AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (188 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Vor der "Skyline" von Geringswalde
geschrieben von: JLW (188) am: 25.09.14, 18:05

Der erste Schritt zur Abkopplung von Rochlitz vom Schienennetz stand im Mai 1997 mit der Einstellung der Strecke von Waldheim unmittelbar bevor.

Einige Tage vor dem Ende erreicht die 202 727 den Bahnhof Geringswalde.

Datum: 19.05.1997 Ort: Geringswalde [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Fahrleitungskontrolle
geschrieben von: JLW (188) am: 22.09.14, 17:27

Menschen bei der Bahn mit Stimmung, nehmt es wie es Euch beliebt...

Manchmal ist es gut, wenn die Fotoausrüstung im Fahrzeug verbleibt, denn eigentlich sollte es ein normaler Einkauf werden. Wenn alle Handlungsstränge glücklich ineinander laufen, dann ist eben auch so etwas möglich: Während die Sonne die Wolken schon von unten anstrahlt, sind zwei Monteure mit ausgefahrenem "Oberstübchen" ihres Wagens an der Fahrleitung zugange bei schon gezündeter Zusatzbeleuchtung ausgerechnet an der einzig freien Stelle der Strecke, die mittlerweile auch von einem weiteren Markt zugepflastert ist.

Verschub leistet eine kleine Henschellok vom Typ DH 240 B der längst untergegangenen Karsdorfer Eisenbahngesellschaft.

Weiter rechts aufstellen wegen dem Baum hinten ging leider nicht wegen diverser Masten.

zuletzt bearbeitet am 23.09.14, 18:38

Datum: 23.11.2002 Ort: Weinböhla [info] Land: Sachsen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) / DH 240 B Fahrzeugeinsteller: KEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Schnee weicht aus Kargowa
geschrieben von: JLW (188) am: 15.09.14, 19:30

... wenig später auch die Eisenbahn, zumindest in Richtung Sulechow.

1993 gehörte auch schon ein wenig Glück dazu, die Tkt48-143 in Wolsztyn im Plandienst zu erleben, da die geringen Vorräte eben keinen großen Aktionsradius zulassen.

Mit ihren zwei Personenwagen stampft das "Eselchen" ohne Hektik aus dem Bahnhof Kargowa. Der ebenfalls dampfgeführte Gegenzug, ganz hinten noch zu ahnen, ist mit Pt47-65 bespannt.

Nach der Einstellung des Personenverkehrs wurde Kargowa im gelegentlichen Güterverkehr bedient, es gab auch noch einige Sonderfahrten nach Sulechow, die aber eher Abenteuertouren glichen wegen zugewachsener Strecke und kaum noch befahrbaren Wegübergängen. Irgendwann ging auch das nicht mehr...

zuletzt bearbeitet am 15.09.14, 21:05

Datum: 22.02.1993 Ort: Kargowa [info] Land: Europa: Polen
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) / PL-Tkt48 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Doppelt durch das Thüringer Oberland
geschrieben von: JLW (188) am: 12.09.14, 18:18

Selbst nach der Trennung der Geschäftsbereiche ab 1997 wurden die 219er noch vor Güterzügen eingesetzt, so zwischen Triptis und Lobenstein gleich mit mehreren Zugpaaren am Tag.

Im Mai 1998 liefen zwar schon verkehrsrote 219 in den Plänen, aber an diesem Tag waren die beiden Altdesigns an einem Zug erleben, voran eine 219 in der 229er Farbgebung mit dem morgendlichen Üg 67101 auf dem Viadukt Unterlemnitz.

Wenige Tage später wurde der Reiseverkehr eingestellt, der Güterverkehr zum Ende des Jahres 1998. Der Wagenzulauf für die holzverarbeitenden Betriebe in Ebersdorf-Friesau und Blankenstein erfolgt seither von Saalfeld über die Spitzkehre Wurzbach, teilweise kamen dort die letzten 204 der DB zum Einsatz. Das wäre aber Stoff für ein anderes Kapitel...



zuletzt bearbeitet am 14.09.14, 07:45

Datum: 15.05.1998 Ort: Unterlemnitz [info] Land: Thüringen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unter dem Schloss Zruc
geschrieben von: JLW (188) am: 09.09.14, 17:11

Noch bis Ende September diesen Jahres könnte (und wird wohl auch an Samstagen mit der 749 006) eine Bardotka mit Os 9207 auf der Strecke Cercany - Svetla den Bahnhof Zruc erreichen. Stimmt das Gerücht, dass dieser Baureihe ab November generelles Einsatzverbot im Plandienst ereilt, wird es das nächstes Jahr ab Ende April nicht mehr geben, zumal ohnehin Fristabläufe drohen.

Zumindest die 749 121 mit ihrer individuellen Farbgebung könnte noch deutlich länger unterwegs sein. Im Mai besaß die Lok noch alle Guss-Schilder und man fuhr noch mit Doppelstockwagen. Die derzeitigen Wagenzüge mit Mitteleinstiegwagen machen aber auch keine schlechte Figur. Allerdings hat der Schilderklau bei mehreren Prager Loks deutliche Spuren hinterlassen, so auch bei der 121.

Datum: 04.05.2014 Ort: Zruc nad Sazavou [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / CZ-749 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Damen wollen in die Stadt
geschrieben von: JLW (188) am: 02.09.14, 18:00 Top 3 der Woche vom 14.09.14

Die Damen hatten sich an diesem Mittwochmorgen ordentlich "in Schale" geworfen und erwarten die Einfahrt des Nahverkehrszuges von Straußfurt nach Großheringen, der sogenannten Pfefferminzbahn, im ehemaligen Bahnhof Olbersleben-Ellersleben.

Mit der 202 527 war an diesem Tag eine der wenigen orientroten Loks dieser Baureihe präsent, ganz "böse" Zeitgenossen hatten doch tatsächlich den Ausdruck "Hundehütte" für diese Variante geprägt...



zuletzt bearbeitet am 02.09.14, 21:00

Datum: 19.05.1999 Ort: Olbersleben [info] Land: Thüringen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 20 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Plandampf 1988 nördlich von Erfurt
geschrieben von: JLW (188) am: 30.08.14, 05:30

Neben der Abschiedsvorstellung der schon in den Westen verkauften 50 2740, die zusammen mit der 86 1501 mit Zügen auf der damaligen Museumsbahn über Erfurt West nach Bindersleben zu erleben war, bekam die 65 1049 deutlich weiteren Auslauf.

Mit einem Nahgüterzug verlässt sie den Bahnhof Kühnhausen und ein wohlbekannter Staßfurter Stammlokführer genießt die Fahrt offensichtlich auch...

zuletzt bearbeitet am 30.08.14, 07:57

Datum: 07.08.1988 Ort: Kühnhausen [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die kleine "Rostlaube"
geschrieben von: JLW (188) am: 27.08.14, 04:22

Erster Zug am ersten Tag bei der Aufnahme des Sommerbetriebes mit einer 210 zwischen Veseli und Pocatky - und dann so etwas...

Da kam sie wirklich angefahren, die 210 037. Paar Jährchen fotografiert man nun die Eisenbahn, aber von im Dienst ergrauten Dampfloks einmal abgesehen ist diese Lok die mit Abstand "Abgefahrenste", die mir je vor die Linse kam.

Mittlerweile ist auch dieser Saisonbetrieb Geschichte, man fährt jetzt ganzjährig mit Diesel-Triebwagen unter der Strippe, als Reservelok in Ceske Budejovice ist die 037 weiterhin betriebsfähig.

zuletzt bearbeitet am 27.08.14, 04:25

Datum: 30.04.2012 Ort: Debolin [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-210 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Kleine aus Brno
geschrieben von: JLW (188) am: 23.08.14, 21:50

Leider ist der Planeinsatz der 210er-"Bügeleisen" vor Reisezügen in Tschechien bis auf den saisonalen Betrieb auf der KBS 195 (Rybnik - Lipno) eingestellt worden.

Im Jahr 2012 war in Brno noch ein Eintagesplan an Werktagen anzutreffen, der Leistungen von Tisnov bis nach Breclav vorsah. Im Gegensatz zu den letzten teils völlig heruntergekommenen Budweiser 210 sah das in Brno ganz anders aus. Gerade die 210 023 strahlte im herrlichstem Altlackblau. Inmitten des Frühlingserwachens eilt sie hier von Tisnov kommend dem nächsten Halt in Cebin entgegen.

Datum: 26.04.2012 Ort: Hradcany [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CZ-210 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Wer sagt: Das Elbtal ist ausgelutscht?
geschrieben von: JLW (188) am: 20.08.14, 21:30

Dem hätte ich diese Perspektive im Bereich des ehemaligen Güterbahnhofes Königstein entgegenzuhalten, der 2004 weitgehend noch erhalten war. Das Überholgleis war zwar gesperrt, wurde aber zur Abstellung von S-Bahnen während einer Bauphase noch mal reaktiviert.

Jeder der schon mal dort war weiß, gefühlt stehen an der ehemaligen Rampe immer Autos der Anwohner abgeparkt. An dem Tag aber gab es kein störendes Blech.

Die Bespannung dieses Güterzuges war schon ein besonderer Leckerbissen, hatte sich doch mit der 234 335 ein Edelrusse vor die auch am Draht befindliche altrote 180er gesetzt. Der Vergleich der beiden Rottöne so nebeneinander hat was. Ob die Lücke über dem Zug in Richtung Elbe und Ortskern heute noch offen ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Sicher ist, das jetzt nur noch zwei Gleise liegen, hinter der Strecke eine Straße gebaut wurde und der Weg hier unten völlig zugewachsen ist.

(natürlich noch vom Dia)

Datum: 24.06.2004 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (188 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.