DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
<
Februar 2018
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 21
>
Auswahl (515):    

April 2018
26.04.18
Bottwartalbahn: Vorstellung neue Broschüre TramTrain Bottwartal | BahnNetzWerk Beilstein

Liebe Interessierte, zur Veröffentlichung unserer neuen Broschüre zum Thema Regionalstadtbahn/TramTrain im Netz von Beilstein (Heilbronn – Schozachgau – Marbach) laden wir Sie gerne ein. Die Broschüre stellen wir vor am Donnerstag, 26. April 2018, 19.30 Uhr im Gasthof Ochsen, Hauptstraße 36, Beilstein. Herr Bürgermeister Holl, Beilstein, hat dankenswerterweise zugesagt, dass er zu dieser Vorstellung zugegen sein wird. Die 40seitige Broschüre enthält grafische Auszüge aus unserer bisherigen, seit gut zwei Jahren laufenden Vortragsreihe in den Regionen sowie einen kurzen Textteil, der die nötigsten grundsätzlichen Informationen zur Erläuterung liefert. Ab dem Vorstellungstag kann die Broschüre für ein Entgelt von 3 Euro bei uns erworben werden. Freundlich grüßt Sie die Bürgeraktion Bottwartalbahn Wolfram Berner | Oliver Kämpf | Hans-Joachim Knupfer.
Bürgeraktion Bottwartalbahn

26.04.18 - 29.04.18
VDVA-Kurzreise Belgrad (Straßenbahn und O-Bus)
Der Preis von €100,00 für die Teilnahme beinhaltet: Depotbesuche, Sonderfahrten, Tageskarte für 3 Tage, ein gemeinsames Abendessen sowie Stadtführung. Die Programmpunkte sind nicht einzeln buchbar und somit nur im Paket erhältlich. Wir wollen mit max. 20-25 Teilnehmern reisen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15. Nichtmitglieder zahlen einen Aufschlag i.H.v. €25,00. Die Teilnahme erfolgt in Reihenfolge der Anmeldungen (unsere Mitglieder haben Vorrang – Neumitglieder nehmen wir gern jederzeit auf!). Bitte warten Sie unbedingt auf unsere Teilnahmezusage, bevor Sie selbst Züge/Flüge/Hotels buchen! Erst wenn wir Ihnen Ihre Teilnahme bestätigen, erhalten Sie das Formular für die Hotelanmeldung aus dem VDVA-Kontingent. An-/Abreise sowie Hotelbuchung in Eigenregie! Anmeldung für diese Reise vsl. ab Januar online möglich.
VDVA

27.04.18
Spur N Modellbahn Stammtisch Lingen 20/2018
wir treffen uns zum zweiten Spur N Stammtisch in Lingen und dem Emsland. Weitere Infos im Internet unter [www.spur-n-lingen]. Neulinge oder Neueinsteiger sind bei uns jederzeit herzlich Willkommen.
Spur N Freunde Lingen Mail: winkelmannchristian1983@gmail.com
49809 Lingen

28.04.18
Dampflokfest Wolsztyn (PL)
Unser Sonderbus bringt sie nach Wolsztyn/Polen. Dort erleben Sie einen Tag der Superlative im Bereich der Dampfeisenbahn! Das polnische Wolsztyn ist für seine Damplokeinsätze bekannt. Heute jedoch lädt die polnische Stadt zu einem besonderen Ereignis: Die Dampflokparade. Ein Muss für jeden Eisenbahnfreund. Alljährlich lockt das Spektakel um die Dampflokomotive tausende Eisenbahnenthusiasten in diese Region. Sie sollten allerdings auch einen Besuch des zeitgleich stattfindenden Stadtfestes nicht versäumen. Im Fahrpreis ist bereits der Eintritt ins Festgelände zum Dampflokfest erhalten. Steigen Sie ein und erleben sie die Dampfatmosphäre hautnah! Ab Dresden, Klettwitz, Cottbus.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

28.04.18
Sonderzug „SANSSOUCI“ nach Potsdam Hbf
Erstmalig fahren wir mit der Diesellokomotive V 100 der Firma Eisenbahnlogistik Vienenburg (ELV) in die alte Residenzstadt Potsdam.[...] Sie haben dort die Gelegenheit, an einem geführten Stadtrundgang teilzunehmen.[...]. Des Weiteren bieten wir Ihnen eine Schifffahrt, [...]. Abfahrt ist am Anleger Lange Brücke, ca. 10 Minuten Fußweg vom Hbf. Dauer 1,5 Std. ca. 15,00 € p. P. Selbstverständlich können Sie auch das Schloss Sanssouci besuchen. Die Fahrzeit mit dem Bus der Linie 695 Richtung Bahnhof Pirschheide 10 Minuten. Fahrzeiten und Haltebahnhöfe: Vienenburg 6.20 Uhr (21.30), Schladen, Wolfenbüttel, Braunschweig Hbf, Königslutter, Helmstedt. Ankunft in Potsdam Hbf. ca. 10.00 Uhr. Abfahrt ca. 17.30 Uhr. Fahrpreise ab allen Einsteigebahnhöfen: Erw. 69,00 €, Ki. 34,00 €, Fam. 145,00 €, weitere FamKi 15,00 €. Stichtag für die Kostendeckung ist der 31.03.2018.
VEV Vienenburg
Anschrift siehe Link

28.04.18
Weseler-Stadt-Express Maikirmes 2018
Pendelzugfahrten des Historischen Schienenverkehr Wesel e.V. zwischen dem Haltepunkten Rheinpromenade, BYK-Chemie / Abelstraße, Bahnhof Wesel Gleis 5, Altes Wasserwerk und Hohe Mark. kostenlose Fahrradmitnahme möglich Kalte Erfrischungsgetränke zu günstigen Preisen auf dem Zug Das Alte Wasserwerk hat Ostern und Pfingsten von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr geöffnet. Auch Gäste die nicht mit dem historischen Zug anreisen, sind herzlich willkommen. Schaubetrieb der Dampfmaschine: Stündlich 11:20 Uhr bis 17:20 Uhr Fahrplan, Fahrpreise & Fahrkarten unter [www.hsw-wesel.de] oder beim Schaffner im Zug.
Historischer Schienenverkehr Wesel e.V. Mail: info@hsw-wesel.de

28.04.18
Abschiedfahrt der DB-Baureihe 611 in Baden-Württemberg
Die Verkehrsfreunde Stuttgart organisieren zusammen mit DB ZugBus RAB eine exklusive Foto-Abschiedsfahrt auf besonderen Strecken durch Baden-Württemberg vor dem anstehenden Abschied des planmäßigen Einsatzes der DB BR 611 +++ Sonderzug +++ Weitere Infos folgen auf der VFS-Website +++.
Verkehrsfreunde Stuttgart e.V. Mail: vfsev@vfsev.de
Augustenstr. 97, 70197 Stuttgart

28.04.18
Saisoneröffnung
Jedes Jahr ist es ein großes Ereignis, wenn die „Sauschwänzlebahn“ wieder ihre Pforten öffnet. Zur Saisoneröffnung werden die Gäste ab 13:00 Uhr mit einem kühlen Sekt und musikalischer Unterhaltung willkommen geheißen. Nach der Begrüßung von Bürgermeister Markus Keller und Geschäftsführer Christian Brinkmann können sich die Gäste einen Einblick in die Veranstaltungen 2018 verschaffen. Danach setzt sich der Dampfzug um 14:10 Uhr Richtung Weizen in Bewegung.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

28.04.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihre Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

28.04.18
Mit Volldampf durch die Eifel: Zum Dampfspektakel nach Trier
Mit 01 150 entführen wir Sie in eine längst vergangene Zeit. Von Mönchengladbach Hbf, Viersen, Krefeld Hbf, Neuss Hbf und Dormagen bringen wir Sie vorbei an Köln und durch die Eifel nach Trier. Neben der historischen Altstadt lockt an diesem Wochenende auch das Dampfspektakel an die Porta Nigra, zu dem von Trier aus auf verschiedenen Strecken Sonderzüge mit historischen Loks und Wagen zum Einsatz kommen. Um mit dem langen Zug durch die Eifel zu kommen wird die Dampflok von einer Diesellok unterstützt, welche aus organisatorischen Gründen die Zugleistung von Trier nach Gerolstein erbringt. In Gerolstein wird sich die 01 wieder an die Spitze des Zuges setzen. Die Fahrt findet nur bei Erreichen der Kostendeckung statt. Stichtag ist der 24.03.2018.
Eisenbahnfreunde Niederrhein/Grenzland e.V. Mail: info@eng-ev.de
Postfach 100225, 41002 Mönchengladbach

28.04.18
Mit dem Museumszug zur Zeche Prosper Haniel und zum Weltkulturerbe Zollverein
Mit dem Museumszug zur Zeche Prosper Haniel und zum Weltkulturerbe Zollverein Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und besuchen Sie mit unserem Museumszug, gezogen von unserer V 100, die letzte noch aktive Zeche im Ruhrgebiet: Prosper Haniel in Bottrop. Erfahren Sie Wissenswertes und Unterhaltsames über die Geschichte und Gegenwart des Potts. Sie reisen über Strecken, die zum Teil nur noch vom Güterverkehr genutzt werden. Anschließend ist in Essen auf dem Weltkulturerbe Zollverein eine Pause vorgesehen, die für eine Kurzführung genutzt werden kann. Weitere Infos und Anmeldeunterlagen unter [www.eisenbahnmuseum-bochum.de].
DGEG Bahnen & Reisen Bochum AG Mail: sonderfahrten@eisenbahnmuseum-Bochum.de
44879 Bochum Dr.-C-Otto-Str. 191

28.04.18
Dampfzugfahrten in den Mai - Einzugbetrieb

Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
IG Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

28.04.18
Straßenbahn/Stadtbahn Foto- Sonderfahrt in Karlsruhe

3. Foto- und Film- Sonderfahrt in KA Mit der "Badewanne"(124) S11 bis Langensteinb. u.a. Teil 2 leider auch, "Abschied nehmen vom GT6C", von denen es nur noch wenige gibt und die im Sommer alle komplett vernichtet sein sollen. reine Straßenbahnstrecken, wo diese Fahrzeuge sonst nicht einsetzt werden/wurden! 3 Plätze frei! Anmeldeschluss 24.4.18 Fprs: 42€ o 47,--€ m. Lunchpaket Teilnehmeranzahl 20 Pers. zahlr. Fhalte 6. derartige Veranstaltung und die Mehrheit der Fahrgäste hat an allen teilgenommen,- weil es immer schön war und so soll es auch weiter gehen ;).
Tram-aktuell Straßenbahnfreunde - die große Facebook Gemeinschaft Mail: go@tram-aktuell.info
Ahrenshooper Straße in 13051 Berlin

28.04.18 - 29.04.18
Historischer Straßenbahnfahrbetrieb anlässlich "11. Bahnerlebnistage in der Sächsischen Schweiz"
Am 28. und 29. April 2018 laden neun Bahnattraktionen der Sächsischen Schweiz zum Entdecken ein. Unseren Vereinsmitgliedern können Sie im Straßenbahndepot der Kirnitzschtalbahn bei den Frühjahrsrevisionen der historischen Fahrzeuge "über die Schulter" schauen und eine Fahrt wie 1980 im Linienverkehr erleben.
Freunde des Eisenbahnwesens - Verkehrsmuseum Dresden e.V.
Kirnitzschtalstraße 8; 01814 Bad Schandau

28.04.18 - 01.05.18
Modellbahnausstellung in Köthen
Am letzten April- und am ersten Maiwochenende veranstalten wir - die Modellbahnfreunde Köthen - unsere Modellbahnausstellung im Schloss von Köthen. Dabei haben wir auch am 1. Mai und am Brückentag (30.4.) geöffnet. Gezeigt werden zahlreiche private Anlagen verschiedener Spurweiten. Zugang zum Schlosshof von Lindenstraße, Theaterstraße und Schlossplatz Parkplätze finden Sie in den umliegenden Straßen. Ein Tipp fürs Navi: Kreuzung Theaterstraße / Blumenstraße in 06366 Köthen eingeben, dann von der Kreuzung aus über die Brücke in Richtung Schloss laufen. Der Eingang zur Ausstellung befindet sich gleich rechter Hand in der Hausdurchfahrt.
Modellbahnfreunde Köthen

28.04.18 - 01.05.18
Dampfspektakel 2018 in der Region Trier
Beim Dampfspektakel 2018 sind auf den landschaftlich attraktiven Bahnstrecken zwischen Trier und Koblenz, Gerolstein, Nennig, Luxemburg, Saarbrücken und auf der Brohltalbahn wieder historische Dampf- E- und Dieselloks unterwegs. Außerdem lockt die Fotoausstellung "Dampf weltweit" im Trier Hauptbahnhof. Informationen, Fahrpläne und Tarife finden Sie unter [www.dampfspektakel.info].
Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, ...

29.04.18
Spargel-Express des Historischen Schienenverkehr Wesel e.V.
Verbinden Sie eine Fahrt mit dem historischen Zug doch einmal mit dem „königlichen Gemüse“ dem Spargel. Entscheiden können Sie zwischen einem Mittag oder Abendessen. Abfahrt jeweils um 11:00 Uhr oder 17:00 Uhr von der Rheinpromenade. Die Fahrt führt jeweils einmal quer durch Wesel in Richtung Bahnhof und weiter zum Haltepunkt „Altes Wasserwerk“. Im Alten Wasserwerk erhalten Sie durch unser Personal eine Führung durch das technische Denkmal. Im Anschluss laden wir Sie im Alten Wasserwerk zum leckeren Spargelessen ein. Getränke können zu familienfreundlichen Preisen erworben werden. Nach dem Essen fährt der historische Zug bis zum Haltepunkt „Hohe Mark“, dort wechselt unsere Deutz Diesellokomotive von 1956 an das andere Zugende um die Rückfahrt zur Rheinpromenade anzutreten. Abfahrt Rheinpromenade 11:00 Uhr / 17:00 Uhr Fahrpreis p.Person: 29,90 € Fahrkarten buchen unter: [www.hsw-wesel.de].
Historischer Schienenverkehr Wesel e.V. Mail: info@hsw-wesel.de

29.04.18
Unter Dampf zum Bahnhofsfest nach Stockheim
Unser Zug verlässt um 10.20 Uhr den Hanauer Hauptbahnhof. Weitere Zustiegshalte auf dem Weg nach Stockheim sind Nidderau und Friedberg. Ab Friedberg befahren wir die landschaftlich reizvolle Strecke der sogenannten Horloftalbahn. Über die Unterwegszustiege Beienheim, und Nidda erreichen wir Stockheim gegen 12.10 Uhr Mittags. Dort erwartet Sie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Festbetrieb vor dem Bahnhofsgebäude und dem Güterschuppen (Kulturhalle) sowie im Bistro Gleis 4, Kinderkarussell, Hüpfburg, Sonderausstellungen im Gebäude sowie im Freien, musikalische Beiträge und Vorführungen, Oldtimer-Sternfahrten, Modellbahn-Börse und vieles mehr. Gezigen wird der Zug von der Vereins Dampflok 50 3552-2.
Museumseisenbahn Hanau e.V. Mail: fahrkarten@museumseisenbahn-hanau.de
Friedenstraße 18. 63526 Erlensee

29.04.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihre Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

29.04.18
Foto-Sonderfahrt auf dem Netz der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH
Foto-Sonderfahrt mit Dieseltriebwagen VT 643 der DB Regio AG auf dem Streckennetz der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH (WLE). Fahrtverlauf: Münster (W) Hbf – Sendenhorst – Neubeckum – Beckum – Anschluss Holcim WestZement – Beckum – Neubeckum – Ennigerloh – Anneliese – Ennigerloh – Neubeckum – Sendenhorst – Münster (W) Hbf.
Arbeitsgemeinschaft Schienenverkehr Münsterland e.V.

29.04.18
Erlebnisrundfahrten mit historischen Straßenbahnen
Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hannover und Braunschweig und eventuell auch Hamburg und Berlin von 1927 - 1975! Die Fahrten finden bei (fast) jedem Wetter statt eignen sich also auch für einen Ausflug bei gemischtem Wetter! Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig) Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

29.04.18
Dampfzugfahrten in den Mai - Einzugbetrieb

Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
IG Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

29.04.18
Berlin macht Dampf: Sonderfahrt in den Spreewald (Lübbenau)

Die Spreewaldstadt Lübbenau ist seit jeher erste Adresse für die Berliner, wenn es darum geht, am Wochenende einen Ausflug nach „jwd“ – janz weit draußen – zu unternehmen. Zudem ist Lübbenau der Ausgangspunkt, um per Kahn den Spreewald zu entdecken. Wir bringen Sie von Berlin direkt nach Lübbenau. Neben den kulinarischen Spezialitäten des Spreewalds laden natürlich vor allem die weltberühmten Spreewald-Kähne zur Fahrt durch die einmalige Landschaft. Für alle Fragen rund um die Fahrten oder zur Buchung steht ihnen unser Dampflok-Reisebüro in Berlin-Schöneweide - Tel. (030) 67 89 73 40 - zu den Bürozeiten zur Verfügung. Online Bestellungen nehmen wir gerne unter folgender Adresse entgegen:.
Dampflokfreunde Berlin e.V.

30.04.18
Walpurgisfahrt
In der Wuhlheide sind die Hexen los. Mit dem Sonderzug geht es durch den dunklen Wald und im Betriebswerk gibt es Stockbrot vom Scheiterhaufen und Geisterpunsch oder Hexentee. Karten kosten 11 Euro (Kinder zahlen 9 Euro). Reservierung über Telefon oder per Online-Formular erforderlich.
Berliner Parkeisenbahn gGmbH Mail: info@parkeisenbahn.de
An der Wuhlheide 189, 12459 Berlin

30.04.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihre Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

Auswahl (515):    
<
Februar 2018
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 21
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.