DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Februar 2019
Seiten:
<
1 .. 15 16
Auswahl (417):   
 
 

November 2019
16.11.19
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag
Die Neuenkirchener Draisinenbahn hat heute ihren letzten Fahrbetriebstag in diesem Jahr. Danach geht es in die Winterpause hinein. Zum Einsatz kommen die beiden schwedischen Schienenfahrräder, eine Handhebeldraisine und ein Play-Team-Schienenfahrrad. Der Fahrpreis ist: Spendendose vorhanden. Zur Anreise empfehle ich die Buslinie 200 (Niedersachsenticket ist gültig), ansonsten stehen auch drei Einstellplätze zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auch auf der Internetseite der Neuenkirchener Draisinenbahn.
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn, Amselweg 1a, 21244 Buchholz, Am Freibad, 29643 Neuenkirchen » Kontaktformular

16.11.19 - 24.11.19
Pakistan: Breitspurdampf

2 HGS mit Güterzügen auf landschaftlich herausragenden Mittel­gebirgs­strecken zwischen Rawalpindi, Taxila, und Attock, Dazu je eine CWD und SGS in Lahore, Besichtigung des Aus­bes­se­rungs­werks in Moghalpura. Und als Abschluß etwas Schmalspur auf der ehemaligen Waldbahn in Changa Manga. Dazu optional ein Touristenprogramm, für alle, die nicht nur der Eisenbahn nach Pakistan wollen...
Tanago Eisenbahnreisen, D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10 » Kontaktformular

19.11.19
Vortrag: Erfindung der elektrischen Straßenbahn
Seit weit über 100 Jahren ist sie unser treuer Begleiter auf dem Weg zur Schule, der Arbeit oder sie bringt uns nach der Feier nach Hause - die elektrische Straßenbahn, oder einfach "die Elektrische". Aber wie kam es eigentlich dazu? Wie erfolgte die Erfindung der elektrischen Straßenbahn? Referent: M. Schatz.
Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden e. V., Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW), Raum Z336

20.11.19
Modellbahnwelten Breslau
Im Vielleicht schönsten Bahnhof der schlesischen Metropole ist die größte Modellbahnanlage Polens untergebracht. Auf über 300m² verkehren eine Vielzahl von Zügen in authentisch nachgestalteter Landschaft. Zu sehen sind Szenen vom Hauptpaltz in Wroclaw, der alte Bahnhof von Karpacz, die sagenumwobene Schneekoppe und sehr viel mehr. Alles im Maßstab 1 : 22,5! Das Gesammtensemble wird durch unzählige Figuren in allen Lebenslagen umrahmt. Dies alles befindet sich in dem 1842 im klassizistischen Stiel erbauten alten Freiburger Bahnhof. Dieser beeindruckende Kopfbahnhof liegt direkt am Rand der historischen Altstadt. Nutzen Sie die Zeit nach dem Besuch der Modellbahn für einen Bummel durch die Altstadt Breslaus, einen Besuch des Hauptbahnhofs oder genießen Sie eine Fahrt auf dem gut 80km langen Straßenbahnnetz. Ab Dresden, Bautzen, Görlitz.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik, Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf » Kontaktformular

23.11.19
Modellbahn- Modellauto-Börse in 67245 Lambsheim

Auf über 500 qm bieten Ihnen gewerbliche und private Aussteller Neues und Gebrauchtes. Modelleisenbahnen (aller Spurweiten), Modellbahnzubehör, Modellautos, Blechspielzeug, Literatur, usw. Über eine verkehrsgünstige Anbindung erreichen Sie die Halle unweit von Frankenthal/Pfalz. Dort haben Sie: • ausreichend Parkplätze • kurze Wege für Aussteller und Besucher zur Halle • gute Zugangsmöglichkeiten (behindertengerecht) • eine gut ausgeleuchtete und gleichmäßig wohltemperierte Halle Für Essen und Trinken ist gesorgt. Kleiner Imbiss, Kaffee und Kuchen gibt es in der Halle. Weiterhin steht die Vereinsgaststätte des TV 1864/04 e.V. zur Verfügung. Eine Testanlage für alle Systeme u. Spurweiten ist vorhanden. Standgebühr: Tisch 2,20 m x 1,00 m - € 29,- Ansprechpartner: Arnold Wahl 0 62 33 - 66 73 89.
ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V, TV 1864/04 - Halle, Weisenheimer Straße 56, 67245 Lambsheim » Kontaktformular

29.11.19 - 02.12.19
Winterdampf im Erzgebirge
Das Erzgebirge - der Inbegriff für Weihnachten, mit Schwibbögen, Räuchermännchen, Pyramiden und heimatlicher Volkskunst und in unserem Fall auch mit Dampf! Erleben Sie ein unvergessliches Adventswochenende bei Weihnachtsromantik auf den verschiedenen Bahnen. Wir besuchen natürlich auch den höchsten Berg Sachsens. Mit seinen 1214 mNN ist der Fichtelberg weithin sichtbar und mit der Seilbahn bequem zu bezwingen. Aussichten bis weit ins Landesinnere und nach Böhmen sind bei entsprechendem Wetter atemberaubende Realität. Genießen Sie auf unseren Fahrten märchenhaft geschmückte Erzgebirgsdörfer und weihnachtlich dekorierten Städte. Kleingruppenbusreise ab Chemnitz und Dresden.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik, Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf » Kontaktformular

30.11.19
Nikolausfahrt zu den vier Weihnachtsmaärkten in die Domstadt Regensburg
Mit unserem Dampfsonderzug geht es an diesem Tag nach Regensburg.
Fränkische Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg» Kontaktformular


Dezember 2019
01.12.19
Laabertalbahn Eggmühl-Langquaid fährt zum Langquaider Nikolausmarkt am 01.12.2019
Die historische Laabertalbahn verkehrt wieder auf der Strecke Eggmühl-Langquaid und zwar am Sonntag 01.12.2019 anlässlich des Langquaider Nikolausmarkts. Vier Zugpaare im festen 2-Stunden-Takt bietet die beliebte Bockerlbahn den Fahrgästen an. Die Fahrten des Bockerls beginnen im Bahnhof Eggmühl, den man bequem mit den Regionalzügen von Regensburg und Landshut erreichen kann. Unterwegs hält die Bockerlbahn in Schierling und Langquaid. Was gibt es schöneres, als den Ausflug zum Markt mit einer nostalgischen Bockerlbahnfahrt zu beginnen? Ein Spaß für die ganze Familie! Gerade bei Familien mit Kindern genießt die Bockerlbahn mittlerweile Kultstatus. Der reguläre Fahrpreis für die Hin- und Rückfahrt beträgt 6,00 EUR. Kinder bis 12 Jahre zahlen nur 3,00 EUR. Kleinkinder bis 3 Jahre sind sogar kostenfrei. Den Fahrplan finden Sie unter [www.laabertalbahn.de].
Lokalbahn Schierling-Langquaid, Am Bahnhof 5, 84085 Langquaid » Kontaktformular

01.12.19
Nikolausfahrt zum Reiterlesmarkt nach Rothenburg ob der Tauber
Mit unserem Dampfsonderzug geht es an diesem Tag nach Rothenburg ob der Tauber.
Fränkische Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg» Kontaktformular

01.12.19
Mit dem Schienenbus zum Weihnachtsmarkt in Aschaffenburg

Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Reibekuchen und Rostbratwürsten liegt in der Luft und lädt zum vorweihnachtlichen Bummel vor malerischer Schlosskulisse der fränkischen Metropole ein. Große Weihnachtspyramiden und Nussknacker begrüßen die Besucher aus der gesamten Region. Mit Krippenzubehör, Kerzen und Gläsern, Kunsthandwerk und Geschenkartikeln gibt es alles, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt. Die Abfahrt in Gießen ist für ca.14:00 Uhr geplant, die Rückkehr in Gießen ist für ca. 21:00 Uhr geplant. Die genauen Fahrzeiten werden noch bekanntgegeben. Fahrpreise ab Gießen und Butzbach: Erwachsene € 39,00, Familien € 98,00 Fahrpreise ab Friedberg (Hess): Erwachsene € 35,00, Familien € 89,00 Fahrpreise ab Hanau: Erwachsene € 32,00. Familien € 79,00 Fahrkartentelefon (AB) 06041 3 99 96 96.
Oberhessische Eisenbahnfreunde e. V., Postfach 10 07 10, 35337 Gießen » Kontaktformular

08.12.19
Ingolstädter Modelleisenbahn u. Spielzeugmarkt
Der Modellbahn - Treff der Region besteht nun seit 33 Jahren und findet zum 158ten mal im Herzen von Bayern statt. Angeboten werden Modelleisenbahnen aller Hersteller u. Spurweiten u. Modellbahnzubehör, Spielzeug, Modellautos, Literatur und Händlerbeteiligung. Die Anfahrtsbeschreibung entnehmen Sie bitte von meiner Homepage ( [www.ingolstaeder-modellbahnmarkt.de] ) Öffnungszeiten von 10:00 bis 15:00 Uhr. In der Niebelungen - Halle 85089 Großmehring, Dammweg 1. Info N- Westphal Tel.: 08405/846.
Westphal Norbert, Dammweg 1, 85098 Großmehring » Kontaktformular

11.12.19 - 16.12.19
Eisenbahnmuseen in Südosteuropa im Advent
Die Adventszeit ist im Südosten Europas eine besondere Zeit. Eigene Bräuche und hell erleuchtete Adventsmärkte verzaubern den Besucher. Der Adventsmarkt in Zagreb wurde zum „Bester europäischer Weihnachtsmarkt 2016“ gekürt. Die Städte Ljubljana und Triest stehen dem in nichts nach. Doch auch – oder vielleicht gerade hier – verbergen sich einzigartige Schätze der Eisenbahngeschichte! Besuchen Sie mit uns die großartigen Eisenbahnsammlungen in Ljubljana und Zagreb. Fahren Sie die Überlandbahn Opicina mit integrierter Standseilbahn als Schiebefahrzeuge. Und genießen Sie die Fahrt in der vielleicht kürzesten Standseilbahn der Welt. Neben den hochinteressanten Zielen der Eisenbahn und Technik bleibt auch noch ausreichend Zeit für die Schönheiten der Städte und natürlich auch deren Adventsmärkte. Kleingruppenbusreise ab Passau, Hof, Chemnitz, Dresden, Bautzen.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik, Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf » Kontaktformular

13.12.19
Mondscheinfahrten der Trossinger Eisenbahn

Der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn startet ab 20 Uhr zur monatlichen Mondscheinfahrt mit historischen Elektrotriebwagen (Baujahre 1898-1956). Die Mitfahrt ist kostenlos, im Anschluss an die Fahrt ist das Eisenbahnmuseum in der Wagenhalle geöffnet. Terminänderungen sind möglich, bitte informieren Sie sich wenige Tage vor der Fahrt auf unserer Homepage, ob wir wirklich fahren. Die eingesetzten Fahrzeuge und die Fahrzeiten werden ebenfalls dort veröffentlicht.
Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V., Bahnhofstrasse 9, 78647 Trossingen » Kontaktformular

14.12.19
Dampfsonderfahrt zum Schlesischen Christkindelmarkt nach Görlitz
Begleiten Sie uns mit der Schnellzug-Dampflokomotive der Baureihe 01.5 und unserer Elektrolokomotive 243 005, in gemütlichen Seitengang- und Mitteleinstiegswagen, zum Schlesischen Christkindelmarkt im historischen Ambiente der Görlitzer Altstadt. Vielfältige Angebote laden inmitten der einzigartigen Görlitzer Altstadt zum Staunen und Verweilen ein. Täglich kommt das Christkindel auf den Markt und überrascht zur Freude der Kinder mit kleinen Gaben. Bastelwagen, Weihnachtskrippe, Tiergehege oder Lesezelt sind dabei beliebte Anziehungspunkte für alle Besucherinnen und Besucher. Freuen Sie sich überdies auf hochwertige Handelswaren aus dem Dreiländereck und wohlschmeckende kulinarische Genüsse aus unserer Region. Auf der historischen Bühne wird täglich viel musiziert. Von klassischen Posaunenklängen über weihnachtlichen Jazz bis zum Großen Weihnachtssingen.
Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V., Volkmannstr. 39, 06112 Halle » Kontaktformular

14.12.19
Mit dem Schienenbus zum Weihnachtsmarkt in Cochem an der Mosel

Fahren Sie mit uns nach Cochem im Advent – Dem leuchtenden Moselidyll abseits der hektischen Großstädte. Die kleine Moselstadt zeigt sich in der dunklen Jahreszeit von ihrer wärmsten Seite. Hier strahlt die romantisch beleuchtete Reichsburg hoch über dem Fluß, in dem sich die stimmungsvollen Lichter nach der Dämmerung spiegeln. Darüber hinaus finden sich, ergänzend zu den vielen Fachgeschäften, in kleinen Holzhäuschen weihnachtliche Gestecke, Kränze, Selbstgemachtes und kleine Geschenke. Für Freude besonders bei den kleineren Kindern sorgen ein schmuckes Karussell und die liebevoll gestaltete Krippe. Fahrpreise: ab Gießen und Wetzlar: Erwachsene € 53,00, Familien € 133,00 ab Weilburg: Erwachsene € 49,00, Familien € 123,00 ab Limburg: Erwachsene € 39,00, Familien € 99,00 ab Koblenz Hbf: Erwachsene € 29,00, Familien € 75,00 Fahrkartentelefon (AB) 06041 3 99 96 96.
Oberhessische Eisenbahnfreunde e. V., Postfach 10 07 10, 35337 Gießen » Kontaktformular


Januar 2020
11.01.20
Modellbahn- Modellauto-Börse in 67245 Lambsheim

Auf über 500 qm bieten Ihnen gewerbliche und private Aussteller Neues und Gebrauchtes. Modelleisenbahnen (aller Spurweiten), Modellbahnzubehör, Modellautos, Blechspielzeug, Literatur, usw. Über eine verkehrsgünstige Anbindung erreichen Sie die Halle unweit von Frankenthal/Pfalz. Dort haben Sie: • ausreichend Parkplätze • kurze Wege für Aussteller und Besucher zur Halle • gute Zugangsmöglichkeiten (behindertengerecht) • eine gut ausgeleuchtete und gleichmäßig wohltemperierte Halle Für Essen und Trinken ist gesorgt. Kleiner Imbiss, Kaffee und Kuchen gibt es in der Halle. Weiterhin steht die Vereinsgaststätte des TV 1864/04 e.V. zur Verfügung. Eine Testanlage für alle Systeme u. Spurweiten ist vorhanden. Standgebühr: Tisch 2,20 m x 1,00 m - € 29,- Ansprechpartner: Arnold Wahl 0 62 33 - 66 73 89.
ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V, TV 1864/04 - Halle, Weisenheimer Straße 56, 67245 Lambsheim » Kontaktformular


März 2020
07.03.20
Modellbahn- Modellauto-Börse in 67245 Lambsheim

Auf über 500 qm bieten Ihnen gewerbliche und private Aussteller Neues und Gebrauchtes. Modelleisenbahnen (aller Spurweiten), Modellbahnzubehör, Modellautos, Blechspielzeug, Literatur, usw. Über eine verkehrsgünstige Anbindung erreichen Sie die Halle unweit von Frankenthal/Pfalz. Dort haben Sie: • ausreichend Parkplätze • kurze Wege für Aussteller und Besucher zur Halle • gute Zugangsmöglichkeiten (behindertengerecht) • eine gut ausgeleuchtete und gleichmäßig wohltemperierte Halle Für Essen und Trinken ist gesorgt. Kleiner Imbiss, Kaffee und Kuchen gibt es in der Halle. Weiterhin steht die Vereinsgaststätte des TV 1864/04 e.V. zur Verfügung. Eine Testanlage für alle Systeme u. Spurweiten ist vorhanden. Standgebühr: Tisch 2,20 m x 1,00 m - € 29,- Ansprechpartner: Arnold Wahl 0 62 33 - 66 73 89.
ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V, TV 1864/04 - Halle, Weisenheimer Straße 56, 67245 Lambsheim » Kontaktformular

Auswahl (417):   
 
 
Februar 2019
Seiten:
<
1 .. 15 16
Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Bei technischen Problem oder allgemeinen Fragen hilft unsere » Online-Redaktion


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.