AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (208 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [21]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Die Beiden "verstehen" sich
geschrieben von: JLW (208) am: 17.12.14, 17:00

Eisenbahnromantik rund um die Uhr gab es 2007 im Altvatergebirge. Neben den allgegenwärtigen Bardotkas vor Schnellzügen und im Güterverkehr waren noch einige 851er und 831er zu erleben.

Als MOs 3608 verlassen 851 021 und 831 234 den im Tal liegenden Bahnhof Branna weit unterhalb der Ortschaft. Dieser Bahnhof hat mit Güterschuppen, Wasserhaus und dem anderen Rundherum das gewisse Etwas, wird als Kreuzungsbahnhof rege genutzt und durch seine Gruppenausfahrtssignale "kellt" der Fahrdienstleiter auch bei einfachen Durchfahrten.

Der Lokführer der "Nähmaschine" war mit vorn auf dem "Krokodyl", wie die tschechischen Eisenbahnfreunde diesen Typ nennen, und erstaunlicherweise funktionieren beide Triebwagen auch in Vielfachsteuerung. Planmäßig war diese Zusammenstellung aber wohl nicht.

(vom Dia)

zuletzt bearbeitet am 17.12.14, 19:28

Datum: 21.04.2007 Ort: Branna [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-851 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Historische Ortsdurchfahrt Weinböhla
geschrieben von: JLW (208) am: 13.12.14, 17:35

Fast nichts ist jetzt mehr so wie hier dargestellt: Vor dem Neuaufbau der Strecke Berlin - Dresden im Jahr 2010 gab es in Weinböhla eine Anwohnerbefragung, wo eine Aufstellung herkömmlicher Schallschutzwände rigoros abgelehnt wurde. Deshalb wurde die Strecke etwas tiefer gelegt und Betonwände, die moderat das Straßenniveau überragen, gesetzt.

Vorher sah die Situation noch mit der Fahrleitung aus der Erstelektrifizierung fotogener aus. Hier ist die 156 004 mit dem weit vor Plan fahrenden TC 44460 aus Polen, den sie in Hoyerswerda übernommen hat, zu sehen. Es war das einzige Mal, dass ich eine 156 mit Güterzug von dieser Seite mit Blick auf die Bahnhofstraße fotografieren konnte.

Die Betreiber der Geschäfte haben seither auch mehrfach gewechselt, lediglich der Friseursalon im Gebäude mit Rundturm hat alle Zeiten überstanden und die Damen dort dürfen sich weiter an meinem "Kopp vergreifen".



zuletzt bearbeitet am 14.12.14, 16:57

Datum: 30.09.2001 Ort: Weinböhla [info] Land: Sachsen
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Grau - Gelb - Blau mit rotem Ausleger
geschrieben von: JLW (208) am: 03.12.14, 19:00

Die schon lange stillgelegte Malzfabrik in Könnern ist aus einigen interessanten Blickwinkeln darstellbar. Mit solch einem kurzen Gefährt wie diesem LVT funktioniert das seitlich ohne Probleme.

An jenem wettermäßig überragenden Märztag 2003 noch ohne jede Angrünung passte 772 312 in die triste Farbmischung. Zwei Monate später traten dann die 628er zwischen Calbe über Bernburg nach Könnern die Nachfolge an.

Man beachte den aus der Dachluke herausragenden roten Ausleger des Aufzuges!

Datum: 23.03.2003 Ort: Könnern [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abgeholt in Brandenburg
geschrieben von: JLW (208) am: 30.11.14, 18:40

Recht sichere Leistungen für die tschechischen 372er bestehen derzeit täglich mit einem Autovollzug, der bis nach Falkenberg/Elster gebracht wird und in der entsprechenden Leerzugrückleistung.

Überraschend weit vor Plan rollt hier schon wieder 372 012 der Heimat entgegen, die modernen BLG-Wagen machen nahezu kein Rollgeräusch dabei. Auf Grund der lange andauernden milden Temperaturen ohne jede Minusgrade hat sich die Laubfärbung dieses Jahr lange halten können.

Die deutschen Schwesternloks der BR 180 werden am 5. Dezember 2014 aus dem Betrieb scheiden und als Privatloks irgendwann bei unserem südlichen Nachbarn weiterfahren.

Datum: 22.11.2014 Ort: Großdobritz [info] Land: Sachsen
BR: CZ-372 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Gerade noch rechtzeitig
geschrieben von: JLW (208) am: 27.11.14, 18:00

Wechselhaft wie die Wolken im Hintergrund war die Beleuchtung der Szenerie am Ortsende von Most.

Genau in der Phase mit Licht noch im Innenbogen und bevor die Schatten der riesigen links stehenden Pappeln richtig ins Gleis einfallen konnten, toste dieser lange Kohlezug mit 123 005 im besten Altlack heran. Die vier E-Wagen gleich hinter der Lok sind garantiert für die Einzelwagenentladung bei örtlichen Kohlehändlern bestimmt. Da diese meist mit recht kleinen Greifern arbeiten, wäre ein "Eingriff" bei Ea-Wagen eher nicht möglich bzw. ohne Sicht vom Bediener in den Wagen.

zuletzt bearbeitet am 27.11.14, 20:14

Datum: 06.07.2014 Ort: Obrnice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-123 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Bahnhofsspeicher von Roßwein
geschrieben von: JLW (208) am: 24.11.14, 17:30

Der Galerie-Suchbegriff "Roßwein" (unten einfach mal anklicken) ergibt diverse Treffer, gleich der nachfolgende mit dem in etwa ähnlichen Bereich eine Aufnahme mit zwei etwas verzweifelten Kommentaren.

Hier die Variante mit Speicher und Reichsbahn-Diesel: 202 764 mit ihrem Personenzug von Meißen geht so zeitig in die Kreuzung, dass sogar noch Gelegenheit ist, die Schranke zwischendurch zu öffnen.


zuletzt bearbeitet am 25.11.14, 16:06

Datum: 16.11.1999 Ort: Roßwein [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Diese Spanner sind ganz friedlich
geschrieben von: JLW (208) am: 16.11.14, 18:20

...und reagieren nur auf die Temperaturveränderung.


Ein Einblick in einen Spannmast aus der Fahrleitungserstausstattung von 1979 der Strecke Berlin - Dresden.

Datum: 09.11.2014 Ort: Jessen [info] Land: Sachsen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: entfällt
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Mit Weihnachtswunschzettel & sächsischem Packwagen
geschrieben von: JLW (208) am: 13.11.14, 18:00

Mitte der 90er Jahre erlahmte das Interesse für mein "Hausbähnchen" erheblich. 099er Fantasieloknummern und meist ungepflegte gemischte Altbau/Rekozüge, wo auch noch diese misslungene beige-grüne Farbstudie mitschwamm, waren die Gründe. Schlagartig änderte sich dies, als überraschend ein frisch aufgearbeiteter sächsischer Packwagen auftauchte und der Wagenmeister alsbald einen reinen sächsischen Altbauzug zusammenstellte.

Am Morgen des 2. Weihnachtsfeiertages 1997 wurde ein Umweg nach Radebeul Ost gemacht, wo ich dem Radeburger Lokführer Hans G. meinen Wunsch nach einer Dammüberfahrt mit geöffnetem Regler vortrug inklusive Merkzettel zum Nichtvergessen.

Das Ergebnis mit der frisch revidierten 099 743 (in D-Mark umgerechnet wäre das in etwa die 99 1779) seht ihr hier.



zuletzt bearbeitet am 14.11.14, 17:36

Datum: 26.12.1997 Ort: Friedewald bei Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zum Tagesende eine Ente (mit Kielwasser)
geschrieben von: JLW (208) am: 10.11.14, 17:34

Einstmals verkehrten zwei Loks gleichzeitig auf der Lößnitzgrundbahn; eine wurde in Radebeul Ost personell besetzt, die andere in Radeburg. Ein Zugleiter war in Moritzburg auf Dienstposten, wo sich die Züge kreuzten.

Während die Radeburger längst beim Feierabendbier saßen, machten sich die Radebeuler zu einer letzten Runde nur bis Moritzburg auf. Nur an den längsten Tagen des Jahres konnte man diese Konstellation auf dem Damm über den Dippelsdorfer Teich abbilden. Allerdings bedurfte es für diese Position einiges an Aufwand, ein Fluggerät war aber nicht im Spiel...

Datum: 18.06.1993 Ort: Friedewald bei Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 19 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sommerwiese zwischen Kommen und Gehen
geschrieben von: JLW (208) am: 06.11.14, 18:00

Begegnung in Ledenitzen auf der Strecke von Villach nach Jesenice in Slowenien:

Mit einem Vollzug Kohle aus Slowenien standen schon 1020 018 und 028 als Schublok eine Weile auf dem Rand, als die 1020 003 (eine der wenigen 1020 in damals neuesten Produktfarben der ÖBB) mit einem Güterzug durchfuhr.

Völlig faszinierend war für mich, dass die Fahrdienstleiter, mal abgesehen von der äußersten Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber uns Fotografen, bei jedem Zug die genaue Lok auf ihren Computern angezeigt bekamen, was selbst 20 Jahre später in "unseren Landen" einfach nicht möglich ist.

zuletzt bearbeitet am 06.11.14, 18:13

Datum: 03.08.1994 Ort: Ledenitzen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1020 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert (208 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [21]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.