DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
April 2020
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 17
>
Auswahl (424):    
 
 
» Kartenansicht

Derzeit können wir nicht abschätzen wann Veranstaltungen wieder regulär stattfinden können. Daher bitte bei den Veranstaltern schauen, ob ein angekündigter Termin zustande kommt!


April 2020
09.04.20 - 13.04.20
Eisenbahnatmosphäre in 381mm, 600mm, 750mm und 1435mm
Mit der Entwicklung der Stadt Chemnitz nahm auch der industrielle Fortschritt dieser Region seinen Lauf. Spinnereien und Maschinenfabriken entstanden und gaben einem ganzen Landstrich ein prägendes Bild. Begleiten Sie uns in eine Region der industriellen Revolution, in der noch heute die Zeugen dieser Zeit zu bewundern sind. Neben den lebendigen Industriemuseen sind auch interessante Objekte der Eisenbahngeschichte zu erleben. Der Dampfzug von Oschatz nach Glossen mit der legendären IVK sowie die Feldbahnschauanlage in Glossen stellen zwei Höhepunkte dieser Reise dar. Kleingruppenreise ab Hannover, Braunschweig, Magdeburg.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Schadé-Tours Eisenbahntouristik, Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf » Kontaktformular

10.04.20 - 12.04.20
Osterfest im Eisenbahnmuseum
Ein besonderer Ausflug zu Ostern, ist ein Besuch im Sächsischen Eisenbahnmuseum. Neben Gartenbahnbetrieb können Sie die gemütlichen Ostereierfahrten auf unserer Feldbahn genießen. Gezogen von 50 Jahre alten Feldbahndieselloks ist eine Mitfahrt immer ein Erlebnis. …und für die kleinen Fans schaut vielleicht auch der Osterhase vorbei?!

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Sächsisches Eisenbahnmuseum, An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz » Kontaktformular

11.04.20
Frühlingsexpress - Eine abwechslungsreiche Reise mit dem VT95 durch Berlin und Brandenburg -
Unser historischer Schienenbus VT 95 aus dem Jahr 1954 startet in Basdorf. Nach dem Zustieg weiterer Fahrgäste in Berlin-Gesundbrunnen bringt er uns über den östlichen Innenring, Rummelsburg und Wuhlheide nach Schöneweide. Von dort geht es weiter zum südlichen Innenring. Kurz hinter dem ehem. Flughafen Tempelhof biegen wir Richtung Teltow ab und erreichen bei Genshagener Heide den südlichen Berliner Aussenring. Wir passieren den Rangierbahnhof Seddin und fahren dann vorbei an Schwielowsee und Templiner See nach Potsdam. Durch den Grunewald hindurch erreichen wir den westlichen Innenring. Über Jungfernheide durchfahren wir ohne Halt den Bahnhof Gesundbrunnen, um über Pankow und Karow Basdorf zu erreichen. Die Rückfahrt erfolgt über Berlin-Blankenburg direkt nach Berlin-Gesundbrunnen.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Berliner Eisenbahnfreunde e.V., An der Wildbahn 2a, 16348 Wandlitz, OT Basdorf » Kontaktformular

11.04.20
Familiensonderfahrt nach Hainichen mit Dampflok
Fahrtroute: Sächsisches Eisenbahnmuseum Museumsbahnsteig – Niederwiesa – Frankenberg – Hainichen u.z. Als weiteren Programmpunkt zum Osterfest möchten wir einen kleinen Samstagsausflug mit unserer Dampflokomotive 50 3648 nach Hainichen anbieten….

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Sächsisches Eisenbahnmuseum, An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz » Kontaktformular

11.04.20
Osterfahrt 2020 mit dem Osterhasen-Express ins Warnetal
Der Osterhasen-Express bringt alle Interessierten zum Ostereiersuchen ins Warnetal. Los geht es im Bahnhof Salzgitter-Bad mit unserem historischen Sonderzug, der von einer Diesellok der Baureihe V100 gezogen wird. In gemütlicher Fahrt geht es durchs Warnetal bis nach Börßum. Die genauen Fahrtzeiten erhalten Sie auf unserer Webseite. Auf der Rückfahrt halten wir dann zur Ostereiersuche im Bahnhof Klein Mahner an. Während der gesamten Fahrt sorgt unser Gastronomie-Team mit warmen und kalten Getränken sowie heißen Würstchen für Ihr leibliches Wohl. Ein idealer Ausflug für Groß und Klein zum Oster-Wochenende. Fahrkarten gibt es für € 15,00 für Erwachsene und € 8,00 für Kinder sowie unsere Tütenkarte für unsere Kleinsten (0-5 J., ohne Sitzplatz) €2,50. Im Fahrpreis enthalten sind Hin-und Rückfahrt mit dem historischen Sonderzug und eine Osterüberraschung für die Kinder (6-14 Jahre).

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Dampflok-Gemeinschaft 41 096 e.V., Warnestraße 3, 38729 Alt Wallmoden » Kontaktformular

11.04.20
Osterfahrten

Fahren Sie mit dem Traditionszug am Sa, 11. April 2020 auf der Linie S1 zu den Osterfeuern an der Elbe.Der Zug startet 13.43h in Ohlsdorf und fährt über Berliner Tor nach Blankenese. Er pendelt dann zwischen Berliner Tor und Wedel. Um 19.59h kehrt er wieder zurück nach Ohlsdorf. Im Zug bieten Ihnen unsere Vereinsmitglieder Getränke, Kuchen und S-Bahn-Souvenirs an. Die Fahrt wird mit freundlicher Unterstützung der S-Bahn Hamburg GmbH durchgeführt. Fahrradmitnahme ist leider nicht möglich. Der Zug ist nicht barrierefrei.Es gilt ein reguläres HVV-Ticket. Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen unter [www.historische-s-bahn]. hamburg.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Verein Historische S-Bahn Hamburg e.V., Hammerbrookstr. 44, 20097 Hamburg » Kontaktformular

11.04.20 - 12.04.20
Osterfest für Groß und Klein im DB Museum Halle (Saale)
Highlights: Ostereiersuche im Lokschuppen für kleine Eisenbahnfans, Führerstandmitfahrten auf einer Rangierlokomotive, Bratwürste vom Grill, Museumsgastronomie.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
DB Museum Halle (Saale), Volkmannstraße 39, D-06112 Halle (Saale) » Kontaktformular

11.04.20 - 14.04.20
VDVA-Kurzreise nach Iasi (RO) und vom 8.-11. April optional nach Moldawien (MD)
Vortagung (optional buchbar) 9.4. individuelle Anreise nach Chisinau (Hotel in Chisinau : 3 Nächte) 10.4. Depotbesuche in Chisinau sowie 1-2 Sonderfahrten mit älteren Fahrzeugen (ZIU-9 o.ä.) 11.4. Tagestrip nach Bender & Tiraspol in Transnistrien (vsl. mit Marshrutka) – leider keine Depotbesuche möglich 12.4. morgens Fahrt nach Iasi (vsl. mit dem Zug um 06.10h oder mit Marshrutka) Haupttagung 11.4. individuelle Anreise nach Iasi (Hotel in Iasi : 3 Nächte) 12.4. ab ca. 12.00h Sonderfahrten (vsl. mindestens mit 2x und Berner 8x) in Iasi und ggf. 1 Depotbesuch – danach gemeinsames Abendessen 13.4. Tagestrip nach Botosani – Sonderfahrt ist angefragt 14.4. morgens vsl. Besuch des zweiten Depots in Iasi – nachmittags individuelle Abreise. Reisepass erforderlich nur für Moldawien und Transnistrien (beide visumfrei!).

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Verband Deutscher Verkehrs-Amateure e.V. (VDVA), VDVA-Geschäftsstelle: Belchenplatz 5, 76199 Karlsruhe » Kontaktformular

12.04.20
Dampflokfahrt zu den Osterreitern nach Bautzen
Fahrtroute: Chemnitz – Freiberg – Dresden-Neustadt – Bautzen – Löbau Am Ostersonntag möchten wir unsere Fahrgäste zu einer Sonderfahrt zu den bekannten Osterreiterprozessionen nach Bautzen einladen….

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Sächsisches Eisenbahnmuseum, An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz » Kontaktformular

16.04.20 - 21.04.20
Dampfbahnen in Ostsachsen
Wer kennt nicht die Metropole der Kunst und Kultur in Sachsen. Bauwerke wie der Zwinger, die Semperoper oder die Frauenkirche lassen das Herz eines jeden Kunstliebhabers höher schlagen. Aber auch auf der Schiene sind in und um die sächsische Landeshauptstadt einige Raritäten zu erleben. Zum Beispiel der Lößnitzdackel oder die Liliputbahn im Zentrum der Stadt mit nur 381 mm Spurweite. Steigen sie ein und erleben sie Planeinsatz in seiner vielleicht schönsten Form. Verbinden Sie Bahnerlebnis mit ein wenig Kultur entlang der Trassen durch sächsische Weinberge und kurfürstliche Parkanlagen! Kleingruppenreise ab Kassel-Wilhemshöhe, Göttingen, Nordhausen, Leipzig.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Schadé-Tours Eisenbahntouristik, Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf » Kontaktformular

17.04.20
Mondscheinfahrten der Trossinger Eisenbahn
Der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn startet ab 20 Uhr zur monatlichen Mondscheinfahrt mit historischen Elektrotriebwagen (Baujahre 1898-1956). Die Mitfahrt ist kostenlos, im Anschluss an die Fahrt ist das Eisenbahnmuseum in der Wagenhalle geöffnet. Terminänderungen sind möglich, bitte informieren Sie sich wenige Tage vor der Fahrt auf unserer Homepage, ob wir wirklich fahren. Die eingesetzten Fahrzeuge und die Fahrzeiten werden ebenfalls dort veröffentlicht.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V., Christian-Messner-Str. 2-6, 78647 Trossingen » Kontaktformular

17.04.20
Spur N Modellbahn Stammtisch Lingen / Emsland
Im Oktober 2010 haben sich einige Spur N Modellbahner aus Lingen und dem angrenzenden Emsland zusammengetan und den Spur N - Stammtisch Lingen / Emsland ins Leben gerufen. Unser "lockeres" Programm: - gemeinsamer Erfahrungsaustusch und Diskussion - zusammen Ideen umsetzen - Vorstellung und Besprechung von Modellen - Neuigkeiten, Tipps und Beratung - gemeinsame Fahrten zu Messen (z.B. Intermodellbau Dortmund) - Besuch von Ausstellungen (z.B. Modellbundesbahn, Miniaturwunderland) - 1/4 jährliche Treffen nach Absprache (meist Quartalsanfang) Bei jeden Treffen steht uns eine kleine Anlage, sowie eine Digital- und Analogsteuerung zum Fahren und Testen zur Verfügung. Wenn wir jetzt Ihr Interesse geweckt haben, dann seien Sie beim nächsten mal dabei ! Jeder "Spur N-ler" aus dem Emsland und Umgebung ist bei uns herzlich Willkommen !

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Spur N Freunde Lingen / Emsland » Kontaktformular

17.04.20
DREHSCHEIBE-Stammtisch NRW April 2020
Der DREHSCHEIBE-Stammtisch NRW findet ab 19:00 h im Restaurant "Heidberger Mühle", Walder Str. 50, 42781 Haan statt. Busse der Linie 692 (Haan - Solingen) halten fast vor der Tür an der gleichnamigen Haltestelle "Heidberger Mühle".

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Andreas Eberhardt (WUMAG KBO) » Kontaktformular

17.04.20 - 19.04.20
Sauschwänzlebahn: Bundesbahndampf
Nach der fotografisch überaus ergiebigen Tour im Oktober 2019, planen wir eine weitere Aktion auf der Sauschwänzlebahn. Diesmal mit 64 419 und der 50 2988, sowie verschiedenen Gmp's. Inkl. Nachtaufnahmen und epochegerecht gekleideten Statisten ….
Tanago Eisenbahnreisen, D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10 » Kontaktformular

18.04.20
Berlin macht Dampf: Volldampf zum Dresdner Dampfloktreffen
DRESDEN – Volldampf zum 12. Dresdner Dampfloktreffen Dresden ist immer eine Reise wert und das Dampfloktreffen im Bw Altstadt erste Adresse für Dampflokfans. Reisen Sie stilvoll im Schnellzug der 30er Jahre in die Elbmetropole. Wer dem Dampftrubel entkommen will, kann alternativ die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen. Bestellungen per Tel. Fax oder Online: Tel.: 030-67 89 73 40 Fax: 030-67 89 73 41.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Dampflokfreunde Berlin e.V., Schöneweide Personenbahnhof » Kontaktformular

18.04.20
Berlin macht Dampf: Sonderfahrt nach Dresden : Frühlingstag in Elbflorenz
DRESDEN – Frühlingstag in Elbflorenz Abseits des Dampfloktreffens bietet Dresden zahlreiche Attraktionen für die Besucher der Stadt. Am Dresdner Hauptbahnhof empfängt Sie ein Stadtführer und gibt ihnen einen unterhaltsamen Einblick in Bauwerke und Geschichte der Dresdner Innenstadt: Brühlsche Terrassen, Zwinger, Frauenkirche und vieles mehr. Die Führung endet am Verkehrsmuseum, das Sie nach Wunsch erkunden können (Eintritt nicht im Reisepreis enthalten). Danach ist Zeit für einen Restaurantbesuch und ein Rundgang durch Dresdens Innenstadt auf eigene Faust, bevor Sie bequem wieder zurück nach Berlin reisen. Bestellungen per Tel. Fax oder Online: Tel.: 030-67 89 73 40 Fax: 030-67 89 73 41.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Dampflokfreunde Berlin e.V., Schöneweide Personenbahnhof » Kontaktformular

18.04.20
Frühlingsexpress von Lübeck über Hamburg nach Amsterdam u.z.
Am Samstag den 18.04.2020 bietet der Verein IG Schienenverkehr Ostfriesland eine exklusive Sonderfahrt von Lübeck nach Amsterdam als Tagessonderzug an. Der Sonderzug startet morgens in Lübeck Hbf mit der historischen E-Lok. Die Fahrt führt über die Zusteigehalte Reinfeld, Bad Oldesloe, Bargteheide, Ahrensburg, Hamburg-Rahlstedt und Hamburg-Harburg nach Bad Bentheim, wo der Lokwechsel auf die holländische Altbau-E Lok 1251 stattfindet. Mit dieser schönen Lokomotive setzen wir die Fahrt weiter in Richtung Amsterdam fort.In Amsterdam haben Sie ca. 6 Stunden Aufenthalt, wo Sie die interessante Stadt auf eigene Faust erkunden können. Mitte April ist Tulpenzeit, da können Sie die Tulpen in ihrer ganzen Pracht bewundern.Mitte April sind die Tulpen am allerschönsten. Amsterdam ist ist für ihr künstlerisches Erbe, das verzweigte Grachtensystem und die schmalen Häuser mit Giebelfassaden bekannt.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
IG Schienenverkehr Ostfriesland e.V., Postfach 100221, 26492 Norden » Kontaktformular

18.04.20
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag
Die Neuenkirchener Draisinenbahn hat heute ihren Fahrbetriebstag von 12:00 Uhr - 18:00 Uhr. Startpunkt ist immer Neuenkirchen Bahnhof (dieser befindet sich hinter dem Freibad/ dem Bauhof). Zur Verfügung steht ein Play-Team-Schienenfahrrad, zwei schwedische Schienenfahrräder und eine Handhebeldraisine. Eintritt oder ein Fahrpreis gibt es für die 1060 Meter lange Draisinenbahn nicht, dafür steht aber eine Spendendose zur Verfügung. Die Erreichbarkeit der Draisinenbahn ist auch mit der Buslinie 200 und der Buslinie 105 an den Samstagen möglich. Weitere Informationen gibt es auch auf der Internetseite: [www.soltau-neuenkirchener-kleinbahn.de].

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn, Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn, Amselweg 1a, 21244 Buchholz » Kontaktformular

19.04.20
Regelfahrtag der Eisenbahnfreunde Wetterau

Der Museumszug startet am Bahnhof Bad Nauheim Nord (gegenüber des DB-Bahnhofs; Unterführung Richtung P+R folgen) um 10, 13 und 16:00 Uhr, die Rückfahrt in Münzenberg ist um 11:30, 14:30 und 17:30 Uhr. Unterwegs hält der Zug im "Rosendorf" Steinfurth, Rockenberg, Griedel und Gambach. In Münzenberg besteht die Möglichkeit die Burg, das "Wetterauer Tintenfass", zu besichtigen. Die Fahrkarten für unsere Museumszüge erhalten Sie am Fahrtag am Fahrkartenschalter im Bahnhof Bad Nauheim Nord, im Zug oder online über unseren Internetauftritt. Parkmöglichkeiten gibt es nördlich unseres Bahnhofs auf dem P+R an der Straße Am Goldstein. Die Bespannung erfolgt mit der Leihdampflok oder einer unserer Dieselloks. Hierzu bitte Hinweise auf der Homepage beachten.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Eisenbahnfreunde Wetterau e.V., Am Goldstein 12, 61231 Bad Nauheim » Kontaktformular

22.04.20
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen
Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) » Kontaktformular

24.04.20 - 26.04.20
Intermodellbau Dortmund, Grubenbahnmuseum Fortuna und das Feldbahnmuseum Muttenthalbahn
In den Dortmunder Westfalenhallen findet die weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport statt. Ein Eldorado für jeden Modellbauer: Sei es die Modelleisenbahn, das Modellauto oder der Bau von Dioramen und Anlagenmotiven. Das Grubenbahnmuseum Fortuna mit seinen über etwa 60 Lokomotiven ist eine der bedeutendsten Sammlungen von Grubenbahnfahrzeugen auf 600 mm Spurweite . Nach einer ca. 150 m tiefen Seilfahrt gehört auch in die Fahrt mit der Grubenbahn untertage mit zum Programm am Anreisetag. Nicht weniger interessant ist der Stopp am Abreisetag beim Feldbahnmuseum Muttenthalbahn. Knapp 100 Loks stehen dem Museum als Ausstellungsstücke und für den Fahrbetrieb zur Verfügung. Bei einer Führung werden die Fahrzeuge vorgestellt. Genießen Sie auch die Fahrt in einem der Züge. Busreise ab Hoyerswerda, Dresden, Chemnitz, Hermsdorfer Kreuz, Erfurt, Eisenach.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Schadé-Tours Eisenbahntouristik, Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf » Kontaktformular

25.04.20
Mit dem Schienenbus VT98 nach Brakel oder Holzminden
Aus dem großzügig verglasten Schienenbus VT98 der 1960er Jahre erleben Sie eine Reise mit dem Charme der Wirtschaftswunderzeit. Der Sonderzug startet in Düsseldorf mit weiteren Zustiegshalten im Bergischen Land und Ruhrgebiet. Auf der Hinfahrt befahren wir die Müngstener Brücke, mit 107 m ist sie die höchste Eisenbahnbrücke in Deutschland und garantiert wunderschöne Ausblicke ins Tal der Wupper. In Brakel lockt natürlich die weithin bekannte und wirklich sehenswerte Modelleisenbahnanlage Modellbundesbahn. Hier fahren die Züge wie das große Vorbild durch täuschend echt wirkende Landschaften im Maßstab 1:87 (H0). Holzminden liegt im Zentrum des Weserberglandes direkt am Weserufer. Die Bezeichnung als Stadt der Düfte und Aromen entstand aus der hiesigen Entwicklung der Geschmacks- und Duftstoff-Industrie. In der Altstadt finden Sie zahlreiche Cafés oder gemütliche Restaurants.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen GmbH, Honigsberger Str. 26 – 45472 Mülheim an der Ruhr » Kontaktformular

25.04.20
Bodensee-Erlebnis mit Schienenbus und Raddampfer
Mit dem Schienenbus Roter Flitzer geht es nach Konstanz zur Fahrt mit dem legendären Raddampfer Hohentwiel. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Ab/bis Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg, Kornwestheim, Stgt.-Zuffenhausen, Stgt.-Vaihingen, Böblingen. Preis pro Erwachsener 99 € inkl. Schiffsfahrt, Kinder ab 3-14 Jahre 75 €.

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Förderverein Schienenbus e.V., Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Telefon 07154/131836 » Kontaktformular

25.04.20
“Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!” mit 242 001, 243 005 und 52 8177
“Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!” mit den Lokomotiven 242 001, 243 005 und 52 8177 Diesmal soll das Fest im 1906 eröffneten Bw Schöneweide unser Ziel sein. Mit der dort beheimateten 52 8177 unternehmen wir eine Stadtrundfahrt, mit Blick in Hinterhöfe und Mietskasernen! Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Hauptstadt auf eigenen Pfaden zu erkunden – Hauptsache Sie sind zur Abfahrt wieder am Bahnsteig... Laufweg : Erfurt Hbf - Leipzig Hbf - Halle (Saale) Hbf - Berlin Schöneweide. Bespannt wird unser Sonderzug von Erfurt Hbf - Leipzig Hbf mit unserer Elektrolokomotive 243 005, ab Leipzig Hbf bis Berlin Schöneweide übernimmt die Elektrolokomotive 242 001 die Bespannung des Sonderzuges ! Die Stadtrundfahrt in Berlin ist mit der Dampflokomotive 52 8177 geplant. weitere Informationen unter : [lokschuppen4.de].

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V., Volkmannstraße 39, 06112 Halle (Saale) » Kontaktformular

25.04.20
Sonderfahrt zum Bahnpark nach Augsburg
Der Bahnpark Augsburg ist eine faszinierende Technik-Landschaft aus dem frühen 20. Jahrhundert. Wie durch ein Wunder blieb bis heute das komplette Bahnbetriebswerk aus der Zeit der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen erhalten. Im heutigen Bahnpark errichteten die Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen ab 1906 mit wissenschaftlicher Begleitung durch Geologen ein komplexes System der Wasserversorgung, das bis heute erhalten blieb. Dazu gehören unter anderem zwei Tiefbrunnen mit einer Tiefe von bis zu 176 Metern, das denkmalgeschützte "Wasserhaus" mit den Anlagen der Wasseraufbereitung sowie ein "Wasserkran". Die denkmalgeschützte Drehscheibe gilt im wahrsten Sinne des Wortes als Dreh- und Angelpunkt im Bahnpark. Mit ihr wurden früher Lokomotiven in die jeweilige Fahrtrichtung gedreht oder auf die 29 Fahrzeugstände im Rundhaus verteilt. [www.dampfbahnmuseum.de].

Veranstaltungsort/Reiseziel: » Karte
Eisenbahnmuseum Leipzig, Schönauer Str. 113, 04207 Leipzig » Kontaktformular

Auswahl (424):    
 
 
April 2020
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 17
>
Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Bei technischen Problem oder allgemeinen Fragen hilft unsere » Online-Redaktion


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.