DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
<
Februar 2018
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 11
>
Auswahl (275):    

Oktober 2018
20.10.18
Hafenrundfahrt in Mannheim
Starten Sie mit uns gegen 09.00 Uhr ab Mannheim Hauptbahnhof zu einem Tagesausflug der besonderen Art. Erleben Sie Geschichte über Industrie, Hafen, Eisenbahn und Mannheim. Die Fahrt wird von uns moderiert und an verschiedenen Haltepunkten haben wir einen Ausstieg für Sie vorgesehen, um in geführter Gruppe manche markante Sehenswürdigkeit genauer zu betrachten. Ein Ausflug für alle, die sich für Mannheims Geschichte interessieren und mehr wissen wollen als andere. Nachmittags erreichen wir unser Vereinsgelände in Mannheim Friedrichsfeld. Hier können Sie unsere historischen Schienenfahrzeuge erkunden und sich mit Essen und Getränken stärken, bevor wir gegen 16.30 Uhr zum Hauptbahnhof zurückfahren. Fahrpreise: Erwachsene: 25,- Euro Kinder: 14,- Euro Familien (2 Erwachsene, 2 Kinder) 59,- Euro Weitere Detailfragen richten Sie bitte an fahrkarten.hemev@t-online.de.
Historische Eisenbahn Mannheim e.V. Mail: hemev@t-online.de
Sulzer Str, 68229 Mannheim

20.10.18
Sonderfahrt ins tschechische Franzensbad und Eger
In Chemnitz startend, fahren wir zunächst auf der Sachsen-Franken-Magistrale durch das westliche Sachsen. Vorbei an Plauen, der Talsperre Pirk sowie den Kurbädern Bad Elster und Bad Brambach erklimmt unsere 50 3648 die Höhen des Vogtlandes. Die ehemalige freie Reichsstadt Cheb (Eger) mit ihrem historischen Stadtzentrum wurde schon 1981 zum städtischen Denkmalreservat erklärt. Zum Verweilen laden die gemütlichen Straßencafés und Restaurants mit der schmackhaften und preiswerten böhmischen Küche ein. Alternativ können Sie dem Heilkurort Františkovy Lázne (Franzensbad) mit seinen prunkvollen Kurbauten, Parkanlagen und Heilquellen einen Besuch abstatten. Genießen Sie eine gemütliche Herbstfahrt auf landschaftlich reizvollen und steigungsreichen Strecken des Vogtlandes. Fahrtroute: Chemnitz – Glauchau – Zwickau – Plauen – Bad Brambach – Františkovy Lázne (Franzensbad) – Cheb (Eger) u.z.
Sächsisches Eisenbahnmuseum e.V. Mail: info@sem-chemnitz.de
An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz

20.10.18
Dampfzugfahrten im Hasetal
Steigen Sie ein in eine Reise in die „gute alte Zeit“ und lassen Sie sich von der schaubenden Dampflok / Diesellok durch das Hasetal fahren. Unser Zug besteht aus 5 historischen Personenwagen, 3 Güterwagen und der Dampflok „Niedersachsen“. Nach erfolgreicher Hauptuntersuchung der Dampflok „Niedersachsen“, steht Sie uns nun wieder im Museumsbahnbetrieb zur Verfügung. Weitere Infos und aktuelle Nachrichten gibt es im Internet unter [www.eisenbahnfreunde-hasetal.net] oder bei Facebook unter „Eisenbahnfreunde Hasetal“.
Eisenbahnfreunde Hasetal Haselünne e.V.

20.10.18
Modellbahn-/Modellauto-Börse der ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V.
Auf über 500 qm bieten Ihnen gewerbliche und private Aussteller Neues und Gebrauchtes. Modelleisenbahnen (aller Spurweiten), Modellbahnzubehör, Modellautos, Blechspielzeug, Literatur, usw. Über eine verkehrsgünstige Anbindung erreichen Sie die Halle unweit von Frankenthal/Pfalz. Dort haben Sie: • ausreichend Parkplätze • kurze Wege für Aussteller und Besucher zur Halle • gute Zugangsmöglichkeiten (behindertengerecht) • eine gut ausgeleuchtete und gleichmäßig wohltemperierte Halle Für Essen und Trinken ist gesorgt. Kleiner Imbiss, Kaffee und Kuchen gibt es in der Halle. Weiterhin steht die Vereinsgaststätte des TV 1864/04 e.V. zur Verfügung. Eine Testanlage für alle Systeme u. Spurweiten ist vorhanden. weitere Termine Saison 2018/-19: 24.11.2018 (Sa.) 10:30 - 16:00 Uhr 19.01.2019 (Sa.) 10:30 - 16:00 Uhr 16.03.2019 (Sa.) 10:30 - 16:00 Uhr.
ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V. / Ansprechpartner: Arnold Wahl , Frühlingstr. 10, D-67227 ... Mail: boerse@mef-frankenthal.de
Veranstaltungsort:TV 1864/04-Halle, Weisenheimer Str. 56, D-67245 Lambsheim

20.10.18
Dampffahrbetrieb auf der Preßnitztalbahn - Einzugbetrieb
Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

20.10.18
22. Leipziger Eisenbahntage
Unser Saisonabschluss mit Fahrzeugausstellung öffnet am 20.10.2018 in der Zeit von 10 Uhr – 18 Uhr ihre Tore. Erleben sie unser lebendiges Museum bei einer Führerstandsmitfahrt für Groß und Klein. Besichtigen sie unsere Fahrzeuge aus Zeiten der Deutschen Reichsbahn. Erleben sie den Notfallkran der Deutschen Bahn live. Zur Unterhaltung bieten wir Fahrten mit der Großgartenbahn im Maßstab 1:8, Kinderschminken und Kinderkarussell. Für`s leibliche Wohl ist gesorgt. Speisen sie in unserem Speisewagen wie vor 40 Jahren. Unser Biergarten hält viele kulinarische Leckereien vom Grill und aus der Gulaschkanone bereit. Dazu bieten wir ein frisch gezapftes Bier oder eine frisch gezapfte Faßbrause. Eintritt Erwachsene 5,00 €, Kinder ab 6 Jahre 2,00 €.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de
Kurt-Kresse-Strasse, Leipzig-Plagwitz

20.10.18 - 21.10.18
Tage der Modellbahn (N,H0 & 0)
Samstag & Sonntag jeweils von 10-18 Uhr. Es wird vsl. auch wieder eine neue Gastanlage zu sehen sein. Berühmt b.u. ist der hausgemachte Kartoffelsalat - u.a. Herzlich willkommen.
Eisenbahnfreunde Weinheim e.V. Mail: info@efweinheim.de
Mierendorffstr. 24, Weinheim/Bergstraße

20.10.18 - 21.10.18
Österreich: Herbstdampf im Steyrtal
Wir fahren mit 298.102 und 498.04 ÖBB-typische Güterzüge zur besten Herbstlaubfärbung auf der Steyrtalbahn. Nachtaufnahmen und viele Details neben der Bahn. Unsere bereits 4.te Steyrtalbahntour in 2 Jahren !!
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

20.10.18 - 21.10.18
Modellbahnausstellung der Stiftung Bahn-Sozialwerk im DB Museum Halle/Saale

Im DB Museum Halle/Saale stellen Modellbahngruppen der Stiftung Bahn-Sozialwerk ihre besonderen Anlagen aus. Zu sehen die Schnellfahrstrecke des EMC 78 Halle /Saale mit ICE und TGV uvam.. Zu sehen auch die PIKO-Einschienenbahn (Transrapid der DDR) der Gruppe AG 52 Riesa, die Modell-Harzquerbahn ist vertreten wie auch eine Industrieanlage. Die Modellbahnfreunde aus Waren/Müritz stellen ihre TT-Anlage aus. Neben anderen Modellbahnanlagen ist auch die "Große Bahn" im DB-Museum durch die Traditionsgemeinschaft "Bw Halle/Saale P" präsentiert zu sehen. Geöffnet: Samstag, 10:00-18:00, Sonntag 10:00.16:00.
Stiftung Bahn-Sozialwerk Mail: bsw-bb-rrichter@t-online.de

21.10.18
Mit historischem Uerdinger Schienenbus die Eisenbahn Rinteln-Stadthagen erkunden
Diesen Sonntag startet VT 796 901 mit VS 998 680 ab Rinteln Nord (Mindener Str. 1a bzw. Gleis hinter Lidl) zur Fahrt durch das schöne Schaumburger Land. Halt ist auch in Steinbergen, Bad Eilsen und Obernkirchen. Ab Stadthagen (Dampfeisenbahngelände) geht es dann wieder zurück; Zu- oder Ausstieg bzw. Teilstrecken und einfache Fahrten sind möglich. An Bord Erfrischungen, Kaffee und Kuchen. Mittagsimbiss oder Kaffeegedeck auch im MIKROFON Café im Bahnhof Obernkirchen möglich (dort auch kostenlose Toilettenbenutzung). Fahrkarten beim Schaffner oder online vorab, Link, genauer Fahrplan und weitere Infos siehe Homepage. Preis ganze Strecke hin- und zurück Erw. 12, Ki./Jugendl. von 5-14 Jahren 6 Euro. Fahrrad 2 Euro je Richtung, begrenzt möglich, daher Voranmeldung ratsam.
Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V. Mail: oeffentlichkeitsarbeit@der-schaumburger-ferst.de
Bahnhofstraße 7, 31683 Obernkirchen

21.10.18
Regelfahrtag der Eisenbahnfreunde Wetterau
Der Museumszug startet am Bahnhof Bad Nauheim Nord (gegenüber des DB-Bahnhofs; Unterführung Richtung P+R folgen) um 10, 13 und 16:00 Uhr. Bespannt ist er um 10 und 13 Uhr mit der Dampflok vom Typ „Bismarck“. Die 16h Uhr Fahrt erfolgt mit Diesel (i.d.R. V36). Die Rückfahrt in Münzenberg ist um 11:30, 14:30 und 17:30 Uhr. Unterwegs hält der Zug im "Rosendorf" Steinfurth, Rockenberg, Griedel und Gambach. In Münzenberg besteht die Möglichkeit die Burg, das "Wetterauer Tintenfass" zu besichtigen. Die Fahrkarten für unsere Museumszüge erhalten Sie am Fahrtag am Fahrkartenschalter im Bahnhof Bad Nauheim Nord, im Zug oder online über unseren Internetauftritt. Parkmöglichkeiten gibt es nördlich unseres Bahnhofs auf dem P+R an der Straße Am Goldstein.
Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. Mail: homepage@ef-wetterau.de
Am Goldstein 12, 61231 Bad Nauheim

21.10.18
Fotoshooting auf der Drehscheibe
Fotoshooting mit einer Lok aus dem Depot // Welche Lok präsentiert wird entnehmen Sie bitte der Veröffentlichung in der Tagespresse und auf unserer Website ca. 3 Wochen vor dem Veranstaltungstermin.
Deutsches Dampflokomotiv Museum Neuenmarkt Mail: info@dampflokmuseum.de
Birkenstraße 5, 95339 Neuenmarkt

21.10.18
Erlebnisrundfahrten mit historischen Straßenbahnen
Erlebnisrundfahrten mit historischen Straßenbahnen am Bf. Schönberger Strand, Abfahrten von 11h - 17h etwa halbstündlich.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig) Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

21.10.18
Fahrten mit den Museumsbahnen Schönberger Strand in die Probstei
Planbetrieb der Museumsbahnen Schönberger Strand mit Eisenbahnfahrten in die schöne Probstei mit Anschluß von der und zu der Museumsstraßenbahn vom Bahnhofsvorplatz. Abfahrten der Museumseisenbahn ab Museumsbahnhof Schönberger Strand: nach Schönberg In Holstein, Schleswig-Holstein, Germany: 11:30, 14:00 und 16:00 Abfahrten ab Schönberg: 12:00, 15:00 und 16:30, Die Fahrt um 14:00 führt weiter nach Probsteierhagen an 14:30, ab 14:45.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig) Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

21.10.18
Dampffahrbetrieb auf der Preßnitztalbahn - Einzugbetrieb
Lassen Sie sich einladen zu einer romantischen Zeitreise bei einer Fahrt mit der Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fahrt im gemütlichen Museumszug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Idyllische Erzgebirgstäler, historische Dampfloks und mustergültig restaurierte Waggons der Deutschen Reichsbahn lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. -> ... mittlerweile wird die Buslinie (Nr. 430) sogar am Wochenende öfters bedient, so dass man per ÖPNV anreisen kann!
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

21.10.18
Mit V 200 033 von Hamm zum Märchen-Sonntag an die Weser nach Höxter
Die Fahrt führt entlang des Hellwegs über Soest, Lippstadt, und Paderborn hinauf zum Eggegebirge, das wir hinter Altenbeken in einem langen Tunnel unterqueren. Dann geht es über die alte Fernbahn nach Mitteldeutschland vorbei an Bad Driburg und der alten Eisenbahnerstadt Ottbergen weiter ins Weserbergland, bis wir dann Höxter, die romantische Stadt an der Weser, erreichen. Hier findet heute das Ereignis des Jahres statt, das ganz im Zeichen alter Märchen steht. Diese werden Ihnen in der malerischen Innenstadt an vielen Stellen auf verschiedenste Weisen präsentiert. Lohnenswert ist auch ein Spaziergang entlang der Weser, wo Sie am Ortsrand das berühmte Kloster Corvey erreichen. Da der Zug zur Abstellung nach Holzminden überführt werden muss, besteht auch die Möglichkeit einer Mitfahrt bis zum tatsächlichen Endbahnhof. Selbstverständlich ist der Zug auch wieder bewirtschaftet.
Museumseisenbahn Hamm Mail: info@museumseisenbahn-hamm.de
Schumannstraße 35, 59063 Hamm

21.10.18
Dampfsonderfahrt zum Wilden Robert nach Oschatz
Mit großem Dampf zum kleinem Dampf - reisen Sie mit unserer 52 8154 nach Oschatz und dann mit dem „Wilden Robert“ auf schmaler Spur weiter nach Mügeln. Dort befindet sich der ehemals größte Schmalspurbahnhof Europas. Für`s leibliche Wohl ist gesorgt. Anmeldungen unter: [www.dampfbahnmuseum.de].
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de
Kurt-Kresse-Strasse, Leipzig-Plagwitz

21.10.18
Historische Themenfahrt in München mit P-Wagen
Vor 60 Jahren wurde die Endstation Gondrellplatz eröffnet und seit 25 Jahren (1993) wurden bei der Münchner Trambahn keine Strecken mehr stillgelegt. Dies wollen wir mit einer historischen Themenfahrt in einer alten Trambahn (P-Wagen) feiern. Kostenbeitrag pro Person 25 Euro. Fahrzeit von 12 bis 17 Uhr mit Toilettenpausen und Fotohalten. Anmeldung bitte per e-mail an info@strassenbahnfreunde.de.
Straßenbahnfreunde München e.V. Mail: info@strassenbahnfreunde.de
Postfach 15 21 23, 80052 München

21.10.18
21.10.2016 - Stellwerk 1 in Schelklingen geöffnet

Zum Saisonende der Schwäbischen Alb-Bahn am 21. Oktober wird auch das Stellwerk von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet werden. Wie immer erläutert unser fachkundiges Personal an diesem Tag die Funktion des Stellwerks der württembergischen Altbauform "Bruchsal G". Für Kinder besteht die Möglichkeit, die Prüfung zum "Jungstellwerker" zu absolvieren.
Stellwerk 1 Schelklingen Mail: stw1-schelklingen@arcor.de
Stellwerk 1 Schelklingen, Bahnhofstaße 27/1, 89601 Schelklingen

21.10.18
Eisenbahnfreunde Hanau – Modellbahnanlagen in N, H0 und LGB; und kleiner Trödelmarkt

Herbstbetrieb bei den Eisenbahnfreunden Hanau: Modellbahnschau in drei verschiedenen Spurweiten. Am 21.10.2018 sind von 10 - 16 Uhr in unserem Vereinsheim (Friedberger Straße 35 in 63452 HANAU) wieder alle Anlagen in Betrieb. Die LGB-Zahnradbahn fährt – von Satelliten gesteuert – hinauf in die Berge, die "Hanauer Straßenbahn AG" hat ihre Fahrzeuge zu einer Omnibus-Schau aufgefahren und die Kinder können die digitale Modellbahn-Steuerung auf der Jugendanlage ausprobieren. An der N-Anlage schreitet der Landschaftsbau voran, an der H0-Anlage zeigen wir Ihnen Bahnsteige und -dächer der Marke Eigenbau. Sie möchten eine kleine Pause einlegen? Das Bord-Restaurant wartet auf Sie mit herzhaften Speisen, mit Kaffee und Kuchen. Jetzt auch mit kleinem Trödelmarkt N, H0 und LGB!
Eisenbahnfreunde Hanau e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-hanau.de
Friedberger Straße 35, 63452 HANAU

21.10.18
Saisonverlängerung: Historische Dieselfahrten Sonntag, 21.10.2018

Liebe Gäste und Fans der Sauschwänzlebahn, wir verlängern unsere Saison 2018 für SIE! Die historische Diesellok fährt am Sonntag, 21. Oktober 2018. Vormittags können Sie um 10:10 Uhr am Bahnhof in Blumberg-Zollhaus einsteigen. Zurück geht es um 11:40 Uhr ab Weizen. Nachmittags fährt die historische Diesellok um 14:10 Uhr ab dem Bahnhof Blumberg-Zollhaus. Zurück geht es um 15:40 Uhr ab Weizen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1, 78176 Blumberg

21.10.18 - 28.10.18
Reisen wie in den Zwanzigern bei der Museumstoomtram
Eine Woche lang verkehren im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der niederländischen Museumstoomtram Dampf- und Motorzüge im Stil der 1920-er Jahre auf der 20 km langen Strecke zwischen Hoorn und Medemblik. Eingesetzt werden neben eigenen Triebfahrzeugen auch solche der MBS und SGB. Es gibt Begegnungen mit historischen Straßenfahrzeugen und in den Zügen und auf den Bahnhöfen sieht man Reisende, Beamte und Arbeiter in zeitgenössischer Kleidung.
Museumstoomtram Hoorn-Medemblik Mail: info@stoomtram.nl
Van Dedemstraat 8, 1624 NN Hoorn, Niederlande

21.10.18 - 28.10.18
Reisen wie in den Roaring Twenties

Reisen mit Staats-und Kleinbahn wie in den Roaring Twenties. Zwischen Hoorn und Medemblik (Niederlande) verkehren: Dampfloks NS 6513. ,NS 7742, NS 8107 (Gastlok MBS), sowie Diesellok NTM 101 und Triebwagen NS omC 909 (Gastfahrzeug SGB). GmP, Trachtengruppen, historische Straßenfahrzeuge, Güterverladug etc,
Museumstoomtram Hoorn-Medemblik Mail: info@stoomtram.nl
Van Dedemstraat Hoorn/ NL

23.10.18
#Transsibirien: Wie unendliche Weite mein ganzes Leben veränderte
Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eines der letzten, großen Bahnreiseabenteuer: Sie führt 9.288 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok. Oder in 6 Tagen durch Russland und die Mongolei nach Peking in China. Die eisigen Temperaturen im sibirischen Winter, die karge und endlos weite Landschaft der Wüste Gobi und die Mega-Metropole Peking faszinieren Gerhard Liebenberger. Was er vor seiner ersten Reise nicht wusste: Dieses Reiseabenteuer wird sein ganzes Leben verändern. Von emotionalen Höhen und Tiefen, landschaftlichen Kontrasten und dem abenteuerlichen Reiseleben im Zug berichtet der Reiseblogger auf der Leinwand in seiner neuen Live-Reportage. Die Transsibirische Eisenbahn ist der "rote Faden" dieser Bilder- und Videoreise von Österreich nach China. Beginn um 19:15. Veranstaltungstermine und ermäßigte Vorverkaufstickets auf [www.transsibirien.com] .
Gerhard Liebenberger Mail: gerhard@liebenberger.com
Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden

24.10.18
Erlebnisrundfahrten mit historischen Straßenbahnen
Erlebnisrundfahrten mit historischen Straßenbahnen am Bf. Schönberger Strand, Abfahrten von 11h - 17h etwa halbstündlich.
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (gemeinnützig) Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Museumsbahnhof Schönberger Strand Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein) Telefon (04344) 2323

Auswahl (275):    
<
Februar 2018
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 11
>
Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Bei technischen Problem oder allgemeinen Fragen hilft unsere » Online-Redaktion


(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.