AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (17625 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1763]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Mit Horrocks über die Örtze
geschrieben von: CargoLokführer (31) am: 26.04.15, 15:14

Sir Brian Gwynne Horrocks war ein britischer Lieutnant-General, welcher während der Operation Market Garden im Zweiten Weltkrieg Berühmtheit erlangte. Er bekam den Ruf, einer der zuverlässigsten britischen Generäle des Zweiten Weltkriegs gewesen zu sein. Vorgesetzte sowie Untergebene sollen ihn sehr geschätzt haben.

Von der Deutschen Bahn wurden zwölf Militärbegleitwagen der Bauart Bcmkh 240 an die Britischen Streitkräfte vermietet. Diese Wagen erhielten Namen, die zusammen mit einem Wappen an den Wagen angeschrieben wurden.

Ein solcher Wagen, welcher auf den Namen Horrocks getauft ist, überquerte am Nachmittag des 02.03.2015 die Brücke des Flusses Örtze inmitten der Lüneburger Heide. Gezogen von 265 017 bildete dieser Zug den EK 53461 von Hannover-Linden nach Bergen Lagerbahnhof. Nachdem ein kräftiger Graupelschauer, dessen Wolken in Hintergrund zu erahnen sind, abgezogen war, scheinte die tiefstehende Sonne noch einmal und beleuchtete diese Szene.
Wenige Kilometer später erreichte jene Fuhre den militärisch genutzten Bahnhof Bergen Lagerbahnhof, wo ein Militärzug der Britischen Streitkräfte abgeholt wurde. Sogar einige Soldaten begleiteten diese Fahrt, womit der Bcmkh 240 seinem Zweck als Militärbegleitwagen voll und ganz nach kam.

Datum: 02.03.2015 Ort: Eversen [info] Land: Niedersachsen
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Damals beim Lößnitzdackel
geschrieben von: Michael Sperl (321) am: 25.04.15, 17:52

Die vergangenen Jahre sind auch an der Schmalspurbahn Radebeul Ost - Radeburg nicht spurlos vorbeigegangen. In jüngster Zeit verliert die Bahn durch anhaltenden Kabelklau ihre Telegrafenleitung, schon seit einigen Jahren sind die Stationen Radebeul Ost, Weißes Roß, Lößnitzgrund und Moritzburg mit Betonsteinpflaster und moderner Beleuchtung "kastriert". Als die 99 1779 am 20. Oktober 2001 mit ihrer noch saugluftgebremsten RegionalBahn aus Radeburg im Bf. Moritzburg einlief, war von alldem noch nichts zu sehen. Selbst für die Heizung im Bahnhof lagen die frisch angelieferten Kohlen mitten auf dem Bahnsteig...

Manipulation: Umherfliegendes Herbstlaub entfernt.

Datum: 20.10.2001 Ort: Moritzburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Eine der wenigen 218er Leistungen ...
geschrieben von: 41 1185 (40) am: 25.04.15, 05:26

... auf der KBS 145, die sonst von Triebwagen der Baureihe 648 dominiert wird, ist die RB 21494 von Lübeck nach Kiel, die vorher als RE 21494 zwischen Hamburg und Lübeck verkehrt, hier zwischen Preetz und Raisdorf auf Höhe der Weinbergsiedlung.

Zuletzt bearbeitet am 25.04.15, 06:42

Datum: 21.04.2015 Ort: Preetz [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Mit Lok 7 auf die Rigi
geschrieben von: Detlef Klein (35) am: 24.04.15, 21:51

Die berühmte Lok 7 der Rigibahn ist hier mit einem Vorstellwagen unterwegs und wird gleich in der Station Rigi Staffel einlaufen. Die Rigi ist der Hausberg der Schweizer schlechthin und liegt am Vierwaldstädter See. Anläßlich der 150-Jahrfeier der Schweizer Eisenbahnen durfte Lok 7 noch einmal ihr Zuhause, das Verkehrshaus in Luzern verlassen.
Die Lok wurde im Jahr 1873 von der Schweizerischen Lokomotiv & Maschinenfabrik SLM in Winterthur gebaut.

Scan vom Kodak-Negativ

Zuletzt bearbeitet am 24.04.15, 21:56

Datum: 09.09.1997 Ort: Rigi Staffel [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Böhmischer Frühling
geschrieben von: GEBA (7) am: 25.04.15, 21:18
Im Mai 2006 gehörte die Baureihe 831 auf der KBS 185 von Domazlice - Horazdovice predmesti noch zum gewohnten Erscheinungsbild. Die aus Horazdovice predmesti kommende Nähmaschine 831 136-7 hat mit ihrem Beiwagen den nächsten Zwischenhalt in Nemilkov fast erreicht, während eine stramme Westbrise für einen vollkommen wolkenfreien Tag als auch reichlich Rückenwind für das zweiteilige Gespann sorgte.

Scan vom Dia RDP 100

Zuletzt bearbeitet am 26.04.15, 20:40

Datum: 02.05.2006 Ort: Nemilkov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-831 Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Begrüßung
geschrieben von: Vesko (244) am: 25.04.15, 12:29

Über das "Grüß Gott" hier mitten in der Lüneburger Heide war ich erst mal überrascht ;)

Datum: 21.04.2015 Ort: Soltau [info] Land: Niedersachsen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: erixx
Kategorie: Stillleben
Optionen:
 
Zwischen Winter und Frühjahr
geschrieben von: Gunar Kaune (137) am: 25.04.15, 19:08

Irgendwo zwischen Winter und Frühjahr präsentierte sich die Braunschweiger Schunteraue in den vergangenen Tagen. Während das Gras bereits in frischem Grün leuchtet, tragen Bäume und Gräser noch das Braun des Winters. Mitten durch diese Landschaft fährt ein Erixx von Braunschweig nach Uelzen und überquert auf mehreren Brücke den namensgebenden Fluss und seine Nebenarme.

Datum: 18.04.2015 Ort: Braunschweig-Querum [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Frisch aus der Startpackung
geschrieben von: Hannes Ortlieb (247) am: 25.04.15, 10:52

Nur einmal wöchentlich verkehrt noch ein äußerst kurzes Güterzugpaar in den südöstlichsten Zipfel des Freistaats, um die Tankstelle und den Kohlebansen des Bw Zittau zu versorgen. Für beides reicht in der Regel je ein Wagen, so dass dieser Zug selten eine größere Länge annimmt. Mit dem Umbau des Bahnhof Zittau soll auch die Tankstelle für die Belieferung per Lkw umgebaut werden. Noch fährt aber SOEG-Personal mit einer OSEF-Lok die ein oder zwei Wagen, die DB Schenker Rail nach Löbau bringt weiter über die sonst auch nur bis zum Getreidelager in Niedercunnersdorf noch häufiger genutzte Strecke Löbau - Ebersbach nach Zittau. Zur Freude der beiden Fotografen kam an diesem Tag der Broiler in Form von "105 015" zum Einsatz und erreicht durch die 20 km/h-La an westlichen Einfahrt von Zittau gemächlich sein Ziel.

Leider ungünstig ist das Tafel- und Mastarrangement, weshalb das Stellwerk mit seinem schönen Uhrenturm etwas verdeckt ist.

Datum: 21.05.2014 Ort: Zittau [info] Land: Sachsen
BR: 344-347 (alle V60-ost) Fahrzeugeinsteller: OSEF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der erste Zug
geschrieben von: Der Nebenbahner (111) am: 24.04.15, 21:52

In der Galerie sind mehrere Bilder aus Karow(Meckl), doch noch keines von der Ostseite der Südausfahrt, denn dort kann man nur den ersten Zug am Morgen aufnehmen. Und so entstand dieses Bild von EGP 504 001 auf seiner ersten Fahrt am Morgen des 25. März 2015 von Parchim nach Malchow. Zum Aufnahmezeitpunkt sollte der Personenverkehr nur noch wenige Tage rollen und Ende März eingestellt werden, kurz darauf wurde eine Verlängerung bis Ende April 2015 bekannt gegeben – Zukunft ungewiss.

Datum: 25.03.2015 Ort: Karow(Meckl) [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 672 (DWA LVT/S) Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Umgeleiteter Ersatzzug
geschrieben von: JLW (229) am: 25.04.15, 15:06

Sechs Wochen Bauarbeiten zwischen Weißig und Coswig mit Vollsperrung bringen genau zur Baumblüte alle RE 50-Züge (Leipzig - Dresden) auf die sonst vom Regionalverkehr freie Berliner Strecke.

Einsam im Hamsterrudel verkehrt ein Taurus, so kommt hier 182 022 aus Leipzig zurück. Nur genau dieser kurz nach 8 Uhr durchfahrende Zug bringt bei gerade ausgeleuchtetem Tal noch ausreichend Seitenlicht.

Bei der Ansicht erkennt man neben dem hier nahen Parallellauf der LDE eine Etage tiefer auch das Gefälle der oberen Strecke hinunter ins Elbtal. Oberhalb der rechten Tür des ersten Wagens grüßt in der Ferne die Meißner Albrechtsburg.

Diese Sperrpause hat auch was Nervenberuhigendes. Alle Güterzüge MÜSSEN "obenrum" fahren und können eben nicht wie so oft schon geschehen greifbar nah aber unerreichbar dort lang fahren, wo man gerade NICHT steht...

Zuletzt bearbeitet am 26.04.15, 11:45

Datum: 25.04.2015 Ort: Niederau-Gohlis [info] Land: Sachsen
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (17625 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1763]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.