AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (172 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [18]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Die "Unvergleichliche" vor dem Speicher-Ensemble
geschrieben von: JLW (172) am: 30.07.14, 16:35

Wieder an einem Sonntag passiert der Continental-Containerzug 47307 die baulich vielfältigen Speicher am Bahnhof Polepy fast zur Planzeit.

Geführt wird dieser von der 122 022 mit ihrem vollkommen abweichenden Farbanstrich mit gelber Bauchbinde und gelben Fensterrahmen.

Der recht apart abgestellte Wagon deutet nicht auf Ladetätigkeiten, sondern war ausgesetzt und schon "schadbezettelt".







zuletzt bearbeitet am 30.07.14, 16:45

Datum: 20.07.2014 Ort: Polepy [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-122 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Schön verteilt über die Rhätische Bahn
geschrieben von: JLW (172) am: 27.07.14, 08:30

...waren 1993 die Plandienste der "Rhätischen Krokodile" Ge 6/6 I. Auf fast allen Strecken war zumindest eine Lok, teilweise in den schönsten Fotolagen eingesetzt.

Nachmittags gab es einen Verschubzug nach Disentis, welches hier die Nr. 411 mit ihren Zementwagen fast erreicht hat.

Datum: 29.07.1993 Ort: Disentis/Muster [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CH-Ge 6/6 I Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Treffen zweier sehr seltsamer Hobbys
geschrieben von: JLW (172) am: 23.07.14, 20:31

Angler und Eisenbahnfotografen - da gibt es doch einige Parallelen (keine vollständigen Angaben!)

1. Völlig unbestimmter Ausgang zu Beginn des Tagewerkes beim Angler, bei Fotojagd speziell auf Güterzüge trifft Ähnliches zu.
2. Weckruf (zumindest im Sommer) zu Zeiten, wo andere (normale?) Menschen gerade zu Bett gehen.
3. Geringer Frauenanteil bei beiden Leidenschaften. Links im Bild die in sich zusammengesunkene Gestalt ist eine Anglerin! Hier in der DSO-Galerie sorgt wenigstens eine versierte Fotografin für schöne Aufnahmen.

Einen feinen Unterschied gibt es aber doch, die Angler können ihre Fänge essen... (wenn man nicht wie hier an der Elbe an die wenige Kilometer stromaufwärts gelegenen Chemiebetriebe denkt)

Die Lok 151 014 im Bild passt zur Szenerie, denn sie wirbt für die Postbank, in Zeiten der Nullzinsen eine für die Allgemeinheit relativ sinnlose Einrichtung.

Der Auswurf der Angelschnur genau zur Zugdurchfahrt des R 605 "Karlex" (Cheb - Prag) war NICHT abgesprochen, insofern auch keine Manipulation -,)

(Selbstverständlich werde ich weiterhin um 3 Uhr aufstehen, um erst einmal an solche Orte zu gelangen, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Erde erreichen, wohl wissend:

>>> Die Hälfte seines Lebens wartet der Angler und der Eisenbahnfotograf vergebens)



zuletzt bearbeitet am 24.07.14, 18:12

Datum: 20.07.2014 Ort: Sebuzin [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-151 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Waldheim - Rochlitz (Der letzte Winter)
geschrieben von: JLW (172) am: 20.07.14, 20:00

Klirrende Kälte herrschte um den Jahreswechsel 1996/97 in Deutschland. Zwischen Hoch- und Bodennebel, gemischt mit sonnigen Abschnitten lavierte das Wetter.

Die Einstellung des Reiseverkehrs auf der Strecke Waldheim - Rochlitz zum 1. Juni 1997 war beschlossene Sache und somit ein Beginn des kompletten Niedergangs des Eisenbahnknotens Rochlitz eingeleitet.

Die Sonne hatte sich an diesem Dezembertag gerade über den Horizont erhoben um sogar die matte 202 162 zum Glänzen zu bringen, als der kleine Zug die vielen Kurven um Richzenhain überwunden hatte und zum Ort Hartha einschwenkt. Wenig später taucht die Sonne wieder in die nächste Hochnebelphase ein.

Die Bank am "Büdchen" ist bestimmt ein lauschiges Plätzchen, um im Sommer ein kühles Bier zu picheln und in den Sonnenuntergang zu blicken. Für den schrägen Horizont ist aber nicht der Alkoholspiegel verantwortlich...

Datum: 27.12.1996 Ort: Hartha bei Waldheim [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die volle Breitseite
geschrieben von: JLW (172) am: 17.07.14, 19:20

Beim nachmittäglichen Verweilen in Litomerice fuhr uns als Lokfahrt 180 008 über den Weg. Nach der Reduzierung der einsatzfähigen 180er gibt es keine planmäßigen Züge über Decin hinaus. Wir hatten die Hoffnung, dass die Lok nicht all zu weit ins Land fährt, um die Zugleistung noch mit Sonne am Sperrwerk Strekov aufnehmen zu können.

Trotz mehrerer Besuche dort war dann dieser fast 700 Meter lange Containerzug mit einer deutschen "Knödelpresse" eine absolute Premiere für uns zwei Fotografen. Angesichts der recht zeitigen Rückkehr der Lok wird der Zug sicherlich schon in Melnik übernommen worden sein.

Dieser Foto-Sonntag, der mit der Prager Starlok 754 044 ohne Frontlokschilder seinen Tiefpunkt erlebte, ging so mehr als versöhnlich zu Ende.

Datum: 06.07.2014 Ort: Usti nad Labem-Strekov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 180 (Skoda Knödelpressen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Drei "Reliquien" auf einen Blick
geschrieben von: JLW (172) am: 14.07.14, 18:45

Vorgesehen für die Wochenend-Einsätze der historischen Triebwagen auf der Zwetschgenbahn Cizkovice - Most waren eigentlich die der JHMD, aber offensichtlich wegen der etwas kritischen Lage dieses Unternehmens sprang dann die Nordtschechische Bahn ein.

Mit dem 831 110 fährt derzeit ein TW in originaler CD-Lackierung; er war einer der letzten, der Mitte der 2000er Jahre damals in Sumperk stationiert, noch einmal neu lackiert wurde. Mittlerweile ist ordentlich Plan-Patina entstanden.

Bei Zidovice an einem unübersichtlichen Bahnübergang hat der Lokführer erkannt, dass die Automobile ordnungsgemäß an den Stoppschildern zum Halten gekommen sind und "dreht ordentlich am Rad".

Im Bild sind außerdem die berühmte Hasenburg, die auf einem vulkanischen Schüttkegel thront ( ca. 14 km entfernt) und ganz hinten der heilige Berg der Tschechen, der Rip, eine vulkanische Aufwölbung mitten in der Ebene (ca. 35 km entfernt).

Nachtrag: Wie oben schon geahnt, am 16.7. hat die JHMD Insolvenz angemeldet.


zuletzt bearbeitet am 17.07.14, 17:53

Datum: 06.07.2014 Ort: Zidovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / CZ-831 Fahrzeugeinsteller: Railsystems / SCD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bremsprobleme
geschrieben von: JLW (172) am: 11.07.14, 18:00

Zwischen den Triebwagen-Aufnahmen auf der Zwetschgen-Bahn gab es eine Zugpause, die wir auf Verdacht auf dem Haltepunkt Litomerice Stadt verbrachten. Es kam rein gar nichts, die schönsten Wolkenformationen zogen im Hintergrund vorüber. Zwischendurch referierte mein Fotokollege, der Lokführer bei Schenker ist, über das sogenannte Schlammloch im Vordergrund, was durch das durchwippende Gleis bei nicht abfließendem Regenwasser diese Optik bekommt und eigentlich schnell beseitigt werden sollte.

Kurz vor der entscheidenden Triebwagenfahrt nach Most steckte zu unserer Freude dann doch die altlackierte 363 004 ihre Nase aus der Kurve, aber schon in verdächtiger Schrittgeschwindigkeit und kam alsbald zum Stehen. Erst nach mehreren Minuten bekam der Lokführer seine Fuhre wieder zum Laufen, aber einer der letzten Wagen hatte eine defekte Bremse. Zwischendurch war auch schon der Fahrdienstleiter vom unteren Bahnhof (gleich hinter der Kurve gelegen) informiert und der schickte in Linksfahrt kurz nach der Durchfahrt dieses Zuges einen weiteren Containerzug mit einer Reko-363 an uns vorbei. Zweieinhalb Stunden später, wahrscheinlich ohne den in Velke Zernoseky ausgesetzten Wagen, begegnete uns dieser Zug dann noch einmal in Strekov.

Datum: 06.07.2014 Ort: Litomerice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-363 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Abzweig Rataje
geschrieben von: JLW (172) am: 08.07.14, 17:21

Zu den beiden tschechischen Feiertagen zum Andenken an die Heiligen Apostel Kyrill und Method (5.7) und an den Nationalhelden Jan Hus (6.7), die eben dieses Jahr genau auf das Wochenende fielen, hatten der Lokleiter in Prag-Vrsovice mit der Gestellung der 754 044 und die Wagenmeisterei mit vier altlackierten Mitteleinstiegwagen für den Einsatz im "Pazifik", wie die Eisenbahner das Sazavatal auf der KBS 210 und 212 so nennen, schon etwas sehr Außergewöhnliches aufgeboten.

Mit dem nur an Sonntagen mit einer Großdiesellok bespannten Os 9207 nach Svetla erreicht die "Star-Brille" die Streckentrennung hinter Ledecko mit Bahnhof noch hinter dem Tunnel, Brücke und sofort der Weiche. Interessanterweise haben die beiden Haltepunkte links mit Bahnsteiganfang zu sehen und der genau am Foto-Standpunkt beginnende unterschiedliche Namen. Die Strecke im Vordergrund führt nach Kolin.

Empfehlung: Google Maps mal anschauen wegen dieser Lage mit der starken Mäanderung des Flusses und der darin "eingebauten" Eisenbahn

zuletzt bearbeitet am 08.07.14, 18:42

Datum: 06.07.2014 Ort: Rataje nad Sazavou [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Morgentliche Ruhestörung
geschrieben von: JLW (172) am: 05.07.14, 04:59 Top 3 der Woche vom 20.07.14

Anfang 1991 war trotz Währungsunion vom nachfolgenden Niedergang des Güterverkehrs auf der Strecke Oschatz - Mügeln - Kemmlitz fast noch nichts zu ahnen.

Mit dem ersten Zug des Tages erreicht 99 1568 auf bereifter Schiene Kemmlitz, auch der Zug hatte während der nächtlichen Abstellung in Mügeln ordentlich Reif angesetzt.

Wenn die "Viere Kah" gefordert wurde wie hier in diesem Steigungsbereich konnte es auch mal richtig laut werden...



Datum: 16.01.1991 Ort: Kemmlitz [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 17 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor dem Rückzug aus dem Güterverkehr
geschrieben von: JLW (172) am: 01.07.14, 16:33

Eigentlich bestand das Hauptaugenmerk an der Brücke über die Schwarze Elster östlich von Jessen auf die 1997 noch verkehrenden Holzroller der BR 142, die vom Stamm-Bw Magdeburg und von der Einsatzstelle Falkenberg/Elster zwischen Roßlau und Falkenberg mit diversen Güterzügen, allerdings diese mehr als Sonderleistungen, und auch einzelnen Personenzügen dort vorbeikamen.

Die beidseitigen Büsche machten es dem Fotografen mehr als bequem beim Schneiden der Züge, aber unterm Strich war diese von Annaburg kommende 143 im Nachwende-Neulack im Altdesign mit ihren zwei Ea-Wagen ohne Schnittnotwendigkeit "die" Aufnahme von dem beschaulichen Ort.

(vom Fuji Provia)

zuletzt bearbeitet am 02.07.14, 17:23

Datum: 03.08.1997 Ort: Jessen (Elster) [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (172 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [18]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.