AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Suche >> 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen), nach Einstelldatum sortiert (211 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [22]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Unkrautvernichtung von oben
geschrieben von: Martin Brosow (73) am: 31.01.15, 23:43

Die Besatzung der unbekannt gebliebenen 203 hatte wohl selten Gelegenheit, einen so großen Radius mit Unkrautvernichtungsmitteln aus der Luft abzudecken. Sie ließ es natürlich sein und passierte zunächst seelenruhig die Rendsburger Hochbrücke Richtung Norden.

Datum: 14.06.2013 Ort: Rendsburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Netz
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Verkehrsrot im historischen Ladekran von Nossen
geschrieben von: JLW (217) am: 31.01.15, 10:29

Einige 202 erlebten noch die verkehrsrote Zeit und wurden teils kurz nach der Hauptuntersuchung einfach so abgestellt. Die 202 594, die als eine der ersten in dieser Farbgebung lackiert wurde, konnte zwischen Meißen und Leipzig aber noch des Öfteren angetroffen werden.

Mit einem Personenzug von Meißen kommend, wurde diese Lok im historischen Ladekran in Szene gesetzt.

Datum: 02.05.1999 Ort: Nossen [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mauz und Hoppel - ein starkes Doppel!
geschrieben von: Saenkil (25) am: 22.01.15, 16:39

Doppeltraktionen der DR V100, scherzhaft als "Mauz und Hoppel" bezeichnet, sind auch heute noch öfters im Planeinsatz zu erleben. Auch die MTEG nutzt diese technische Möglichkeit bei den Geschwistern 204 311 und 204 347 aus und befördet damit u.a. Leistungen nach Kodersdorf zum dortigen Sägewerk. Am 26.02.2014 - es handelt sich also schon um eine Aufnahme aus meiner digitalen "Mottenkiste" - wurde ein Leerzug in jenes Werk gebracht. Dort wurde er dann mit Schnittholz beladen. Hier haben die Beiden soeben die Ortschaft Spree tangiert, um in einigen Kilometern als Sperrfahrt in den Anschluss zu fahren.

Datum: 26.02.2014 Ort: Spree [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: MTEG
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Damals auf der Müglitztalbahn [7]
geschrieben von: Michael Sperl (311) am: 10.01.15, 00:29

Altenberg im Erzgebirge, 1. Juni 2000, Himmelfahrt bei Sonnenschein und bestem Ausflugswetter. Entsprechend ist der Fahrgastandrang. Eine damals anscheinend darauf noch flexibel reagierende Bahn AG läßt die 202 405 im Endbahnhof aufgrund des feiertäglichen Fahrgastandrangs in der planmäßigen Wendepause einen zusätzlichen Verstärkungswagen der RegionalBahn-Garnitur beistellen, hier beim Rangiermanöver am charakteristischen Stellwerk.

Datum: 01.06.2000 Ort: Altenberg (Erzgeb) [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Frühknoten auf der Insel
geschrieben von: Jan vdBk (302) am: 09.01.15, 20:08

"Urlaub" auf der Insel Usedom: Nicht mehr ganz erinnerlich ist mir, was uns geritten hatte, von unserer Unterkunft in Heringsdorf bereits zu 6.30 Uhr nach Zinnowitz zu fahren. Aber zu einer Zeit, in der man alles mit der Bahn gemacht hat, wurde sowas leidlos ertragen. Vermutlich war der Grund, dass morgens mal zwei Zugpaare etwas dichter hintereinander nach Peenemünde fuhren und wir somit Streckenaufnahmen machen konnten. Streckenaufnahmen an "Motiven", die keine waren...

Doch heraus kam immerhin dieses m.E. stimmungsvolle Bild im leichten Frühnebel beim Umsteigen in Zinnowitz. Mit N 18172 (rechts) war man von Heringsdorf angekommen, als Gegenzug stand N 18171 auf dem zweiten Gleis. Hinter N 18172 wurde sogleich N 19104 nach Peenemünde bereitgestellt. Er konnte abfahren, nachdem N 18172 seine Fahrt nach Wolgaster Fähre fortgesetzt hatte. Die Fahrgäste hatten dort nach 1000m Fußweg Anschluss ab Wolgast Hafen mit dem D-Zug nach Leipzig...

Datum: 05.08.1991 Ort: Zinnowitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lengenfeld unterm Stein
geschrieben von: Jan vdBk (302) am: 01.01.15, 10:13

Das thüringische Dorf Lengenfeld unterm Stein wird durch einen Eisenbahnviadukt beherrscht, der einmal quer über die Häuser des hübschen Fachwerkdorfes führt. Der 237m lange und bis zu 24m hohe Fischbauchträgerviadukt wurde 1879 fertig gestellt. Das war die Zeit, als man eine neue, strategische Bahnverbindung einmal "quer durch" an die französische Grenze schaffen wollte. Dieses niemals fertiggestellte Projekt ist heute noch vielerorts unter dem Namen "Kanonenbahn" bekannt, so z.B. einige unvollendete Tunnel oberhalb des Ahrtales bei Bonn. "Kanonenbahn" hielt sich dann auch als Spitzname für den über den Lengenfelder Viadukt führenden, verkehrlich unbedeutenden Torso dieses Großprojektes. Eine Nebenstrecke, auf der die Reichsbahn zum Schluss noch fünf Zugpaare von Leinefelde bis Geismar durchführte. Viele Stationen lagen abseits der Orte, und das Dorf Geismar, unmittelbar vor der innerdeutschen Grenze gelegen, hatte auch nicht so das hohe Fahrgastpotential, so dass die Bahnlinie 1992 stillgelegt wurde. Immerhin: Der Viadukt und andere Kunstbauten konnten erhalten bleiben. Heute kann man immerhin mit Draisinen über den Viadukt und durch die wunderschöne Mittelgebirgslandschaft fahren.

Für das Foto war ich damals mit der Bahn von Hamburg angereist! 15:21 Ankunft Lengenfeld, 16:11 Rückfahrt des Zuges auf dem Viadukt fotografiert (Wolkenschaden), 17:33 nächste Hinfahrt (dieses Foto), 17:57 Rückfahrt mit Zug.
Einen Winder hatte ich damals noch nicht. Dank der langsamen Geschwindigkeit gelangen zwar zwei Bilder vom Zug auf dem Viadukt, aber der optimale Auslösepunkt 1/2 Wagenlänge früher ist leider nicht dabei... - Scan vom Negativ

Datum: 29.07.1991 Ort: Lengenfeld unterm Stein [info] Land: Thüringen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mistwetter
geschrieben von: Russpeter (141) am: 25.12.14, 18:55
Bei typischen Novemberwetter bringen hier zwei ex.DR V100 den Schrottzug von Cheb (Tschechien) nach Könitz.

Datum: 10.11.2011 Ort: Drochaus [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: SC Rail Leasing Europe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Manchmal hält Schönheit eine halbe Ewigkeit
geschrieben von: JLW (217) am: 23.12.14, 18:31

Überall wo in den letzten Jahren des Planeinsatzes der 202 des Betriebshofes Dresden die 202 672 auftauchte, verbreitete sie Freude bei den Fotofreunden als absolute Topmaschine im Altlack.

So war sie im Winter 1999/2000 mehrmals auf der Strecke Heidenau - Altenberg zu erleben, wo damals sogar noch Wintersportzüge mit Doppelbespannung 204 verkehrten.

Oberhalb von Glashütte reichte die Sonne gerade so schon für diesen Felsdurchbruch.

Datum: 27.02.2000 Ort: Glashütte [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Schweden>Italien in Mölln
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (19) am: 14.12.14, 19:52

Eine der erste regelmässigen privaten Gz-Leistungen von Lübeck Skandinavienkai war der DHL Zug nach Verona, der bis Hamburg Rothenburgsort von Dieselloks der Lübecker Hafenbahn traktioniert wurde. In Hamburg wurde dann auf TXL E-Lok umgespannt. Während Bauarbeiten am Abzweig Hamburg Wandsbek wurde der Zug im September 2006 über Büchen umgeleitet.

Datum: 13.09.2006 Ort: Mölln [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: NRS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Güterzug verläßt Schongau
geschrieben von: EC 196 (34) am: 13.12.14, 22:44

Schongau im Südwesten Oberbayerns liegt völlig abseits der Magistralen!
Es zählt zu den wenigen Bahnhöfen an Nebenstrecken,
wo noch beachtlicher Güterverkehr herrscht, der obendrein
über eine im Personenverkehr stillgelegte Strecke abgewickelt wird.
Der Grund für das umfangreiche Güterverkehrsaufkommen ist im Hintergrund
zu sehen, eine Papierfabrik. Das Gruppenausfahrsignal in Richtung Landsberg
zeigt Ausfahrt frei, und schon setzt sich die AL41 mit ihrem beachtlichen
Güterzug in Bewegung, um das im Reisezugverkehr bediente Schienennetz
für die nächsten ca. 30 km zu verlassen, ehe in Landsberg / Lech wieder
ein im Kursbuch verzeichneter Bahnhof erreicht wird. Unterstützt wird
die AL41 von der AL46 nicht sichtbar als Schublok des Zuges.

zuletzt bearbeitet am 19.12.14, 21:36

Datum: 24.11.2014 Ort: Schongau [info] Land: Bayern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: AL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Suche >> 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen), nach Einstelldatum sortiert (211 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [22]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.