AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von NAch, nach Einstelldatum sortiert (313 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [32]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Nur am Wochenende
geschrieben von: NAch (313) am: 02.07.15, 16:57

Nur am Wochenende war diese Straßenbahn 2013 in Betrieb,
nur mit drei Zugpaaren.
Nur am Sonntag gab es eine weitere Fahrt und damit eine Zugkreuzung - und nur diese eine.

Mit Neuschwanstein wird der Palácio Nacional da Pena oft verglichen, dieses Schloss war jedoch zuerst da, ein wildes aber beeindruckendes Stilsammelsurium. Es ist eines von vielen anderen Sehenswürdigkeiten dieser kleinen Stadt Sintra unweit Lissabon, Weltkulturerbe seit zwanzig Jahren, weiteres siehe [de.wikipedia.org] Viele Touristen kommen hierher, aber nur wenige fahren mit dieser Straßenbahn.

Datum: 13.10.2013 Ort: Bei Sintra [info] Land: Europa: Portugal
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Camara municipal de Sintra
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Selbstverständlich auch Güterverkehr
geschrieben von: NAch (313) am: 29.06.15, 16:53
Selbstverständlich wurden auch Güter auf der Bahn von Diakapto nach Kalavrita befördert.
Und wenn dazu ein Güterwagen als Steuerwagen umgebaut wird.
Das Bild entstand gleich nach dem Bahnhof Zachlorou, auch unter Mega Spileon bekannt; es gab nur diese kleine Lücke im in der üppigen Vegetation im Talgrund, zwanzig Meter weiter oben sah es sehr trocken aus.

Neubearbeiteter Scan vom KB Dia

Datum: 1980 Ort: Zachlorou [info] Land: Europa: Griechenland
BR: GR-Reihe AB3001 Fahrzeugeinsteller: OSE
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kabinentender
geschrieben von: NAch (313) am: 23.06.15, 16:05
Kabinentender? - der Güterzugbegleitwagen ist doch viel angenehmer. Mit offener Tür im Hochsommer kann man die Aufgaben im nächsten Bahnhof gut abwarten.
52 1693 meine ich im Originalscan zu erkennen.

Datum: 08.08.1975 Ort: Laa an der Thaya [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-52 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herzklopfen
geschrieben von: NAch (313) am: 17.06.15, 09:37 Top 3 der Woche vom 28.06.15

Die obligatorische Klassenfahrt nach Berlin war auch für uns ein Höhepunkt. Es war die Zeit, als sich Deutschland (also die BRD) von der „Hallstein Doktrin“ verabschiedete, Willy Brand hatte 1971 den Friedensnobelpreis für seine Ostpolitik erhalten, das Viermächteabkommen über Berlin war seit dem 03.06.1972 in Kraft, Walter Ulbricht war gerade gestorben und die "X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten" mussten die DDR weltoffen erscheinen lassen. Irgendwie war Bewegung in den Beziehungen Ost zu West.
Meine kleine Rollei war dabei, ich wollte fotografieren, auch Eisenbahn und Lokomotiven, so hatte ich angekündigt. Ich glaube, meine Eltern und die beiden Lehrer waren besorgter als ich ob meiner Absichten.

Am 17.08.1973 stand pflichtschuldig der Besuch in Ost-Berlin an. Verhaltensmaßregeln wurden ausgegeben, insbesondere auf keinen Fall über Politik reden. Mit mir sollten drei Klassenkameraden unterwegs sein. Meine Überlegungen für Fotos in Ostbahnhof („ Ihr steht auf der Brücke, und wenn der Zug kommt, mache ich ein Bild von „Euch“, - aber ja nicht den Zug verdecken“) erwiesen sich als unpraktikabel.
Auf der Fahrt Richtung Erkner hatte ich in Karlshorst diese 03 gesehen. Aussteigen und zu Fuß erkunden, erschien mir viel zu riskant. Bei der Rückfahrt stehe ich an der Tür, wegen der sommerlichen Hitze stehen die Fenster offen. Meine Kamera hängt in der Handschlaufe hinter der Sprelacart-Abdeckung, für die anderen Fahrgäste nicht zu sehen, Blende, Verschlusszeit und Entfernung sind eingestellt. Wieviel Zeit gebe ich mir, wann nehme ich die Kamera hoch und alle können es sehen?

Ich weiß es nicht mehr, Konzentration auf das Foto, die Lok ...

Eine Woche später konnte ich das Negativ begutachten, Jahrzehnte später dann der Scan
Die Welt hat sich geändert, 03 in Karlshorst - Herzklopfen hat dann andere Gründe.


Datum: 17.08.1973 Ort: Berlin Karlshorst [info] Land: Berlin
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 30 Punkte

22 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hochglanz
geschrieben von: NAch (313) am: 14.06.15, 09:34


Auf Hochglanz wurden die Wagen (und auch die Loks) der Rügenschen Bäderbahn poliert. Vor 120 Jahren wurde der Betrieb aufgenommen. In der heutigen Event-Kultur vollkommen als Grund für ein Eisenbahnfest ausreichend, mit Hüpfburgen und Comedian Auftritten - also nichts für mich.
Der Kleinbahn sei die Aufmerksamkeit vieler Touristen gerne gegönnt, auch die Einnahmen natürlich. Es wurde schlieslich auch dem Kleinbahn-/Dampf- oder auch Eisenbahnfan etwas geboten.
Spiegelblanke Wagen hat es im Regelbetrieb früher nicht gegeben, aber den "Betriebsdreck" kann man nicht ernsthaft zurückfordern.

Für mich war es die Gelegenheit, die Putbuser Bahngebäude aus anderer Perspektive festzuhalten.

Zweiteinstellung mit neuem Zuschnitt

Zuletzt bearbeitet am 17.06.15, 09:45

Datum: 28.05.2015 Ort: Putbus [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: Rügensche Bäderbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Es liegt was in der Luft
geschrieben von: NAch (313) am: 11.06.15, 09:16

.., ein ganz besond'rer Duft.
Die Erinnerungen kommen wieder hoch - akustischer und olfaktorischer Art.
Das Gute ist, solche Eindrücke sind auch heute noch möglich, wenn auch optisch deutlich "aufgehübscht".

1978 war das Alltag; es galt, Beförderungsaufgaben zu erfüllen.

Datum: 26.02.1978 Ort: Bertsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Mittelpunkt
geschrieben von: NAch (313) am: 08.06.15, 09:12

Im Mittelpunkt der Drehscheibe stehe ich für dieses Foto, alle Schuppengleise laufen genau auf mich zu.
Im Mittelpunkt des Interesses stehen die Dampfloks, keine Diesellok stört das Bild, 012, 043 sind im Schuppen zu sehen, jedoch die 042 dominiert das Bild, auch wenn sie nicht im Mittelpunkt platziert ist.

PS: Die Reste des Schuppenschornsteins über dem Kamin der Lok durften auch mit aufs Bild. Schuppentore gegen Ende der Dampflokzeit waren selten gerade, die Ausrichtung des Scans erfolgte am Mauerwerk des Tores 12.

Datum: 18.08.1974 Ort: Rheine [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Pars pro toto
geschrieben von: NAch (313) am: 05.06.15, 09:08

"Pars pro toto" - Ein Teil steht für das Ganze

Weite Schneelandschaften stehen für den Winter und die Winterkälte.
Es reicht aber auch eine Leuchte des Dreilichtspitzensignals.
Monochrom fast das Bild, das Blaugrau des eigentlich weißen Flugschnees bestimmt in der Morgendämmerung die Farbstimmung.
Die Glühlampe hat den oberen Teil der Eiszapfen schmelzen lassen und zieht so den Blick auf auf das verschwommene Spiegelbild des Fotografen.
Das warme Gelb der Lampe wird durch das dunkle Rot des des Handgriffs unauffällig unterstützt,er ist bewusst angeschnitten, die Rundung wird durch den Raureif auf dem Lampengehäuse viel schöner betont.

Eine kleine Ecke des Umlaufs wurde ergänzt

Datum: 17.12.2009 Ort: Posznan [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pt 47 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Leuchtenburg
geschrieben von: NAch (313) am: 30.05.15, 06:51

Die südliche Ausfahrt Kahla mit dem Blick auf die Leuchtenburg - immer wieder gern genommen.
Diesmal ist die Burg nicht vom Dampf verdeckt.

Scan vom KB-Dia


Datum: 16.02.1985 Ort: Kahla [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Egal
geschrieben von: NAch (313) am: 26.05.15, 23:53
Die große Kurve (bei Etzelwang ? - ortskundig kann ich mich wirklich nicht bezeichnen, Korrekturen werde ich gerne übernehmen) im Vorfrühling. Weshalb bin ich mit Klaus W. hierher gefahren? Um in Erinnerungen zu schwelgen natürlich, wenn es auch nur ganz wenige waren, fünf Jahre früher waren die Güterzüge hier mit 44 bespannt. Aber es ist - auch heute - eine wunderschöne Strecke. Bei dem Wetter sollte ich einige Bilder machen. Egal - mit dem was gerade fährt.
Eine 211 mit einer bunten Wagenmischung - auch gut. Vielleicht wird es später interessant.

36 Jahre später ist es soweit. Scan vom KB-Dia

EDIT: Das Telebild zuvor ist auch in der Galerie: [www.drehscheibe-online.de]

Zuletzt bearbeitet am 29.05.15, 14:07

Datum: 24.03.1979 Ort: Etzelwang [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von NAch, nach Einstelldatum sortiert (313 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [32]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.