DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 24
>
Galerie von ludger K, nach Einstelldatum sortiert (239 Bilder)
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Damals an der Kanonenbahn
geschrieben von: ludger K (239) am: 03.03.17, 19:24
Reges Treiben herrschte zwei Tage vor der Einstellung des Personenverkehrs im Bahnhof Homberg (Efze), im Kursbuch seinerzeit als „Homberg (Bz Kassel)“ geführt. Die von Treysa kommende Garnitur aus 798 725, 998 320 und 998 775 wird gleich nach Malsfeld weiterfahren. Homberg galt fortan als größte deutsche Kreisstadt ohne SPNV.

Datum: 29.05.1981 Ort: Homberg (Efze) [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abgesang im Rothaargebirge
geschrieben von: ludger K (239) am: 06.02.17, 00:43
Ende Mai 1981 grassierte in Nordhessen ein Nebenbahnsterben. Die letzten Personenzugdienste auf der Strecke Bad Berleburg - Frankenberg erbrachte die Garnitur 798 518 / 998 283 / 998 857.

Datum: 29.05.1981 Ort: Beddelhausen [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winter im Kraichgau
geschrieben von: ludger K (239) am: 18.01.17, 00:07
Vor rund 36 Jahren fuhren auf dem SWEG-Netz Bruchsal – Menzingen – Odenheim noch die alten Dieseltriebwagen. Seit dem Generalumbau und der Elektrifizierung ist der Betrieb kaum wiederzuerkennen. Mit dem Bau der SFS Mannheim – Stuttgart hat sich auch der Bereich um Ubstadt grundlegend gewandelt. Hier ist der fünf Jahre zuvor von der Kiel-Schönberger Eisenbahn zur SWEG gekommene MaK-Triebwagen VT 85 zwischen Bruchsal und Ubstadt unterwegs.

Datum: 30.12.1981 Ort: Ubstadt [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 0301 (MaK GDT) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
DDR-Flair in Dessau
geschrieben von: ludger K (239) am: 18.12.16, 19:01
Mit dem P 3276 Halle – Magdeburg verläßt die 242 075-0 des Bw Magdeburg den Haltepunkt Dessau Süd. Auf der Peterholzstraße geht es noch gemächlich zu, der Blick über die Dächer schweift durch einen Wald aus Antennen und an der heutigen Linzer Straße sind einige Plattenbauten emporgewachsen.

6x6 SW-Negativ Orwo NP28

Datum: 21.09.1979 Ort: Dessau [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 109,142,171 (alle Holzroller) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 10 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Damals im Achterhoek
geschrieben von: ludger K (239) am: 08.12.16, 21:46
In den 70er Jahren waren auf der Strecke Zutphen – Winterswijk noch Sonderfahrten möglich, heute sind sie aufgrund des Halbstundentakts und der durchrationalisierten Gleisanlagen undenkbar. Längst Geschichte sind auch die Formsignale und Telegrafenmasten entlang der Strecke. Hier befördert die 23 071 der VSM einen Sonderzug anläßlich des 100-jährigen Streckenjubiläums nach Winterswijk. Am Zugschluß läuft der von der Bentheimer Eisenbahn stammende Wagen 204, der heute der MBS in Haaksbergen gehört.

SW-Negativ Ilford Safety FP4 Kleinbild
200 mm Tele

Zuletzt bearbeitet am 09.12.16, 23:28

Datum: 16.09.1978 Ort: Ruurlo [info] Land: Europa: Niederlande
BR: 020-039 (Personenzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VSM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonntagsruhe
geschrieben von: ludger K (239) am: 01.12.16, 22:24
Kein Wort - wir wollen ja nicht die Ruhe stören.

Datum: 18.06.1978 Ort: Stralsund [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Damals am Wendelstein
geschrieben von: ludger K (239) am: 07.11.16, 15:11
Vor über 30 Jahren – am „Tschernobyl-Tag“ – herrschte am Wendelstein klare Sicht und man konnte die Streckenpartie unterhalb der Bergstation von allen Seiten optimal und ohne Schlagschatten dokumentieren. Damals fuhren noch die alten Zuggarnituren und an die neumodischen vollklimatisierten Supertuben, die das frühere, einmalige Fahrerlebnis abrupt zunichte machten, war noch nicht zu denken.

Collage aus 2 Fotos
SW-Negativ Ilford IX1

Zuletzt bearbeitet am 09.11.16, 21:25

Datum: 26.04.1986 Ort: Reindlerkessel [info] Land: Bayern
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Wendelsteinbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Damals an der Maas
geschrieben von: ludger K (239) am: 16.09.16, 11:47
Als über der Strecke Maastricht - Liège noch kein Fahrdraht hing, war die Lok 5509 mit einem Erzzug in Richtung Lüttich unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 18.09.16, 20:40

Datum: 20.06.1980 Ort: Argenteau [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Erinnerung an die Glauchauer Reko-58er
geschrieben von: ludger K (239) am: 10.08.16, 15:19
Pfingsten 1979 war es extrem heiß, selbst für das Beschaffen von Getränken brauchte man in der DDR gewisse Beziehungen. Bei dieser Hitze machte sich die 58 3053 des Bw Glauchau (die Franzosen nannten es damals "Glooschoo") mit einem wahrlich bunt gemischten Güterzug auf den Weg über Gößnitz nach Gera.

SW-Kleinbild Ilford Pan F (18 DIN)

Datum: 31.05.1979 Ort: Dennheritz [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Damals in Kassel-Wilhelmshöhe
geschrieben von: ludger K (239) am: 05.08.16, 23:18
Der Personenbahnhof Kassel-Wilhelmshöhe West, der Ausgangspunkt der Naumburger Kleinbahn, an einem Frühjahrsmorgen anno 1965: Der morgendliche GmP 6 hätte längst (um 8.20 Uhr) abfahren sollen, aber die Eidechse der DB ließ sich mal wieder Zeit, das Stückgut von der DB-Güterabfertigung herüberzubringen. Lokführer Quandt, schaut derweil nach seiner Maschine, einem der Mitte der 20er Jahre von Krauss in Anlehnung an das ELNA-Programm eigens für die Kleinbahn Kassel - Naumburg entwickelten E-Kuppler. Noch ein Jahr zuvor hat die Lok den Kessel einer ausgemusterten Schwester erhalten. Weiter hinten steht der Triebwagen VT 101 der KN, der einzige von Henschel und Credé nach dem Krieg gebaute Privatbahntriebwagen, dahinter das Empfangs- und Verwaltungsgebäude. Nach der Schließung des Bahnhofs im September 1967 wurden sogleich die Gleise herausgerissen. Spätestens seit dem Bau des "Palastes der tausend Winde" erinnert nichts mehr an den Kleinbahnhof.

(Archivbild)

Zuletzt bearbeitet am 07.08.16, 16:51

Datum: 05.1965 Ort: Kassel-Wilhelmshöhe [info] Land: Hessen
BR: 0XDE (sonstige deutsche Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: KN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von ludger K, nach Einstelldatum sortiert (239 Bilder)
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 24
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.