AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (15639 Bilder)Seiten: [1] .. [4] [5] 6 [7] [8] .. [1564]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Fahrleitungskontrolle
geschrieben von: JLW (189) am: 22.09.14, 17:27

Menschen bei der Bahn mit Stimmung, nehmt es wie es Euch beliebt...

Manchmal ist es gut, wenn die Fotoausrüstung im Fahrzeug verbleibt, denn eigentlich sollte es ein normaler Einkauf werden. Wenn alle Handlungsstränge glücklich ineinander laufen, dann ist eben auch so etwas möglich: Während die Sonne die Wolken schon von unten anstrahlt, sind zwei Monteure mit ausgefahrenem "Oberstübchen" ihres Wagens an der Fahrleitung zugange bei schon gezündeter Zusatzbeleuchtung ausgerechnet an der einzig freien Stelle der Strecke, die mittlerweile auch von einem weiteren Markt zugepflastert ist.

Verschub leistet eine kleine Henschellok vom Typ DH 240 B der längst untergegangenen Karsdorfer Eisenbahngesellschaft.

Weiter rechts aufstellen wegen dem Baum hinten ging leider nicht wegen diverser Masten.

zuletzt bearbeitet am 23.09.14, 18:38

Datum: 23.11.2002 Ort: Weinböhla [info] Land: Sachsen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) / DH 240 B Fahrzeugeinsteller: KEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schmalspur in Portugal
geschrieben von: rlatten (74) am: 24.09.14, 07:18

Die schmalspurige (1000 mm) Tua-Strecke wurde 1887 eröffnet zwischen Tua im Douro-Tal zum 133 km nördlicher gelegenen Mirandela. In Tua mündete die Strecke im Breitspurbahnhof der Hauptstrecke Porto – Pocinho. Es war ursprünglich eine Privatbahnstrecke, wurde aber 1947 nationalisiert und verwaltet von der Staatsbahn CP. Seit den siebziger Jahren wurden die lokbespannten Personenzüge von Alstom-Dieselloks der Baureihe 9020 gezogen. Im Dezember 1991 wurde der nördliche Teil der Strecke zwischen Mirandela und Bragança stillgelegt. Hier existiert bis heute nur im Stadtgebiet von Mirandela SPNV (Metro de Mirandela). Der 54 km lange südliche Teil Tua – Bragança währte bis 2008. Im August 2008 entgleiste einen Personenzug mit einem Todesopfer und 25 verwundeten im Ergebnis, verursacht durch den schlechten Oberbauzustand. Dies wurde zum Anlass der sofortigen Stilllegung der Strecke genommen. Derzeit wird an den Foz Tua-Staudamm gebaut. Wenn dieser fertig gestellt ist, wird die ehemalige Schmalspurstrecke teilweise unter Wasser verschwinden. Sie verlief durch wunderschöne aber extrem schwierig zugänglicher Landschaft. Am 19. Juli 2000 ist eine Diesellok der Baureihe 9020 mit einem Kurz-Personenzug bei Abreiro nach Tua unterwegs.

Scan von Dia. Kodak Ektachrome


Datum: 19.07.2000 Ort: Abreiro [info] Land: Europa: Portugal
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / PT-9020 Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Silverstersonderzug mit Bardotka
geschrieben von: 1116er (40) am: 22.09.14, 21:11

749 187 mit einem Sonderzug am 31.12.2013 kurz vor dem Ziel, Vimperk.

Datum: 31.12.2013 Ort: Vimperk [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / CZ-749 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Bange Minuten
geschrieben von: Gunar Kaune (115) am: 22.09.14, 19:36

Bange Minuten hatte ich am Aussichtspunkt über dem Landwasserviadukt zu überstehen. Während des Aufstiegs schien noch die Sonne und brachte mich ins Schwitzen, oben angekommen waren aber schon bedrohlich näher kommende Wolken zu sehen. Eine ganz Weile konnte sich die Sonne noch behaupten, pünktlich zur Durchfahrt eines Regioexpresses nach Chur waren Teile des Viaduktes aber im Schatten. Der nächste Zug war dann ein Güterzug, zwar mit Sonne, nur leider in die falsche Richtung. Zum Glück hatte dieser im Bahnhof Filisur aber Kreuzung mit dem Bernina-Express von Tirano nach Chur. Dieser fuhr dann schön langsam und im besten Licht über die Brücke und ermöglichte mir ein stimmungsvolles Abschlussbild an einem sonst nicht ganz glücklichen Fototag.

Datum: 15.09.2014 Ort: Filisur [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) / CH-ABe 8/12 Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Helge passt auf.
geschrieben von: Detlef Klein (22) am: 21.09.14, 21:05

ja, so heißt der Dalmatiner der hier in der Kreuzungsstation Muot an der Albulastrecke die Ge 4/6 353 bewundert. Die Lok, Baujahr 1914, zog an diesem Tag einen Sonderzug für die Verkehrsfreunde Stuttgart über die von der UNESCO zum Welterbe erklärten Bergstrecke.

Datum: 12.09.2014 Ort: Muot [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / CH-Ge 4/6 Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unterhalb der Ortskirche
geschrieben von: 294-762 (64) am: 22.09.14, 12:26

Unterhalb der Ortskirche von Gebenbach rollt 294 816 mit ihrem EK56937 am 31.08.2009 ihrem Ziel Amberg entgegen.

Datum: 29.08.2009 Ort: Gebenbach [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Dem alten Bischofssitz zu Füßen
geschrieben von: Julian en voyage (127) am: 22.09.14, 00:26

Entlang des Unterlaufs der Rhône reiht sich eine geschichtsträchtige Stadt an die andere: Die Gourmet-Metropole Lyon, das bis in römische Zeit zurückreichende Vienne, Tournon im Herzen des Weinanbaugebiets Côtes du Rhône, Valence als Hauptstadt des Départements Drôme, Orange mit seinem weltberühmten Amphitheater, die einstige Papstresidenz Avignon und schließlich - schon in der Camargue gelegen - Arles, im ausgehenden 19. Jahrhundert unter anderem Schaffens- und Wirkungsort von Vincent van Gogh.

Nicht verstecken muss sich auch das 3800-Seelen-Städtchen Viviers, das auf einem Felsplateau am rechten Rhône-Ufer liegt. Schon seit dem 5. Jahrhundert ist das einstige Zentrum der Provinz Vivarais Bischofssitz. Bis heute ist die Kathedrale Saint-Vincent das markanteste Bauwerk geblieben.

Vor diesem Hintergrund rollt am 3. September 2013 die BB 26221 mit dem ausgesprochen gut ausgelasteten "Train de Lotissement" 56319 (Le Bourget - Miramas) über die rechtsrhonische Güterzugstrecke südwärts. Allein die Wagengruppe für den Stahltransport an der Zugspitze umfasst an diesem Tag 30 Shimmns.

P.S.: Ein hässliches SUV auf der parallel zur Bahn verlaufenden D86 habe ich nachträglich entfernt. ;)

Datum: 03.09.2013 Ort: Viviers [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / FR-BB 26000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schwülmetalbahn (2)
geschrieben von: Johannes Poets (53) am: 22.09.14, 22:51

In Ergänzung zu meiner letzten Bildvorstellung aus dem Schwülmetal der neunzehnhundertachtziger Jahre [www.drehscheibe-online.de] sei hier ein anderer Blickwinkel vorgestellt: Kurz vor Offensen öffnet sich das enge Tal nach Westen, seine Hänge werden sanfter und es läßt im weiteren Verlauf neben Forst- und Viehwirtschaft und auch wieder Ackerbau zu.

Die Aufnahme zeigt die schon früh ins beige/türkise Farbschema der Deutschen Bundesbahn umlackierte 212 033-5 vom Bw Göttingen mit dem Dg 62138 Göttingen – Paderborn zwischen Adelebsen und Bodenfelde kurz vor Offensen.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 04.09.1981 Ort: Offensen (Kr. Northeim) [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbst in Braunschweig (3)
geschrieben von: Der_Ostfale (204) am: 22.09.14, 22:03
In herbstlichem Streiflicht ist eine V90 unterwegs vom Braunschweiger Rbf zum VW Werk in Rühme und passiert hier den Bahnhof Gliesmarode. Das vordere Gleis führte einst nach Wolfsburg, ehe die Schuntertalbahn 1998 durch eine Neubaustrecke mittels der Weddeler Schleife ersetzt wurde. Mittlerweile wird es demontiert.

Datum: 24.10.2013 Ort: Braunschweig,Gliesmarode [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Impressionen aus dem Zittauer Gebirge (7)
geschrieben von: AlMg4 (20) am: 21.09.14, 19:29

Heute beginnt ganz offiziell der Herbst, eine gleichzeitig wunderschöne und triste Zeit.
Herbstlich war es in den Hängen des Zittauer Gebirges auch schon etwas früher.
So wie am Morgen des 15. September als 99 787 mit dem ersten Zug des Tages,
entlang den Hängen des Buchberges durch eine wahre Waschküche schleicht.
Ja schleichen, denn zu hören war bis vor wenigen Sekunden nichts.
Die Wiese im Vordergrund ist bereits gemäht, zusammengerecht und
wird in den nächsten Minuten auf den bereit stehenden Hänger geladen.
Noch ist das Vieh draußen aber bald wird das Futter in den Ställen gebraucht.

zuletzt bearbeitet am 24.09.14, 19:50

Datum: 15.09.2014 Ort: Jonsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (15639 Bilder)Seiten: [1] .. [4] [5] 6 [7] [8] .. [1564]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.