DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
September 2019
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 14
>
Auswahl (339):   
 
 

September 2019
01.09.19
Dampfzugfahrten bei der Sauschwänzlebahn
Die „Sauschwänzlebahn“ ist eine Zugstrecke wie aus einem berühmten deutschen Kinderbuch: Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattlichen Brücken werden Täler überwunden und mitten auf der Strecke eine historische Lok… beinahe glaubt man das Pfeifen der Lok und die schweren Eisenstangen zu hören, die den Zug antreiben. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnel – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachflühen, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg » Kontaktformular

01.09.19
Schwarzwälder Wanderzug bei der Sauschwänzlebahn
Genießen Sie tolle Wandererlebnisse rund um die Sauschwänzlebahn! Kombinieren Sie Ihre Wanderung über die Sauschwänzle-Wanderwege mit einer historischen Dampf- oder Dieselzugfahrt! Ganz NEU seit 2018 im Angebot haben wir den „Schwarzwälder Wanderzug“, die historische Diesellok V36 bringt Wanderer wieder zurück zum Ausgangspunkt!
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg » Kontaktformular

01.09.19
Fahrtag der Härtsfeld-Museumsbahn
Die Züge der Härtsfeld-Museumsbahn verkehren von der Centralstation Neresheim zu Füßen der barocken Klosteranlage ins idyllische Egautal zur Station Sägmühle, von wo aus sich Ausflüge ins Naturschutzgebiet Zwing wie auch entlang der im Bau befindlichen Streckenerweiterung zum Härtsfeldsee anbieten. Abfahrt der Züge am Bahnhof Neresheim 10:05 (Triebwagenzug) 11:20 (Dampfzug) 13:15 (Dampfzug) 14:35 (Dampfzug) 16:00 (Dampfzug) 17:20 (Triebwagenzug) Abfahrt der Züge am Bahnhof Sägmühle 10:40 (Triebwagenzug) 11:55 (Dampfzug) 13:50 (Dampfzug) 15:10 (Dampfzug) 16:35 (Dampfzug) 17:55 (Triebwagenzug) Wir empfehlen eine Anreise bis eine Viertelstunde vor Abfahrt der Züge. Reservierungen für Gruppen unter reservierung@hmb-ev.de.
Härtsfeld-Museumsbahn e.V., Dischinger Str. 11 - 73450 Neresheim » Kontaktformular

01.09.19
Fahrten mit dem Museumszug nach Schönberg (Holst.)
Wir fahren mit unserem Oldtimer Museumszug gezogen von historischen Diesellokomotiven von 1935 - 1959 zwischen Museumsbahnhof Schönberger Strand und Schönberg über Bahnhof Stakendorf (Jugendherberge Schönberg). Abfahrten am Museumsbahnhof Schönberger Strand 11:30, 14:00 und 16:00. Abfahrt in Schönberg (Holst.) um 12:05, 14:35 und 16:35. Fahrkarten gibt es im Zug und jeweils 1/2h vor der Abfahrt an der Fahrkartenausgabe Schönberger Strand.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

01.09.19
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück
Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 13:30 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 14:20 Uhr und 17:05 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:05 Uhr und 15:00 Uhr Dampfzüge, 17:00 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: [tickets.museumseisenbahn.de]. Am 08.09.2019 um 16 Uhr Hallenführung, Treffpunkt Bahnsteig Bruchhausen-Vilsen.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V., Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen » Kontaktformular

01.09.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen
Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

01.09.19
Der Berg ruft - Mit dem "Roten Bahnbus" auf Spuren der legendären Innerstetalbahn
Hinweis: Sonderfahrt mit dem Bahnbus!! Der "Rote Bahnbus" fährt das nächste Mal am Sonntag, den 01. September 2019 entlang der ehemaligen Innerstetalbahn! Incl. Eisenbahnmuseum, Bergbaumuseum Wildemann und Clausthal-Zellerfeld, Tagesförderbahn, Kaffeegedeck, Abendessen mit rustikaler Schlachteplatte. Noch heute prägen die Brücken und Viadukte der Innerstetalbahn Teile des Oberharzes! Wo George Clooney seinen Film „The Monuments Men“ gedreht hat, sind wir genau richtig. Auch an Viadukten der ehemaligen Innerstetalbahn wurden Dreharbeiten durchgeführt! Sie sind der Meinung Sie kennen die ehemalige Innerstetalbahn gut, eventuell haben wir weitere Hinweise zur legendären Bergbahn im Oberharz für Sie!
Bahn Nostalgie Reisen, 38 228 Salzgitter » Kontaktformular

01.09.19
Dampffahrbetrieb auf der Preßnitztalbahn - Einzugbetrieb
An jedem Samstag und Sonntag von Mai bis Oktober verkehren die Dampfzüge der Preßnitztalbahn im Zwei-Stundentakt. Alle Besucher und Gäste sind von den Vereinsmitgliedern ganz herzlich zu einer Fahrt im Preßnitz- und Schwarzwassertal eingeladen. Allen Zügen ist ein bewirtschafteter Buffetwagen beigestellt und entlang der Strecke sind auch die Gastwirtschaften geöffnet. Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V., Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt » Kontaktformular

01.09.19
Planmäßiger Zugverkehr mit Dieseltriebwagen T06 zwischen Amstetten und Gerstetten

Nach dem verspäteten Saisonstart 2019 verkehrt der Dieseltriebwagen T06 zwischen Amstetten (Abfahrt 09.40, 11.15, 15.15 und 18.15 Uhr) und Gerstetten (Abfahrt 08.00, 10.55, 13.55 und 16.55 Uhr) nun wieder planmäßig. Im Zug sind alle regulären Fahrscheine erhältlich (QdL-Ticket, DING-Fahrkarten, BC100 etc.) Fahrgäste mit dem Schüler-Ferien-Ticket Baden-Württemberg oder dem Sommer-Ticket der Deutschen Bahn AG erhalten eine kleine Überraschung. Kalte Getränke sind im Zug erhältlich. Wer Interesse an einer Führung durch das Bahnbetriebswerk Gerstetten hat, sollte sich anmelden, Tel. 0151 288 55 000 (Frau Fuchs), [www.uef-lokalbahn.de].
Ulmer Eisenbahnfreunde Lokalbahn Amstetten-Gerstetten, Am Bahnhof 2, 89547 Gerstetten » Kontaktformular

01.09.19
Osnabrück unter Dampf 2019 von 10.00 - 18.00 Uhr

Osnabrück unter Dampf - das Eisenbahnfest in der Region am 01.09.2019 Zum 6.Mal laden die Osnabrücker Dampflokfreunde e.V. zum "Eisenbahntag" im Zechenbahnhof Piesberg unter dem Motto "Osnabrück unter Dampf" ein. Unterschiedliche Lokomotiven werden erwartet, so u.a. 78 468, 52 8038, Stettin 7906, V60, 363, 212, 216, TVT, E .... , naja, ein bischen Überraschung muss ja auch noch sein, alles ist dann am 01.09.2019 zu sehen .Das Fest steht unter anderen auch unter dem Punkt "Berufe bei der Bahn", so wird u.a. die NordWestBahn und DB-Cargo verschiedenste Berufe im Bereich der Eisenbahn vorstellen und natülich auch um Nachwuchs werben Übrigens; es wird auch Themenfahrten zur Werkstatt der NordWestBahn mit Besichtigung geben oder eine Fahrt vom Zechenbahnhof aus auf der Hüttenbahn in Richtung Stahlwerk Georgsmarienhütte...vsl. mit V 100 und speziellen Wagen. Es lohnt sich !!!
Osnabrücker Dampflokfreunde » Kontaktformular

01.09.19
Modellbahn- Auto- Börse Kassel 34246 Vellmar am Sonntag den 01.09.2019

Modellbahn- Auto- Börse Kassel 34246 Vellmar am Sonntag den 01.09.2019 in der Mehrzweckhalle Frommershausen , Pafadwiese 10 . Von 10 bis 15 Uhr statt . Es erwartet Sie ein großes Angebot von Modellbahn , Modellautos und Zubehör in fast allen Maßstab. Die Börse ( Fachmarkt ) ist mit eins der größten Veranstaltungen dieser Art. Dies ist gleichzeitig ein Treffpunkt für Gleichgesinnte um Interessen untereinander auszutauschen. Ein Besuch lohnt sich. Eintritt für Erwachsene : 4 EUR und Kinder : 1 EUR unter 6 Jahre frei.
Sylvia Berndt, Spielzeigland- Eschwege , 37269 Eschwege , Herrengasse 7 » Kontaktformular

04.09.19
Dampfzugfahrten bei der Sauschwänzlebahn
Die „Sauschwänzlebahn“ ist eine Zugstrecke wie aus einem berühmten deutschen Kinderbuch: Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattlichen Brücken werden Täler überwunden und mitten auf der Strecke eine historische Lok… beinahe glaubt man das Pfeifen der Lok und die schweren Eisenstangen zu hören, die den Zug antreiben. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnel – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachflühen, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg » Kontaktformular

04.09.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen
Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

05.09.19
Dampfzugfahrten bei der Sauschwänzlebahn
Die „Sauschwänzlebahn“ ist eine Zugstrecke wie aus einem berühmten deutschen Kinderbuch: Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattlichen Brücken werden Täler überwunden und mitten auf der Strecke eine historische Lok… beinahe glaubt man das Pfeifen der Lok und die schweren Eisenstangen zu hören, die den Zug antreiben. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnel – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachflühen, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg » Kontaktformular

05.09.19 - 08.09.19
Berlin macht Dampf: Eisenbahnerlebnistour Tschechien
4-tägige Erlebnisreise im historischen Schnellzug mit Speisewagen. Lernen Sie Tschechien, seine Eisenbahngeschichte und weitere Geheimnisse kennen. Am Donnerstag fahren wir über Dresden in die goldene Stadt Prag. Am Ankunftsabend wartet mit einem Dinner auf dem Moldau-Schiff ein erster Höhepunkt. Am Freitag geht es ins etwa 60 Kilometer entfernte Lužná u Rakovníka, dem Standort des Museums der Tschechischen Eisenbahn ČD. In einem historischen Bahnbetriebswerk werden dort seit 1999 Lokomotiven und Wagen betriebsfähig erhalten. Fahrkartenbestellungen online oder telefonisch unter: 030 / 67 89 73 40.
Dampflokfreunde Berlin e.V., 12487 Berlin, Landfliegerstraße 1 » Kontaktformular

05.09.19 - 11.09.19
Schienenkreuzfahrt mit dem nostalgischen Sonderzug Classic Courier nach Slowenien und Istrien
In Slowenien erkunden Sie die bizarre Bergwelt der Julischen Alpen auf der historischen Strecke der Wocheinerbahn, besuchen die Hauptstadt Ljubljana und genießen das Landschaftspanorama am Bleder See. Der Urlaubsort Portoroz an der slowenischen Riviera dient als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Italien und Kroatien. Von hier aus unternehmen Sie eine Rundfahrt über die Halbinsel Istrien und haben Gelegenheit zu einem fakult. Ausflug in das Seebad Opatija an der Kvarner Bucht oder in die italienische Hafenstadt Triest und zum berühmten Gestüt Lipica. - Preis pro Erwachsener ab 1.135 € inkl. Fahrt ab/bis Berlin, Magdeburg, Braunschweig, Hannover, Göttingen, Fulda, Fürth, München; Sitzplatzreservierung im 1. Klasse-Abteil; 6 Übernachtungen/HP; Reiseleitung; Ausflüge und Führungen lt. Programm; Transfers mit örtl. Bussen; Gepäckhelfer an den Bahnhöfen in Österreich und Slowenien.
DNV-Touristik GmbH, Telefon: 07154/131830, Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim » Kontaktformular

05.09.19 - 11.09.19
Mit dem nostalgischen Sonderzug Classic Courier ins Urlaubsparadies am Wörthersee
Umrahmt vom faszinierenden Bergpanorama der Alpen erwartet Sie ein entspannter Aufenthalt am Wörthersee. Und mit dem Classic Courier wird die Anreise nach Kärnten zum erholsamen Urlaubsvergnügen. Die Unterbringung erfolgt in einem Hotel in Pörtschach. Von dort unternehmen Sie eine Schiffsfahrt nach Velden und eine Busfahrt rund um den See mit Besuch von Klagenfurt und Maria Wörth. Ein fakult. Ausflug führt zum Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel. - Preis pro Person ab 995 € inkl. Fahrt im Sonderzug ab/bis Berlin, Magdeburg, Braunschweig, Hannover, Göttingen, Fulda, Fürth, München bis Villach und zurück; Sitzplatzreservierung im 1. Klasse-Abteil; 6 Hotel-Übernachtungen/Halbpension; Reiseleitung; Ausflüge und Führungen lt. Programm; Transfers mit örtlichen Bussen.
DNV-Touristik GmbH, Telefon: 07154/131830, Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim » Kontaktformular

06.09.19
Dampfzugfahrten bei der Sauschwänzlebahn
Die „Sauschwänzlebahn“ ist eine Zugstrecke wie aus einem berühmten deutschen Kinderbuch: Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattlichen Brücken werden Täler überwunden und mitten auf der Strecke eine historische Lok… beinahe glaubt man das Pfeifen der Lok und die schweren Eisenstangen zu hören, die den Zug antreiben. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnel – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachflühen, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg » Kontaktformular

06.09.19
Der Brölbahngeist: Neue alte Bilder und Geschichten von der Rhein-Sieg Eisenbahn
An die Bröltalbahn erinnern Carsten Gussmann und Ulrich Clees vom Museum der Rhein-Sieg Eisenbahn auf Einladung des Hennefer Stadtarchivs mit einem Bildervortrag am Freitag, den 6. September um 19 Uhr in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21 in Hennef. Im Mittelpunkt stehen Bilder aus den Fotoalben von Bröltalbahner-Familien, die zum Teil bislang nur im Familienkreis gezeigt wurden. Der Eintritt ist frei.
Archiv der Stadt Hennef / Museum der Rhein-Sieg Eisenbahn, Asbach, Vortrag in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, Hennef » Kontaktformular

06.09.19 - 08.09.19
50 Jahre Standardbus
50 Jahre Standardbus Wo: Mönchengladbach Flughafen Wann: -Anreise Freitag 06.09.2019 ab 15h kann man aufs Rollfeld -Samstag 07.09.2019 Ausstellung etlicher Standardbusse (bitte alle Freunde/Vereine mit einem SL1 oder SL2 ansprechen und zur Reise nach Mönchengladbach motivieren !!!) -Sonntag 08.09.2019 Abreise nach dem Frühshoppen.
Organisation Oldtimerbusse: Buspapst Hannover

07.09.19
Dampfloktage in Meiningen
Im Sonderbus geht es für Sie nach Meiningen. Im dortigen, letzten großen Dampflokausbesserungswerk Westeuropas erleben und genießen Sie einen Tag inmitten von Dampflokomotiven. Zur Ausbesserung vorbereitete Fahrzeuge, in Revision befindliche und auch bereits fertig bearbeitete Maschinen werden präsentiert. Jeder Arbeitsabschnitt ist erlebbar. Heute hat sich Meiningen zu einem Kompetenzzentrum für historische Schienenfahrzeuge entwickelt und stellt Ihnen äußerst anschaulich seine Aufgaben und Lösungen vor. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Fahrzeugausstellung, Sonderzüge und informative Angebote vor Ort. Tausende werden kommen und sich gemeinsam mit Ihnen begeistern und fesseln lassen. Seien Sie dabei! Ein Ausbesserungswerk - ein Fest - eine Legende - eine Erlebniswelt Dampflok. Ab Görlitz, Bautzen, Dresden, Hermsdorfer Kreuz.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik, Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf » Kontaktformular

07.09.19
Dampfzugfahrten bei der Sauschwänzlebahn
Die „Sauschwänzlebahn“ ist eine Zugstrecke wie aus einem berühmten deutschen Kinderbuch: Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattlichen Brücken werden Täler überwunden und mitten auf der Strecke eine historische Lok… beinahe glaubt man das Pfeifen der Lok und die schweren Eisenstangen zu hören, die den Zug antreiben. Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnel – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachflühen, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg » Kontaktformular

07.09.19
Sonderfahrt von Weimar & Erfurt in das Eisenbahnmuseum Chomotuv
Sonderfahrt zum Eisenbahnmuseum in Chomotuv / Tschechien. Fahrt mit historischen Ikarus Gelenkbus von Erfurt und Weimar nach Chomotuv / Tschechien. Dort ist die Besichtigung des großen Eisenbahnmuseums geplant. Der Aufenthalt beträgt ca. 5 Stunden. Im Anschluß kann die Innenstadt besucht werden, Einkaufsmöglichkeiten vor Ort aufgesucht oder die tschechische Küche lädt mit zahlreichen Retaurants zum Verweilen ein. Folgende Fahrzeiten sind geplant: Weimar Busbahnhof ab 07:15 Uhr - Rückankunft ca. 20:30 Uhr Erfurt Busbahnhof ab 07:45 Uhr - Rückankunft ca. 20:00 Uhr Weitere Informationen und Fahrkartenbestellungen bei Steffen Kloseck unter 0177-3385415.
Thüringer Eisenbahnverein e. V., Postfach 800101 - 99027 Erfurt » Kontaktformular

07.09.19
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag
Die Neuenkirchener Draisinenbahn hat heute ihren elften Fahrbetriebstag in diesem Jahr. Zum Einsatz kommen die beiden schwedischen Schienenfahrräder, eine Handhebeldraisine und ein Play-Team-Schienenfahrrad. Der Fahrpreis ist: Spendendose vorhanden. Zur Anreise empfehle ich die Buslinie 200 (Niedersachsenticket ist gültig), ansonsten stehen auch drei Einstellplätze zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auch auf der Internetseite der Neuenkirchener Draisinenbahn.
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn, Amselweg 1a, 21244 Buchholz, Am Freibad, 29643 Neuenkirchen » Kontaktformular

07.09.19
Mit Dampf von Frankfurt ins Meininger Dampflokwerk und zurück
Jährlich strömen zu den Dampfloktagen rund 12.000 Eisenbahnenthusiasten ins letzte kommerzielle Dampflokausbesserungswerk Deutschlands in Meiningen. Viele Dampf-Sonderzüge werden eingesetzt, um die Begeisterten nach Meiningen und wieder nach Hause zu bringen - so auch die Dampfloklegende 01 118 (geplant). In der thüringischen Kreis- und Theaterstadt hat der Zug rund vier Stunden Aufenthalt. Zusteigehalte sind Offenbach Hbf, Hanau Hbf und Gelnhausen. Abfahrt Frankfurt Süd gegen 7.00, Ankunft in Frankfurt gegen 23.00h. Fahrkarten unter [www.historische-eisenbahn-frankfurt.de].
Historische Eisenbahn Frankfurt e.V. » Kontaktformular

Auswahl (339):   
 
 
September 2019
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 14
>
Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Bei technischen Problem oder allgemeinen Fragen hilft unsere » Online-Redaktion


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.