AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (200 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [20]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Am großen Wrister See
geschrieben von: Vinne (200) am: 21.01.15, 20:19

Nun, wenn ich ehrlich bin trügt der Schein dieses so romantisch anklingenden Bildtitels.
In Wahrheit nämlich sehen wir zwischen Zug und "Ufer" die Ausdehnung von "Kätners Graben" und "Osterau" kurz nach Weihnachten.
Weil die weiße Pracht am Erdboden doch in flüssiger Form ankam und die Menge dessen was da kam die örtlichen Gewässer bis zum Gehtnichtmehr ansteigen ließ, war vielerorts in Schleswig-Holstein "Land unter!" angesagt.

Während auf dem Deich neben der Strecke die örtliche Feuerwehr mit einem Deichbruch zu kämpfen hat, rollt 101 100 nahezu mühelos mit ihrem InterCity über den "Hindenburgdamm 2.0" gen Hamburg.
Glücklicherweise war die Lage zum Aufnahmezeitpunkt einigermaßen unter Kontrolle, der Pegel fiel in den folgenden Stunden und Tagen auch nur noch - Glück gehabt.

Datum: 28.12.2014 Ort: Wulfsmoor [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Unverhofft (wenig Licht) kommt oft (rechtzeitig)
geschrieben von: Vinne (200) am: 18.01.15, 17:46

Auch wenn das Motiv in Königstein hinlänglich bekannt sein sollte, möchte ich mit dieser Variante aus dem Januar 2015 samt "Sparbeleuchtung" auf 185 548 und ihren Kohlezug einen Versuch wagen.

Datum: 18.01.2015 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: ITL
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Noch 21,2 Kilometer für Kudd'l
geschrieben von: Vinne (200) am: 14.01.15, 17:40

Naja, ein wenig mehr haben die VT2E der AKN dieses Jahr zwar noch vor sich, allerdings waren es für VT2E 2.32 am letzten Tag des Jahres 2013 noch eben diese Streckenkilometer bis zu seinem Zielbahnhof in Elmshorn.
Auf der A3 sind die "Wellblechbuden" noch verhältnismäßig unangefochten unterwegs, wobei sich die Einsätze der moderneren VTA langsam doch auch auf den Westast ausdehnen.

Spätestens mit der Anlieferung der LINT54 ist es dann mit den Zweimotorern vorbei - vorraussichtlich (der BAB-A7-Ausbau schreit fast nach noch mehr Kapazitäten - wir werden sehen)

Datum: 31.12.2013 Ort: Gut Kaden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn die Tschechen striezeln gehen
geschrieben von: Vinne (200) am: 10.01.15, 15:37

Die Vorweihnachtszeit wird in Elbflorenz seit nunmehr 580 Jahren durch den traditionellen Striezelmarkt auf dem Altmarkt geprägt.
Aus Nah und Fern strömen die Menschen in Dresdens Zentrum, um nicht nur auf genanntem Weihnachtsmarkt sondern auch auf den zahlreich im Umkreis vorhandenen Geschenke einzukaufen, alle Arten von lokalen und internationalen Spezialitäten zu kosten oder auch einfach dem regen Treiben zuzuschauen.

Für die Bewohner des tschechischen Elbtals gestaltet sich die Anreise dabei extrem kundenorientiert und auch kundenfreundlich, denn die CD hat zur Adventszeit an Samstagen und Sonntagen ein Zugpaar zwischen Usti nad Labem und Dresden Hbf eingelegt, dass unter den Zugnummern 5276 und 5277 als "Striezelmarkt-Express" die Besucher um 10:20 in Dresden ausspuckt und nach reichlich fünfeinhalb Stunden wieder in die Heimat zurückfährt.
Dass die dabei eingesetzten zehn Wagen keines Fall am Bedarf vorbeigeplant waren zeigte sich auch am zweiten Adventswochenende, als 371 004 zwei Minuten vor der Abfahrtszeit an Gleis 17 bereit steht, während rechts die Sausebahn-Kreuzung zwischen 182 016 und einer unbekannten 143 stattfindet.

Datum: 07.12.2014 Ort: Dresden Hbf [info] Land: Sachsen
BR: CZ-371 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Aus dem Tunnel - In den Tunnel
geschrieben von: Vinne (200) am: 03.01.15, 10:39

Nur zur blauen Stunde oder nachts ist dieses Motiv an der AKN-Stammstrecke am Bahnhof von Henstedt-Ulzburg umzusetzen, denn die Sonne fällt hier nie auf die Züge.
So wollte ich dieses lange gewünschte Motiv zur Weihnachtszeit - wenn auch leider ohne Schnee - endlich umsetzen, denn nur dann gibt es an den Straßenlaternen die zusätzlichen Weihnachtssterne zu bewundern.
Während sich auf der Hamburger Straße der Verkehr wie immer staut (kein Wunder bei gefühlten 1000 Ampeln auf einem Kilometer), haben VT2E 2.37 und 2.46 den Fahrgastwechsel bereits abgeschlossen und werden nun ungehindert gen Kaltenkirchen weiterbrummen.

Weil mir der Bahnhof mit nur einem Zug zu leer war, habe ich ein wenig experimentiert und die Kreuzung mit dem Gegenzug digital etwas verspätet - ich hoffe, dass es dennoch gefällt.

Datum: 27.12.2014 Ort: Henstedt-Ulzburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Noch selten, bald oft
geschrieben von: Vinne (200) am: 29.12.14, 22:37

Seit die Uerdinger Schienenbusse der EBOE und AKN nicht mehr zwischen Elmshorn und Ulzburg anzutreffen sind, wird die Verkehrsleistung nahezu ausschließlich von den nun fast 40-jährigen LHB-Triebwagen der Gattung VT2E erbracht.

Durch die Bestellung von neuen LINT54-Triebwagen werden deren Dienste im Gesamtnetz der AKN ab Ende 2015 entbehrlich, sodass auch im Verlauf von Kudd'l Barmstedt in Zukunft mit den neueren VTA zu rechnen ist.
Im Moment finden sich diese Triebwagen nur in Sonderfällen auf dem Schienenstrang der ehemaligen Kleinbahn, weshalb die Aufnahme von VTA 2.58 bei Heede eher zufällig so entstehen konnte (eigentlich wäre mir gerade aus oben genannten Gründen eine "Wellblechbude" lieber gewesen).

Datum: 26.12.2014 Ort: Heede [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Südholsteiner Charakterkopf
geschrieben von: Vinne (200) am: 26.12.14, 19:27

Den letzten Winter erleben aktuell die LHB-Triebwagen der Gattung VT2E bei der AKN, ehe im Laufe des nächsten Jahres neue LINT-54 ihre Dienste überflüssig machen und auch die Leistungen auf der A 3 von Ulzburg nach Elmshorn auf die moderneren VTA übergehen werden.

Noch aber kann man die Triebwagen, die vor fast 40 Jahren den Nahverkehr im Hamburger Speckgürtel revolutionierten, zwischen Neumünster, Kaltenkirchen, Elmshorn, Quickborn und Hamburg bestaunen.

Der älteste noch vorhandene Triebwagen mit der Nummer 2.32 knattert hier bei Bokholt die Rampe zur BAB-23-Brücke hinauf.

Da das Fahrzeug die Antriebsenergie selbstständig per Dieselaggregat erzeugt wurde die Stromversorgung im Himmel gekappt. ;)

Datum: 26.12.2014 Ort: Bokholt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Es muss nicht immer Reisach sein!
geschrieben von: Vinne (200) am: 18.12.14, 21:40

Am späten Nachmittag und frühen Abend zieht es den "Ottonormalkameraträger" im deutschen Inntal gerne in den Bereich am und um das Kloster Reisach.

Dennoch bietet die Strecke auch im Bereich von Kirnstein ein herrliches Motiv mit dem Kaisergebirge im Hintergrund, vor dem 1116 165 mit einem Brenner-EC "straight ahead" nach Minga strebt.

Interessanterweise habe ich von dieser Stelle kein Bild in der Galerie gefunden - einer muss ja den Anfang machen.

Datum: 16.07.2014 Ort: Kirnstein [info] Land: Bayern
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vertaktete Kleinbahnromantik
geschrieben von: Vinne (200) am: 14.12.14, 14:02

Während auf sächsischen Schmalspurbahnen inzwischen vor allem moderne Bahnsteigsformen dominieren (was natürlich für den Reisenden praktisch ist aber den nostalgischen Wert schmälert), hält sich in vielen Bahnhöfen der Zillertalbahn noch das ursprüngliche Bild mit kiesgefüllten Gleiszwischenräumen.

Neu gestaltete Bahnhöfe wie Kaltenbach-Stumm oder Jenbach erhalten selbstredend den Beförderungsbestimmungen entsprechende neue Bahnsteige zum barrierefreien Einstieg.

In Zell am Ziller hat sich das alte Bild aber bis heute gehalten, sodass man hier weiterhin den Kontrast zwischen "klassischem" Zillertal-Bahnhofsambiente und modernen Personenzügen mit Loks wie der D 13 und Niederflurwagen bestaunen kann.

Datum: 17.08.2014 Ort: Zell am Ziller [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-D75 BB-SE Fahrzeugeinsteller: Zillertalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Alpen-Altmann
geschrieben von: Vinne (200) am: 22.11.14, 15:22

Autozüge von ARS-Altmann, bespannt mit Rurtalbahn-Cargo-185ern, sind auf der Relation Österreich - Deutschland und andersherum wahrlich keine Seltenheit.

Selten allerdings ist es, dass diese Züge ab Wels nicht via Passauer Bahn, sondern via Salzburg nach Deutschland einreisen.
Baustellenbedingt gab es Ende März 2014 diese Situation, die jede Menge Fotografen zum Umleiter-Knipsen an die KBS 951 lockte - gab es doch an eher "dünn" befahrenen Stellen plötzlich einen regen Güterverkehr, und das auch am Wochenende.

So sehen wir hier einen farbreinen Altmann-Zug mit der passend lackierten 185 637 bei Bernau am Chiemsee vor der Kulisse von Hochfelln und Hochgern auf dem Weg nach München.

Das Bildformat wurde so gewählt, um nicht unnötig viel blauen (leeren) Himmel mit zu integrieren - für mich ist es so angenehmer.

zuletzt bearbeitet am 22.11.14, 15:22

Datum: 29.03.2014 Ort: Bernau am Chiemsee [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Rurtalbahn Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert (200 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [20]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.