AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (215 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [22]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Enge Einfahrt in den Deciner Hauptbahnhof
geschrieben von: JLW (215) am: 24.01.15, 10:59

Zwischen Decin Priper und dem Hauptbahnhof befindet sich dieser Tunnel, dessen südliches Portal gerade 371 005 mit der offensichtlich defekten und von Dresden rückgeführten 371 001 mit EC 173 "Vindobona" passiert hat.

Mittlerweile sind der Traditionsname und die ÖBB-Wagen im Elbtal Geschichte.

Dafür wurde wie letztens gesehen 371 005 gewaschen und die farbbröckeligen Guss-Schilder wurden gestrichen und sogar überschliffen.

Der gesamte Tunnel, Portale und die Stützmauern, die sich hinter dem Tunnel noch über Kilometer erstrecken, sind aus einheimischem Sandstein gefertigt.





Datum: 23.02.2014 Ort: Decin [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-371 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Kurven fast ohne Unterbrechung
geschrieben von: JLW (215) am: 16.01.15, 18:05

weist die 30 Kilometer lange zweigleisige Nebenstrecke 131 Usti nad Labem - Oporiny - Bilina im Bereich Rtyne - Ohnic auf. Hauptsächlich wird dort Kohle transportiert.

Das Braunkohle abbauende Unternehmen SD (Nordtschechische Bergwerke) erbringt mit eigenen Loks einen beträchtlichen Anteil daran. Die einstmals von der Staatsbahn übernommene 130 053 bringt hier einen recht bunten Fal-Zug zur Wiederbeladung am Haltepunkt Velvety (nur echt mit Schlammloch!) heran, einer der ganz wenigen geraden Abschnitte.



Datum: 02.03.2013 Ort: Velvety [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-130 Fahrzeugeinsteller: SD Kolejova Doprava
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nur eine Sackgasse bleibt als Erinnerung
geschrieben von: JLW (215) am: 09.01.15, 20:30

Schon 1997 war die Blockstelle Medessen zwischen den Bahnhöfen Weißig und Priestewitz gelegen nur noch werktags stundenweise besetzt.

An diesem schönen Vorfrühlingssamstag war somit niemand auf Dienstposten, als die frisch revidierte 155 112 mit ihrem Dg 55561 dort durchfuhr.

Nach einer "ausgekreuzten Phase" wurde die gesamte Anlage dem Erdboden gleichgemacht, nur die Zufahrt heißt weiter "Zum Block". Eventuelle Zuzügler werden nichts damit anfangen können.

Ungefähr an der Birke rechts hinten beginnt heute die Ausfädelung der Neubaustrecke hinüber zur Berliner Strecke.



zuletzt bearbeitet am 09.01.15, 20:32

Datum: 08.03.1997 Ort: Medessen [info] Land: Sachsen
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ohne Rollo, aber mit Sonnenbrille und Baskenmütze
geschrieben von: JLW (215) am: 06.01.15, 19:45

2007 waren die 751er im Altvatergebirge noch allgegenwärtig. Werktags verließ damals ein Güterzug als Mn 81821 gegen 8 Uhr Hanusovice nach Lipova Lazne. Mit teilweise drei Zwischenhalten in Jindrichov na Morave, Branna und Horni Lipova war dieser sehr komfortabel aufzunehmen.

Im Steigungsabschnitt hinauf nach Ostruzna machte 751 119 mit diversen Getriebestufenänderungen mächtig "Ballett", obwohl nur Leerwagen am Haken hingen.

So ein schön erleuchteter Führerstand ohne Sehschlitz für den Meister hat doch was.

Datum: 11.10.2007 Ort: Ostruzna [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-751 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dick eingemummelt
geschrieben von: JLW (215) am: 03.01.15, 11:00

... waren nicht nur die Bremser auf dem Schmalspurgüterzug angesichts der eisigen Temperaturen. Schon die Anreise war abenteuerlich, die B 156 von Bautzen Richtung Weißwasser war teilweise verweht vom "Böhmischen Wind", der aber bei der Ost-West-Ausrichtung der befahrenen Strecke mehr als hilfreich war.

Eine Wetterpunktlandung war es; nach heftigem Schneefall schien genau an diesem Freitag die Sonne, um einen Tag später wieder in der dauergrauen Hochnebelsuppe zu versinken.

99 3312 verlässt die Baierweiche in der Nähe von Krauschwitz Richtung Bad Muskau.

// FUJI RDP 100 //

zuletzt bearbeitet am 03.01.15, 22:19

Datum: 30.12.2005 Ort: Krauschwitz [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: WEM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Manchmal hält Schönheit eine halbe Ewigkeit
geschrieben von: JLW (215) am: 23.12.14, 18:31

Überall wo in den letzten Jahren des Planeinsatzes der 202 des Betriebshofes Dresden die 202 672 auftauchte, verbreitete sie Freude bei den Fotofreunden als absolute Topmaschine im Altlack.

So war sie im Winter 1999/2000 mehrmals auf der Strecke Heidenau - Altenberg zu erleben, wo damals sogar noch Wintersportzüge mit Doppelbespannung 204 verkehrten.

Oberhalb von Glashütte reichte die Sonne gerade so schon für diesen Felsdurchbruch.

Datum: 27.02.2000 Ort: Glashütte [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
"Die Parkplatzen sind videoüberwacht"
geschrieben von: JLW (215) am: 20.12.14, 18:05

Ja, so steht es genau am Ort der Aufnahme an einem "Etablissement" für nächtliche Vergnügungen...

Dessen ungeachtet zieht der wie fast immer unpünktliche Nachtzug, der schon ab Berlin mit der 371 005 bespannt ist, am Betrachter vorüber.

Für Elbüberquerungen steht unten eine Auto-Gierfähre zur Verfügung, auch eine alte technische Erfindung ohne Dieselantrieb, aber mit Strom, besser "Strömung".

zuletzt bearbeitet am 20.12.14, 18:36

Datum: 09.07.2011 Ort: Dolni Zleb [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-371 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Beiden "verstehen" sich
geschrieben von: JLW (215) am: 17.12.14, 17:00

Eisenbahnromantik rund um die Uhr gab es 2007 im Altvatergebirge. Neben den allgegenwärtigen Bardotkas vor Schnellzügen und im Güterverkehr waren noch einige 851er und 831er zu erleben.

Als MOs 3608 verlassen 851 021 und 831 234 den im Tal liegenden Bahnhof Branna weit unterhalb der Ortschaft. Dieser Bahnhof hat mit Güterschuppen, Wasserhaus und dem anderen Rundherum das gewisse Etwas, wird als Kreuzungsbahnhof rege genutzt und durch seine Gruppenausfahrtssignale "kellt" der Fahrdienstleiter auch bei einfachen Durchfahrten.

Der Lokführer der "Nähmaschine" war mit vorn auf dem "Krokodyl", wie die tschechischen Eisenbahnfreunde diesen Typ nennen, und erstaunlicherweise funktionieren beide Triebwagen auch in Vielfachsteuerung. Planmäßig war diese Zusammenstellung aber wohl nicht.

(vom Dia)

zuletzt bearbeitet am 17.12.14, 19:28

Datum: 21.04.2007 Ort: Branna [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-851 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Historische Ortsdurchfahrt Weinböhla
geschrieben von: JLW (215) am: 13.12.14, 17:35

Fast nichts ist jetzt mehr so wie hier dargestellt: Vor dem Neuaufbau der Strecke Berlin - Dresden im Jahr 2010 gab es in Weinböhla eine Anwohnerbefragung, wo eine Aufstellung herkömmlicher Schallschutzwände rigoros abgelehnt wurde. Deshalb wurde die Strecke etwas tiefer gelegt und Betonwände, die moderat das Straßenniveau überragen, gesetzt.

Vorher sah die Situation noch mit der Fahrleitung aus der Erstelektrifizierung fotogener aus. Hier ist die 156 004 mit dem weit vor Plan fahrenden TC 44460 aus Polen, den sie in Hoyerswerda übernommen hat, zu sehen. Es war das einzige Mal, dass ich eine 156 mit Güterzug von dieser Seite mit Blick auf die Bahnhofstraße fotografieren konnte.

Die Betreiber der Geschäfte haben seither auch mehrfach gewechselt, lediglich der Friseursalon im Gebäude mit Rundturm hat alle Zeiten überstanden und die Damen dort dürfen sich weiter an meinem "Kopp vergreifen".



zuletzt bearbeitet am 14.12.14, 16:57

Datum: 30.09.2001 Ort: Weinböhla [info] Land: Sachsen
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Grau - Gelb - Blau mit rotem Ausleger
geschrieben von: JLW (215) am: 03.12.14, 19:00

Die schon lange stillgelegte Malzfabrik in Könnern ist aus einigen interessanten Blickwinkeln darstellbar. Mit solch einem kurzen Gefährt wie diesem LVT funktioniert das seitlich ohne Probleme.

An jenem wettermäßig überragenden Märztag 2003 noch ohne jede Angrünung passte 772 312 in die triste Farbmischung. Zwei Monate später traten dann die 628er zwischen Calbe über Bernburg nach Könnern die Nachfolge an.

Man beachte den aus der Dachluke herausragenden roten Ausleger des Aufzuges!

Datum: 23.03.2003 Ort: Könnern [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (215 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [22]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.