DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
April 2018
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 19
>
Auswahl (470):   
 
 

März 2019
26.03.19
Transsibirien: Wie unendliche Weite mein ganzes Leben veränderte
Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eines der letzten, großen Bahnreiseabenteuer: Sie führt 9.288 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok. Oder in 6 Tagen durch Russland und die Mongolei nach Peking in China. Die eisigen Temperaturen im sibirischen Winter, die karge und endlos weite Landschaft der Wüste Gobi und die Mega-Metropole Peking faszinieren Gerhard Liebenberger. Was er vor seiner ersten Reise nicht wusste: Dieses Reiseabenteuer wird sein ganzes Leben verändern. Von emotionalen Höhen und Tiefen, landschaftlichen Kontrasten und dem abenteuerlichen Reiseleben im Zug berichtet der Reiseblogger auf der Leinwand in seiner neuen Live-Reportage. Die Transsibirische Eisenbahn ist der "rote Faden" dieser Bilder- und Videoreise von Österreich nach China. Beginn um 20:00. Veranstaltungstermine und ermäßigte Vorverkaufstickets auf [www.transsibirien.com] .
Gerhard Liebenberger, Kulturhaus Komma, K.-M.-Pichler-Str. 21a, AT-6300 Wörgl » Kontaktformular

27.03.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen

Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

28.03.19
Transsibirien: Wie unendliche Weite mein ganzes Leben veränderte
Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eines der letzten, großen Bahnreiseabenteuer: Sie führt 9.288 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok. Oder in 6 Tagen durch Russland und die Mongolei nach Peking in China. Die eisigen Temperaturen im sibirischen Winter, die karge und endlos weite Landschaft der Wüste Gobi und die Mega-Metropole Peking faszinieren Gerhard Liebenberger. Was er vor seiner ersten Reise nicht wusste: Dieses Reiseabenteuer wird sein ganzes Leben verändern. Von emotionalen Höhen und Tiefen, landschaftlichen Kontrasten und dem abenteuerlichen Reiseleben im Zug berichtet der Reiseblogger auf der Leinwand in seiner neuen Live-Reportage. Die Transsibirische Eisenbahn ist der "rote Faden" dieser Bilder- und Videoreise von Österreich nach China. Beginn um 19:00. Veranstaltungstermine und ermäßigte Vorverkaufstickets auf [www.transsibirien.com] .
Gerhard Liebenberger, Medizinisches Zentrum, Karl-Rödhammer-Weg 91, AT-5424 Bad Vigaun » Kontaktformular

30.03.19
36. Sächsisch-Böhmischer Freundschaftszug "Ottokar" Glauchau / Cottbus - Dresden - Ebersbach - Usti
Dampfsonderzug ab Cottbus, Zwickau, Chemnitz und Dresden-Neustadt über die böhmischen Berge nach Ústí nad Labem (Aussig an der Elbe). Doppelbespannung mit zwei Dampflokomotiven: 35 1097 und 50 3648. Wir dampfen über die Lausitz ins böhmische Bergland und durch das Tal des Polzen an die Elbe. Für Eisenbahnfreunde dampfen wir die schöne Bielatalbahn nach Světec (Schwaz) und zurück entlang, wobei dabei auch Scheinanfahrten geplant sind.
Flügelradtouristik e.V. und Lausitzer Dampflokclub e.V.» Kontaktformular

30.03.19
Sonderfahrt von Erufrt und Weimar nach Berlin und zurück
Große Sonderfahrt mit Dampflok 03 2155 und historischem Reisezug von Erfürt über Weimar und Weißenfels nach Berlin und zurück. In Berlin ist die Befahrung der Stadtbahn, teilweise mit Diesellok aufgrund Dampflokverbot auf Teilstrecken, geplant. Auch besteht die Möglichkeit, das Technikmuseum oder die Stadt Berlin zu erkunden. Geplante Fahrzeiten: Erfurt ab 07.15 Uhr/ Weimar ab 07:40 Uhr/ Weißenfels ab ca. 08:30 Uhr. Der Aufenthalt in Berlin beträgt bis zu 5 h. Rückankunft in Weißenfels ca. 19:45/ Weiamr ca. 20:40 Uhr/ Erfurt ca 21 Uhr. Fahrkartenbestellungen und weitere Informationen bei Steffen Kloseck unter 0177-3385415.
Thüringer Eisenbahnverein e. V., Postfach 800101 - 99027 Erfurt » Kontaktformular

30.03.19
Tagessonderzug von Hannover über Bremen und Oldenburg nach Amsterdam u.z.
Unser nächster Sonderzug nach Amsterdam verkehrt am Samstag, den 30.03.2019 von Hannover über Wunstorf, Neustadt am Rübenberge, Nienburg, Eystrup, Verden (Aller), Achim, Bremen Hbf, Delmenhorst, Hude, Oldenburg Hbf, Bad Zwischenahn, Westerstede-Ocholt, Augustfehn, Leer(Ostfr), Papenburg, Meppen und Lingen nach Amsterdam. Ebenso verkehrt ein Zubringerzug aus Norden mit Zustieg in Marienhafe und Emden. Im Barwagen geht es schon am Morgen mit unseren DJ los, welcher für gute Laune und geniale Stimmung während der gesamten Fahrt sorgen wird. Diese Fahrt können wir erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von 400 Personen durchführen! Also jetzt schon Karten sichern und einen unvergesslichen Tag mit uns in Amsterdam erleben! Fakultativ können Sie in Amsterdam eine Grachtenfahrt bei uns mitbuchen. Fahrkarten nur über unsere Homepage buchbar unter [www.igso-online.com].
IG Schienenverkehr Ostfriesland e.V. Norden, Postfach 100221 » Kontaktformular

30.03.19
Busfahrt 30.03.19 von Kassel zum Bahnbetriebswek Staßturt

Am 30.03.2019 Bus Sonderfahrt zum Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt von Eschwege ,Stadtbahnhof 7:00Uhr - Hessisch Lichtenau 7:30Uhr - Kaufungen ,Papierfabrik 7:55 Uhr - Göttingen , Kaufpark 8:45 Uhr. Weitere Zusteig Möglichkeiten auf Anfrage. Fahrtpreis inkl. Eintritt 40 EUR Es erwartet Sie in Betriebswerk Dampflokfahrten mit verschiedenen Dampfloks und Dieselloks. Deweiteren werden Scheinanfahrten mit Güterzug in regelmäßigen Abständen zu sehen sein. Sie können auch auf verschiedenen Loks mitfahren Modellbahn- Auto- Börse in Lokschuppen . Modellbahnausstellung mit einer ca 20 Meter langen Modulanlage. Anmeldung unter R. Kranz Telnr: 0152-34326740 E-Mail : ralfkranz82@gmail.com.
Ralf Kranz 0152-34326740» Kontaktformular

31.03.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen

Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

31.03.19
Studienfahrt zu den Resten der Sülztalbahn

Die Sülztalbahn wurde ab 1868 gebaut und verlief von Köln über Bergisch Gladbach-Bensberg-Rösrath-Hoffnungsthal nach Lindlar. Heute sind noch Streckenabschnitte in Rösrath und in Bergisch Gladbach vorhanden. Wir befahren zunächst die Strecke der RB25 bis Hoffnungsthal und von dort über Deutz-Tief nach Bergisch Gladbach. Hier ist ein Fotohalt im ehemaligen Bahnhof Gronau an der Strecke nach Bensberg geplant. Während der Fahrt gibt es Erläuterungen zu den einzelnen Streckenabschnitten und zu den geplanten Ausbaumaßnahmen. Die Abfahrt ab Köln-Bilderstöckchen erfolgt um 12:45 Uhr. Ab Köln Hauptbahnhof ca. 13:00 Uhr.
Rheinisches Industriebahn Museum e.V.» Kontaktformular

31.03.19
modelleisenbahnborse heerlen

sonntag 31 marz findet der 11 sudlimburgse modelleisenbahnborse statt von 10 bis 16 uhr veranstaltet wird es in das corneliushuis groeet genhei 14 stadteil heerlerheide in gemeinte heerlen von ho bis n ist anwesend verkaufer aus holland deutschland und belgie sind present parken kan men gratis in neben gelegentiefgarage,bei ankuft karte ziehen und vor ausfahrt activieren.
dlamers, herr » Kontaktformular


April 2019
02.04.19
Transsibirien: Wie unendliche Weite mein ganzes Leben veränderte
Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eines der letzten, großen Bahnreiseabenteuer: Sie führt 9.288 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok. Oder in 6 Tagen durch Russland und die Mongolei nach Peking in China. Die eisigen Temperaturen im sibirischen Winter, die karge und endlos weite Landschaft der Wüste Gobi und die Mega-Metropole Peking faszinieren Gerhard Liebenberger. Was er vor seiner ersten Reise nicht wusste: Dieses Reiseabenteuer wird sein ganzes Leben verändern. Von emotionalen Höhen und Tiefen, landschaftlichen Kontrasten und dem abenteuerlichen Reiseleben im Zug berichtet der Reiseblogger auf der Leinwand in seiner neuen Live-Reportage. Die Transsibirische Eisenbahn ist der "rote Faden" dieser Bilder- und Videoreise von Österreich nach China. Beginn um 19:00. Veranstaltungstermine und ermäßigte Vorverkaufstickets auf [www.transsibirien.com] .
Gerhard Liebenberger, Maximilianhaus, Gmundnerstr. 1b, AT-4800 Attnang-Puchheim » Kontaktformular

03.04.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen

Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

03.04.19 - 12.04.19
Südafrika: Stars of Sandstone
Wir kehren auf die legendäre Sandstone-Farm zurück und bieten Ihnen das Maximum an Dampftraktion auf schmaler und Kapspur, historische Fahrzeuge, und viele gute Fotomöglichkeiten. Dazu Blue Train, Victoria Falls und der Choba Nationalpark!
Tanago Eisenbahnreisen, D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10 » Kontaktformular

05.04.19
Vortrag über die ehemaligen MPSB-Wagen bei der Berliner Parkeisenbahn in der Wuhlheide
Nicht nur über die verschiedenen noch heute bei der Berliner Parkeisenbahn (BPE) eingesetzten Wagen der ehemaligen Mecklenburg-Pommerschen-Schmalspurbahn (MPSB) geht es in diesem Vortrag. Der profunde Kenner der MPSB Fahrzeuggeschichte Wolf-Dietger Machel beschreibt die Geschichte aller jemals in der Wuhlheide eingesetzten ex-MPSB-Wagen. Der reich bebilderte Vortrag dauert ca. zwei mal 45 Minuten und findet am Freitag, 5. April 2019 im Saal des Bahnhofs Eichgestell der BPE statt. Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl wird zu erschwinglichen Preisen gesorgt. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Dazu stehen die beiden folgenden Wege zur Verfügung: Mit Hilfe des Onlineformulares auf [www.parkeisenbahn.de] oder telefonisch unter 030/53892660.
Berliner Parkeisenbahn gGmbH, An der Wuhlheide 189, 12459 Berlin » Kontaktformular

05.04.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen

Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

05.04.19 - 08.04.19
Cité du train, Waldbahn Abreschviller
Die französische Stadt Mulhouse / Mühlhausen beherbergt eine unglaubliche Sammlung von mehr als 100 Schienenfahrzeugen und eine schier unendliche Zahl an Objekten zum Thema Eisenbahn von den Anfängen bis heute. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre der Ausstellungshallen mit Licht und Klangeffekten. Auf der Anreise ist ein Besuch im Technikmuseum Speyer vorgesehen. Die Waldbahn Abreschviller ist weit über die Grenzen hinaus bekannt! Hier am Rande der Vogesen windet sich die Bahn in die Berge, früher zum Holztransport - heute für die Touristen. Die Rückfahrt wird für einen Stopp in Sinsheim genutzt. Fahrt im Sonderbus ab Bautzen, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Frankfurt (Main) Flughafen.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik, Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf » Kontaktformular

06.04.19
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag
Am 6. April 2019 startet die Neuenkirchener Draisinenbahn wieder ihre beliebten Fahrbetriebstage. Ab dem Tag sind neben den beiden schwedischen Schienenfahrrädern auch eine Handhebeldraisine und ein Play-Team-Schienenfahrrad fest vorhanden. Diese beiden neuen werden in diesem Jahr zum aller ersten mal hier eingesetzt. Die Handhebeldraisine ist ein grösseres Exemplar (Gruppen bis 10 Personen). In diesem Jahr ist der Startpunkt fest auf Neuenkirchen Bahnhof ausgerichtet (Neuenkirchen Mitte nur mit Voranmeldung). Der Fahrpreis bleibt natürlich gleich - Spendendose. Für die Anreise empfehle ich eher die Buslinie 200 (Niedersachsenticket ist gültig), ansonsten stehen auch drei Einstellplätze zur Verfügung... Für weitergehende Informationen einfach auf die Internetseite der Neuenkirchener Draisinenbahn drauf schauen.
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn, Amselweg 1a, 21244 Buchholz, Am Freibad, 29643 Neuenkirchen » Kontaktformular

06.04.19
78. NAUMBURGER Modellbahn Tauschmarkt

Änderung ! Der 78. TM muß aus Gründen einer Schulveranstaltung um 1 Woche später verlegt werden. Ansonsten bleibt Alles andere gleich. 78. NAUMBURGER Modellbahn-Tauschmarkt AvH-Schule, Weißenfelserstraße am 6. April 2019 von 8:00 bis 13:00 Uhr.
78. Naumburger Modellbahn Tauschmarkt, K. WUNSCHICK, Poststraße 40 * 06618 NAUMBURG/Saale Tel.: 03445 201826 » Kontaktformular

06.04.19 - 07.04.19
BERLIN – Frühlingsfest im Bw Schöneweide
Jährlich öffnet das Betriebswerk Schöneweide im Frühjahr seine Pforten und bietet allen Besuchern die Möglichkeit, hinter die Kulissen von Berlin macht Dampf zu blicken und mit zahlreichen Lokomotiven und Wagen aus einem Jahrhundert Eisenbahngeschichte direkt auf Tuchfühlung zu gehen. Bei Führerstandsmitfahrten können Sie einem Lokführer über die Schulter gucken und Einblicke in das Eisenbahngeschäft erhaschen. Für das leibliche Wohl ist im historischen Speisewagen sowie im Biergarten mit Grill und Gulaschkanone gut gesorgt. Öffnungszeiten: Samstag : 10 bis 18 Uhr Sonntag: 10 bis 17 Uhr.
Dampflokfreunde Berlin e.V., 12487 Berlin, Landfliegerstraße 1

06.04.19 - 07.04.19
Bundesbahn satt - Eine Zeitreise in die 1960er Jahre

Die AKE-Eisenbahntouristik besucht am 6. & 7. April den Kölner Hauptbahnhof gleich mit mehreren historischen Fahrzeugen. Auf dem sogenannten Küchengleis werden wir eine E10 mit unserem Clubwagen und einem unserer Speisewagen ausstellen, welche auch gerne von 11 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden können. Zudem bieten wir mit einer weiteren E10 und dem AKE-RHEINGOLD stündlich Rundfahrten durch Köln an. Weiterhin brechen unsere Schienenbusse an beiden Tagen mehrmals zu einer Fahrt über die Gleise der HGK und zu einer Rundreise entlang des Rheins auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
AKE-Eisenbahntouristik, Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein » Kontaktformular

07.04.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen

Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

08.04.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen

Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

10.04.19
Die Lok in der Wupper

Die Lok in der Wupper“ Naturgewalten in Form eines verheerenden Hochwassers führten dazu, dass infolge einer Unterspülung am 9. Februar 1946 ein mit der Dampflokomotive 38 1910 bespannter Güterzug bei Opladen in die Wupper stürzte. Das Unglück forderte seinerzeit vier Menschenleben. Gerade über dieses Unglück gibt es in der Literatur höchst unterschiedliche und teils widersprüchliche Angaben, die einer abschließenden Klärung bedurften. Neben entsprechenden Fotografien sind hierzu nunmehr auch Sequenzen in bewegten Bildern von der „Lok in der Wupper“ verfügbar. Die Geschichte einer Lokomotive, die in dieser Form wohl einzigartig sein dürfte. Dabei werden neben einer ganzen Reihe historischer Fotografien und Dokumente auch kurze Filmaufnahmen von der im Fluss liegenden Lokomotive 38 1910 gezeigt. Beginn: 19:00 Uhr.
IG Rheinisch-Bergische Eisenbahngeschichte, Funkenturm in der Neuen Bahnstadt Opladen, Bahnstadtchaussee 8, 51379 Leverkusen

10.04.19
Straßenbahn Erlebnisfahrten mit historischen Fahrzeugen

Bei der Museumsstrassenbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand am Ortseingang vom Schönberger Strand werden historische Strassenbahnen aus Norddeutschland (Kiel, Lübeck, Hamburg, Hannover, Braunschweig und Berlin) nicht nur ausgestellt sondern können auch auf einer eigens dafür gebauten Strassenbahnstrecke fahrend erlebt werden. In etwa einer halben Stunde erleben Sie die Fahrt in 40 bis 80 Jahre alten Wagen, erfahren etwas über die Geschichte der Strassenbahn und ihrer Wagen und dürfen auch selber mal eine Weiche stellen. Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz 11:00 bis 17:00 etwa halbstündlich! Zum Einsatz kommen historische Straßenbahnen aus Hamburg, Hannover und Braunschweig und gelegentlich auch Berlin von 1927 - 1975! Ausgestellt sind weitere Fahrzeuge z.B. aus Kiel und Lübeck. Der Fahrpreis beträgt 3€, Kinder von 6-14 Jahren zahlen 1€.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig), Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323 » Kontaktformular

10.04.19 - 11.04.19
Tschechien: Schluckenauer Zipfel
2 Tage Triebwagenfahrten durch eine fast vergessene tschechische Region. Viele Fotohalte auf kaum modernisierten tschechischen Nebenbahnen. Wir fahren einen Tag mit M 131.1081 »Hurvinek« mit Beiwagen und am anderen Tag mit M 152.064 »Brotbüchse« mit Beiwagen. Limitierte Teilnehmerzahl für beste Foto-Ergebnisse!
Tanago Eisenbahnreisen, D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10 » Kontaktformular

Auswahl (470):   
 
 
April 2018
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 19
>
Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Bei technischen Problem oder allgemeinen Fragen hilft unsere » Online-Redaktion


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.