AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

         
 
 
 
 
   
Kasseler Strassenbahnklassiker
   
 geschrieben von D 1381 am: 27.10.09, 21:33
Aufrufe: 1237
 
 
Im Sommer 1994 waren die formschönen Kasseler Wegmannzüge von 1971 noch im Einsatz, einige davon auch im ursprünglichen blau. Leider fehlen dem Beiwagen die beiden unteren Zierstreifen. TW 365 hält auf der Linie 8 zur Hessenschanze an der Haltestelle Kirchditmold Kirche.

 
 Datum: 01.07.1994 Ort: Kassel Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: KVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
 

 

geschrieben von: ludger K
Datum: 30.10.09, 21:55

Ein wunderschönes Motiv mit wunderschönem Zug bei wunderschönem Wetter, und das alles sehr gut gescannt und bearbeitet. Auch historisch eine hochinteressante Stelle, denn hier fuhren mal Obusse. Den Blick aus der Gegenrichtung, aber mit Obus, sieht man in meinem HiFo-Beitrag "Obusse in Kassel". Aber: Das Bildformat zeigt, daß hier einiges abgeschnitten wurde. Straßenbahnfans haben leider allzuoft die Marotte, die Kamera so tief zu halten, daß sie viel Straße, aber wenig von den Häusern ins Bild kriegen. Und von diesem vielen Asphalt wurde hier offensichtlich so viel abgeschnitten, daß sich die Bildaufteilung dem "goldenen Schnitt" näherte. Jedenfalls ist es jammerschade, daß man von dem prächtigen Haus am linken Bildrand so wenig sieht (in meinem Obusbeitrag ist es ganz zu sehen) und daß es so rigoros abgeschnibbelt wurde. Das ansonsten wirklich wunderschöne Foto hätte eine bessere Bildaufteilung verdient gehabt.
 
 

geschrieben von: D 1381
Datum: 02.11.09, 08:22

Hallo Ludger, danke für den wohlwollenden Kommentar :-) . Mit der Bildaufteilung hast Du sicherlich recht, ich habe "damals" manchmal zu wenig darauf geachtet und - wie Du richtig vermutest - auf dem Diaoriginal ist zuviel Asphalt im Bild. Zum Glück kann man heute bei der Bildbearbeitung auch die Bildausschnitte noch etwas "optimieren", wenn auch meist nicht befriedigend korrigiert werden kann, was beim Original nicht beachtet wurde.

PS : Die Kasseler "Wegmänner" in blau zählen für mich mit zu den ästhetisch gelungensten Straßenbahnfahrzeugen.
 
 

geschrieben von: Der_Ostfale
Datum: 02.11.09, 11:10

Ja die sind wirklich sehr schön, da kommen nur die Düwag-TWs "Mannheimer Art" mit
 
 

geschrieben von: D 1381
Datum: 02.11.09, 11:12

Ich habe mir Deine Obusbilder mal angesehen. Um das "abgeschnippelte" Haus (es ist auch auf dem Dia nur so drauf) in dieser Blickrichtung ganz ins Bild zu bekommen, hätte man das Bild ganz anders aufbauen müssen (man hätte ein ganzes Stück weiter in Fahrtrichtung laufen müssen). Mir kam es in erster Linie auf das Fachwerkhaus an.
 
 

geschrieben von: ludger K
Datum: 02.11.09, 18:42

Hallo D 1381!
Deine Position ist schon vollkommen richtig, denn sonst käme das hübsche Fachwerkhaus nicht mit drauf. Die Kamera weiter nach oben zu recken, hätte völlig genügt. Ist Dir eigentlich schon aufgefallen, daß das Bild um 1 Grad nach rechts kippt? Die Wegmänner sind tatsächlich die wahren Hingucker, erst recht in Farbe. Ich kannte sie (wie so viele Kasseler Fahrzeuge) bisher nur in SW. Auch sonst ist Kassel eine sehr empfehlenswerte Straßenbahnstadt. Hier im Forum sieht man leider nur diese seelenlose Überlandstrecke gen Osten, aber in der Stadt kommt der Fotograf umso mehr auf seine Kosten. Auch habe ich noch nie ein gescheites Foto vom Bergbahnhof auf der Wilhelmshöhe mit Strab gesehen, was wohl damit zusammenhängt, daß ein Fotograf mit Rechteckformat dort aufgeschmissen ist. Ich habe es mal im 6x6-Format gemacht (mit Bahnhofsgebäude ganz drauf), aber bisher noch nicht veröffentlicht.
Viele Grüße
Ludger
 

 direkter Link zu diesem Beitrag zur Weiterleitung in Emails:  


(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.