AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (211 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [22]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Alte Spuren und neue Zeichen
geschrieben von: Vinne (211) am: 27.02.15, 21:36

Der Bahnhof Weißig bei Großenhain, ehemals Personenzughalt und heute im wesentlichen nur noch Anschlussbahnhof für das nahegelegene Chemieunternehmen, zeigt dem aufmerksamen Fotografen genügend Relikte aus der Zeit der DR.

Neben Hl-Signalen, Reichsbahn-Handweichenlaternen und den typischen Bahnsteiglampen zeigen sich infrastrukturell bereits Zeichen von DB AG und moderner Signaltechnik.
So fehlt seit einigen Jahren bereits die DKW am Ende der WÜST, das Ausfahrsignal wurde entsprechend angepasst, dass neben Hp0 nur noch Kennlicht angezeigt werden kann.
Im Gebäude in Verlängerung des Gleises befindet sich die ESTW-UZ für die Neubaustrecke Leckwitz - Kottewitz.

Man darf gespannt sein, wie lange die CD-Cargo-Maschinen um 372 011 (passenderweise Altlack mit neuem Logo) noch diese DR-Spuren passieren werden, langfristig wird hier sicher auch neue Ks-Signaltechnik zu bestaunen sein.

Datum: 27.02.2015 Ort: Weißig bei Großenhain [info] Land: Sachsen
BR: CZ-372 Fahrzeugeinsteller: CD Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durchs Tal der Freiberger Mulde
geschrieben von: Vinne (211) am: 24.02.15, 20:47

Hinter Mulda (Sachsen) führt die Bahnstrecke Freiberg - Holzhau immer entlang der durch das Tal verlaufenden Straße.

Eben in diesem Abschnitt zeigten sich am vergangenen Samstag bei der Vereinsfahrt des Lausitzer Dampflokclubs die ersten Schneereste, deren Anzahl und Ausdehnung im weiteren Verlauf bis Holzhau kontinuierlich zunahm und in einer geschlossenen Schneedecke am Endbahnhof mündete.

112 565 der PRESS ist mit der LDC-Garnitur kurz vor Nassau auf Bergfahrt unterwegs und wird sogleich einen der drei BÜ mit der Talstraße in diesem Abschnitt passieren.
Zum Standpunkt mitten auf der Straße sei gesagt, dass sich der BÜ unmittelbar hinter mir befindet.

Datum: 21.02.2015 Ort: Nassau (Sachsen) [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Pressnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Endlich wieder klassischer Verkehr
geschrieben von: Vinne (211) am: 21.02.15, 18:22

Heute war der Dampflokclub Lausitz auf Vereinsfahrt unterwegs.

Zuerst fuhr man hinter der vereinseigenen 35 1019 bis Elbflorenz, wo 112 565 der Pressnitztalbahn die Bespannung gen Holzhau übernahm.

Nach der Fahrt auf der DW-Linie und dem Richtungswechsel in Freiberg konnte die bis auf den Begleitwagen authentische Garnitur bei Zug aufgenommen werden.

Ein Fuzzymobil wurde digital umgeparkt.

zuletzt bearbeitet am 21.02.15, 18:22

Datum: 21.02.2015 Ort: Langenrinne [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Pressnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Mit Volldampf in den dunklen Wald
geschrieben von: Vinne (211) am: 17.02.15, 00:20

Hinter Kretscham-Rothensehma befindet sich - allseits bekannt - die Fotokurve, in der sich die Züge der Fichtelbergbahn nahezu den ganzen Tag ins rechte Licht rücken lassen.

Etwas interessanter ist letzteres jedoch ein paar Meter weiter, da die Strecke dort in den Waldabschnitt einbiegt, der bis hinter Niederschlag führt.
Die Anzahl der freien Stellen entlang dieses Abschnittes ist an einer Hand abzuzählen und nur bei entsprechendem Sonnenstand umsetzbar, zumeist nur für einen Zug.

Für P 1003 mit 99 1773 reichte es einen BÜ hinter der Fotokurve noch für die Lok und Teile des "Packmeisters", bevor es gleich in den schattigen Wald geht.
Am Zugschluss leuchtet noch das So 16-Signal des BÜ am Bahnhof von Kretscham hervor.

Datum: 07.02.2015 Ort: Kretscham-Rothensehma [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blank poliert im Schnee bergauf
geschrieben von: Vinne (211) am: 13.02.15, 22:00

Am Vormittag des ersten Februar-Samstages 2015 donnert 99 1785 als erster Bergfahrer des Tages in der "Fotokurve" von Kretscham-Rothensehma hinauf zum Brechpunkt der Strecke.

Das Lokpersonal hat vor Fahrtbeginn "oben" in O'thal die Lok kräftig herausgeputzt und auch in Cranzahl wurde nach dem Ankuppeln am Zug die Rauchkammertüre noch einmal ordentlich gewienert, sodass den Fotografen eine bestens dastehende VII K entgegenstrahlt.

Datum: 07.02.2015 Ort: Kretscham-Rothensehma [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Winterwonderland Fichtelbergbahn
geschrieben von: Vinne (211) am: 10.02.15, 21:52

Am ersten Februarwochenende lockte traumhaftes Winterwetter weg von den Uni-Unterlagen (irgendwann ist auch genug gelernt!) hin zum Fichtelberg.

Am Motiv angekommen war schon klar dass der Tag richtig nett starten würde, als 99 1785 mit P 1001 dann die Bildfläche betrat konnte ich mir ein breites Grinsen nicht verkneifen - so soll es doch sein!

Wegen der örtlichen Langsamfahrstelle im Zuge der Stahlträgerbrücke bei Neudorf ist der Abdampf hier nicht so kräftig wie in vielen anderen Streckenabschnitten, die knapp -10 °C taten aber ihr Übriges, sodass alles was an diesem Tag aus dem Schlot der Dampfloks zu Tage trat stets gut aussah.

Datum: 07.02.2015 Ort: Neudorf (Erzgebirge) [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Zufahrt zwischen den Zugängen
geschrieben von: Vinne (211) am: 07.02.15, 21:48

Seit Fahrplanwechsel fährt die Erzgebirgsbahn nicht mehr bis ins tschechische Vejprty durch, sondern endet vorzeitig in Cranzahl.
Hier wurden die Fahrzeiten der Desiros jedoch auf diejenigen der Fichtelbergbahn nach Oberwiesenthal angepasst.

Vor dem ersten Bergfahrer nach "O'thal" bringt 642 197 den ersten Schwung Tagesausflügler ins Sehmatal und wird diese sogleich bahnsteiggleich an den Schmalspurzug übergeben.

Der Triebfahrzeugführer hat bereits für die Rückfahrt umgeschildert.

Zur Manipulation: Die Schneepflugtafel wirft den optischen Gesetzmäßigkeiten für den Cranzahler Bahnhof entsprechend einen unsichtbaren Schatten.

Datum: 07.02.2015 Ort: Cranzahl [info] Land: Sachsen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Extertal meets Green Wall
geschrieben von: Vinne (211) am: 04.02.15, 20:55

Von der Vorchdorferbahn von Stern & Hafferl gibt es augenscheinlich erst ein Bild in der Galerie - Zeit dies zu ändern!

Die urige Lokalbahn auf Normalspur ist nämlich noch ein Paradies für Liebhaber altehrwürdiger Elektrotriebwagen, die Stern & Hafferl zum Teil von überall her zusammengesucht hat.

So rödelt auch der ehemalige Extertaler ET 6 als B4 ET 20.109 regelmäßig über die knapp 16 Kilometer lange Strecke zwischen Lambach an der Westbahn und Vorchdorf, wo Anschluss zur Traunseebahn nach Gmunden besteht.
An der Hst. Blankenberg rollt der Vierachser hier südwärts zum Betriebsmittelpunkt.

Datum: 19.07.2014 Ort: Vorchdorf [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-B4 ET Fahrzeugeinsteller: Stern & Hafferl
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
There's a new Sheriff in town
geschrieben von: Vinne (211) am: 01.02.15, 15:51

Zum Fahrplanwechsel hat sich auf der "Magistrale" Schleswig-Holsteins zwischen Flensburg und Hamburg eine Menge im Nahverkehr geändert.
Die roten Züge der "Die Bahn" werden nun alle nach Hamburg geschoben, sodass sich bekannte Motive nicht mehr mit 112 oder 143 sondern nun mit Wittenberger-Steuerwagen oder Doppeldeckern umsetzen lassen.
Zum anderen fahren jene Züge nun halbstündlich zwischen Hamburg und Kiel, Flensburg wird nun endlich auch stündlich angefahren.

Optisch am auffälligsten zeigen sich aber die neuen FLIRT 3-Triebwagen der nordbahn, die DB Regio die Leistungen zwischen Hamburg, Itzehoe und Wrist abgejagt haben.
Bei Wulfsmoor konnte im Dezember immerhin ein graffitifreier Vertreter der Stadlerzüge in Form von 429 506 (ET 5.06) aufgenommen werden. Durch die fehlenden bunten Aufschriften lässt sich nun auch erahnen, dass diese Züge bei typisch norddeutschem grauen Wetter nicht zum Motiv taugen.

Der Zaunpfahl im Drehgestell nervt mich übrigens auch, aber so ist die Front immerhin mittig zwischen den Bäumen.

Datum: 28.12.2014 Ort: Wulfsmoor [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: nordbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Winterwonderland Lentföhrden
geschrieben von: Vinne (211) am: 28.01.15, 22:03

Winter war es, ob Lentföhrden wirklich ein Wonderland ist - naja, eher nicht.
Einfach ein kleines Örtchen, in dem die AKN zur Anbindung in die weite Welt (also Hamburg) einen zweigleisigen Bahnhof samt Ladegleis betreibt.

Eben auf diesen streben VTA 2.68 und ein unbekannter VT-Kollege im Winter 2009 zu.

Wenige Tage später war von der weißen Pracht allerdings schon nichts mehr zu sehen.

Datum: 09.03.2010 Ort: Lentföhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (211 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [22]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.