AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (145 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [15]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Der "Kleine Bruder" hat Auslauf
geschrieben von: JLW (145) am: 13.04.14, 08:11

Wahrhaften Mut hatten die Meteorologen mit der Vorhersage, dass sich ausgerechnet im Bereich der Fotofahrt von M240.0o56 zwischen Turnov über Libun, Dolni Bousov und dann hinüber über die nicht mehr benutzte Nebenbahn nach Kopidlo die Wolken auflösen sollten. Die Anreise fand noch bei Regenschauern statt, aber schon bald passierte das "Auflösungswunder" innerhalb von Minuten.

Hier bei Dolni Rokytnany kommt die etwas kleinere Ausgabe der bekannteren Baureihe 830/831 aus dem blühenden Einschnitt heraus.

Datum: 12.04.2014 Ort: Osenice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / CZ-820 Fahrzeugeinsteller: nicht bekannt
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Punktlandung nach der Nebelfahrt
geschrieben von: JLW (145) am: 03.04.14, 20:00

Nach einer 130km-Anreise am Morgen nach der "geraubten" Stunde, davon über 100 Kilometer im dicksten Nebel, der genau 5 Kilometer vor dem Ziel Vrutice zu Ende war, hob gerade die Sonne aus dem Unterholz ab.

Ohne jede Wartezeit kam tatsächlich ein Güterzug in dem dortigen Kurvengeschlängel daher. Nach dem vor geraumer Zeit die letzten 121er von CD Cargo abgestellt wurden, lebt die 121 041 bei der Logistikfirma IDS weiter.

Datum: 30.03.2014 Ort: Vrutice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-121 Fahrzeugeinsteller: IDS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Sonntägliche (Wind-)Stille
geschrieben von: JLW (145) am: 30.03.14, 22:30

Erstes Frühlingserwachen so zeitig wie nie erlebt konnte mit Windstille und einer 600m-Latte Autos, die sich in der dort angestauten Elbe spiegelten, verbunden werden. Zuglok ist 363 065. Durch die leisen BLG-Autotransportwagen und eine Langsamfahrstelle am Bahnübergang rollt der Zug kaum hörbar vorbei im Gegensatz zu etwa einem leeren Kohlenzug aus klapprigen Falls-Wagen, den man schon fünf Minuten vorher wahrnehmen kann.

Der Zug befindet sich zwischen Kresice und Treboutice, aufgenommen von der gegenüberliegenden Ortschaft Pocaply.

zuletzt bearbeitet am 31.03.14, 17:03

Datum: 30.03.2014 Ort: Pocaply bei Terezin [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-363 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Kirchberg von Kresice
geschrieben von: JLW (145) am: 27.03.14, 18:00

Kirchenschiff und Glockenturm sind in Kresice recht weit voneinander entfernt, irgendwie wird man den Eindruck nicht los, dass da früher mehr Gebäude gestanden haben könnten.

Kesselwagenzüge sind in Tschechien mittlerweile fest in der Hand von privaten EVU, da kam die altfarbene Staatsbahnlok 363 006 als positive Ausnahme aber wie gerufen.

Datum: 20.03.2014 Ort: Kresice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-363 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Autos gegen den Strom
geschrieben von: JLW (145) am: 24.03.14, 17:06

Wenn nicht gerade in den Autofabriken Tschechiens, der Slowakei oder Ungarns Werksferien sind, werden täglich bis zu zehn Autoganzzüge über das Elbtal Richtung Norden gefahren. Gelegentlich gibt es auch in die Gegenrichtung einen Vollzug mit VW verschiedener Typen wie hier dargestellt. Zuglok des Millionenzuges ist die 123 017.

An diesem schönen Frühlingstag war endlich einmal auch die Vulkankegelkette südlich des Erzgebirges zu erkennen.





Datum: 20.03.2014 Ort: Vrutice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-123 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Von der anderen Seite betrachtet
geschrieben von: JLW (145) am: 21.03.14, 16:30

Als Gegenstück zur letzten Aufnahme mit dem Schienenbus-Doppel ist der Standpunkt oben an der Hauptstraße wieder mit diesem schönen Feldwegverlauf, von oben links der Baumgruppe ist die vorige Aufnahme entstanden.

Eine 219 von Pirna kommend wird gleich in Neustadt (Sachsen) angelangt sein.

Es gibt zwar keine Anhaltspunkte zum Ausrichten, aber da geht es schon leicht bergan, +0,3° nach rechts.

Datum: 21.09.2001 Ort: Neustadt (Sachsen) [info] Land: Sachsen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Rand der Lausitzer Granitlandschaft
geschrieben von: JLW (145) am: 17.03.14, 18:30

Neustadt (Sachsen) liegt am Rand der Lausitzer Granitlandschaft, die sich durch eine durchweg wellige Struktur auszeichnet.

Einige Einsätze der wenigen Dresdner 772 wurden im Mischbetrieb mit Wendezug-219ern eben zwischen Neustadt und Pirna erbracht; am Maifeiertag 2002 wurde beizeiten der Wecker gestellt, um diesen Lichteinfall auf ein 772-Doppel am frühen Morgen festhalten zu können.

Dann kamen die Desiros...



zuletzt bearbeitet am 21.03.14, 15:53

Datum: 01.05.2001 Ort: Neustadt (Sachsen) [info] Land: Sachsen
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verrückte Linien, Schrägen, Kurven
geschrieben von: JLW (145) am: 14.03.14, 17:00

Mit der Rekonstruktion einiger Zweisystemloks der BR 363 zur 363.5 ist allen Anschein nach ein großer Wurf gelungen.

Hier bei der Unterquerung der Strecke Lovosice - Ceska Lipa nahe des Bahnhofes Velke Zernoseky, der sich vollständig auf der Flur Zalhostice befindet, hat die Nr. 518 keine Mühe mit ihrem Leerzug.

Viel interessanter ist die uralte Brücke mit schrägen Aufmauerungen und die noch extrem niedrig stehende Sonne gibt einen tiefen Blick in das Innenleben dieses Oldtimers preis. Die Schattenbildung zeigt auch die Steigung der oberen Strecke an. Also, sehr merkwürdig diese ganze Linienführung, die durch die Überhöhung der Kurve noch gesteigert wird, aber die alten Konstrukteure hatten es eben drauf...

Zum Beschnitt: Maßgebend war der Durchblick zum Stellwerk und zum Berg, deshalb rechts weggelassen der Fahrleitungsmast (viel höher als der linke) und links ein beklebter Schaltkasten und zwei Pfähle überlagernd.

zuletzt bearbeitet am 16.03.14, 10:13

Datum: 11.03.2014 Ort: Zalhostice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 180 (Skoda Knödelpressen) / CZ-363.5 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Kühler Sommermorgen
geschrieben von: JLW (145) am: 10.03.14, 17:00

Nach einer Schlechtwetterphase konnte die nachfolgende kalte klare Luft eines sich im Aufbau befindlichen Hochdruckgebietes genutzt werden, um die damaligen äußerst fotogenen Leistungen in den teils sehr frühen Morgenstunden fotografieren. Immerhin waren im Sommer 1993 noch vier Ol49 aktiv, die einen Monat vorher sogar drei Zugpaare nach Poznan zugeteilt bekamen.

Daneben gab es diese morgendliche Leistung von Zbaszynek nach Wolsztyn; hier in Tuchorza hat die frisch hauptuntersuchte Ol49-7 ihren glanzvollen Auftritt, in diesem Fall eher Antritt. Die Ladestraße aus "Katzenköppen" zeigt Spuren von Entladevorgängen und das Gleis nach rechts führt in ein Miniatur-Tanklager. Für diese Bedienungen standen zu dem Zeitpunkt Ty2-406 und Ty42-148 zur Verfügung.

zuletzt bearbeitet am 10.03.14, 19:08

Datum: 02.07.1993 Ort: Tuchorza [info] Land: Europa: Polen
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) / PL-Ol49 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der etwas andere Tunnel
geschrieben von: JLW (145) am: 06.03.14, 15:30 Top 3 der Woche vom 16.03.14

Allgemein wenig Güterzugverkehr herrscht zwischen Decin-Vychod und Usti-Strekov. Zugpausen bis zu drei Stunden wurden schon erlitten.

Umso überraschender kam an einem Sonntag genau in dem kleinen Lichtfenster mit gerade so erleuchteter rechter Seite mit den Spann-Gewichten und noch leichter Sonne auf der Innenseite, die im Februar tief stehend weit in den Tunnel hinein scheint, eine altfarbene 122 mit einem Autoleerzug daher.

So eine schräge Einfahrt in einen Tunnel ist sicher recht selten. Die beiden Gleise bestehen links aus UIC 60 - Schienen und rechts aus deutlich filigraneren S 54, noch dazu so etwa ab dem Kilometerstein (von Wien her kilometriert!) mit einer sichtbaren Gleissenkung.

Datum: 23.02.2014 Ort: Decin - Nebocady [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-122 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (145 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [15]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.