AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (17016 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1702]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Neretvatal
geschrieben von: Yannick S. (308) am: 27.02.15, 16:17

Aus dem Neretvatal gibt es insbesondere vom Abschnitt rund um Dreznica inzwischen einige Bilder in der Galerie, was sehr wahrscheinlich an dem atemberaubenden Tal liegt.
Dieses Foto war eigentlich gar nicht der Hauptschuss, der war als der Zug auf der rechts noch erkennbaren Brücke war, doch auch dieses Motiv nahm man natürlich sehr gerne noch mit Eine super Sache bei so wenigen Zügen ohne aufwendige Verfolgung zwei Bilder zu bekommen. ;-)

zuletzt bearbeitet am 27.02.15, 16:19

Datum: 27.08.2012 Ort: Dreznica [info] Land: Europa: Bosnien-Herzegowina
BR: BA-441 Fahrzeugeinsteller: ZFBH
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hobeln auf der Ennepetalbahn
geschrieben von: Timo Adolphy (191) am: 27.02.15, 01:41
Zwei Mal täglich werden die zahlreichen Anschlüsse der Betriebe entlang der Ennepetalbahn von der Früh- sowie Spätschicht aus Hagen-Vorhalle bedient.

Am 12.02.15 lagen die Kollegen mit ihrer Übergabe glücklicherweise gut in der Zeit, sodass nach der Messzug-Jagd noch ein Abstecher nach Hagen-Haspe gelang, wo 294 780 bereits fleißig die Wagen in den Anschluss drückte.

Bildmanipulation: Ein Schatten auf der Lokfront wurde digital entfernt.

Datum: 12.02.2015 Ort: Hagen-Haspe [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Das Dienstpendel
geschrieben von: NAch (279) am: 26.02.15, 21:53

Das Dienstpendel ist grammatisch richtig.
Der Dienstpendel habe ich aber meistens gehört, wenn von dieser LVT Fuhre die Rede ist.

Seit die S-Bahn nicht mehr von der Reichsbahn betrieben wurde, konnten die Reichsbahner nicht mehr ohne einen Fahrschein (nämlich den der BVG) mit der Bahn zum Dienst fahren.

Ich weiß nicht, welcher Neuerervorschlag zur Erkenntnis führte, dass es wohl billiger ist, diesen Triebwagen fahren zu lassen. Vielleicht waren aber auch sicherheitsrelevante Aspekte ausschlaggebend.

Heute ist dies eine Erzählung aus Olims Zeiten.

zuletzt bearbeitet am 26.02.15, 21:57

Datum: 19.03.1986 Ort: Charlottenburg [info] Land: Berlin
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Mit dem Schienenbus über die Hauptbahn
geschrieben von: Taunusbahner (204) am: 25.02.15, 10:17

Auch auf Hauptbahnen unter Draht wurde der "Retter der Nebenbahnen" eingesetzt. Eine Heidelberger 798-Garnitur verlässt am 20.5.1981 den Tunnel bei Zimmern auf dem Weg von Osterburken nach Miltenberg. Ab Seckach wird er sich wieder im gewohnten Nebenbahnumfeld bewegen.

Datum: 20.05.1981 Ort: Zimmern (bei Seckach) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Winterdampf
geschrieben von: MathiasKBS729 (95) am: 27.02.15, 07:38

Winterdampf war angesagt und siehe da, es war Winter und wie...
So sehr, dass die Fahrten am Morgen des 28.Dezember.2014 nicht stattfinden konnten, da Lok und Wagen nachts zuvor so tief eingeschneit wurden, dass diese erst einmal vom Schnee befreit werden mussten.
Am 27.12 und in der Nacht zum 28.12.2014 hatte es im Schwarzwald über 50cm Neuschnee gegeben. Als wir In Altglashütten mit dem RB aus Freiburg ankamen, empfing uns schneidend kalter Wind und gerade aufziehender neuer Schneefall. Der rund 5km lange Fußmarsch zum Windgfällweiher wurde durch ungebahnten Tiefschnee zurück gelegt. Gut 1 1/2 Stunden später waren wir am Windgfällweiher angekommen. Problem: Kein Dampfzug und zur nächsten Fahrt rund 2 Stunden Zeit. Also wurde sich um die 143er gekümmert...
Endlich zum Objekt der Begierde: Mit heftigen Schleudern, donnerte 58 311 der UEF (Danke!) mit dem Zug von Titisee nach Seebrugg am zugefrorenen Windgfällweiher vorbei.
Danach: Endlich nach Hause!

Datum: 28.12.2014 Ort: Altglashütten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: UEF
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lokbespannt über die Elbe
geschrieben von: Nils (103) am: 26.02.15, 13:04

Im Jahre 2008 gab es noch eine planmäßige lokbespannte Leistung am frühen Morgen zwischen Lübeck und Lüneburg und zurück. Planmäßig war die Lok am Südende. An langen Sommertagen lauerte ich der Leistung gerne vor dem Gang ins Büro auf. Am 14.05.2008 hatte ich Glück, da die Garnitur gedreht war. Gegen 6:40 Uhr passierte 218 499 auf der Rückfahrt nach Lübeck im besten Morgenlicht die Lauenburger Elbbrücke. Danach ging es zufrieden ins Büro.

Scan vom KB-Dia Fuji Sensia 200

Datum: 14.05.2008 Ort: Lauenburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
An der alten Fabrik in Pieńsk
geschrieben von: 232 093 (3) am: 24.02.15, 22:30
Am 21.02.15 konnte in Pieńsk die Leerkohle mit ST 46-01 erwischt werden.

Zweiteinstellung, Vordergrund wurde beschnitten und Copyright dezenter platziert.

Datum: 21.02.2015 Ort: Pieńsk [info] Land: Europa: Polen
BR: ST 46 Fahrzeugeinsteller: PKP Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wolkenlücke in Strba
geschrieben von: Der_Ostfale (229) am: 26.02.15, 18:16

Am Nachmittag des 6.10.14. schien es sich in der Gegend um Strba südlich der Hohen Tatra zunächst zugezogen zu haben. Nachdem ich ein wenig durch das Dorf schlenderte, zeigten sich doch noch Auflockerungen in der Wolkendecke, welche ich für ein Foto am Haltepunkt Strba zastavka zu nutzen gedachte. Dieser wird im Gegensatz zu Strba nur von wenigen Regionalzügen bedient. Er liegt zwar näher am Kernort, aber weiter weg von den Bergen.
Nach etwas Wartezeit erschien dann glücklicherweise noch eine 131 mit einem Güterzug. Die laut dröhnenden Gleichstrommotoren sind an dieser Stelle schon verhältnismäßig früh zu hören und werden durch die nahe Autobahnbrücke verstärkt.

Datum: 06.10.2014 Ort: Strba zastavka [info] Land: Europa: Slowakei
BR: SK-131 Fahrzeugeinsteller: ZSSK Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Frankenau
geschrieben von: 294-762 (90) am: 26.02.15, 09:18

V300 005 rollt mit einem Aushubzug am 08.07.2011 durch eine Kurve vor dem Örtchen Frankenau. Mittlerweile hat die Wismut den Eisenbahnbetrieb eingestellt und die Starkenberger Baustoffwerke GmbH hat die Werksbahn übernommen und betreibt diese nun.

Datum: 08.07.2011 Ort: Frankenau [info] Land: Thüringen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WISMUT
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Im Abendlicht nach Königstein 2
geschrieben von: Der Knallfrosch (394) am: 26.02.15, 14:54

An einem kalten Winterabend fährt der einzelne VT/VS2E7 in Richtung Königstein, vorbei an noch verschneiten Feldern.

Datum: 06.02.2015 Ort: Königstein-Schneidhain [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (17016 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1702]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.