DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
April 2018
>
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 20
>
Auswahl (498):    

Mai 2018
10.05.18
Infos zum Tag der offenen Lokschuppentür 2018
Der Triebwagen-Zug und der Dampfzug werden sich zusammen sechs Mal auf ihren Weg hinab durch das idyllische Egautal zur Sägmühle machen. Die Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10:05, 11:20, 13:15, 14:35, 16:00 und 17:20 Uhr. An der Sägmühle fahren die Züge um 10:40, 11:55, 13:50, 15:10, 16:35 und 17:55 Uhr ab. Das erste und letzte Zugpaar verkehren als Triebwagenzug, ansonsten fährt der Dampfzug. Vom Endpunkt Sägmühle aus kann man schöne Wanderungen zum Hochstatter Hof (Golfclub) und durch die Wacholderheide Zwing oder zum Härtsfeldsee und zur Burg Katzenstein unternehmen. Fahrräder und Kinderwagen werden in den Güterwagen kostenfrei mitgenommen. Man sollte rechtzeitig vor Abfahrt der Züge da sein, beim Wasserfassen der Dampflok zuschauen und das Härtsfeldbahn-Museum im 1. Stock des Bahnhofs Neresheim besuchen.
Härtsfeld-Museumsbahn e.V.

10.05.18
Mit dem "Deutschen Krokodil" nach Kloster Weltenburg
Eisenbahn und Naturfreunde kommen bei diesem schönen Vatertagsausflug mit der E-Lok E94 158 gleichermaßen auf ihre Kosten. Von Veitshöchheim fahren wir zunächst über Würzburg, Steinach und Ansbach nach Gunzenhausen, ehe unser Sonderzug in Treuchtlingen in das landfschaftlich reizvolle Altmühltal abzweigt. Erstmals seit vielen Jahren befahren wir dabei die ab Ingolstadt die Donautalbahn bis zu unserem ersten Etappenziel Saal an der Donau. In einem zehnminütigen Bustransfer bringen wir Sie in die Herzogstadt Kehlheim, deren wunderschöne Altstadt und die Befreiungshalle stets einen Besuch lohnen.Vom Bootsanleger geht es mit dem Schiff durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg, der ältesten Benediktiner Abtei Bayerns. Am Nachmittag kehren Sie mit Schiff und Bus wieder zurück zum Zug.
Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V., DGEG Standort Würzburg Mail: info.wuerzburg@dgeg.de
Veitshöchheimer Straße 107 b, 97080 Würzburg

10.05.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihre Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

10.05.18
Himmelfahrtstour ins Osterzgebirge nach Holzhau
Unser Männertagszug führt uns durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde nach Holzhau. Am Ziel können Sie z.B. das Brauereimuseum in Rechenberg besuchen oder auf Schusters Rappen ein Stück entlang der Freiberger Mulde oder den Höhen des Osterzgebirges wandern. Erleben Sie den Klang der arbeitenden Dampflokomotive am Oederaner Berg sowie den steigungsreichen Abschnitten auf der Strecke nach Holzhau. Für Interessierte vor Ort bieten wir zwischendurch eine Pendelfahrt nach Freiberg an. Fahrtroute: Chemnitz – Freiberg – Holzhau + Pendelfahrt Holzhau – Freiberg.
Sächsisches Eisenbahnmuseum e.V. Mail: info@sem-chemnitz.de
An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz

10.05.18
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück
Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 14:50 Uhr und 17:05 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:05 Uhr und 15:00 Uhr Dampfzüge, 17:00 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: [tickets.museumseisenbahn.de]. Am 06.05., 03.06., 01.07. und 02.09.2018 um 16 Uhr Hallenführung, Treffpunkt Bahnsteig Bruchhausen-Vilsen. Anschlußverkehr mit Triebwagen am 1. und 3. Sonntag im Monat.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

10.05.18
Erlebnisrundfahrten mit historischen Straßenbahnen
Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hannover und Braunschweig und eventuell auch Hamburg und Berlin von 1927 - 1975! Die Fahrten finden bei (fast) jedem Wetter statt eignen sich also auch für einen Ausflug bei gemischtem Wetter! Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig) Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

10.05.18
Pendelverkehr Adorf - Zwotental - Muldenberg Floßplatz zu Himmelfahrt

Vier Zugpaare Adorf (Vogtland) - Gunzen - Zwotental, davon zwei weiter über Schöneck Ferienpark bis/ab Muldenberg Floßplatz zum dortigen Flösserfest. Eingesetzt werden Triebwagen der BR 772 "Ferkeltaxi". Fahrkarten im Zug erhältlich, es gelten ausschliesslich Fahrkarten des Vereines OVEB. In Gunzen besteht teilweise längerer Aufenthalt - Versorgung vorhanden. Adorf ab 9:30 Uhr, 11:19 Uhr (Muldenberg Floßplatz an 12:08 Uhr), 14:30 Uhr und 16:19 Uhr (Muldenberg Floßplatz an 17:08) Rückfahrten: Muldenberg Floßplatz ab 12:49 Uhr und 17:49 Uhr. Zwotental ab 10:33 Uhr, 13:05 Uhr, 15:33 Uhr und 18:05 Uhr. In Adorf und Zwotental besteht im Regelfall Anschluss zu bzw. von der Vogtlandbahn.
Förderverein Obervogtländische Eisenbahn e.V. (OVEB) Mail: post@oveb.de
Breitenfelder Str. 2a, 08261 Gunzen

10.05.18
Dampf zu Himmelfahrt / zwei Dampfzüge auf der Preßnitztalbahn

Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

10.05.18 - 13.05.18
Schwarzenberger Eisenbahntage

Eisenbahnfest rund um den Schwarzenberger Lokschuppen. Gastloks u.a. V75 018, T435.0554, 218 402, 44 0093, 52 8079 und 118 505. Pendelzubringer vom Bahnhof mit LVT, Führerstandsmitfahrten, Samstag 9 bis 10 Uhr Fotostunde, Samstag/Sonntag 13 Uhr Lokparade, Samstag Modellbahntauschmarkt.
Eisenbahnmuseum Schwarzenberg Mail: info@vse-eisenbahnmuseum-schwarzenberg.de
Schneeberger Str. 60, 08340 Schwarzenberg

10.05.18 - 13.05.18
Bergbahnfest bei der Oberweissbacher Bergbahn

Vom 10. Mai (Himmelfahrt) bis 13. Mai findet das Bergbahnfest bei der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn statt. Außer dem 95. Geburtstag der Bergbahn gibt es noch ein weiteres Highlight am diesem Wochenende, die Eröffnung des Schwarzburger Zeughauses. Dazu fährt ein Dampfsonderzug von Rudolstadt nach Schwarzburg, der jedoch nur von Schwarzburg bis Katzhütte und zurück öffentlich genutzt werden kann. Außerdem fährt am 12. Mai der Feen-Wander-Express, der macht in Rottenbach Halt und es besteht die Möglichkeit, zur Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn umzusteigen. Weitere Informationen zum Programm unter: [www.oberweissbacher-bergbahn.com].
Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn Mail: info@oberweissbacher-bergbahn.com
An der Bergbahn 1, 98746 Mellenbach-Glasbach

10.05.18 - 14.05.18
Exklusiv zum Wiener Prater mit Öl und Kohle - Mehrtagesfahrt
Wir laden Sie zu einer exklusiven Reise durch Deutschland und Österreich ein. Bereisen Sie mit uns die Städte Augsburg, Wien und Passau. Es erwarten Sie 5 Tage voller Eisenbahnromantik, Eisenbahngeschichte und Stadterlebnissen. - über 3000 km Schnellzugdampf - der Besuch des Bahnparkes in Augsburg inklusive einer Führung - Abendessen im Riegele Wirtshaus oder Ratskeller Augsburg - einer Schifffahrt inklusive Abendessen auf der Donau durch Wien - eine Reise zu Österreichs größtem Eisenbahn- und Bergbaumuseum (ÖGEG) inklusive einem Mittagessen, einer fachkundigen Führung und einem gemütlichen Kaffee und - einem gemütlichen Abend in Passau - Übernachtung in Mittelklasse-Hotels - sämtliche Mahlzeiten, Übernachtungen, Tages- und Abendprogramme sind im Preis inbegriffen - Wir freuen uns auf Ihre Mitfahrt.
Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. Mail: bestellung@lokschuppen4.de

11.05.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihre Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

11.05.18
Frühlingsdampf / Dampfzug auf der Preßnitztalbahn - Einzugbetrieb

Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

11.05.18 - 12.05.18
Öchsle: Dampf im Mai
Weiter optimiertes Fotoprogramm mit Tssd 99 633 von Ochsenhausen nach Warthausen, Nachtaufnahmen vor dem wunderschönen Lokschuppen in Ochsenhausen, Rollbockverschub, Statisten und Fahrzeuge entlang der Strecke.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D-13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

12.05.18
Fotofahrt mit dem T2 nach Kleinenbremen am 12.05.2018
Am Samstag, den 12. Mai 2018 wollen wir mit dem T2 der Museumseisenbahn Minden zu einer Fotofahrt nach Kleinenbremen aufbrechen, da diese Strecke jetzt wieder vollständig befahrbar ist. Unsere Fahrt startet um ca. 09:45 Uhr in Minden und führt uns zunächst in den Übergabebahnhof Friedrich-Wilhelm-Straße der Mindener Kreisbahn. Von dort aus fahren wir mit vielen Fotohalten über die Strecke Richtung Kleinenbremen. Unterwegs ist die Befahrung des Erzbunkers in Nammen Grube geplant. Nachdem wir in Kleinenbremen angekommen sind, ist dort die Befahrung des Anschlussgleises bis zum Stollen geplant. Nach einer kurzen Pause werden wir uns wieder auf die Rückfahrt begeben und den Hafen befahren. Das Ende der Fahrt ist für ca. 18:15 Uhr geplant. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine günstige Gruppenanreise ab Düsseldorf (6:36 Uhr / Gleis 10) und Duisburg 6:57 Uhr / Gleis 11) an.
Eisenbahnsonderfahrten Sauren Mail: info@eisenbahnsonderfahrten.de

12.05.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

12.05.18
75 Jahre 44 1486-8
am 12.Mai 2018 begehen wir den 75. Geburtstag unserer Dampflok 44 1486-8 mit einer Sonderfahrt, die über ihre ehemaligen Stationierungsorte führen soll. Es ist eine Führung im Dampflokwerk Meiningen vorgesehen und bei entsprechender Nachfrage besteht die Möglichkeit einer 2. Dampflok als Gratulant am Zug.
Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V. Mail: vorstand@efsft.de
Güstener Weg; 39418 Staßfurt

12.05.18
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück
Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 14:50 Uhr und 17:05 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:05 Uhr und 15:00 Uhr Dampfzüge, 17:00 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: [tickets.museumseisenbahn.de]. Am 06.05., 03.06., 01.07. und 02.09.2018 um 16 Uhr Hallenführung, Treffpunkt Bahnsteig Bruchhausen-Vilsen. Anschlußverkehr mit Triebwagen am 1. und 3. Sonntag im Monat.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

12.05.18
Straßenbahn Selber Fahren bei der Museumsstraßenbahn Schönberger Strand
Straßenbahnschule am Bahnhof Schönberger Strand - Spielerische Einführung in die faszinierende Museums-Straßenbahnwelt für Jugendliche und Erwachsene mit Fahrübungen! Es ist erwünscht, dass Teilnehmer möglichst bis 11 Uhr eintreffen. Ende ist gegen 17 Uhr. Information: Tel. o431-545 82 41, 040-899 11 43 (Anrufbeantworter, Anmeldung erbeten).
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig) Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

12.05.18
Frühlingsdampf / Dampfzug auf der Preßnitztalbahn - Einzugbetrieb

Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

13.05.18
Internationaler Museumstag Motto: Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher.
Organisatorisches Dauer: 10 bis 18 Uhr, Kosten: Eintritt frei Weitere Informationen ab Frühjahr 2018 auf [www.dbmuseum.de].
DB Museum Nürnberg Mail: info@dbmuseum.de
Lessingstraße 6, D-90443 Nürnberg

13.05.18
Berlin macht Dampf - BERLIN – Stadtrundfahrt mit Jazz-Brunch
Steigen Sie ein zur Stadtrundfahrt der besonderen Art und erleben Sie Berlin aus völlig neuen Perspektiven. Mit unserer historischen Diesellok 119 158 kreuzen wir quer durch Berlin und das angrenzende Umland. Über Innenring, Stadtbahn, Außenring, durch Stadt, Mittelmark und Havelland geht es über fast alle befahrbaren Eisenbahnstrecken in und um Berlin. Genießen Sie während der Fahrt ein rustikales Berliner Brunchbuffet und erfahren Wissenswertes und Geschichte(n) entlang der Strecke. Zur Begrüßung reichen wir ein Glas Sekt, zum Brunchbuffet erhalten Sie ein weiteres Freigetränk. Für alle Fragen rund um die Fahrten oder zur Buchung steht ihnen unser Dampflok-Reisebüro in Berlin-Schöneweide - Tel. (030) 67 89 73 40 - zu den Bürozeiten zur Verfügung. Online Bestellungen nehmen wir gerne unter folgender Adresse entgegen:
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

13.05.18
Muttertagsfahrt
Unternehmen Sie an diesem besonderen Tag einen Ausflug mit Ihrer Familie oder Freunden zur „Sauschänzlebahn“. Mit dem Dampfzug geht es von Blumberg-Zollhaus nach Weizen und zurück. Leistungen inklusive: • Dampfzugfahrt von Blumberg-Zollhaus nach Weizen und zurück • Eintritt Eisenbahnmuseum • Kleine Überraschung für die Mütter Abfahrt:10:10 Uhr und 14:10 Uhr in Blumberg- Zollhaus sowie 11:40 Uhr und 15:40 Uhr in Weizen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

13.05.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

13.05.18
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück
Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 14:50 Uhr und 17:05 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:05 Uhr und 15:00 Uhr Dampfzüge, 17:00 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: [tickets.museumseisenbahn.de]. Am 06.05., 03.06., 01.07. und 02.09.2018 um 16 Uhr Hallenführung, Treffpunkt Bahnsteig Bruchhausen-Vilsen. Anschlußverkehr mit Triebwagen am 1. und 3. Sonntag im Monat.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

Auswahl (498):    
April 2018
>
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 20
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.