Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (21551 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [2156]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Karl Mays Geburtstsadt
geschrieben von: BGD (96) am: 29.05.16, 00:45
Die Popularität der Wildwestromane Karl Mays haben sich viele Städte zunutze gemacht. Ersichtlich ist dies an den zahlreichen Karl May Festspielen quer durch Deutschland wie in Radebeul, Bad Segeberg oder Elspe. Oft vernachlässigt wird aber, dass der Schriftsteller 1842 in Hohenstein-Ernstthal in äußerst ärmliche Verhältnisse hineingeboren wurde. Natürlich wirbt auch inzwischen die westsächsische Stadt mit dem berühmtesten Sohn der Stadt, m Bahnhof finden sich einige Werbegrafiken und Illustrationen. In ebenjenen Bahnhof hat 143 831 mit RE 4787 auf der Fahrt von Hof nach Dresden gerade einen Stopp eingelegt und nun gerade das Stadtgebiet von "HOT" verlassen.



Datum: 02.05.2016 Ort: Hohenstein-Ernstthal [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Vier Minuten vor acht...
geschrieben von: rene (380) am: 28.05.16, 22:11
... war es am 30. März 2016 als Iarnród Éireann Triebwagen 29420 als IC Rosslare Europort - Dundalk anfing Bray Head zu umrunden.
Der Mond stand noch am Himmel, er sollte 20 Minuten später aber verschwunden sein (als zwei DART Triebwagen mit der Umrundung angefangen hatten).
Der Auslösepunt kurz vor dem Ausleger wurde absichtlich so gewählt weil man sonst zu wenig vom Triebwagen gesehen hätte...



Datum: 30.03.2016 Ort: Greystones [info] Land: Europa: Irland
BR: IE-class29000 Fahrzeugeinsteller: Iarnród Éireann
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Weser City
geschrieben von: NAch (397) am: 28.05.16, 14:30
Es gab einmal eine Zeit, da ein Bahnhof einfach zu einer Stadt dazugehörte, zu einem Dorf eigentlich auch, wenn es dann auch oft nur ein Haltepunkt war.
Ich entsinne mich noch dunkel an empörte Berichte, als durch Stilllegung auf erstmals eine Kreisstadt in Deutschland keinen Bahnanschluss mehr hatte. Das muss in den späten Sechzigern gewesen sein, Zeitungsausschnitte habe ich damals noch nicht aufgehoben.

Bremerhaven ist mit dem Überseehafengebiet eine der größten europäischen Hafenstädte und ein wichtiges Exportzentrum Deutschlands. Die Stadt ist als bedeutender Standort für Wissenschaft und Forschung vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 2005 mit dem Titel Stadt der Wissenschaft ausgezeichnet worden (Wikipedia).
Selbstverständlich gab es zu Zeiten der Deutschen Bundesbahn Fernverbindungen. Auch an das IC Netz wurde die Großstadt angebunden, eine stündliche Linie verband Hannover mit Bremen, abwechselnd ging es dann weiter nach Bremerhaven ("Weser City") bzw nach Oldenburg ("Oldenburg City").
Seit 2002 gibt es keinerlei Fernverkehr mehr zur Wesermündung, seitens der Deutschen Bahn Aktiengesellschaft gibt es auch keine Überlegungen, daran etwas zu ändern.
Auf diesem (problematischen) Scan vom Negativ zeige ich so einen "Kurz-IC": Eine 112 mit einem A und drei B, sowie einer Minibar. Der Zug ist nicht ganz zu sehen, die Minibar sowieso nicht, dafür aber die Bremer Bahnhofshalle in bestem Nachmittagslicht.

PS: Gepäckkarren (und Gepäckaufzüge) habe ich damals überhaupt nicht beachtet, sie zu fotografieren ist mir nie in den Sinn gekommen.


Datum: 07.1987 Ort: Bremen Hbf [info] Land: Bremen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Das Flachland-Dilemma (II)
geschrieben von: Vinne (323) am: 27.05.16, 21:58
Nachdem ich die Löwenzahnwiese von Hasloh mit einem Baumschatten im Vordergrund aufgepeppt hatte war es nun Zeit, etwas neues zu suchen.

Da der Himmel nachwievor ohne jede Fotowolke auskam musste erneut ein "Eyecatcher" für den Vordergrund her. Nur wenige Meter südlich vom zuvor gezeigten Standpunkt fand ich also diesen Durchgang zur Nachbarwiese, garniert mit Treckerspuren und einer "Viehschranke" oder irgendwas derartigem.
Natürlich musste der Standpunkt so gewählt werden, dass einer der neuen LINT-54 noch in die Lücke passt, die Kisten sind nämlich länger als man denkt.

Also war, trotz Flachland, jeglicher Tele-Einsatz unmöglich und mit knapp 20 mm Brennweite brummte 622 152 gen Neumünster durch das knappe Vegetationsfenster - die Auge-Finger-Koordination war übrigens gnadenlos auf Höchstleistung getrimmt.

Datum: 09.05.2016 Ort: Hasloh [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Von Nord nach Süd
geschrieben von: Der Nienburger (21) am: 27.05.16, 13:40
"Von Nord nach Süd" war am 23.07.2015 PRESS 145 023 mit einem leeren Holzzug unterwegs, und das auch auf der passenden "Nord-Süd Strecke".
Die Fahrt des Zuges startete in Lübeck und Ziel war Hanau. Nach dem die Fuhre Städte wie Hamburg und Hannover hinter sich gelassen hatte, rollte sie weiter auf Göttingen zu und durchfuhr somit auch das Leinetal bei Freden.

Datum: 23.07.2015 Ort: Freden (Leine) [info] Land: Niedersachsen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Gemütlich mit dem 628.2
geschrieben von: Yannick S. (409) am: 27.05.16, 21:28
Nachdem er eben noch mit einem weiteren 628 zusammengekuppelt von Marburg nach Münchhausen gefahren ist, wurde er nun in Münchhausen abgekuppelt und fährt nun als Verstärker RB23209 wieder zurück nach Marburg und hat gerade ohne Halt den Wetterer Ortsteil Todenhausen durchfahren, seinem zweiten Zwischenhalt Wetter(Hessen) gemütlich entgegenfahrend.

Datum: 06.05.2016 Ort: Wetter [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühling an der Erzbahn
geschrieben von: 52 8195 (73) am: 28.05.16, 09:38
Nur kurz unterbricht der GT 9918 die kaum beschreibbare Stille des norwegischen Nordlands, dabei ist der 8500 Tonnen schwere Zug allerdings kaum lauter als ein typischer KLV mit Komposit-Bremssohlen. Nur durch das laute Pfeifen vor dem befahren der vielen Schutzgalerien und Tunnel kündigten sich IORE 107 und 128 bereits einige Zeit im voraus an.

Datum: 20.05.2016 Ort: Haugfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: SE-IORE Fahrzeugeinsteller: MTAB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Sommer
geschrieben von: Dennis Kraus (331) am: 28.05.16, 14:33
Voraussichtlich zum letzten Mal diesen Sommer fahren bei Cervo die Züge am Meer entlang. Gegen Mittag taucht eine unerkannte E464 gleich in einen Tunnel ein, nach diesem er sich unterhalb der äußerlich tollen Altstadt befindet.

Datum: 15.05.2016 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E464 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Über einen Graben
geschrieben von: 294-762 (165) am: 27.05.16, 10:26
Die Zadarbahn in Kroatien von Knin nach Zadar bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Kurz vor der Küste ist die Landschaft relativ flach und eben, während sich im Hintergrund die Berge auftürmen. Bei Sopot überquert am 26.08.2013 der 7122 007 als Pu5702 eine kleine Brücke über einen kleinen Graben mit Bach, welcher im Sommer meist ausgetrocknet ist. Leider wurde im April 2014 der Personenverkehr auf dieser tollen Strecke eingestellt.

Datum: 26.08.2013 Ort: Sopot [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-7122 Fahrzeugeinsteller: HR-HZPP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Bei Altoschatz ...
geschrieben von: 41 1185 (105) am: 27.05.16, 13:26
… ist die 99 1574-5 der Döllnitzbahn am Morgen des 07.05.2016 mit einem Rollwagenzug unterwegs.

Datum: 07.05.2016 Ort: Altoschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (21551 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [2156]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.