieb“

Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben.
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

02.09.17 - 03.09.17
Dampftage Zweisimmen-Lenk, Abschied 4000er

- Dampfzüge zwischen Zweisimmen und Lenk im Simmental. - Verlosung von Führerstandsmitfahrten in einem Bahndienstfahrzeug - Abschied der ABDe 8/8-Doppeltriebwagen, Reihe 4000 Prospekt [www.mob.ch]
Montreux-Berner Oberlandbahn, Lenk Tourismus, Blonay-Chamby
CH-3770 Zweisimmen, CH-3775 Lenk im Simmental

02.09.17 - 03.09.17
Dampflokfahrten bei der Berliner Parkeisenbahn

Bei der Parkeisenbahn Wuhlheide stehen an beiden Tagen von 14.00 bis 17.30 Uhr wieder 35 minütige Rundfahrten mit einem von einer Dampflokomotive gezogenen Zug auf dem Programm. Die Fahrkarten hierfür sind am Schalter oder im Zug erhältlich und kosten für Erwachsene 5 Euro, Kinder zahlen 3,50 Euro.
Berliner Parkeisenbahn gGmbH Mail: info@parkeisenbahn.de
An der Wuhlheide 189, 12459 Berlin

03.09.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

03.09.17
Zubringerfahrt zur Veranstaltung Osnabrück unter Dampf
Fahren Sie mit dem Teuto-Express direkt bis in das Veranstaltungsgelände. Unser Zug startet in Münster Hbf, weitere Zustiege sind in Ostbevern, Kattenvenne, Lengerich, Natrup-Hagen, Hasbergen und Osnabrück möglich!
Eisenbahn-Tradition e.V. Mail: info@eisenbahn-tradition.de
Lienener Str. 100, 49525 Lengerich (Westf.)

03.09.17
Fahrtag der Eisenbahnfreunde Wetterau
Regelfahrtag der Eisenbahnfreunde Wetterau. Der Museumszug startet am Bahnhof Bad Nauheim Nord (gegenüber des DB-Bahnhofs; Unterführung vorhanden) um 10, 13 und 16:00 Uhr. Bespannt ist er um 10 und 13 Uhr mit der Dampflok vom Typ „Bismarck“. Die 16 Uhr Fahrt erfolgt mit Diesel (i.d.R. V36). Die Rückfahrt in Münzenberg ist um 11:30, 14:30 und 17:30 Uhr. Unterwegs hält der Zug im "Rosendorf" Steinfurth, Rockenberg, Griedel und Gambach. In Münzenberg besteht die Möglichkeit die Burg, das "Wetterauer Tintenfass" zu besichtigen. Die Fahrkarten für unsere Museumszüge erhalten Sie am Fahrtag am Fahrkartenschalter im Bahnhof Bad Nauheim-Nord, im Zug, online über unseren Internetauftritt oder auch im Vorverkauf beim Info-Center der Stadt Bad Nauheim (In den Kollonaden 1 -direkt am Kurpark-). Parkmöglichkeiten gibt es nördlich unseres Bahnhofs auf dem P+R an der Straße Am Goldstein.
Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. Mail: homepage@ef-wetterau.de
Am Goldstein 12, 61231 Bad Nauheim

03.09.17
Fahrtag auf der Hafenbahn Frankfurt
Historische Dampf- und Diesellokomotiven im direkten Schatten von Hochhäusern. Das gibt es nur in Frankfurt am Main! Die Historische Eisenbahn Frankfurt betreibt im Kooperation mit der städtischen Hafenbahngesellschaft (HFM) eine in Deutschland einmalige Museumseisenbahnstrecke am Frankfurter Mainufer. Abfahrt ist am Eisernen Steg Eiserner Steg, nur wenige hundert Meter vom Frankfurter Römer entfernt und an der neu errichteten Haltestelle an der EZB. Die Fahrt führt Sie von dort abwechselnd mitten durch die Parkanlagen am Mainkai zum Stellwerk Mainkur (Rundfahrt Osthafen) oder in die andere Richtung als „Straßenbahn“ durch die Speicherstraße zum Übergabebahnhof Frankfurt Griesheim (Rundfahrt Westhafen).
Historische Eisenbahn Frankfurt.e.V

03.09.17
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück
Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. An jedem ersten Sonntag im Monat – außer August – um 16 Uhr Hallenführung, Treffpunkt Bahnsteig Bruchhausen-Vilsen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 15:00 Uhr und 17:10 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:15 Uhr und 15:15 Uhr Dampfzüge, 17:10 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: [tickets.museumseisenbahn.de]
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

03.09.17
Museumszüge ab Bahnhof Schönberger Strand und Fahrten der Museumsstraßenbahn
Planbetrieb der Museumsbahnen Schönberger Strand, Eisenbahnfahrten in die Probstei und Straßenbahnfahrten auf unserer Demonstrationstrecke am Museumsbahnhof Schönberger Strand. Abfahrten der Museumseisenbahn ab Museumsbahnhof Schönberger Strand: nach Schönberg In Holstein, Schleswig-Holstein, Germany: 11:00, 14:00 und 16:00 Abfahrten ab Schönberg: 11:30, 15:30 und 16:30, Die Fahrt um 14:00 führt während der ganzen Saison weiter nach Probsteierhagen an 14:30, ab 14:45. Sie eignet sich auch gut in Verbindung mit einer Radtour durch die Probstei. Fahrräder u.ä. von Mitreisenden werden kostenlos mitgenommen. Abfahrten der Museumsstrassenbahn ab Bahnhofsvorplatz des Museumsbahnhof Schönberger Strand: Von 11:00 bis 17:00 alle halbe Stunde und nach Bedarf.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

03.09.17
Bodensee-Express Rottweil-Lindau mit 35 1097-1
Den Abschluss der Rottweiler Dampftage bildet eine Dampfzug-Sonderfahrt nach Lindau. Der bewirtschaftete Sonderzug beginnt/endet in Rottweil, er wird von der erstmals bei den efz gastierenden Personenzuglok 35 1097-1 aus Glauchau gezogen. Über Spaichingen, Tuttlingen, Singen wird Radolfzell erreicht, ab hier wird die komplette Bodensee-Gürtelbahn befahren; nach Friedrichshafen endet der Zug in Lindau im bekannten Inselbahnhof. Dort besteht die Möglichkeit zu einem mehrstündigen. Aufenthalt oder zur Teilnahme an einer Zwischenfahrt ins Allgäu nach Hergatz u. zurück - sicherlich ein Ohrenschmaus für alle. Nach d. Rückkehr aus Hergatz und nochmaligem Wasserfassen wird die Bodenseemetropole wieder verlassen und über dieselbe Strecke wie auf der Hinfahrt werden die morgendlichen Ausgangsbahnhöfen erreicht, wobei unterwegs als weiteres Highlight der „Hattinger Berg“ erklommen werden muss.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1, 78628 Rottweil - Tel. (0741) 17 47 08 18 / Fax (0741) 17 47 08 11

03.09.17
Hadix Modellbahn- und Spielzeugmarkt, 65929 Frankfurt-Höchst, Jahrhunderthalle von 10-15 Uhr

Modellbahn- und Spielzeugmarkt von 10 - 15 Uhr / Was finden Sie bei mir: Modelleisenbahn und das passende Zubehör, Modellbahn von den kleinsten Modellen in der Spur Z bis zu Spur 1 und LGB (G), Autos in den gleichen Größen wie die Modellbahn, Teddybären, Puppen, Puppenstuben, Automodelle, Blechfiguren, Entdecken Sie eine alte Leidenschaft, die er oder sie vergessen hat. / PREISE: Eintritt 4,00 EUR (inkl. Mwst.) begleitende Lebenspartner/in und/oder Kinder bis 16 Jahre: Eintritt frei LINK: [www.modellbahn-spielzeugmarkt.de]
Th. Pollok, Am Kronberger Hang 3, 65824 Schwalbach / Taunus, Tel. 0176 - 6298 2578 Mail: mail@hadix.de
65929 Frankfurt am Main-Höchst, Pfaffenwiese 301, Jahrhunderhalle

03.09.17
Mit Volldampf zum „Tag der Sachsen“

Nostalgie-Sonderzug mit Schnellzug-Dampflok 03 2155 ab Leipzig nach Löbau und Görlitz
Die Eisenbahn Erlebnisreise - Eine Marke der Comundus Reisen und Events GmbH Mail: info@bahn-erlebnis.de
Scheurenstr. 26 * 40215 Düsseldorf

03.09.17
Osnabrück unter Dampf, am Sonntag, 03.September 2017

Dampfloktag am Zechenbahnhof Piesberg "Oanabrück unter Dampf" zum 5. Mal. Unterschiedlichste Dampfloks werden auf dem Gelände eindrucksvoll präsentiert. Lokwechsel, Rangieren, Beladen mit Wasser und Kohle in Aktion zu erleben. Die Lokomotiven 78468, 440093, 41096, 5208038, Stettin 7206, 503688-4, 41052 in Aufarbeitung, - stündliche Dampfzugpendelfahrten zum Hauptbahnhof - Schienenbusfahrten nach Georgsmarienhütte mit dem "Ferkeltaxi" - Pendelfahrten zum Hafen Osnabrück - Präsentation historische Dieselloks (Lollo & Taigatrommel) und Güterwagen - Historische Baustelle, historische Dampfwalze, historische Busfahrten, historische LKW u.s.w. - Oldtimertreffen historische Fahrzeuge und Dampf-Straßenfahrzeuge - Tageskarte Gelände Zechenbahnhof Erw. 5,00 € und Kinder 3,00 € - Fahrkarten für Dampfzug Pendelfahrten Erwachsene 5,00 € und Kinder 2,00 € (Hin-Rückf)
Osnabrücker Dampflokfreunde e.V.
Zechenbahnhof Piesberg, Süberweg 60 e, 49090 Osnabrück

03.09.17 - 07.09.17
Ostfriesland, Inseln und Meer
Die Schönheit der Nordseeküste und ihrer vorgelagerten Inselwelt erkunden Sie bequem auf Tagesausflügen, die sternförmig von Ihrem Hotel in Aurich ausgehen. Sie besuchen die weiten Strände der traditionsreichen Seebadinsel Norderney, genießen die Ruhe auf der autofreien Insel Langeoog und sehen die berühmten Felsen von Helgoland, der einzigen Hochseeinsel Deutschlands. Zum Abschluss der Reise empfängt Sie die Meyer Werft in Papenburg, wo seit sechs Generationen Ozeanriesen wie die AIDA-Schiffe gebaut werden. Leistungen: Fahrt im ICE/EC von allen deutschen Bahnhöfen nach Emden und zurück ab Leer (2. Kl.), Fahrten und Ausflüge im modernen Reisebus; Fährpassagen ; 4 x Übernachtung/HP; Reiseleiter ab/bis Hannover. 5 Tage, ab 895 Euro
DNV-Touristik GmbH. Tel. 07154/131830 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

03.09.17 - 10.09.17
Berlin macht Dampf - SCHIENENKREUZFAHRT an Rhein & Ruhr | von Sonntag zu Sonntag
Achttägige Erlebnisreise im historischen Schnellzug mit Speisewagen - Erleben Sie eine Woche voller Erlebnisse und entdecken Sie mit uns Technik, Musik, Museen. Genießen Sie den 'Rhein in Flammen' beim Dinner auf dem Salonschiff. Fahrkartenbestellung unter 030/67 89 73 40 oder online: [www.berlin-macht-dampf.com]
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

04.09.17 - 07.09.17
Cite du Train - Die Welt der Eisenbahn und Waldbahn Abreschviller
Die französische Stadt Mulhouse beherbergt eine unglaubliche Sammlung von mehr als 100 Schienenfahrzeugen. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre der Ausstellungshallen mit Licht und Klangeffekten. Auf der Anreise ist ein Besuch im Technikmuseum Speyer vorgesehen. Neben einer Raumfähre und vielen Schaustücken der Technik sind auch Lokomotiven von besonderer Bedeutung. So sei die chinesische "Qian Jin" erwähnt oder das schweizerische Krokodil. Die Waldbahn Abreschviller ist weit über die Grenzen bekannt! Fahrt im Traditionszug. Die Heimfahrt wird für einen ausgiebigen Stopp in Sinsheim genutzt. Das dortige Technikmuseum brilliert neben seiner umfangreichen Lokomotivsammlung durch seine Oldtimer und Luftfahrzeuge. Kleingruppenreise im Mercedes Benz Minibus ab Bautzen, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Frankfurt (Main). Individuelle Halte und Zustiege entlang der Route auf Anfrage.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

05.09.17
ZHL Sommerhockete mit 97 501

Bei der Sommer-Hockete der Zahnradbahn Honau - LIchtenstein im Reutlinger Westbahnhof kommt voraussichtlich die Zahnraddampflok 97 501 oder eine Diesellok auf der Anschlußbahn nach Betzingen zum Einsatz. Die Werkstatt in der Tübinger Straße ist von 18 bis 21 Uhr geöffnet. Es wird außerdem eine Ausstellung über die langjährige Restaurierung der Zahnraddampflok gezeigt und der Biergarten ist auch bewirtet. Der Museumszug fährt ab Reutlingen West (ZHL): 18:00, 19:00, 20:00 Uhr und ab Reutlingen Betzingen: 18:15, 19:15, 20:15 Uhr.
Zahnradbahn Honau - Lichtenstein e.V. Mail: info@zhl.de
Tübinger Str. 21, 72762 Reutlingen

06.09.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

07.09.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

07.09.17 - 13.09.17
Fahrt mit dem nostalgischen CLASSIC COURIER: Kulturschätze Südpolens - Warschau, Krakau, Breslau
Erste Station ist Warschau. Die Altstadt und das Königsschloss wurden wieder aufgebaut und sind UNESCO-Weltkulturerbe. In Krakau empfängt Sie die alte Königsstadt mit südlichem Flair und einem großen Reichtum an Kunstschätzen. Ausflüge führen nach Zakopane und in die Hohe Tatra, dem kleinsten Hochgebirge der Welt, oder zum Salzbergwerk Wieliczka, das ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. In Breslau, der früheren Hauptstadt Schlesiens, lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der imposanten Odermetropole kennen, und es besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug ins Riesengebirge. Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis München, Ingolstadt, Fürth, Bamberg, Leipzig, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse-Ateil; 6 Übernachtungen/HP; Reiseleitung; diverse Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen; Transfers mit örtl. Bussen; Infomaterial. Ab 1.095 Euro
DNV-Touristik GmbH. Tel. 07154/1318-30 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

08.09.17
Dampftag bei der Sauschwänzlebahn Vormittags- und Nachmittagszug mit Dampflok 262 und Umbauwagen
Unser Dampfzug startet Pünktlich um 10.10 Uhr und 14.10 Uhr ab dem Bahnhof Zollhaus-Blumberg. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnels – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachschlucht, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg, Tel. 0 77 02 / 51 300

08.09.17
Mit dem GHE T1 im Selketal
Erleben Sie den historischen T1 einmal ohne störende Touristen im Bild, und setzen Sie den Triebwagen in kleiner Gruppe fotografisch ins richtige Licht. Mit Statisten für einst alltägliche Motive am Bahnhof, beim Ein- und Aussteigen oder in anderen Szenen. Pro Teilnehmer kostet die Fotofahrt mit dem T 1 - bei Anmeldung bis 30. April 2017 - pro Tag 99 EUR, danach 120 EUR.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D-13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

08.09.17
Nachtaufnahmen im Bw Wernigerode
Das Dampflok-Bw der HSB gehört heute Abend unserer Gruppe. Wir fahren die Dieselloks weg, lassen alle Dampfloks mit Licht an unterschiedlichen Positionen auffahren, und haben ausreichend Zeit, die Szenen optimal zu fotografieren. Kleine Gruppe für beste Foto-Ergebnisse. Abendveranstaltung - 60 Euro pro Teilnehmer.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

08.09.17
NRW-Stammtisch
Der NRW-Stammtisch findet am 8. September 2017 im "Forstbacher Hof" in Hilden statt. Beginn ist um 19:00.
Andreas Eberhardt (WUMAG KBO) Mail: wumag-kbo@netcologne.de
Forstbacher Hof, Forstbachstraße 47, Hilden

08.09.17 - 10.09.17
Sonderfahrten auf der Thüringer Unstrutbahn
zwischen Nebra, Roßleben und Donndorf (Unstrut), anlässlich des Winzerfests in Freyburg, Fahrten bis in die Nacht, Vorbestellung, Reservierungen sind nicht notwendig, Fahrkarten gibt es am Bahnsteig und im Zug
IG Unstrutbahn e. V. Mail: kontakt@unstrutbahn.de
06571 Donndorf (Unstrut), Wiehesche Straße 1

Auswahl (361):    
August 2017
>
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 15
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.