Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Suche >> 612, nach Einstelldatum sortiert (186 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Schnepfenmühle
geschrieben von: Dispolok_E189 (105) am: 04.02.16, 18:47
Die Schnepfenmühle ist ein kleiner Ort in der Nähe von Niederlamitz. Die Bahnstrecke Hof - Marktredwitz durchquert diese Ortschaft. Am 22.01.2016 waren viele Fotografen im Raum Marktredwitz und Hof unterwegs, da das schöne Winterwetter als wunderbares Motiv genutzt werden konnte. So war auch ich an mehreren Stellen vertreten. Am Nachmittag wartete ich bei rund -10 Grad am Straßenrand auf den passenden Zug aus Richtung Hof. Leider war beim Güterzug die Sonne noch nicht komplett rum und somit musste ich später wieder kommen. Ca. 2 Stunden später erreichte ich wieder diese Stelle und musste lediglich 2-3 min warten, bis auch schon der RE aus Hof vorbeifuhr.

Datum: 22.01.2016 Ort: Schnepfenmühle [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wackeldackel
geschrieben von: Russpeter (153) am: 26.01.16, 20:52
Ein unerkannter 612er kam hier gerade noch rechtzeitig aus Hof durch die Nebelbank hinter Marktleuthen.Kurz danach zog der Nebel komplett rein und versperrte die Sicht.
(Bild neu beschnitten und im Tonwert korrigiert)

Datum: 21.01.2016 Ort: Neudes [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

15 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vom Hochsitz aus
geschrieben von: Dennis Kraus (300) am: 15.01.16, 19:41
Bei Weiherhäusl hat ein Jäger seinen Hochsitz perfekt neben der KBS 870 platziert. Noch dazu hat der Besitzer nichts gegen Besucher, solang man die Tür wieder ordentlich verschließt. Ein echter Glücksfall. Während der Winterzeit kann man sich bereits am Vormittag für Züge Richtung Weiden positionieren. 612 614 ist in wenigen Minuten in Freihung.

Bild komplett neu bearbeitet.

Datum: 01.11.2015 Ort: Weiherhäusl [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit und ohne Hochspannung
geschrieben von: JLW (280) am: 24.12.15, 15:04
Die Reste der Dresdner 612 sind auf der Gesamtstrecke zwischen Hof und Dresden im RE-Dienst anzutreffen und teilen sich die Pläne mit 143ern.

Mit leichter Verspätung wird ein Doppel-Pärchen als RE 4785 gleich den Bahnhof Klingenberg-Colmnitz erreichen.

Datum: 24.12.2015 Ort: Klingenberg [info] Land: Sachsen
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Licht geht aus
geschrieben von: Gunar Kaune (170) am: 12.12.15, 19:23 Top 3 der Woche vom 27.12.15
Die Schatten kamen dem Gleis bereits bedrohlich nahe, als der RE aus Halle an diesem Novembernachmittag bei Stapelburg seinem Zielbahnhof Goslar entgegenfuhr. Keine fünf Minuten dauerte es, dann versank die Sonne hinter den Bergen des Harzes und tauchte die Strecke für den Rest des Tages in Dunkelheit.

Im übertragenen Sinn ging das Licht auch für den Neigetechnikverkehr im nördlichen Harzvorland so langsam aus. Zwei Wochen später fuhr zum letzten Mal ein Zug bogenschnell zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, seitdem ist diese einst als zukunftsweisend gefeierte Technologie auf einer weiteren Strecke Geschichte.

Nie wirklich an ging das Licht an diesem Tag auf dem Brocken, dessen Gipfel sich bis zum Abend in dichte Wolken hüllte, aus denen nur der Sendemast gelegentlich kurz herausschaute.

Datum: 27.11.2015 Ort: Stapelburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Adieu, RegioSwinger!
geschrieben von: Johannes Poets (153) am: 11.12.15, 20:00
Fünfzehn Jahre lang hat er als Harz-Express zwischen Halle (Saale) und Goslar bzw. Hannover seinen Dienst getan. Morgen ist hier sein letzter Einsatztag.

Ich hatte mich an ihn gewöhnt, an seine lauten Motoren und an sein ruppiges Kurvenverhalten, das es einem auf bestimmten Streckenabschnitten unmöglich machte, durch den Mittelgang zu gehen, ohne auf dem Schoß eines Mitreisenden zu landen. An das mulmige Gefühl beim Blick aus dem Fenster, wenn in scharfen Kurven der benachbarte Acker immer näher kam oder, zur anderen Seite, der Blick himmelwärts ging. Regelmäßig wurde dann auch der mitgebrachte Kaffee verschüttet. Die Mitnahme von Fahrrädern war ein Lotteriespiel. Einige Male blieb ich wegen Überfüllung auf dem Bahnsteig zurück, weil wieder einmal nur mit einer Einheit gefahren wurde. Mehr als sechs Drahtesel gingen nicht rein und ihr Ein- und Ausladen gestaltete sich besonders auf Bahnhöfen mit niedrigem Bahnsteig zu einer sportlichen Herausforderung.

Ich hatte mich an ihn gewöhnt und werde ihn vermissen, den RegioSwinger, nicht nur als roten Farbklecks unter den blau/weiß/gelben HEXen.

Hier sehen wir ihn noch mal: Eine unerkannt gebliebene 612er-Doppeleinheit als RE 3608 auf dem Weg von Halle (Saale) Hbf. nach Goslar zwischen Heudeber und Wernigerode vor der Kulisse des Harzes, um des Brocken Gipfel jagen Nebelschwaden. Die Kirche am Bildrand links gehört zur Ortschaft Reddeber.

Datum: 27.11.2015 Ort: Heudeber [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
So schief wie der Baum
geschrieben von: Dispolok_E189 (105) am: 08.12.15, 16:44
Nachdem der "Pendolino" nun die bayerischen Gleise verlassen hat gibt es nur noch den "Regioswinger", der sich wie sein Vorgänger elegant in die Bögen der Bahnstrecken legt.

Bei Poppenreuth suchte ich nach möglichen Stellen, doch leider war ich mit den möglichen Positionen nicht gerade zufrieden. Viel Zeit blieb mir allerdings nicht mehr, denn der RE nach Hof sollte in den nächsten Minuten durchfahren.

Doch dann sah ich diese Lücke im Gebüsch und versuchte hier mein Glück. Wenige Minuten später kam auch schon der Express angewackelt und legte sich passend zum Baum - rechts neben den Gleisen - in den Bogen.


Bildmanipulation:
Ein Zweig in der Zugfront wurde digital abgezwickt.

Datum: 24.10.2015 Ort: Poppenreuth [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kopfsteinpflaster
geschrieben von: Johannes Poets (153) am: 27.11.15, 22:00
Die Eisenbahnstrecke zwischen Wernigerode und Halberstadt ist nicht reich gesegnet mit Fotomotiven. Da gibt es den Blick zurück auf`s Schloß von Wernigerode, wie ihn René vorgestellt hat [www.drehscheibe-online.de] und dann war es das auch schon fast.

Aber eben nur fast. Zwischen Minsleben und Heudeber gibt es eine Landstraße, die wie vor hundert Jahren mit grobem Kopfsteinpflaster befestigt ist. Die fünf Kilometer ziehen sich endlos, denn schneller als 20 km/h sollte man hier mit einem normalen PKW nicht fahren. Von den einst zahlreichen Birnbäumen am Straßenrand haben nur wenige Exemplare bis heute überlebt. Nach ca. zwei Drittel des Weges wird die Eisenbahnstrecke Wernigerode – Halberstadt gekreuzt, der Bahnübergang ist mit Halbschranken gesichert.

Der RE 3607 Goslar – Halle (Saale) Hbf. fährt an diesem Tag aufgrund von Baumaßnahmen in Halle nur bis Sandersleben.

Eine Vergleichsaufnahme aus dem Jahr 1983 ist hier zu sehen: [www.drehscheibe-online.de]

Zuletzt bearbeitet am 01.12.15, 21:00

Datum: 27.11.2015 Ort: Heudeber [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vom Winde verweht
geschrieben von: Amberger97 (187) am: 20.11.15, 22:32
Dank der heftigen Winde in den letzten Tagen hat sich für dieses Jahr nun das ganze schöne Herbstlaub von den Bäumen verabschiedet. An Allerheiligen aber war noch viel dran, wie zum Beispiel östlich des Bahnhofs Freihung. Der RE 3510 von Neustadt an der Waldnaab nach Nürnberg konnte dort an einem Weiher festgehalten werden.

Zuletzt bearbeitet am 21.11.15, 08:06

Datum: 01.11.2015 Ort: Freihung [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Raus aus den Bergen
geschrieben von: BGD (78) am: 20.11.15, 20:39
Hinter Immenstadt ragen die Berge im Allgäu nicht mehr so hoch in den Himmel, allmählich verändert sich die Landschaft hin zu sanften Hügeln. So können die Fahrgäste des in Immenstadt vereinigten RE 3191/3891 von Lindau bzw. Oberstdorf nach Augsburg noch einmal einen Blick auf die im letzten Licht liegenden imposanten Erhebungen werfen, als sie die lange GErade nahe des zu Immenstadt zählenden Örtchens Seifen passieren.

Datum: 07.11.2015 Ort: Seifen (Allgäu) [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Suche >> 612, nach Einstelldatum sortiert (186 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.