AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von rene, nach Einstelldatum sortiert (263 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [27]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Alle gute Sachen sind 5
geschrieben von: rene (263) am: 27.02.15, 11:56

Na ja, eigentlich drei aber in meinem Fall waren es fünf Versuche die ich gebraucht habe bis ich das gewünschte Bild endlich "im Kasten" hatte.

Das erste mal war es die Fotowolke
Das zweite mal ein Lieferwagen auf der Straße (allerdings kein weißer)
Das dritte mal schlich sich ein Opel Corsa im Bild und kam ein Talent-2 auf dem vorderen Gleis.
Das vierte mal waren die ersten 8 Wagen unbeladen

Und heute - beim fünften Versuch - klappte es endlich als Metrans Lok 386 008 mit einem Zug nach Prag bei Bornim Grube fotografiert wurde.

Datum: 27.02.2015 Ort: Bornim Grube [info] Land: Brandenburg
BR: CZ-386 Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die ersten Sonnenstrahlen des Tages
geschrieben von: rene (263) am: 24.02.15, 10:25

Es gibt an der Thüringer Bahn so manche Stellen, da schafft es die Sonne erst 2 1/2 Stunden nachdem sie aufgegangen ist, hin.
Einer diese Stellen ist die S-Kurve zwischen Stedtfeldt und Hörschel.
Am diesigen 22. Juni 2003 wartete ich am "frühen" Morgen auf Züge in westlicher Richtung.
Um 07:41 kam eine 145 mit Kesselwagen vorbei. Der Nebel hatte sich fast vollständig aufgelöst und die Sonne schaffte es die Lok und die ersten vier Waggons zu beleuchten.
Und damit war das gewünschte Bild im Kasten.

Der "fast-Kollision" des Bügels mit dem Masten ist ärgerlich, bei der nächsten Auslösung war die Lok allerdings schon hinter dem Busch..



Datum: 22.06.2003 Ort: Hörschel [info] Land: Thüringen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Winter in Berlin / Brandenburg...
geschrieben von: rene (263) am: 21.02.15, 09:07

.. war in 2015 quasi ein Totalausfall.
Lediglich an ein paar Tagen gab es ein bisschen Schnee zu bestaunen, sonst war der Winter eher wie ein Herbst.
In 2013 war es anders und am 8. Februar 2013 gab es eine Kombination aus Reif und Schneefall, dies sorgte dafür, dass alles herrlich winterlich aussah.

Nach eine Weile nach einem geeigneten Motiv gesucht zu haben wurde ich bei Potsdam Pirschheide fündig.
Vom ehemaligen Bahnsteig des alten Potsdamer Hauptbahnhofes hat man einen schönen Blick auf die eingleisige Strecke nach Seddin.

Gegen halb zwei fuhr RB 28858 nach Michendorf vorbei und die Kamera machte "klick". Da die Sonne den Kampf gegen den Wolken nicht gewinnen konnte, entstand eine schöne winterliche Atmosphäre.

Datum: 08.02.2013 Ort: Potsdam Pirschheide [info] Land: Brandenburg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Wildparker Stellwerk
geschrieben von: rene (263) am: 18.02.15, 08:33

Am 17. Februar 2015 wurden nicht mehr benutze Schlafwagen von Hamburg Langenfelde nach Mukran gebracht.
Da in Berlin auch noch Schlafwagen rumstanden, war ein kleiner Umweg fällig.
Dadurch entstand eine Möglichkeit Zug 77975 (Hamburg Langenfelde - Berlin Wannsee) bei Potsdam Park Sanssouci am ehemaligen Stellwerk (Potsdam Wildpark) zu fotografieren.

Ab Wannsee ging es dann als Zug 77795 weiter an die Ostsee.

Hinweis zur Manipulation - ein Stück Flatterband wurde digital entfernt.
Mein Standort war mit dem sehr freundlichen Personal vor Ort geklärt..





Datum: 17.02.2015 Ort: Potsdam Park Sanssouci [info] Land: Brandenburg
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doof gelaufen
geschrieben von: rene (263) am: 15.02.15, 00:50

Da steht man dann... im "Schweineohr" in Genshagen, wartend auf EC 177 welche mit 101 102 "Vedes" unterwegs ist.
Sicherheitshalber hatte ich vorher noch mal gefragt ob der Zug über Rangsdorf oder Trebbin fahren wurde und - als ich die Info bekam, dass es Rangsdorf war, - stand ein Foto in Genshagen nichts mehr im Wege...

Na ja, fast nichts. Es ist natürlich doof, dass weder ich noch mein "Telefonjoker" auf dem Schirm hatten, dass der Zug wegen Bauarbeiten doch über Trebbin fuhr. Und extra doof war es, dass ich mein handy auch noch im Zug liegen lassen hatte..

So stand ich also fast eine Stunde umsonst und wartete auf einem Zug der schon längst weg war.. doof gelaufen.

Stellvertretend zeige ich deswegen Triebwagen 442 336 - unterwegs als RB 18567 nach Senftenberg. Am Ende war ich dann doch froh, dass mindestens ein paar Talent 2 Triebwagen vorbei kamen.

Datum: 14.02.2015 Ort: Genshagener Heide [info] Land: Brandenburg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor 11 Jahren...
geschrieben von: rene (263) am: 09.02.15, 00:18

... waren die Loks der Baureihe 228 noch für die Infraleuna im Einsatz, heute ist das schon längst Vergangenheit.
Im Bild ist Lok 204 zu sehen die mit eine Menge Chemie-Produkte am Haken gerade Bahnhof Großkorbetha erreicht hat.

Die Stelle (mit der Lok) ist bereits in der Galerie vorhanden, allerdings aus einer frontaleren Perspektive und mit einem anderen Zug (und einen anderen Schnitt). Mein Bild ist also hoffentlich unterschiedlich genug...


Datum: 31.03.2004 Ort: Großkorbetha [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: Infraleuna
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein bekanntes Motiv...
geschrieben von: rene (263) am: 05.02.15, 23:59

... bietet das Kloster Reisach in Niederaudorf.
Es gibt auch bereits etliche Bilder dieser Stelle in der Galerie aber die hier gezeigte Perspektive fehlt bisher.
Mit meinem Bild hoffe ich die Lücke jetzt schließen zu können, zu sehen ist Lok 140 002 mit einem Kesselwagenzug gen Kufstein.

Heutzutage kann dieses Bild so nicht mehr gemacht werden, Schuld daran ist eine - nicht besonderes hübsche - Lärmschutzwand.

2. Version - Farben angepasst + Sensorfleck entfernt

Datum: 19.09.2008 Ort: Niederaudorf [info] Land: Bayern
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
 
Winterliches Nudow
geschrieben von: rene (263) am: 30.01.15, 23:42

Kalt war es in Nudow am 26. Januar 2010...
Bei minus 17 Grad wollte ich trotzdem mein Glück versuchen und so wartete ich in der Kälte auf das was kam.

Viel kam leider nicht vorbei, ich freute nich allerdings über Lok 298 329 die mit einem kurzen Zug nach Seddin unterwegs war. Danach packte ich alles zusammen und ging es wieder nach hause..



Datum: 26.01.2010 Ort: Nudow [info] Land: Brandenburg
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Alle reden vom Wetter...
geschrieben von: rene (263) am: 27.01.15, 23:32

1966 war es als die damalige Deutsche Bundesbahn mit dem erfolgreichsten Slogan der Geschichte startete. Alle hatten vom Wetter geredet, nur die Bahn nicht.

Die Wirkung der Kampagne war zwiespältig. Natürlich ist der Slogan bis heute ein Begriff aber sobald wetterbedingte Betriebsstörungen auftraten, war die Bahn angreifbar.

Der 9. Januar 2010 war so ein Tag wo einfach nichts mehr ging. Die Stadtbahn in Berlin wurde für Fern- und Nahverkehr gesperrt, die Reisenden die mit IC 2131 unterwegs waren erreichten Wannsee mit zwei Stunden Verspätung und dürften auf sie S-Bahn umsteigen.

Letzteres war übrigens Ironie pur. Aufgrund des S-Bahn Chaos gab es mehrere Monaten lang ein "S-Bahn Ersatzverkehr". Aber diese Ersatzzüge fuhren am 9. Januar natürlich auch nicht.. dafür aber die S-Bahn :-)

Im Hintergrund rollt gerade der Zug aus Dessau ein. Auch hier heißt es "bitte aussteigen, der Zug fährt nicht weiter"..


Datum: 09.01.2010 Ort: Berlin Wannsee [info] Land: Berlin
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zu DDR Zeiten...
geschrieben von: rene (263) am: 24.01.15, 23:10

... war der Rangierbahnhof in Berlin Wuhlheide von große Bedeutung.
Mit Zusammenbruch der DDR und des sozialistischen Wirtschaftssystems entfiel allerdings ein Großteil der wirtschaftlichen Warenströme innerhalb Ostdeutschlands und von und nach den ehemaligen RGW-Staaten.
Im Ergebnis dessen brach der Schienenverkehr signifikant ein, Bahnanlagen wurden zurückgebaut.
Der Rangierbahnhof Berlin Wuhlheide wurde zum 10. Januar 1994 geschlossen und in der Folgezeit bis auf die durchgehenden Hauptgleise zurückgebaut (Quelle - Wikipedia).

Seitdem wurden etliche Anlagen zurück gebaut aber teilweise liegt sogar heutzutage alles noch da so wie man es damals in '94 hinterlassen hat.

Im Bild - Lok 189 001 mit einem LKW Walter Güterzug von Rostock richtung Verona.

Datum: 22.03.2005 Ort: Berlin Biesdorf [info] Land: Berlin
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von rene, nach Einstelldatum sortiert (263 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [27]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.