AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Jens Naber, nach Einstelldatum sortiert (263 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [27]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Rundfahrt mit der S-Bahn
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 27.07.14, 21:22

Seit der Elektrifizierung und der daraus resultierenden Integration der Strecke zwischen Bruchsal und Germersheim in das Netz der S-Bahn Rhein-Neckar ist der Rundkurs Bruchsal - Speyer - Mannheim - Heidelberg - Bruchsal möglich, der die Triebwagen in gut zwei Stunden nicht nur durch die Ballungszentren der "Metropolregion" Rhein-Neckar, sondern auch durch das ländlich geprägte Umland führt. Auf eben dieser Rundreise befindet sich am Abend des 25. Juni 2014 ein Ludwigshafener 425, als er als S 4 zwischen Lingenfeld und Heiligenstein (Pfalz) gemütlich durch die Felder rollt. Vor 35 Minuten in Bruchsal gestartet, wird er noch rund 90 Minuten benötigten, bis er dort wieder ankommen wird.

Datum: 25.06.2014 Ort: Lingenfeld [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 425 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Sechsachser am Glacier-Express
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 14.07.14, 21:20

Der am zweiten Märzwochenende stattfindende Engadiner Skimarathon brachte die Umläufe auf der Linie nach Disentis wohl etwas durcheinander, sodass Garnituren auf die Strecke kamen, die dort wohl nicht täglich anzutreffen sind. Dazu zählte sicherlich auch der Einsatz eines alten Sechsachsers am mittäglichen Glacier-Express nach Disentis. Mit Ge 6/6 II 705 als Zuglok passiert der GEX 903 nach Disentis/Muster in wenigen Augenblicken den Bahnhof von Castrisch, im Hintergrund befindet sich kleine Ortschaft Sagogn.

Datum: 09.03.2014 Ort: Castrisch [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CH-Ge 6/6 II Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Flachlandabschnitt
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 07.07.14, 20:32

Wer an Bahnstrecken in der Vorderpfalz denkt, hat wohl meist die dort zahlreich vorhandenen Weinberge im Kopf, durch die sich die eingleisigen Strecken schlängeln. Doch es gibt in dieser Region auch andere Landschaftsbilder, als den vielerorts allgegenwärtigen Weinanbau. Die Bahnstrecke zwischen Frankenthal und Freinsheim verläuft komplett in der Rheinebene und statt Weinreben findet man hier den klassischen Ackerbau. Auf seiner Fahrt als RB 28538 von Frankenthal nach Ramsen hat ein 628 der zweiten Bauserie vor wenigen Minuten den Haltepunkt von Flomersheim verlassen und beschleunigt nun mühsam in Richtung Lambsheim.

zuletzt bearbeitet am 07.07.14, 20:42

Datum: 19.10.2013 Ort: Flomersheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ortsdurchfahrt Ettendorf
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 24.06.14, 19:54

Allen Unkenrufen zum Trotz kehrten die beiden Corail-Garnituren nach dem Ende mehrwöchiger Bauarbeiten im Mai 2014 nochmal auf die Ligne 9 zurück, um dort den Berufsverkehr von und nach Strasbourg abzuwickeln. Am 06. Juni 2014 war zu unserer Freude die im livrée „Multi-Service“ lackierte BB 67434 für die Bespannung des abendlichen TER 30906 von Krimmeri-Meinau nach Sarreguemines zuständig. Mit flottem Tempo rumpelt der Zug zur Nachmittagszeit durch die kleine Ortschaft Ettendorf, um wenige Minuten später den nächsten Halt in Obermodern zu erreichen.

zuletzt bearbeitet am 24.06.14, 19:54

Datum: 06.06.2014 Ort: Ettendorf [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / FR-BB 67400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fahrt in den Sonnenaufgang
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 14.06.14, 18:18

Wenn eine Dampf-Aktion fast vor der Haustür stattfindet, zusätzlich ein paar nette Loks der Diesel- und Elektrofraktion unterwegs sind und das Wetter am entsprechenden Wochenende noch dazu einen wolkenlosen Himmel bietet, können sich auch mal Leute an die Strecke aufraffen, die mit Dampfloks normalerweise nicht so viel anfangen können. Dies war am letzten Septemberwochenende im Jahr 2009 der Fall, als anlässlich des 20-Jährigen Bestehens des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar im Rahmen der hervorragend organisierten Veranstaltung "Reisen wie vor 50 Jahren" zahlreiche historische Fahrzeuge durch die Rhein-Neckar Region fuhren.

Am frühen Morgen des 26. September 2009 verkehrte der D 93225 von Neustadt (Weinstraße) nach Heilbronn unter dem passenden Motto „Fahrt in den Sonnenaufgang“, führte die Strecke des Zuges doch auf großen Teilen direkt der aufgehenden Sonne entgegen. Bei Mannheim-Friedrichsfeld gibt die als 01 045 getarnte 01 066 alles, um den Schnellzug pünktlich an sein Ziel zu bringen und jagt in voller Fahrt dem nächsten Halt in Heidelberg entgegen.

(Bitte korrigiert mich, falls der Fahrzeugeinsteller nicht stimmen sollte...)

Datum: 26.09.2009 Ort: Mannheim-Friedrichsfeld [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: BEM
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Zwei Züge in acht Minuten
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 08.06.14, 21:51

Die Ligne 4 ist, insbesondere zwischen Chaumont und Vesoul, nicht gerade für ihren dichten Verkehr berühmt, die Wartezeit zwischen den wenigen Zügen beträgt gerne mal drei Stunden. Doch leider müssen sich auch diese Züge irgendwo auf ihrer rund 4-stündigen Fahrt zwischen Belfort und Paris begegnen. Im Fall der Corail 1842 nach Paris und Corail 1741 nach Belfort war das im letzten Fahrplanjahr ausgerechnet in etwa am Viadukt bei Hortes Haute-Amance, das wir unbedingt von beiden Seiten haben wollten.

Was also tun? Wir kalkulierten, dass wohl eher der 1741 aus Paris ein paar Minuten Verspätung haben wird, weshalb wir zunächst den 1842 aus Vesoul auf der Seite für Züge gen Paris abwarteten, was auch ziemlich pünktlich klappte. Im Anschluss ein langer Sprint den Berg runter zum Auto, auf die Seite für Züge gen Belfort geeilt und der Plan ging wirklich auf: Kaum ausgestiegen, da brummte schon CC 72160 mit dem Corail 1741 von Paris nach Belfort über das Viadukt und wir hatten innerhalb von acht Minuten tatsächlich zwei InterCités an der Ligne 4 aufgenommen. Dem Stress folgte Entspannung pur, hatten wir bis zum nächsten Zug doch nun wieder fast drei Stunden Zeit, was sich aufgrund einer 40-minütigen Verspätung dann nochmal verlängerte...

zuletzt bearbeitet am 08.06.14, 21:52

Datum: 06.07.2013 Ort: Hortes Haute-Amance [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Hedef Supermarket
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 26.05.14, 22:31

Bereits seit rund 1 1/2 Jahren Vergangenheit sind die Bedienfahrten zur FlintGroup, welche die V 60 mitten durch die Straßen von Feuerbach führte, wobei sogar die Gleise der Stuttgarter Stadtbahn gekreuzt wurden. Im Juli 2011 war das Ende der Fahrten zwar schon beschlossene Sache, letztendlich sollten aber noch bis zum Dezember 2012 Möglichkeiten bestehen, die Feuerbacher Industriebahn beobachten zu können. Mit einem Kesselwagen am Haken befindet sich 363 150 am sommerlichen 04. Juli 2011 auf dem Weg zurück gen Hauptstrecke und passiert in der Borsigstraße dabei einen türkischen Supermarkt. Das einst weit verzweigte Netz der Industriebahn besteht heute nur noch aus zwei kurzen Anschlüssen, bei denen die Streckenführung allerdings weitaus unspektakulärer ist.

Datum: 04.07.2011 Ort: Feuerbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winterliches Engadin
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 20.05.14, 20:54

Beachtenswerte Mengen an Schnee hatte der Winter 13/14 in Deutschland wahrlich nicht zu bieten, im Südwesten blieb er sogar komplett schneefrei. Ganz anders im Engadin, wo man sich am zweiten Märzwochenende nicht nur an viel Schnee und Sonnenschein, sondern auch an langsam längerwerdenden Tagen erfreuen konnte. Die Ausfahrt des RE 1156 von St. Moritz nach Chur ließ sich bei Celerina somit noch problemlos mit Sonnenschein beoachten. Ge 4/4 III 642 bringt ihren aus 13 Wagen bestehenden Zug langsam wieder auf Touren und wird bereits wenige Minuten später den Bahnhof von Samedan erreichen.

Datum: 08.03.2014 Ort: Celerina [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CH-Ge 4/4 III Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
AGC im Vallée de la Bruche
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 12.05.14, 21:19

Der Verkehr auf der Bahnstrecke durch das Vallée de la Bruche wird, von zwei derzeit noch verkehrenden lokbespannten Zügen im Berufsverkehr abgesehen, durch die dieselelektrische Variante der "autorail à grande capacité" dominiert, die auf dieser schönen Strecke in einem, für französische Verhältnisse, erstaunlich dichten Takt unterwegs sind.

So auch am 21. August 2013, an dem sich der X 76635 zur Vormittagszeit auf dem Weg als TER 31815 von Saint Dié des Vosges nach Strasbourg befindet und hier gerade in langsamer Fahrt durch die kleine Ortschaft Saint-Blaise-la-Roche rumpelt. Wenige Augenblicke später wird er am Haltepunkt der nur rund 230 Einwohner starken Gemeinde einen kurzen Zwischenstop einlegen.

zuletzt bearbeitet am 12.05.14, 21:20

Datum: 21.08.2013 Ort: Saint-Blaise-la-Roche [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / FR-X 76500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Murgtäler Radzug
geschrieben von: Jens Naber (263) am: 13.04.14, 21:45

In einem halben Monat geht der Murgtäler Radzug wieder an den Start, der ausflugslustige Radler aus der Rhein-Neckar Region für einen Tag Schwarzwaldluft schnuppern lässt. In rund 2 1/2 Stunden bringt eine Ludwigshafener 111 ihren 4-Wagenzug inklusive zweier Fahrradwagen von der Chemiestadt Ludwigshafen durch das schöne Murgtal nach Freudenstadt.

Am 09. September 2012 war die Ludwigshafener 111 030 für den sonntäglichen Ausflug in den Schwarzwald zuständig. Bei Baiersbronn eilt sie mit dem RE 38959 nach Freudenstadt in den Morgenstunden durch das Murgtal und wird wenige Minuten später am Bahnhof zum Stehen kommen.

Die Lok wurde mittlerweile durch andere 111er abgelöst und ist bereits abgestellt.

Datum: 09.09.2012 Ort: Baiersbronn [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Jens Naber, nach Einstelldatum sortiert (263 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [27]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.