DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (22232 Bilder)
Seiten: [1] [2] [3] 4 [5] [6] .. [2224]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Kleiner Zug vor großem Panorama
geschrieben von: claus_pusch (2) am: 19.08.16, 10:00
Der 14. April 2016, an dem ich dienstlich in Neuchâtel zu tun hatte, begann wolkenverhangen, und die Hoffnung auf fotographischen "Beifang" war nicht groß. Dann kam aber nachmittags doch für zwei Stunden die Sonne heraus, und in der klaren Luft wurden Aufnahmen mit weiten Perspektiven möglich, wie hier an der Biel-Täuffelen-Ins-Bahn der Aare Seeland mobil. An diesem Tag waren im Bf. Siselen-Finsterhennen Bauarbeiten, und der Verkehr wurde dort gebrochen, so dass immer dieselbe ASm-GTW-Einheit zwischen Siselen-Finsterhennen und Ins hin- und herpendelte. Auf dem hier gezeigten Bild ist der Triebwagen zwischen Finsterhennen und Brüttelen vor der Kulisse der Berner Alpen zu sehen.

Manipulation: am unteren Bildrand ins Motiv ragende Äste wurden beseitigt.

Datum: 14.04.2016 Ort: Brüttelen [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-GTW Be2/6 Fahrzeugeinsteller: ASm
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unwiederbringlich
geschrieben von: Btf. Krohnskamp (91) am: 18.08.16, 21:38
Eine Unwiederbringliche Situation fotografierte ich am 28.11.15 bei der Abschiedsfahrt des U-Bahn Typs DT2 bei der Hamburger Hochbahn. Den Teilnehmenden der Fahrt wurde es noch ein mal Möglich mit einem DT2 Vierwagenzug die Strecke zur HafenCity zu bereisen. Im Fahrgastbetrieb dürfen die neuste U-Bahn Strecke Hamburgs nur die Typen DT4 und DT5 befahren. Alle anderen Fahrzeuge nur mit entsprechenden Auflagen.

Datum: 28.11.2015 Ort: Hamburg HafenCity Universität [info] Land: Hamburg
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: HOCHBAHN
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nach dem Regen...
geschrieben von: iw (3) am: 18.08.16, 18:44
...folgt nicht immer Sonnenschein (auf den britischen Inseln eher der nächste Regen), in diesem Fall aber schon. Zum Glück für die Pferde hatte der Regen nicht die ganze Wiese unter wasser gestzt - Pech für mich, eine vollständige Spiegelung gab es deshalb nicht.
185 707 und 715 von First Scotrail hatten den Weg von Inverness bis kurz vor Dingwall gemeinsam zurückgelegt, in Dinwall trennten sie sich dann. 158 707 fuhr weiter nach Wick und Thurso, 185 715 dagegen nach Kyle of Lochalsh.

P.S.: Die Kamera-Uhr stand auf MESZ, die Ortszeit war dementsprechen eine Stunde früher als in den EXIF-Daten angegeben.

Zuletzt bearbeitet am 18.08.16, 19:10

Datum: 04.08.2014 Ort: Dingwall, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class158 Fahrzeugeinsteller: First Scotrail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ein Bild, das niemand macht. Wirklich niemand?
geschrieben von: Jan vdBk (396) am: 20.08.16, 07:03
Hügel auf und Hügel ab schlängelt sich die Strecke von Mallaig nach Fort William in den schottischen Westhighlands von einem Loch zum nächsten. Wobei ich hier extra das gälische Wort "Loch" benutze, denn auf deutsch hätte ich sagen müssen "von einem Meeresarm oder See zum nächsten" - beides wird in Schottland als "Loch" bezeichnet. Zwischen dem Loch Eilt und dem Loch Shiel wird ein schroffer Bergpass gequert, auf dem so gut wie keine größere Vegetation gedeiht. Der Lokführer des Vormittagszuges aus Mallaig konnte allerdings inzwischen runterschalten, denn nun geht es parallel zum Flüsschen Abhainn Shlatach abwärts nach Glenfinnan. Dort wird den aus einem 156-Doppel in alter und neuer Farbgebung gebildeten Zug nach einer Fahrt durch die Menschenleere ein riesiger Rummel empfangen. Denn einerseits ist das wunderschön am Loch Shiel gelegene Glenfinnan ein Touristenmagnet und andererseits wird im dortigen Bahnhof mit dem Jacobite Steamtrain gekreuzt, einem Dampfzug, der im Sommerhalbjahr ein- oder zweimal täglich zwischen Fort William und Mallaig verkehrt und die vier Triebwagenpaare ergänzt. Das hier gezeigte Motiv macht eigentlich auch niemand, weil sich genau zeitgleich der Dampfzug aus der anderen Richtung über den spätestens seit "Harry Potter" weltbekannten Glenfinnan Viaduct dem Kreuzungsbahnhof nähert. Mich hatte hier allerdings die Landschaft derartig fasziniert, dass ich meine Begleiter am Viadukt hab aussteigen lassen und hierher zurückgekehrt bin.

Datum: 14.05.2015 Ort: Glenfinnan, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class156 Fahrzeugeinsteller: Abellio Scotrail
Kategorie: Zug schräg von vorn

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
20 Minuten vor Sonnenuntergang
geschrieben von: rene (401) am: 18.08.16, 09:47
Der Himmel sah sehr hübsch aus am 7. August 2016, deswegen wollte ich ein Versuch wagen ein "Scherenschnitt-Bild" am Berliner Außenring zu machen.
Gegen 20:30 kam tatsächlich ein Güterzug vorbei gefahren, allerdings mit ein EGP 140 und SRI 151 (im Schlepp)... eine Kombination die man normalerweise natürlich viel lieber an einem sonnigen Tag begegnet..
Aber gut, meckern auf hohen Niveau nennen wir das mal..

Zuletzt bearbeitet am 21.08.16, 00:11

Datum: 07.08.2016 Ort: Golm [info] Land: Brandenburg
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Stimmungen mit Zug

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Eiserne Vorhang
geschrieben von: Gunar Kaune (196) am: 19.08.16, 19:17
Zwischen Vienenburg und Abbenrode steht er noch, der Eiserne Vorhang. Zumindest in Form einer Installation des Wernigeröder Künstlers Claus Christian Wenzel, bei der eine Reihe von Stahlplatten den Verlauf der ehemaligen innerdeutschen Grenze symbolisiert. Diese verlief hier direkt auf dem Bahndamm, die Grenzbefestigungsanlagen standen auf dem Feld davor und die Graslinie markiert den Verlauf des dazugehörigen Kolonnenweges.

VT 805 des HEX passiert die historische Stelle auf der Fahrt von Goslar nach Thale.

Datum: 13.08.2016 Ort: Abbenrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Exot am Gleisdreieck
geschrieben von: Toaster 480 (76) am: 19.08.16, 13:19
Momentan sind der Streckenabschnitt der U-Bahn Linie 2 zwischen Olympia-Stadion und Ruhleben und gleichzeit die Kehranlage Theodor-Heuss-Platz gesperrt, weshalb alle Umläufe der U2 bis zum Stadion fahren müssen. Von den 8 Doppeltriebwagen der Bauart A3L82 befindet sich einer momentan in HU, weshalb ein 6-Wagen-Zug als Reservepark zur Verfügung steht und nur ein einziger A3L82-Zug (mit den acht restlichen Wagen) im Liniendienst fährt. Am Wochenende fuhr dieser noch auf der U1, doch nun ist er lang ersehnt wieder auf der U2 unterwegs, wodurch ich die geplante Fotostelle am Gleisdreieck wieder mit meinen "Lieblingen" umsetzen konnte. Bei der Durchfahrt unter der kleinen Brücke braucht man eine schnelle Kamera, da der Moment, in dem die Front beleuchtet ist, nur sekundenbruchteile andauert. Im Hintergrund ist eines der Neubauhochhäuser des Potsdamer Platzes zu sehen.

Das Foto wurde hinter einem Sicherheitsgitter aufgenommen, es bestand also weder Gefahr für mich noch wurde in den Bahnbetrieb eingegriffen.

Datum: 19.08.2016 Ort: Berlin Gleisdreieck [info] Land: Berlin
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nohab in Bjorli
geschrieben von: Horst Ebert (69) am: 19.08.16, 08:04
1999 gab es noch keine Talente in Norwegen und auf der Raumabahn, sondern der Personenverkehr dort zwischen Dombås und Åndalsnes war noch in der Hand der Nohabs.
Di3 630 fährt mit dem abendlichen Rt 653 in den Bf. Bjorli ein.

Scan vom KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 20.08.16, 23:19

Datum: 19.05.1999 Ort: Bjorli [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-Di3 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Schön - Schöner - Schöni?
geschrieben von: SeBB (11) am: 19.08.16, 16:46
Die verschiedenen Sprachen und Dialekte in den einzelnen schweizer Regionen haben ja so ihre grammatikalischen Eigenheiten. So scheint auf dem Oberalppass im Kanton Uri der Superlativ zu "schön" nicht etwa "am schönsten" zu lauten, sondern: "Schöni".
"Schöni" ist eine kleine, man könnte sagen Ortschaft, viel mehr ist es aus deutscher Sicht eine Ansammlung einiger weniger teils bewohnter Berghütten. Direkt oberhalb liegt ein kleiner Stausee mit Staumauer, der die Oberalpreuss in ihrem Fluss etwas bremst. Und noch ein Stückchen höher liegt die 1926 eröffnete Bahnstrecke der Furka-Oberalp-Bahn (FO), die heute, nach Fusion mit der Brig-Visp-Zermatt-Bahn (BVZ), von der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) betrieben wird.
Auf ihr verkehren stündlich Regionalzüge, meist zwischen Disentis/Mustér in Graubünden und dem östlichen Knotenpunkt des Netzes Andermatt, sowie in bis zu 6 Mal täglich der Glacier Express Zermatt ↔ St. Moritz. Zum Einsatz kommen fast ausschließlich Lokomotiven der Bauart HGe 4/4 mit einigen Personenwagen. Hin und wieder ist auch ein Umlauf aus einem Gepäcktriebwagen Deh 4/4, zwei Personenwagen und einem Steuerwagen unterwegs, wobei an manche Züge bei schönem Wetter noch zwei Open Air-Wagen angehängt werden.
Am Vormittag des 14. August 2016 war der Himmel über dem Oberalppass noch fast wolkenlos, als Lok 102 mit dem R 827 nach Andermatt langsam mit Unterstützung durch die Zahnstange das flache Hochtal hinabklettert. Nach wenigen hundert Metern endet die Zahnstange und es wird auf einem weniger steilen Streckenabschnitt der Bahnhöf Nätschen erreicht.

Schöni hier, nicht wahr?

Zuletzt bearbeitet am 19.08.16, 16:47

Datum: 14.08.2016 Ort: Schöni [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-HGe 4/4 Fahrzeugeinsteller: MGB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bröckelkeks
geschrieben von: km 106,5 (98) am: 17.08.16, 20:14
Eisenbahnfans neigen ja öfters mal dazu Loks Spitznamen zu geben. So war es nicht verwunderlich das während der Marschbahnumleiter so einige Loks ihren Namen weg hatten.
Einer davon war "Bröckelkeks". Mit dieser Bezeichnung war 232 572-7 gemeint, deren DB Logo sich schon in seine Bestandteile auflöste.
Am 24.07.15 zog sie gegen Mittag einen Umleiter über die alte Marschbahn gen Süden und wurde am allseits bekannten Bü Holm abgepasst

Datum: 24.07.2015 Ort: Holm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (22232 Bilder)
Seiten: [1] [2] [3] 4 [5] [6] .. [2224]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.