AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von NAch, nach Einstelldatum sortiert (286 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [29]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Das Ende ist nah
geschrieben von: NAch (286) am: 23.03.15, 22:38

In der Vorschau kommt natürlich die Frage nach dem Sinn des Titels, zumal bei so einem ganz normalen Foto aus Augenhöhe, bei ganz gewöhnlich schlechtem Wetter. Beim großen Bild wird es vielen auch nicht gleich auffallen. Aber irgendwann stößt das Auge auf die doch etwas größere Beschriftung auf der Pufferbohle.

"Letzte L2 Unt.d.DB"

Es wird keine Untersuchung bzw. Instandsetzung an den Dampfloks der Deutschen Bundesbahn mehr geben.

Die Zeit läuft ab.

Datum: 08.11.1975 Ort: Emden [info] Land: Niedersachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Güterzüge
geschrieben von: NAch (286) am: 20.03.15, 22:35

Güterzüge - Züge zum Transport von Gütern.
Eisenbahnen wurden gebaut, um Güter zu transportieren, schneller und vor allem weit mehr als jemals zuvor, unabhängig von Wasserstraßen.
Reiseverkehr war immer das Nebenprodukt.

Dies Bild vom Bahnhof Blumenberg wurde aufgenommen zu einer Zeit, als es u.a. Durchgangs- und auch Nahgüterzüge gab, die jeden Bahnhof und somit jedermann beliefern konnten. Von meinem Großvater weiß ich, er hat die Waren vom Bahnhof zum Empfänger gebracht.


Datum: 08.04.1985 Ort: Blumenberg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Große Augen zur Nachtruhe
geschrieben von: NAch (286) am: 14.03.15, 15:45

Vordernberg, die Sonne ist hinter den Bergen verschwunden. Die 97 mit ihren großen rückwärtigen Fenstern schauen zu den Schuppentoren. Eines ist noch nicht geschlossen.

Scan vom Dia

EDIT: das Gegenstück zum Lokschuppen in Hof [www.drehscheibe-online.de]

Zuletzt bearbeitet am 15.03.15, 10:36

Datum: 14.08.1975 Ort: Vordernberg [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-97 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zu spät
geschrieben von: NAch (286) am: 11.03.15, 15:41

"Zu spät"

Den Ausdruck kennen alle Eisenbahnfreunde und -fotografen, letztere insbesondere.
Etwas früher hätte ich noch ...

So war ich unterwegs der letzten regulären Dampfeinsätze wegen. Bei der Reichsbahn zog sich das noch etwas länger hin.
Zum Glück dachte ich auch an später, aber dass die 120 kaum noch ein Jahrzehnt überleben würden, das war nicht vorauszusehen.

Scan vom KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 13.03.15, 20:33

Datum: 26.02.1981 Ort: Arnsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 1120 (alle V200-ost Taigatrommeln) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Uran
geschrieben von: NAch (286) am: 08.03.15, 09:40

1789 hat hier im Erzgebirge der Berliner Apotheker Klaproth das Element Uran entdeckt.
Lange Zeit wurde es nur zum Färben von Glas und Keramik genutzt ("Annagrün").

Ab dem Jahre 1946 wurde es das bestimmende Element in diesem Teil des Erzgebirges, die Wismut AG baute hier Uran für die UDSSR ab, bis 1990 insgesamt 231400 Tonnen.

Mich interessierte jedoch die Eisenbahn, in einer meiner letzten Einreisen war ich in Schwarzenberg. Am Abend gab es noch eine Exkursion nach Johanngeorgenstadt; hier steht eine Altbau 50 der Deutschen Reichsbahn vor P9676 im abendlichen Dunst.

Datum: 18.04.1987 Ort: Johanngeorgenstadt [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Um die Ecke
geschrieben von: NAch (286) am: 05.03.15, 06:10

"Um die Ecke"

Die Linienführung zeigt deutlich den Vorteil der schmalen Spur, durch das enge und felsige Selketal sind kleine Kurvenradien schon vorteilhaft, jedenfalls was die Baukosten betrifft. Für die Lokomotiven waren andererseits Sonderkonstruktionen erforderlich, als dann später mehr Zugkraft gefordert wurde.

Für diese drei Wagen war die jedoch nicht erforderlich.



Datum: 05.05.1979 Ort: Alexisbad [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Bild hängt schief
geschrieben von: NAch (286) am: 01.03.15, 22:04

"Das Bild hängt schief."

Dies geflügelte Schlusswort von Loriot ging mir nicht aus dem Sinn beim Bearbeiten des Bildes. Es führt kein Weg daran vorbei - das Signal steht schief.

Ausfahrt Schmölln, wie so oft war dieser "Beifang" schöner als das Bild vom Sonderzug, auf den wir eigentlich gewartet haben.
Nicht wegen der Schafe, denn die waren auch beim DMV Zug noch angepflockt.

Datum: 13.08.1978 Ort: Schmölln [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Dienstpendel
geschrieben von: NAch (286) am: 26.02.15, 21:53

Das Dienstpendel ist grammatisch richtig.
Der Dienstpendel habe ich aber meistens gehört, wenn von dieser LVT Fuhre die Rede ist.

Seit die S-Bahn nicht mehr von der Reichsbahn betrieben wurde, konnten die Reichsbahner nicht mehr ohne einen Fahrschein (nämlich den der BVG) mit der Bahn zum Dienst fahren.

Ich weiß nicht, welcher Neuerervorschlag zur Erkenntnis führte, dass es wohl billiger ist, diesen Triebwagen fahren zu lassen. Vielleicht waren aber auch sicherheitsrelevante Aspekte ausschlaggebend.

Heute ist dies eine Erzählung aus Olims Zeiten.

zuletzt bearbeitet am 26.02.15, 21:57

Datum: 19.03.1986 Ort: Charlottenburg [info] Land: Berlin
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Quirliges Brandenburg
geschrieben von: NAch (286) am: 09.02.15, 21:00

Brandenburg Altstadt war schon ein besonderer Bahnhof. Da war zunächst die Kaserne der GSSD gleich gegenüber. Von dort drohte unmittelbares Ungemach, so jedenfalls meine Befürchtung. Erst spät bin ich dort mit Kamera aufgekreuzt. Es blieb zum Glück bei dem unguten Gefühl, heute bin ich froh dieses Bild voller Betriebsamkeit zu haben.
Die 110 ist gerade mit ihrem Doppelstockzug aus Rathenow angekommen, die 52 kann nun abfahren. Der kräftige Wind hat der Sonne ein Loch zwischen die Wolken gerissen, die Regenpfützen am Ladegleis sind aber noch frisch. Die Feinheiten der Bahnhofsordnung erschließen sich auch nicht auf den ersten Blick, diese Pionierraupe an der Kopframpe - nur mit vielen O-Wagen zu verschieben? Muss es dazu quer über die Gütergleise gehen?
Der Blick zum Lokschuppen ganz hinten bleibt zunächst am Triebwagen hängen. Aber nein, da bin ich nicht hingegangen, das war mir doch zu dicht an der Kaserne.

Scan vom Negativ


Datum: 21.11.1984 Ort: Brandenburg Altstadt [info] Land: Brandenburg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
44er Ersatzverkehr
geschrieben von: NAch (286) am: 06.02.15, 20:20

Die Schwerölvorräte des Bw Sangerhausen dürfen noch verbraucht werden, aber verlässliche 44 Leistungen gibt es nicht mehr. Eine 52 , hier die 8096 bespannt den Erzpendel.

Ein prächtiges Bild bei der Anfahrt - für mich damals aber nur ein Abglanz der alten Herrlichkeit.

Scan vom Negativ

Datum: 08.11.1981 Ort: Sangerhausen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von NAch, nach Einstelldatum sortiert (286 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [29]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.