AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von rene, nach Einstelldatum sortiert (224 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [23]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Trinkt man zuviel, sieht man doppelt
geschrieben von: rene (224) am: 13.09.14, 12:18

Letztes Jahr macht die PKP mit zwei "Heineken" Werbeloks auf ein Musikfestival in Gdynia aufmerksam. Am 21. September war ich am Berliner Hauptbahnhof um die Einfahrt von EC 54 (Gdynia Glowna - Berlin Hbf) bildlich festzuhalten, dabei ist folgendes Bild entstanden.


Datum: 21.09.2013 Ort: Berlin Hbf [info] Land: Berlin
BR: 182 (Siemens ES64U2) / PL-5370 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Viel länger hätte es nicht dauern dürfen
geschrieben von: rene (224) am: 10.09.14, 08:19

Es war 12:42 als die Nachricht per Whatsapp kam. "SRI 151 070 steht mit einem Zementzug in der Greifswalder Straße". Gut, die Lok war noch abgebügelt aber nach so vielen misslungenen Versuchen kam die Hoffnung, dass es diesmal mit einem Bild der hübschen SRI Lok klappen könnte. Aber ohne eine konkrete Abfahrtzeit steht man ggf. stundenlang an der Strecke, deswegen blieb ich erstmal zuhause.

Ein paar Stunden später kam die Info, dass der Knickkessel nach Seddin mit MEG Ludmilla bespannt war und gegen 16:45 durch Wannsee fahren sollte UND dass kurz danach den Zementzug nach Deuna fahren sollte.
Zeitlich passte es super, bis 18:00 war ausreichend Licht da, was sollte also schief laufen?
Na ja, der Knicker kam erst gegen 17:30 an mir vorbei gefahren und natürlich war Murphy anwesend um die Wolken vor der Sonne zu dirigieren.
Die Wolken verschwanden glücklicherweise aber der Anruf aus Wannsee mit einer SRI Vormeldung kam einfach nicht.
Mittlerweile hatten manche schattige Stellen schon fast das Gleich erreicht, viel länger dürfte es also nicht mehr dauern.
Um 18:05 klingelte das Handy. der Zementzug war gerade durch Wannsee gefahren. Zwölf Minuten später hatte ich endlich mein erstes "SRI 151" Bild im Kasten, es hätte wirklich nicht viel länger mehr dauern dürfen...

Datum: 08.09.2014 Ort: Bergholz Rehbrücke [info] Land: Brandenburg
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: SRI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schloss Wernigerode
geschrieben von: rene (224) am: 06.09.14, 23:04

Als ich letztes Jahr im Harz unterwegs war, wollte ich neben den üblichen Fotostellen auch versuchen die HSB mit Schloss Wernigerode im Hintergrund zu fotografieren. Dies gelang mit ein wenig Glück in Wernigerode Hasserode

[www.drehscheibe-online.de]

Als ich nach einem langen Tag nach Hause fahren wollte, dachte ich mir, dass es doch auch möglich sein musste ein HEX Zug Richtung Halberstadt mit dem Schloss zu fotografieren. Nach eine Weile suchen landete ich in Heudeber auf einer Straßenbrücke. Die Stromleitung im Hintergrund war zwar nicht ideal, dafür war das Licht sehr schön.
Und so fotografierte ich ein zweites Mal das Schloss Wernigerode, diesmal flankiert von HEX80949 unterwegs von Vienenburg nach Berlin Ostbahnhof.

Datum: 24.03.2013 Ort: Heudeber [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Als die Kirche noch sichtbar war
geschrieben von: rene (224) am: 31.08.14, 21:52

Es gibt bereits ein Bild von dieser bekannten Perspektive in der Galerie - allerdings aus Oktober 2011. Einiges hatte sich offensichtlich in den letzten Jahren geändert wie man hier sehen kann
Sechs Jahre vorher - in Juli 2005 - würde dieses Bild gemacht und - wie man sehen kann - ist die Rathener Kirche noch vollständig sichtbar, der Bahnübergang war "weniger gut" gesichert und es stand noch kein hässliches Betonhäuschen an der Strecke. In jeder Hinsicht also ein Bild welches heute so nicht mehr gemacht worden kann....

Datum: 28.07.2005 Ort: Rathen [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Streiflicht am Templiner See
geschrieben von: rene (224) am: 28.08.14, 20:45

Man kann früh morgens die Templiner Seebrücke auch von der "richtigen Seite" umsetzen. Allerdings steht die Sonne dann immer noch ungünstig (es sei denn man hat ein Boot und kann bequem auf dem Wasser warten).
So reichte es am 8. August nur für eine Streiflichtaufnahme von RB 28803 (Berlin Schönefeld Flughafen - Berlin Friedrichsstraße).

zuletzt bearbeitet am 29.08.14, 09:17

Datum: 08.08.2014 Ort: Potsdam Templiner Seebrücke [info] Land: Brandenburg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Die Kirche in Wolmirstedt...
geschrieben von: rene (224) am: 25.08.14, 19:08

... kann man vom Mittellandkanal gut in Szene setzen, vorausgesetzt man "ballert" mit 400 mm rauf.
Gesagt, getan, am 4. April 2009 fotografierte ich Triebwagen 425 008, als RB 36811 unterwegs von Wittenberge nach Schönebeck-Salzelmen kurz nach dem Halt in Wolmirstedt.



Datum: 04.04.2009 Ort: Wolmirstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 425 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Glück gehabt
geschrieben von: rene (224) am: 22.08.14, 18:00

Als ich eine Meldung bekam um 15:27, dass der ERS 42332 nach Rotterdam durch Berlin Eichgestell gefahren war, fing das rechnen an. Wie lange wurde der Zug bis Werder brauchen? 40 Minuten, 50 Minuten? Und hätte ich eine Chance das Wolkenlotto zu gewinnen?
Vierzig Minuten später war ich mir ziemlich sicher, der Zug musste gegen 16:20 kommen. Der Regio nach Brandenburg verspätete sich um 20 Minuten und der Gegenzug nach Cottbus war 4 Minuten zu spät. Gleich nach der Ausfahrt des Cottbuser Zuges musste er kommen, das Wetter war gut, es gab zwar eine kleine Wolke aber die war weit genug entfernt..
Um 16:21 sah ich wie der Zug aus der "Wildparker Kurve" fuhr, die Wolke war zwar arg nah aber es dürfte trotzdem locker passen.
Allerdings hatte ich nicht damit gerechnet, dass der Zug mit gefühlte 20 Km/h durch den Bahnhof fahren wurde.
Und so fang das bange warten an. Die Lok kam immer näher ran, die Fotowolke allerdings auch. Um 16:22 und 21 Sekunden machte das Kamera "klick", 10 Sekunden später wäre ein Sonnenfoto nicht mehr möglich gewesen... nochmal Glück gehabt...



Datum: 20.08.2014 Ort: Werder (Havel) [info] Land: Brandenburg
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: ERS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Völlig manipulationsfrei
geschrieben von: rene (224) am: 19.08.14, 17:22

Nachdem zwei "Kunstbilder" dieser Stelle in der Vergangenheit abgelehnt worden sind, anbei ein Bild ohne jegliche Manipulationen.
Zu sehen ist eine unbekannte 145 Lok mit Güterzug Richtung Osten bei Jeserig.

Datum: 31.10.2013 Ort: Jeserig [info] Land: Brandenburg
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das man da noch durchblicken kann
geschrieben von: rene (224) am: 16.08.14, 11:18 Top 3 der Woche vom 31.08.14

das dachte ich mir als ich am 9. März 2005 auf dem Bahnsteig von Paris Montparnasse stand. Zwei TGV Triebwagen die aus dem Süden kamen, erreichten aber sicher das Ziel... Fazit, man blickt also durch.

Datum: 09.03.2005 Ort: Paris Montparnasse [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 475 (alle TGV-Baureihen) / FR-TGV Atlantique Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Trostpreis
geschrieben von: rene (224) am: 13.08.14, 10:56 Top 3 der Woche vom 24.08.14

Als ich mich am 11. August in der Verbindungskurve zwischen Potsdam Wildpark West und Werder hinstellte, wollte ich eigentlich eine Seitenaufnahme vom ERS Zug nach Rotterdam machen. "Die fotogene Loks mit Polnisch/Niederländisches Design passen hier bestimmt gut", dachte ich mir.

Aber leider kam in 2 1/2 Stunden nicht einen einzigen Zug. Als ich gehen wollte, hörte ich noch, dass "etwas" kam. Ein wenig enttäuscht war ich als es nur eine Lok war. Aber zuhause freute ich mich dann doch da eine einzelne Lok hier wahrscheinlich einfach am Besten passt..

Zur Manipulation - ein Baum im Hintergrund stand ungünstig und würde digital gerodet..

Datum: 11.08.2014 Ort: Potsdam Wildpark West [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: EWR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von rene, nach Einstelldatum sortiert (224 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [23]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.