Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (322 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [33]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Das Flachland-Dilemma
geschrieben von: Vinne (322) am: 24.05.16, 18:18
Jeder Fotograf dürfte für das Hobby den ungehinderten Sonnenstrahl als Beleuchtungsquelle von Zug und Motiv gegenüber jeder anderen Lichtsituation vorziehen - logisch.
Ungehindert bedeutet aber auch keine Wolke (zumindest) vor der Sonne und schon kommen wir zum "Flachland-Dilemma" in der Fotografie.

Im Hügel- und Bergland lässt sich strahlend blauer Himmel zumeist durch die natürlichen Erhebungen im Umfeld abmildern, im Flachland hingegen lässt sich "Höhe" im Bild entweder durch einen attraktiven Wolkenhimmel, Grünzeug oder Bauwerke herstellen.
Blöd, wenn man mitten auf der Wiese steht und zwischen Standpunkt und Zug nichts derartiges sinnvoll zu finden ist. Also bleibt die, abgesehen von einem flachen Bildformat, letzte Möglichkeit: der Vordergrund muss spannend werden.
So konnte bei Hasloh auf der inzwischen bekannten Fotowiese nicht nur das Meer aus Löwenzahnblüten sondern auch ein passender Baumschatten gefunden werden, um 622 159 auf der Fahrt nach Kaltenkirchen einigermaßen spannend auf den Chip zu bannen.
Irgendwie geht es halt doch immer.

Datum: 09.05.2016 Ort: Hasloh [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
So weit ist's dann doch nicht...
geschrieben von: Vinne (322) am: 21.05.16, 14:53
Zwischen Einfahrweiche und Einfahrsignal des Bahnhofs Brniště findet sich der Kilometer 107,0 der Bahnstrecke von Řetenice über Lovosice nach Liberec. Durchgehende Züge auf dieser Relation gibt es schon länger nicht mehr und nur der Abschnitt ab Česká Lípa ist überhaupt noch als Hauptstrecke klassifiziert.
Letzterer Status hat aber dazu geführt, dass die Trassenführung aus Böhmisch Leipa in den 1980er Jahren derartig geändert wurde, dass Züge von Děčín aus ohne Richtungswechsel bis nach Liberec durchfahren können.

Genau diese Verbindung ermöglichte es auch 753 751 mit Mn 86120 zügig bis ins Elbtal durchzufahren, wenngleich die Fotografen daher etwas blöd aus der Wäsche gucken durften, da die Abfahrtszeit in Česká Lípa an diesem Tag gut zwei Stunden früher als geplant lag. Die Fahrtstrecke dabei beträgt übrigens knappe 55 Kilometer.

Im Bildhintergrund entschwindet noch ein 843 mit Beiwagen als Os in die größte Stadt Nordböhmens, im Bahnhof mit seiner markanten Fußgängerbrücke kehrt nun wieder Ruhe ein, erst die Übergabe am Folgetag wird hier wieder für richtigen Betrieb sorgen.

Datum: 29.04.2016 Ort: Brniště [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-753 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der Bedeutung beraubt
geschrieben von: Vinne (322) am: 18.05.16, 13:13
Der Bahnhof von Brniště zeigt sich aktuell nachwievor in seiner großen Ausdehnung vergangener Jahre.

Auch gehört eine inzwischen stark rostige Fußgängerbrücke dazu, welche jedoch noch gefahrlos passiert werden konnte.
Rechts des Bahnhofes dürften seinerzeit diverse Fabrikanschlüsse sowie ein Steinbruch? im nahegelegenen Berg Arbeitsplätze für zahlreiche Menschen geliefert haben, denen die aufgeständerte "Gleisüberquerungshilfe" mehrere hundert Meter Umweg über den BÜ an der südlichen Bahnhofseinfahrt erspart haben dürfte.
Das Bahnhofsgebäude selbst ist auch hier durch einen der typischen "Neuzeitbetonzweckbauten" ersetzt worden, im alten EG ist die Aufsicht dennoch weiterhin "zu Hause", der anliegende Schuppen dazwischen ist übrigens mit einer sehenswerten Sammlung von diversen Bahnschildern versehen.
844 028 hat soeben den Fahrgastwechsel auf der Fahrt nach Děčín beendet und passiert dabei 753 751, die mit Mn 86120 auf Ausfahrt wartet. Der eigentliche Startbahnhof Jablonné v Podještědí wurde an diesem Tag leider nicht angefahren, sodass der Zug erst in Brniště startete. Das wesentliche Wagenaufkommen des Zuges wird ohnehin erst hier beigestellt, was an der Anschlussbahn nach Strហpod Ralskem und den dort vorhandenen Industrieanschlüssen liegt.
Weil der Zug auch noch auf einen weiteren Os warten musste konnte ein weiteres Bild bei der Ausfahrt entstehen, davon später mehr.

Datum: 29.04.2016 Ort: Brniště [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-753 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Blick über 15 Kilometer
geschrieben von: Vinne (322) am: 14.05.16, 18:18
Pünktlich zur Rapsblüte gab es einige schöne Tage im Dresdner Umland, die vor allem an der KBS 500 im Bereich zwischen Jessen und Priestewitz genutzt wurden.
Die Wetterlage erlaubte am 22. April sogar ansprechende Fernsichten vom Kaolintagebau Ockrilla II bis hin zum Kronospan-Werk in Lampertswalde.
189 055 schleppt ihren Mischer derweil nach Dresden-Friedrichstadt und wird noch über eine Minute für den Fotografen sichtbar bleiben, der Standort macht's möglich.

Datum: 22.04.2016 Ort: Jessen [info] Land: Sachsen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Frühlings-Allerlei
geschrieben von: Vinne (322) am: 11.05.16, 12:50
Rapsfelder, blühende Blumen, zum Teil noch unbestellte Felder und Bäume, die noch nicht ganz im Frühling angekommen sind - alles Bestandteile des Frühlings in der Vegetation.
In genau dieser Umgebung rollt 442 312 zwischen Priestewitz und Niederau auf Sachsens Landeshauptstadt zu, im Hintergrund grüßt die Kirche St. Urban von Wantewitz.

Datum: 22.04.2016 Ort: Jessen [info] Land: Sachsen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Das letzte Mal Raps...
geschrieben von: Vinne (322) am: 07.05.16, 10:40
Geht es nach dem Willen der DB, so fahren aktuell zum letzten Mal Nachtzüge unter ihrer Regie durch die gelben Rapsfelder Deutschlands. Bis zum Fahrplanwechsel haben die Züge noch etwas mehr als ein halbes Jahr vor sich, die gelbe Pracht entlang der Strecke wird sicherlich auch nächstes Jahr noch zu finden sein.

Auch die Zuglok 371 004 hat damit ab Dezember für die Leistungen bis nach Leipzig ausgedient, vielleicht sogar im gesamten Verkehr von und nach Tschechien, sofern die neuen Skoda-Renner irgendwann voll zugelassen sind.

Bei Jessen knödelt die Fuhre auf Elbflorenz zu, vielleicht erblickt der eine oder andere Fahrgast - noch im Halbschlaf - etwas Raps. Oder er dreht sich einfach wieder auf der Liegefläche um, der Fotograf weiß es nicht. ;)

Durch die niedrig stehende Sonne fiel mein Schatten unten mit ins Bild, ich habe diesen jetzt einfach im Bild gelassen, gerade zur frühen bzw. späten Stunde gehört es (gerade bei flachen Landschaften) dazu. Woher der "Heiligenschein" drumherum kommt weiß ich nicht, den gibt es bereits in der RAW-Datei...

Datum: 22.04.2016 Ort: Jessen [info] Land: Sachsen
BR: CZ-371 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Es knödelt im Hagebuttenbusch
geschrieben von: Vinne (322) am: 29.04.16, 20:52
Frühlingshafte Temperaturen und die Rapsblüte machen die Fotografie in weiten Teilen des näheren Dresdner Umlands im Moment zu einer durchaus angenehmen Beschäftigung.

Bei Baßlitz, gelegen südlich von Priestewitz an Deutschlands erster Ferneisenbahn, konnte mit 372 011 einer der drei verbliebenen Altlack-Knödel von CD Cargo samt BLG-Leerzug durch ein natürliches Fenster im örtlichen Hagebuttenbusch festgehalten werden.

Zuletzt bearbeitet am 01.05.16, 18:02

Datum: 21.04.2016 Ort: Baßlitz [info] Land: Sachsen
BR: CZ-372 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Entlang der Vulkankegel
geschrieben von: Vinne (322) am: 26.04.16, 19:03
Die Landschaft südlich des Erzgebirges wird, grob begrenzt durch das Elbtal und das Moster Becken, durch zahlreiche Hügel zweifelsohne vulkanischen Ursprungs geprägt.

M 240.0113 hat soeben Libčeves auf der Fahrt von Lovosice nach Most verlassen und bröbbelt nun kräftig in eine der zahlreichen, kurzen aber knackigen Steigungen der Strecke.

Leider ist das Fahrzeug zumindest am vergangenen Wochenende schadhaft ausgefallen, eine "Nähmaschine" der Baureihe 831 übernahm die historischen Fahrten auf dieser sonst nicht planmäßig befahrenen Strecke. Hoffen wir mal, dass sich dieses doch eher seltene Fahrzeug wieder erholt und Fahrgäste und Fotografen weiterhin erfreuen kann.

Da unten und oben außerhalb des hier gezeigten Bildes nichts "spannendes" passiert wurde ein verhältnismäßig flaches Seitenverhältnis gewählt.

Datum: 02.04.2016 Ort: Libčeves [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-820 Fahrzeugeinsteller: KPKV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der notwendige Zettelkram...
geschrieben von: Vinne (322) am: 23.04.16, 11:53
Jeden Samstag und Sonntag bis Ende Oktober gibt es auf der Strecke von Lovosice nach Most einen vom Kreis Ústí n.L. bestellten Nostalgieverkehr mit passenden Triebwagen.

Selbiger wird durch M 240.0113 (bzw. 820 113) vom KPKV durchgeführt und erfreute sich am Tag der Bildaufnahme zumindest während der hier bebilderten letzten Fahrt nach Most durchaus größerer Nachfrage.

Im Abzweigbahnhof von Čížkovice - nur echt mit Lichtsignalen UND Handweichen hat das örtliche "Rotkäppchen" erst kurz zuvor die Weiche passend umgelegt und daraufhin die notwendigen Papiere für die Weiterfahrt aus dem Büro geholt.
Nachdem der urige Triebwagen sich kräftig trötend die Einfahrt freigemacht hatte gab es den Zettelkram für den Triewagenführer, der nach dem obligatorischen "Kellenschwung" den Vierachser kräftig bröbbelnd gen Westen beschleunigte.

Als Ergänzung: Die Planmäßige Abfahrtszeit war auf 14:42 Uhr angesetzt - also pünktlich unterwegs ;)

Zuletzt bearbeitet am 23.04.16, 11:54

Datum: 02.04.2016 Ort: Čížkovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-820 Fahrzeugeinsteller: KPKV
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Im Sandwich am dritten Gewässer
geschrieben von: Vinne (322) am: 18.04.16, 20:41
Ab dem Bahnhof Aha verläuft die Dreiseenbahn fast durchgängig entlang des Hochuferweges am Schluchsee entlang.
Das Gewässer stellt im Verlauf der Strecke den namensgebenden dritten See und könnte sowohl Titisee als auch Windgfällweiher mehrfach in sich aufnehmen.

Nachdem 143 312 und 332 ihr Vier-Wagen-Sandwich hinter dem Haltepunkt Schluchsee, dessen Empfangsgebäude links hinten noch unterhalb der Kirche sichtbar ist, durch einen Einschnitt und ein Wäldchen traktioniert haben geht es vor Erreichen des Endbahnhofes Seebrugg auf einer Stützmauer unterhalb der Stützmauer der Straße "hautnah" am See entlang.

In knapp 20 Minuten können die Fotografen - dank Sandwichbespannung - auch von der Rückfahrt ein herrliches Bild quer über den größten See des Schwarzwaldes schießen.

Datum: 17.03.2016 Ort: Seebrugg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (322 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [33]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.