DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
<
April 2018
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 14
>
Auswahl (336):    

September 2018
26.09.18
Erlebnisrundfahrten mit historischen Straßenbahnen
Erlebnisrundfahrten mit historischen Straßenbahnen am Bf. Schönberger Strand, Abfahrten von 11h - 17h etwa halbstündlich.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig) Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

26.09.18
Eisenbahntechnik in Ost und West: Kuratorenführung mit Dr. Rainer Mertens
Kuratorenführung Info Einlass 17:45 Uhr Beginn 18 Uhr Dauer 30 Minuten Kosten Museumseintritt Anschließend: 101 Dinge, die man über die Reichsbahn wissen muss. Buchvorstellung mit Michael Reimer.
DB Museum Nürnberg

26.09.18
101 Dinge, die man über die Reichsbahn wissen muss: Buchvorstellung mit Michael Reimer
Buchvorstellung „Taigatrommel“, „U-Boot“, „Weiße Lady“, „Dreiachser-Reko“ – All das waren Fahrzeuge der Deutschen Reichsbahn – ein hochkomplexes Staatsunternehmen innerhalb der DDR, das viel Interessantes und Überaschendes zu bieten hatte. Auch allerhand Kuriositäten trieben Blüten und laden aus heutiger Sicht zum Schmunzeln ein. Der ehemalige DR-Mitarbeiter Michael Reimer, heute Diplom-Ingenieur und Referent beim EBL der DB Netz AG spürte der Geschichte der Reichsbahn nach und präsentiert in seinem Werk „101 Dinge, die man über die Deutsche Reichsbahn wissen muss“ zahlreiche Aha-Erlebnisse. Info Einlass 18.30 Uhr Beginn 19 Uhr Dauer 90 min (inkl. Anschließender Diskussionsrunde) Kosten Museumseintritt Vorab: Eisenbahntechnik in Ost und West: Kuratorenführung mit Dr. Rainer Mertens.
DB Museum Nürnberg

27.09.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt mit der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

28.09.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt mit der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

28.09.18
Wir feiern 25 Jahre Wiederaufbau Tagesförderbahn Clausthal-Zellerefeld!

Drei Tage lang, Fr. 28. - So. 30. September 2018, feiern der Oberharzer Geschichts-und Museumsverein e.V. und der Verein Pro Dampf e.V. zusammen mit dem Team des Oberharzer Bergbau-Museum und dem UNESCO-Welterbe im Harz am Ottiliae-Schacht 25 Jahre Tagesförderbahn. Diverse Sonderfahrten mit historischen Loks und Spezialführungen versprechen ein spannendes Wochenende nicht nur für "Pufferküsser". Nach der Dampf-Premiere Walpurgis 2018 am alten Bahnhof befährt der Henschel "Fabian" mit Waggons erstmals die gesamte 2,2km Strecke. "Historische" Erzzüge - eine Fahrdrahtlok mit Kipp-Loren und eine Gruben-Akku-Lok mit Oberharzer „Leuteförderwagen“- lassen auf der Tagesförderbahn die Anfänge der Elektro-Mobilität in der Berginspektion Clausthal um 1900 hochleben. Mit Gastfahrzeugen vom Schroederstollen und der AG Restaurierung vom Rammelsberg werden wohl über 7 Lokomotiven fahren.
UNESCO-Welterbe im Harz, Oberharzer Geschichts- und Museumsverein e.V. und Pro Dampf e.V. Mail: info@oberharzerbergwerksmuseum.de
Oberharzer Bergwerksmuseum, Bornhardstr, 38678 Clausthal-Zellerfeld

28.09.18 - 29.09.18
120 Jahre Schmalspurbahn Třemešná ve Slezsku - Osoblaha
Am Freitag, den 28.09.2018 und Samstag, den 29.09.2018 wird das 120. Jubiläum der Schmalspurbahn von Třemešná ve Slezsku nach Osoblaha gefeiert. Zahlreiche Dampfzüge werden auf der Normalspurstrecke von Ostrava über Krnov nach Třemešná ve Slezsku als auch auf der Schmalspurbahn selbst unterwegs sein. Auf den Bahnhöfen entlang der Strecke gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm sowie Speis und Trank. Weitere Informationen und einen ersten Fahrplan gibt es unter: [www.osoblazsko.com].
SZD Slezské Zemské Dráhy Mail: szd@osoblazsko.com
Bohušov 15, 793 99 Osoblaha

28.09.18 - 30.09.18
Schweriner Eisenbahn- und Modellbahntage
Vom 28. bis 30.09.2018 finden im Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technikmuseum die Schweriner Eisenbahn- und Modellbahntage statt. Das Museum befindet sich direkt am Schweriner Hauptbahnhof auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerkes. In der Halle des Museums präsentieren 15 Modellbahnvereine und Privatpersonen ihre Modellbahnanlagen. Auf dem Außengelände können können ein Großteil der Fahrzeuge aus der Sammlung des Museum besichtigt werden. Zur Veranstaltung haben sich ebenfalls 8 Händler angemeldet, die neuwertige und gebrauchte Modellbahnartikel anbieten. Für das liebliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Die Ausstellung ist am Freitag (28.09.) von 14:00 bis 18:00 Uhr, am Samstag (29.09.) von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Weitere Auskünfte erhalten Sie unter 0171 6816657.
Mecklenburgische Eisenbahnfreunde Schwerin e.V. Mail: info@mef-schwerin.de
Zum Bahnhof 13, 19053 Schwerin

29.09.18
Thüringenrundfahrt mit Dampflok 03 2155 von Weimar und Erfurt aus kreuz und quer durch Thüringen
Thüringenrundfahrt mit der Dampflok 03 2155 und historischem Reisezug. Die Fahrt führt von Weimar aus über Erfurt nach Gerstungen. Dort geht es weiter via Bebra, Eichenberg, Mühlhausen und Döllstädt nach Weimar zum Zwischenstop. Im Eisenbahnmuseum erwartet die Fahrgäste die Mittagspause mit Thüringer Köstlichkeiten. Die Dampflok wird mit Wasser versorgt. Nach der Stärkung geht es weiter von Weimar aus via Jena, Gera, Zeitz und Teuchern nach Weißenfels. Dort wird "Kopf" gemacht und es geht zurück via Apolda nach Weimar und Erfurt. Die Abfahrt in Weimar ist gegen 07:50 Uhr geplant, die Rückankunft gegen 19:30 Uhr. Lassen Sie sich diese einmalige Fahrt nicht entgehen! Es werden Streckenabschnitte befahren, welche so durchgehend nicht befahren werden und wir fahren durch Teile von Hessen und Sachsen Anhalts. Informationen & Fahrkartenbestellungen bei Steffen Kloseck unter 0177-3385415.
Thüringer Eisenbahnverein e. V. Mail: info@thueringer-eisenbahnverein.de
Postfach 800101 - 99027 Erfurt

29.09.18
Dampfzugfahrt bei der Sauschwänzlebahn
Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und unvergessliche historische Dampfzugfahrt mit der Sauschwänzlebahn. Wir freuen uns schon heute Sie am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Sauschwänzlebahn.
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

29.09.18
Fotofahrt mit V23 und einem GmP über die Meppen-Haselünner-Eisenbahn am 29.09.2018
An diesem Tag wollen wir mit der V23 und einem Güterzug mit Personenbeförderung eine Fotofahrt über die Meppen-Haselünner-Eisenbahn veranstalten. Unsere Fahrt startet um 09:15 Uhr in Meppen und führt uns dann mit vielen Fotohalten über die landschaftlich schöne Strecke in Richtung Haselünne. In Haselünne angekommen besteht die Möglich-keit die Fahrzeugsammlung der Eisenbahnfreunde Hasetal e.V. und die Bahnhofsanlagen zu besichtigen. Anschließend fahren wir weiter bis in den Bahnhof Herzlake. Nach einem kurzen Aufenthalt und umsetzen unsere Zuglok werden wir uns auf die Rückfahrt in Richtung Meppen begeben. Eventuell können wir die Zugzusammenstellung auch ändern, damit die Güterwagen wieder hinter der Lok sind. Rückankuft in Meppen ist für 17:30 geplant. Fahrpreis ab 65,00€.
Eisenbahnsonderfahrten Sauren Mail: info@eisenbahnsonderfahrten.de

29.09.18
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück
Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 14:50 Uhr und 17:05 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:05 Uhr und 15:00 Uhr Dampfzüge, 17:00 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: [tickets.museumseisenbahn.de].
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

29.09.18
Dampffahrbetrieb auf der Preßnitztalbahn - Einzugbetrieb
Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

29.09.18
Wisentatalbahn
Wisentatalbahn fährt mit den historischen Triebwagen an jedem Samstag Zugverkehr durch. Dieser Sommerfahr- plan gilt bis zum 29. September 2018, während des gesamten SaaleOrlaErlebnissommers. Die Abfahrten in Schleiz West (8.05, 10.05, 14.05, 16.05 Uhr) und in Schön- berg(Vogtl) (9.05, 11.05, 15.05, 17.05 Uhr) sind leicht zu merken. In Schleiz schließen der OberlandWander und Radweg und die Busse der Kombus in Richtung Schloß Burgk, Saalburg und Bad Lobenstein an. In Schönberg geht es weiter mit Zügen der Erfurter Bahn in die Richtungen Plauen, Gera, Leipzig und Hof (Saale). Das Gleiche gilt für die Rückfahrt. In allen Wagen der Wisentatalbahn gibt es Imbiss, Getränke, Kaffee und Kuchen und während der Reise beim Schaffner die Fahrkarten. Fahrräder werden in allen Zügen mitgenommen. Voranmeldung ist nur bei Gruppen erbeten. Weitere Auskünfte gibt die Rufbereitschaft 0170/1863816.
Förderverein Wisentatalbahn e.V. Mail: info@wisentatalbahn.de
Hauptstr 6, 07919 Mühltroff

29.09.18
Arbeitseinsatz im und am Gleis der Unstrutbahninfrastruktur
Zum Arbeitseinsatz im Gleisbereich mit Gleisbau und Grünpflege, lädt die IG Unstrutbahn ab 10.00 Uhr in Roßleben ein. Tel. 0176-93704751 Herr Fischer und Herr Kuke 01602062650.
IG Unstrutbahn e. V. USE Unstrut-Schrecke-Express Mail: kontakt@unstrutbahn.de
IG Unstrutbahn e.V. Wiehesche Straße 1, 06571 Donndorf

29.09.18
Kombinationstour VT 98 und Schiff in Europas größtem Binnenhafen

Sonderfahrt mit einem VT 98 zum größten Binnenhafen Europas ( DU.) mit Hafenrundfahrt per Schiff am 29.09.2018 einschließlich Begehung des " Schimanski Viertel " in Duisburg. Hierbei handelt es sich um eine Tagestour mit folgenden Zusteigebahnhöfen:Borken (Westf.),Rhade,Dorsten u. Gladbeck W. Alle Infos und Fahrkartenverkauf: Stadt Dorsten 02362/0308080 Touristinfo Borken 02861/7584 u.0209/88004979 BG.- Herten.
Veranstaltergemeinschaft: Stadtinfo Dorsten,Stadtinfo Borken; Stadtinfo Gladbeck und BG. Herten Mail: betriebe.herten@gmail.com

29.09.18
Wir feiern 25 Jahre Wiederaufbau Tagesförderbahn Clausthal-Zellerfeld!

Drei Tage lang, Fr. 28. - So. 30. September 2018, feiern der Oberharzer Geschichts-und Museumsverein e.V. und der Verein Pro Dampf e.V. zusammen mit dem Team des Oberharzer Bergbau-Museum und dem UNESCO-Welterbe im Harz am Ottiliae-Schacht 25 Jahre Tagesförderbahn. Diverse Sonderfahrten mit historischen Loks und Spezialführungen versprechen ein spannendes Wochenende nicht nur für "Pufferküsser". Nach der Dampf-Premiere Walpurgis 2018 am alten Bahnhof befährt der Henschel "Fabian" mit Waggons erstmals die gesamte 2,2km Strecke. "Historische" Erzzüge - eine Fahrdrahtlok mit Kipp-Loren und eine Gruben-Akku-Lok mit Oberharzer „Leuteförderwagen“- lassen auf der Tagesförderbahn die Anfänge der Elektro-Mobilität in der Berginspektion Clausthal um 1900 hochleben. Mit Gastfahrzeugen vom Schroederstollen und der AG Restaurierung vom Rammelsberg werden wohl über 7 Lokomotiven fahren.
UNESCO-Welterbe im Harz, Oberharzer Geschichts- und Museumsverein e.V. und Pro Dampf e.V. Mail: info@oberharzerbergwerksmuseum.de
Oberharzer Bergwerksmuseum, Bornhardstr, 38678 Clausthal-Zellerfeld

29.09.18
50 Jahre Fahrdraht in Bielefeld - Schautag im Bw Bielefeld-

Am 29.09.1968, vor fünfzig Jahren, wurde die Elektrifizierung der Köln-Mindener Eisenbahn offiziell auch in Bielefeld in Betrieb genommen. Grund genug, dieses Datum im Rahmen eines Schautages zu feiern und gleichzeitig nach viereinhalb Jahren sehr aufwändiger Restaurierung den Kleinstturmtriebwagen Klv 61-9106 aus dem Jahre 1955 dem geneigten Publikum zu präsentieren. Neben einigen Verkaufsständen haben wir im Lokschuppen auch die Modulanlage des MEC Bielefeld aufgebaut. Für Speis und Trank ist gesorgt, auch eine fachkundige Führung durch das ehemalige Bahnbetriebswerk bieten wir an. Der Eintritt ist frei, wir würden uns aber über eine Spende freuen, damit wir weitere Projekte stemmen können. Für die Anreise nutzen Sie bitte die Straßenbahn, welche in unmittelbarer Nähe hält. Die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt. Wir haben von 10-18 Uhr geöffnet!
Bielefelder Eisenbahnfreunde e.V. Mail: marco@riffelmann.de
Stadtheider Str.11, 33609 Bielefeld

29.09.18 - 30.09.18
25 Jahre Eisenbahnmuseum in Falkenberg Elster
Festwochenende mit Gastlokomotiven, Händlermarkt (bitte anmelden), Pendelfahrten zum ob.Bahnhof Loksammlung Falz, Rahmenprogamm, u.v.a. Tel:. 03536536997.
Förderverein Brandenburgisches Eisenbahnmuseum Falkenberg Elster e.V. Mail: kontakt@eisenbahnmuseum-falkenberg.de
Schwarzer Weg 1 04895 Falkenberg/E.

29.09.18 - 30.09.18
Eisenbahnfest in Staßfurt
Ausstellung von Dampflokomotiven verschiedener Baureihen, E-Lok, Dieselloks, Dampfschneeschleuder, Besichtigung historischer Werkstätten, Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellok, Drehscheibenfahrten, Fotogüterzug, Modellbahn- und Sammlerbörse, Modelleisenbahnausstellung, verschiedene Imbissangebote, Eiswagen, Ausstellung in unseren Museumsräumen, Pendelverkehr vom Bahnhof Staßfurt, jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V. Mail: vorstand@efsft.de
Güstener Weg, 39418 Staßfurt

29.09.18 - 30.09.18
Modellbahnschau in Mellrichstadt, Oskar-Herbig-Halle,97638 Mellrichstadt
Datum: Sa., der 29.09.2018 und So., der 30.09.2018 Modellbahnschau in Mellrichstadt Ort: 97638 Mellrichstadt, Bahnhofstraße 17, Oskar-Herbig-Halle Uhrzeit: Sa.der 29. von 10 bis 18 Uhr und So.der 30. von 10 bis 17 Uhr Modellbahnschau mit Anlagen verschiedener Spurweiten auf einer Fläche von ca. 500 qm. Sie erreichen uns mit der Bahn oder mit Auto, auch über die A71, Ausfahrt Mellrichstadt. Parkmöglichkeiten stehen am Bahnhof genügend zur Verfügung. (ca. 3 min bis zur Ausstellung). [www.eisenbahnfreunde-mellrichstadt.de].
Eisenbahnfreunde Mellrichstadt e.V. Mail: ebf.met@web.de

29.09.18 - 30.09.18
Spur-1-Tage im DB Museum Koblenz
Fahrzeugaustellungen und Vorführungen Am 29. und 30. September präsentiert die IG Spur 1 Mittelrhein wieder eine Modulanlage im Maßstab 1:32. Auf rund 250 Metern Streckenlänge verkehren typische Zuggarnituren der 1950er, 60er und 70er Jahre. Zusätzlich bieten wir an beiden Tagen folgendes Programm: - abwechslungsreiche Fahrzeugausstellung - Vorführung der Trix-Modellbahn - Vorführung der Gartenbahn Info Dauer jeweils 10 bis 17 Uhr Kosten Museumseintritt.
DB Museum Koblenz

29.09.18 - 30.09.18
Tag der offenen Tür bei der Loksammlung Falkenberg/Elster.

Die Loksammlung Falkenberg öffnet an diesem Wochenende für Jung und Alt seine Tore. Ausgestellt werden Dampf-Diesel und E-Lokomotiven. Auch eine Oldtimer-Ausstellung und eine kleine LGB-Bahn für kleine und große Kinder wird es wieder geben. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Weitere Infos unter 0177/2870641.
Loksammlung Falkenberg/Elster / Dampflokmuseum Hermeskeil
am oberen Güterbahnhof 04895 Falkenberg ( ab Uebigauer Str bitte den Schildern folgen)

29.09.18 - 30.09.18
KuMoBa 2018 - Kulmbacher Modellbahnausstellung und Modellbahnbörse

In der Mönchshofhalle Kulmbach legen wir unsere altbekannte Modellbahnausstellung neu auf und präsentieren den Besuchern auf über 1400m² alles rund um das Thema Modellbahn. Neben unseren Vereinsanlagen zeigen befreundete Vereine, Interessengemeinschaften, Privatpersonen und Firmen eine Vielzahl von Ausstellungsstücken. Für alle Schnäppchenjäger gibt es nun auch eine größere Modellbahnbörse mit den unterschiedlichsten Produktangeboten. Neben einer Tombola wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt! Das Ausstellerverzeichnis und weitere Informationen gibt es auf der Vereinshomepage.
Eisenbahnfreunde Kulmbach e.V.
Mönchshofhalle Kulmbach, Hofer Straße 20, 95326 Kulmbach

29.09.18 - 08.10.18
Luzern - Gotthard - Sizilien
Bahnimpressionen am Fuße des Ätna und in den Zentralalpen. Als die Trasse über den Gotthard getrieben wurde, gab es einige Zweifel am Erfolg des Projektes. Heute, nach 135 Jahren gibt es bereits eine Tunnelquerung durch den Berg. Die Gotthardbahn ist eine der bedeutendsten und interessantesten Bahnlinien der Alpen. Auf Sizilien erleben Sie eindrucksvolle Trassen entlang der Küsten rund um den Vulkan Ätna. Natürlich werden auch bedeutende Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Antike mit einbezogen. Besichtigen Sie die Ruinen von Selinunte und den Ätna. Atemberaubende Landschaften, grandiose Bahnlinien und bedeutende Geschichte in einer Tour vereint, die Sie unterschiedliche Teile Europas erleben lässt. Kleingruppenreise im Mercedes Benz Minibus ab Bautzen, Dresden, Leipzig, Hermsdorfer Kreuz, Nürnberg. Individuelle Halte und Zustiege entlang der Route auf Anfrage.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

Auswahl (336):    
<
April 2018
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 14
>
Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Bei technischen Problem oder allgemeinen Fragen hilft unsere » Online-Redaktion


(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.