AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von hbmn158, nach Einstelldatum sortiert (243 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [25]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
A new kid in town
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 22.01.15, 07:30

In den Jahren 1998 bis 2000 wurden von Alstom in Birmingham insgesamt 30 vierteilige class 458 "Juniper" ET's an South West Trains und 8 achtteilige class 460 an Gatwick Express geliefert, die mittlerweile durch 10 Jahre ältere class 442 Triebwagen ersetzt wurden. South West Trains hat die class 460 übernommen und läßt die Fahrzeuge bedarfsgerecht in fünfteilige class 458.5 umbauen; in diesem Zuge werden die alten class 458 ebenfalls modernisiert, mit neuer Front versehen, in blau umlackiert und um einen Wagen zu einer fünfteiligen Garnitur aufgestockt.
Seit dem Sommer werden die ersten Umbauten ausgeliefert und in den Umläufen anderer Fahrzeuge im Alltagseinsatz getestet, so wie dieser schachtelneue class 458 502 auf der "Windsor Line" beim Verlassen des Bahnhofs Putney, einem typischen Londoner Vorortbahnhof im Stromschienenland


Datum: 10.09.2014 Ort: London Putney, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class458 Fahrzeugeinsteller: South West Trains
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Empty oil tanks from Theale
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 18.01.15, 16:05

Neben der werktäglichen Verbindung nach Westerleigh bei Bristol wird auch dreimal in der Woche das Tanklager Theale bei Reading von Robeston aus bedient, und auch diese Züge werden planmäßig mit class 60 bespannt.
Die Rückleistung DBS 13.00 Theale - Robeston findet zu äußerst fotofreundlicher Zeit bei bestem Nachmittagslicht statt, class 60 063 wummert hier mit dem "empty bogie tanks" durch den frühlingshaften Einschnitt bei Chipping Sodbury auf der Mainline nach South Wales

Datum: 15.04.2014 Ort: Chipping Sodbury, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 60 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker UK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Difficulties with the low winter sun
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 08.01.15, 08:12

Manchmal rinnt einem die Zeit durch die Finger. Für den letzten Westfahrer wollte ich noch einmal den Damm in Loch Eilt versuchen, den man sich erlaufen muß, d.h. wenn es hier nicht klappt, kommt man nicht mehr rechtzeitig wieder weg um ein anderes Motiv zu probieren ... Als ich an der gewünschten Stelle an kam war bereits die Hälfte des Damms im Schatten, die Sonne verschwand immer weiter hinter dem Berg in meinem Rücken. Zu allem Überfluß hatte der FSC 12.21 Glasgow Queen Street - Mallaig auch noch gute zehn Minuten Verspätung und zerrte an meinen Nerven, der Schatten fraß sich immer weiter in mein Motiv hinein. Doch nicht nur die Sonne, sondern auch die Wolken am Himmel waren in Bewegung und verdunkelten den Hintergrund immer mehr.

Feinste Theaterbeleuchtung als endlich, durch rhythmisches "Tatam Tatam" vorgemeldet, class 156 447 auf der Bühne erschien und für einen angemessenen Tagesabschluß sorgte

zuletzt bearbeitet am 11.01.15, 10:38

Datum: 27.03.2013 Ort: Loch Eilt, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class156 Fahrzeugeinsteller: First Scotrail
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Harzquer nach Nordhausen
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 02.01.15, 21:04

Mit immerhin zwei dampfbespannten Zugpaaren wird im Winterfahrplan 2014/2015 der landschaftlich recht abwechslungsreiche Streckenabschnitt von Drei Annen Hohne nach Eisfelder Talmühle bedient, ansonsten reicht für das geringe Fahrgastaufkommen der Dieseltriebwagen.
Am Neujahrstag zeigte sich nach vielen dunklen Tagen mal wieder die Sonne und lockte hinaus auf die verhalten winterliche Hochebene rund um Benneckenstein, vom großen Schnee der letzten Tage ist hier eher wenig angekommen.

Am Ende dieses recht erfolgreichen Fototages verläßt HSB 8929 wenige Minuten nach Sonnenuntergang den Bahnhof Benneckenstein und wird in gut 75 Minuten in Nordhausen Nord ankommen. Alle am Nachmittag beobachteten Züge hatten die Lok mit der Rauchkammer in Richtung Wernigerode, Zufall oder System, ich kannte das eigentlich eher anders herum

Datum: 01.01.2015 Ort: Benneckenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ain't no sunshine
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 22.12.14, 18:02

Es kann nicht jeden Tag die Sonne scheinen ...

Am Ende eines Erkundungstages im Nordwesten an der West Coast Mainline konnte doch noch einmal die Kamera aus der Tasche geholt werden, denn die Brücke über den River Esk an der englisch-schottischen Grenze im Gegenlicht war eine durchaus lohnende Perspektive.
Ein fünfteiliger "Super Voyager" class 221 ist mit VWC 15.57 Glasgow Central - Birmingham New Street auf dem Weg nach Süden und wird in wenigen Minuten planmäßig in Carlisle halten


Datum: 24.03.2013 Ort: Todhills, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Virgin West Coast
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Summer saturday specials
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 19.12.14, 17:20

Bis in die achtziger Jahre gab es im Sommer regen Seebadverkehr von fast jeder großen Stadt zu den Küstenorten auf der britischen Insel und brachte so lange lokbespannte Reisezüge auf Strecken wo in der Regel ein zwei- oder dreiteiliger Triebwagen den Verkehr bewältigt.
Great Yarmouth an der Nordseeküste wird bis heute in den Sommermonaten an Samstagen von "loco hauled trains" bedient, hier werden einige reguläre Intercities, die zwischen London Liverpool Street und Norwich pendeln an die Küste verlängert.
Auf dem fahrdrahtlosen Abschnitt wird der Wendezuggarnitur einfach ein Diesellok vorgespannt, seit einigen Jahren class 47.8 von Direct Rail Services, die hier ihre einzigen planmäßigen Reisezugleistungen erbringen.
Die erste lokbespannte Leistung des Tages im Sommer 2011 war LE 9.19 Norwich Crown Point - Great Yarmouth ecs, ein Leerzug, der auf einen IC nach London wendet. Eine herrlich gepflegte class 47 818 bringt die blaugraue East Anglia-Garnitur mit der planmäßigen Ellok, class 90 010 "Bressingham Steam & Gardens", in den Kopfbahnhof des Seebades


zuletzt bearbeitet am 19.12.14, 17:47

Datum: 03.09.2011 Ort: Great Yarmouth, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 47 Fahrzeugeinsteller: National Express East Anglia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
It could have been worse!
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 13.12.14, 13:05

So kommentierte ein einheimischer Fotograf die Vorbeifahrt des Sonderzuges PT 5.53 Leicester - Weymouth bei Twerton im Avon valley, zwischen Bristol und Bath, und recht hatte er, denn die vielen Wolken am Himmel machte es äußerst spannend.
Nach einer langen und aufwändigen Generalüberholung war die von Pathfinder Tours organisierte Sonderfahrt am 7. September 2013 der erste öffentliche Auftritt von „D Ten Fifteen“, der einzigen dieselhydraulischen 'Western' class 52 mit Staatsbahnzulassung. Der speckig glänzende Neulack von D1015 "WESTERN CHAMPION" in "maroon" harmoniert prächtig mit der langen Schlange des Sonderzuges ...
Die class 52 'Western' wurden in den Jahren 1961 bis 1963 in einer Stückzahl von 74 Maschinen ausgeliefert und bildete den Höhepunkt der Hydraulikflotte der Western Region, mit seinen zwei 1350 PS-Maybach Motoren ist die Verwandtschaft zur DB-Baureihe 221 aus der gleichen Zeit unverkennbar. Im Zuge der Standardisierung verfügte British Rail Anfang der siebziger Jahre bereits das Ende der „Hydraulics“, die letzte 'Western' wurde im Februar 1977 abgestellt

Datum: 07.09.2013 Ort: Twerton, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 52 Fahrzeugeinsteller: Pathfinder Tours
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Queens Park Carriage Shed
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 29.11.14, 09:00

Ein echtes betriebliches Kuriosum: Am Nordende des Bahnhofs Queens Park der Bakerloo Line befindet sich eine viergleisige Halle, die in der Nacht zur Abstellung von U-Bahn Zügen genutzt wird, tagsüber allerdings werden die äußeren Gleise durchfahren und die beiden Mittleren zum Wenden genutzt.
Der Zug rechts, 1972 Tube Stock No. 3262, auf Gleis 24 hat seine Fahrt in Harrow & Wealdstone angetreten und wird nach Durchfahren der Halle am Bahnsteig halten und anschließend weiter nach Elephant & Castle fahren. Die linke Garnitur fährt zum Wenden einmal in die Halle über die doppelte Gleisverbindung und folgt dem rechten Zug in einigen Minuten ebenfalls an den Bahnsteig

Datum: 12.09.2014 Ort: London Queens Park, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-1972 Tube Stock Fahrzeugeinsteller: London Underground
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Better than nothing ...
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 22.11.14, 12:06

Die Vorfreude an diesem Nachmittag war riesengroß. Eine der schönsten Fotostellen auf der Midland Mainline sollte jetzt - nach drei Anläufen - endlich „richtig“ gemacht werden. Die Zutaten für ein gutes Gelingen waren vom Feinsten, herrliches Licht, farbenfroher Frühling und ein lokbespannter „empty cement tanks“ auf dem Weg nach Norden.
Quasi zum Einschießen wurde der vorweg fahrende „local service, class 156 413 als EMT 15.26 Leicester - Sleaford, auf der slowline genommen, so, jetzt noch zwanzig Minuten ... völlig unerwartet kam der „cement“ auf dem ganz rechten Gleis, der fastline, angefahren. Die Enttäuschung an diesem Nachmittag war jetzt riesengroß.

Ein lokaler Eisenbahnfreund wußte später zu berichten, daß für diesen Zug die fastline mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme war und ging an diesem Nachmittag ohne Bild nach Hause. Nach einigen Monaten freue ich mich auch über einen gelungenen Einschuß, der dann der Hauptschuß wurde.

Ein Bild vom ersten Anlauf befindet sich bereits in der Galerie

Datum: 11.04.2014 Ort: Barrow upon Soar, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class156 Fahrzeugeinsteller: East Midlands Trains
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fine feathers make fine birds
geschrieben von: hbmn158 (243) am: 19.11.14, 07:43

Zwischen 1840 und 1889, ein Zeitraum von fast fünfzig Jahren, wurde die Coastway Line von Hastings über den Betriebsmittelpunkt Brighton nach Southampton eröffnet, um die Häfen und Seebäder an der Südostküste zu erschließen.
Diese Strecke wird bis heute als eigenständige Linie unter diesem Namen vermarktet und betrieben. Im Jahr 2010 wurden in London überzählige Zweisystem-ET's der class 313 nach Brighton umstationiert um den Verkehr hier zu übernehmen, allerdings wurden sie vorher generalüberholt, der Pantograph abgebaut und in die aktuelle "Southern" livery umlackiert. Sie wurden ab 1976 in Dienst gestellt und waren seinerzeit die ersten Fahrzeuge bei der Staatsbahn mit automatischen Türen im Großraum London.

Am Sonntag, den 13. April, ein herrlicher Frühlingstag, quert class 313 206 als SN 14.20 Bognor Regis - Littlehampton den River Arun bei Ford

Datum: 13.04.2014 Ort: Ford, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class313 Fahrzeugeinsteller: Southern
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von hbmn158, nach Einstelldatum sortiert (243 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [25]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.