AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (18632 Bilder)Seiten: [1] .. [3] [4] 5 [6] [7] .. [1864]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Schwäbischer Landbahnhof
geschrieben von: Frank H (44) am: 27.07.15, 18:45

Wenn das keine Idylle ist ...

Am Morgen des 31.8.1989 durcheilen 796 710 und 998 774 den bereits Jahre zuvor aufgelassenen Bahnhof Rossberg. Nichts deutet darauf hin, dass hier planmäßig kein Personenzug mehr hält und die Bahnanlagen nur noch aufgrund des Güterverkehrs von und nach Bad Wurzach so umfangreich erhalten wurden.

Ob die Bettwäsche im Fenster speziell für die in den Achtzigern populären "Rosaroten Wochen der Bahn" werben sollten, kann ich allerdings nicht sagen.

Das Bild stellt quasi die Vorgängergeneration der Aufnahme des Philosophen dar, welche schon hier in der Galerie vertreten ist: [www.drehscheibe-online.de].

Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia

Datum: 31.08.1989 Ort: Rossberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Überraschung gelungen!
geschrieben von: Yannick S. (338) am: 28.07.15, 18:59

Wir wussten zwar, dass es auf dem Papier auch einige wenige lokbespannte Züge von Regiotrans im Banat gibt, doch hatten wir weder irgendwo mal ein Foto von so einem Zug gesehen, noch einen gesehen.
So warteten wir an der Einfahrt von Sânnicolau Mare auch in Gedanken auf die obligatorische Caravelle aus Arad, und wir warteten lang, denn der Zug hatte mal wieder Verspätung. Als dann endlich die Einfahrt gezogen wurde und kurz darauf der Zug auftauchte, konnten wir´s erstmal gar nicht wirklich glauben was da einfährt, denn es war eben ein lokbespannter Zug!

Der Standort mag gefährlich aussehen, doch stand hinter uns der Zug nach Cenad, der den Anschluss abwartete, von daher war er völlig ungefährlich, zumal Gleisbereich in Rumänien allgemein eigentlich nie ein Problem darstellt.

Datum: 16.07.2015 Ort: Sânnicolau Mare [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-81 Fahrzeugeinsteller: Regiotrans
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schmalspur-VT im goldenen Oktober
geschrieben von: Knolps (2) am: 28.07.15, 17:55

Im Winter wird der Zittauer VT 137 322 nur selten eingesetzt. Am 28.10.2012, dem letzten Einsatztag der Saison, fiel jedoch bereits der erste Schnee, während die Laubbäume noch reichlich bunte Blätter trugen.

Das Bild zeigt den Triebwagen beim Umsetzen im Bahnhof Kurort Jonsdorf.

Datum: 28.10.2012 Ort: Kurort Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Restverkehr nach Kočani
geschrieben von: Gunar Kaune (148) am: 28.07.15, 17:18

Nicht mehr viele Möglichkeiten gibt es heute, mit der Bahn in das östliche Mazedonien zu Reisen. Auf der Nebenbahn nach Kočani wurde das Angebot in den letzten Jahren immer weiter reduziert und aktuell fährt nur noch ein letztes Zugpaar: am Morgen geht es von Kočani nach Skopje und am Abend wieder zurück. Zum Einsatz kommt dafür meist eine 642 mit einem einzelnen Wagen. Auf der Fahrt nach Kočani passiert 642 403 das westliche Einfahrsignal von Vančo Prke, das wie die meisten Bahnhöfe der Strecke als Betriebsstelle schon längst aufgelassen ist.

Datum: 14.07.2015 Ort: Vančo Prke [info] Land: Europa: Mazedonia
BR: MK-642 Fahrzeugeinsteller: MZ
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im Frühlingsdunst durch das Kuseler Land
geschrieben von: Der 181-Fanatiker (12) am: 27.07.15, 14:41

Durch den frühlignshaften Dunst des 08.04.15 befördert die 225 021 den EK 55909 Rammelsbach Steinbruch - Kaiserslautern Einsiedlerhof durch das Kuseler Land bei Matzenbach. Im Hintergrund tront die ehemalige Benediktinerabtei St. Remigius mit ihrer Propsteikirche und die Ruine der einstigen Michelsburg über dem Glantal.

Datum: 08.04.2015 Ort: Matzenbach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Bewährte Technik
geschrieben von: Schottersteinzähler (15) am: 27.07.15, 10:34

...zieht die vermeintlich bessere neuerwertiger Technik. Während man wörtlich bei der alten 140er sagt man braucht einen Hammer um die Maschine im Störungsfall wieder flott zubekommen, wird es wohl im falle ihrer hinten aufgeladenen Straßenkonkurrenz eher der Lötkolben in der nächsten Werkstatt sein.

Noch relativ unbeeindruckt vom baldigen Friestablauf der 140 018-3 (LDX 04.09.2007) hat sie am 17.07.2015 den GA 52835 in Emden übernommen und bringt den Zug samt neuen Automobilen zu einem der VW-Standorte in Wolfsburg und drum herum.


- Versuch Nr. 2 Himmel beschnitten und mehr Kontrast -

Zuletzt bearbeitet am 27.07.15, 10:34

Datum: 17.07.2015 Ort: Lingen (Ems) [info] Land: Niedersachsen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eiderstedter Sonnenuntergang
geschrieben von: CargoLokführer (49) am: 28.07.15, 09:39

Eine frische Brise weht über die Weiten der Halbinsel Eiderstedt in Nordfriesland. Temperaturen von knapp unter dem Gefrierpunkt in Kombination mit Wind lassen noch keine Frühlingsgefühle aufkommen, obwohl wir uns bereits im Monat März befinden.
Ein sonniger Tag über Eiderstedt neigt sich dem Ende entgegen, nur noch wenige Augenblicke mit tiefstehender Sonne verbleiben bis zum Sonnenuntergang.
Kurz bevor die Sonne am Horizont verschwand, befuhr 648 459 die schier unendlichen Weiten der Eiderstedtquerbahn als RB von Bad St. Peter-Ording nach Husum.
Von der Nordsee kommend zeichnete sich ein baldiger Wetterumschwung in Form einer Wolkendecke an.
Mit kalten Fingerspitzen wurde anschließend die Fotoausrüstung zusammengepackt und ein warmes Plätzchen aufgesucht; Ein winterlicher Fototag auf Eiderstedt endete schließlich.
Herzlich Willkommen in Schleswig-Holstein, dem Land der Horizonte!


Zuletzt bearbeitet am 28.07.15, 09:43

Datum: 12.03.2013 Ort: Kotzenbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Stimmungen mit Zug

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
So kommt kein Kunde fürs Restaurant...
geschrieben von: Vinne (247) am: 27.07.15, 10:40

Der Julianfang war im Elbtal besonders durch den extrem niedrigen Pegel des Flusses bestimmt.
Die Dampfschifffahrt konnte zum Teil nur eingeschränkt oder gar nicht verkehren.

Allerdings bot dieser Umstand interessante Perspektiven auf den Eisenbahnverkehr, schließlich konnte man quasi im Flussbett stehen und dennoch trockenen Fußes auf die Züge warten.

Bei Schmilka bot sich diese Perspektive auf 371 004 "Otik" mit EC 178, während das Betreten des Anlegers im Vordergrund weniger gefährlich sein dürfte als der Fußweg über die Steine dorthin. Ein Schiff hat hier wohl an dem Tag nicht mehr angelegt...

Datum: 04.07.2015 Ort: Schmilka-Hirschmühle [info] Land: Sachsen
BR: CZ-371 Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Freie Sicht
geschrieben von: Johannes Poets (112) am: 27.07.15, 19:00

Kletterkünste und Ausdauer beim Schnitzen mit dem Taschenmesser waren notwendig, um diesen Blick aus einem Baum heraus auf das Schloß von Schwarzenberg über der Strecke nach Johanngeorgenstadt zu schaffen. Es war eine ziemliche Plackerei, denn Holz im Saft ist elastisch, es bricht nicht so einfach.

Und die Zeit rennt...

Um 16:40 Uhr verläßt die 86 1001-6 mit dem P 9677 nach Johanngeorgenstadt den Bahnhof von Schwarzenberg (Erzgebirge). 5 Minuten später passiert sie kurz vor Schwarzenberg Hp einen Baum, in dessen Krone zwei abgekämpfte Fotografen hocken.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 28.07.15, 10:25

Datum: 08.07.1983 Ort: Schwarzenberg [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Klassiker unter sich
geschrieben von: Michael Sperl (344) am: 27.07.15, 00:33

Am 13. Februar 2001 gaben sich 234 554 mit IR 1562(?) nach Nürnberg und 103 188 mit IR 2032 nach Leipzig ein Stelldichein in der Nordhalle des Dresdner Hauptbahnhofs. InterRegio sind längst Geschichte, und auch die BR103 und 234 sucht man in Dresden heute vergebens. Die Bahnsteige und Hallengewölbe präsentierten sich zum Aufnahmezeitpunkt noch unmodernisiert. Für die Reisenden bedeutete das einen unbequemeren Einstieg als heute, für den Fotografen aber freien Blick auf das Fahrwerk...

Datum: 13.02.2001 Ort: Dresden Hauptbahnhof [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (18632 Bilder)Seiten: [1] .. [3] [4] 5 [6] [7] .. [1864]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.