AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die Top 3 der Woche (685 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [69]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: neueste Beiträge | Suche
 
Morgendlicher Arbeiterpersonenzug
geschrieben von: joergfg (7) am: 20.06.15, 22:32 Top 3 der Woche vom 05.07.15

Mit mächtiger Dampfentwicklung, kein Wunder bei ar...kalten -20°C, startet JS8225 am Morgen des 15.01.2014 kurz vor Sonnenaufgang vom Betriebsbahnhof Dongbolizhan der Sandaoling Coal Mine (autonome Provinz Xingjiang, VR China) mit dem Arbeiterpersonenzug in den ca.5km enfernten Bahnhof Xibolizhan.

Sensorfleck entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 22.06.15, 10:42

Datum: 15.01.2014 Ort: China-Sandaoling Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rückkehr einer alten Bekannten
geschrieben von: Lochris (35) am: 20.06.15, 23:07 Top 3 der Woche vom 05.07.15

Was passiert, wenn man sich fest wünscht, einmal ein inszeniertes Nachtfoto am Tunnelportal der "Hausstrecke" aufzunehmen, mit Lichtmalerei oder Blitz und natürlich mit Zug?
Es wird eine klassische Lok vorbeigeschickt, mit dem Auftrag, passend im Tunnel zu stehen. So macht das Spaß.

Doch von vorne: 213 340 war von 1983 bis 1995 regelmäßig in Boppard und auf der Zweigstrecke nach Emmelshausen zu sehen. Die Steilstrecken-V100 kehrte im Jahr 2014 zurück, nunmehr für die AVG fahrend und statt Silberlingen einen Arbeitszug ziehend (und schiebend).

Tagsüber stand sie mit ihrem Bauzug abgestellt in Boppard, doch nachts, wenn alle Fotografen schliefen, erwachte sie und durfte nach dem letzten Triebwagen "ihre" Strecke wieder sehen. Alle Fotografen schliefen? Nein, ein Einheimischer schlug sich mehrere Nächte um die Ohren, um die einmalige Gelegenheit zu nutzen, Nachtbilder der Lok anfertigen zu können.

Für dieses Bild wurde ein Moment abgewartet, da der Zug passend im Kalmut-Tunnel stand. Mit einer starken Handlampe wurden nun während der dreißigsekündigen Belichtung das Portal und die Umgebung mit Licht "bemalt". Um die Spitzenlichter der Lok nicht überstrahlen zu lassen, schaltete ein Helfer auf der Lok sie nur kurz ein und direkt wieder aus. Zusätzlich sorgte die "Festbeleuchtung" auf dem Zug für einen interessanten Lichtschein im Tunnel.

Grund der fotogenen Arbeitseinsätze waren geologische Erkundungen der Tunnelwände und des Gesteins. Die alten Bauwerke müssen in naher Zukunft saniert werden, in dem sie aufgeweitet und mit Beton neu verschalt werden. Damit ist jedoch frühestens 2017 zu rechnen.

Die Aufnahmen erfolgten im gesperrten Gleis, mit Erlaubnis und unter Aufsicht. Dafür und für die außerordentliche Hilfe bei der Ausleuchtung der Aufnahmen gebührt dem verantwortlichen Team besonderer Dank!

Datum: 09.2014 Ort: Boppard [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 14 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
L'oeuvre de Paul Arzens
geschrieben von: Julian en voyage (160) am: 20.06.15, 20:50 Top 3 der Woche vom 05.07.15

Der französische Designer Paul Arzens (1903 - 1990) war in den Nachkriegsjahren einer der bevorzugten der SNCF. Nicht nur die charakteristische, heute als "nez cassé" (deutsch: gebrochene Nase) bekannte Frontpartie mehrerer E- und Diesellokbaureihen, zu der ihn laut eigener Aussage der Anblick eines Sprinters auf dem Startblock inspirierte, ist seinem Werk zuzurechnen. Auch für die überaus gelungene und selbst ein halbes Jahrhundert später noch nicht altbacken wirkende "Grand Confort"-Farbgebung der CC 6500 und BB 15000 zeichnete er verantwortlich.

Während die letzten sechsachsigen CC 6500 im Jahr 2007 den Dienst quittierten, ist ein gutes Dutzend BB 15000 auch 2015 noch in der orange-rot-grauen Livrée unterwegs. Eine der Einsatzstrecken ist dabei die seit 1996 elektrifizierte Normandie-Magistrale Paris - Caen - Cherbourg inklusive ihrer Zweigstrecke ins Seebad Deauville.

Am Morgen des 21. August 2014 hatte BB 15017 "Frühschicht" und war mit INT 3334 (Caen - Paris Saint Lazare) unterwegs. Um viertel vor neun hat sie gerade das malerische Städtchen Conches-en-Ouche im Département Eure mit seiner Flamboyant-Kirche Sainte-Foy unterquert und strebt der Hauptstadt entgegen.

Datum: 21.08.2014 Ort: Conches-en-Ouche [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 15000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herzklopfen
geschrieben von: NAch (313) am: 17.06.15, 09:37 Top 3 der Woche vom 28.06.15

Die obligatorische Klassenfahrt nach Berlin war auch für uns ein Höhepunkt. Es war die Zeit, als sich Deutschland (also die BRD) von der „Hallstein Doktrin“ verabschiedete, Willy Brand hatte 1971 den Friedensnobelpreis für seine Ostpolitik erhalten, das Viermächteabkommen über Berlin war seit dem 03.06.1972 in Kraft, Walter Ulbricht war gerade gestorben und die "X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten" mussten die DDR weltoffen erscheinen lassen. Irgendwie war Bewegung in den Beziehungen Ost zu West.
Meine kleine Rollei war dabei, ich wollte fotografieren, auch Eisenbahn und Lokomotiven, so hatte ich angekündigt. Ich glaube, meine Eltern und die beiden Lehrer waren besorgter als ich ob meiner Absichten.

Am 17.08.1973 stand pflichtschuldig der Besuch in Ost-Berlin an. Verhaltensmaßregeln wurden ausgegeben, insbesondere auf keinen Fall über Politik reden. Mit mir sollten drei Klassenkameraden unterwegs sein. Meine Überlegungen für Fotos in Ostbahnhof („ Ihr steht auf der Brücke, und wenn der Zug kommt, mache ich ein Bild von „Euch“, - aber ja nicht den Zug verdecken“) erwiesen sich als unpraktikabel.
Auf der Fahrt Richtung Erkner hatte ich in Karlshorst diese 03 gesehen. Aussteigen und zu Fuß erkunden, erschien mir viel zu riskant. Bei der Rückfahrt stehe ich an der Tür, wegen der sommerlichen Hitze stehen die Fenster offen. Meine Kamera hängt in der Handschlaufe hinter der Sprelacart-Abdeckung, für die anderen Fahrgäste nicht zu sehen, Blende, Verschlusszeit und Entfernung sind eingestellt. Wieviel Zeit gebe ich mir, wann nehme ich die Kamera hoch und alle können es sehen?

Ich weiß es nicht mehr, Konzentration auf das Foto, die Lok ...

Eine Woche später konnte ich das Negativ begutachten, Jahrzehnte später dann der Scan
Die Welt hat sich geändert, 03 in Karlshorst - Herzklopfen hat dann andere Gründe.


Datum: 17.08.1973 Ort: Berlin Karlshorst [info] Land: Berlin
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DR
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 30 Punkte

22 Kommentare [»]
Optionen:
 
La Poste
geschrieben von: Yannick S. (334) am: 12.06.15, 17:33 Top 3 der Woche vom 28.06.15

Noch fahren sie in Frankreich, die TGV der französischen Post. Aufgrund von rückgehenden Briefversand werden sie am 27.6.2015 das letzte mal auf Strecke gehen und anschließend aufs Abstellgleis rollen.
Den zweiten abendlichen TGV Postal, den 6991aus Paris nach Macon, sehen wir hier bei Satigny wo er mit Highspeed durch die typische Landschaft dieser Region rast.

Datum: 04.06.2015 Ort: Santigny [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-TGV Postal Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 18 Punkte

15 Kommentare [»]
Optionen:
 
Seine letzte große Reise durch Deutschland
geschrieben von: Sp Dr S60 (5) am: 15.06.15, 21:37 Top 3 der Woche vom 28.06.15

Am 13.06.2015 trat der Talgo seine letzte große Reise in Deutschland an. 103 222 von Railadventure überführte diese Garnitur von Berlin Richtung München. Genau passend lockerte es zum Abend auf und die Sonne ließ sich für ein paar Minuten bis zum Sonnenuntergang blicken.

Datum: 13.06.2015 Ort: Hallstadt [info] Land: Bayern
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Railadventure
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 17 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Manchmal werden Wünsche wahr...
geschrieben von: Nils (121) am: 08.06.15, 18:36 Top 3 der Woche vom 21.06.15

Ich wollte gerne den Blick von der Brücke in Großenbrode auf die Rampe zur Fehmarnsundbrücke umsetzen. Bietet sich nach der umfangreichen Rodungsaktion im Frühjahr derzeit auch gerade besonders gut an. Also am 07.06.2015 Tele draufgeschraubt und auf den südfahrenden ICE gewartet. Kreuzen tun die beiden ICE zwar planmäßig in Großenbrode, jedoch findet die Kreuzung meist am anderen Bahnhofsende statt, da der südfahrende Zug in der Regel als erstes eintrifft. Was macht gerne, wenn man am Motiv steht? Richtig, man fängt das Spinnen an. Meist wünscht man sich ja den Güterzug herbei, der schon seit 20 Jahren nicht mehr fährt... Ich wünschte mir jedoch den nordfahrenden 605 vorm haltzeigenden Signal. Ein paar Gedanken weiter stellte ich fest, dass der Wunsch nicht so unreal sei, da der nordfahrende IC nach Burg ja +15 hatte und somit auch der ICE gen Süden etwas Verspätung kriegen könnte.....Könnte! Denn die Möglichkeit der Kreuzung zwischen IC und ICE besteht ja auch direkt auf der Insel in Strukkamp. Hätte, könnte, war aber nicht nicht! So rumpelte es tatsache wenige Minuten später aus Richtung Süden und 605 017 stellte sich mir perfekt ins Motiv. Kurz danach tauchte dann 605 007 aus dem Kleiderbügel auf. Jackpot!

Datum: 07.06.2015 Ort: Großenbrode [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 605 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 27 Punkte

15 Kommentare [»]
Optionen:
 
Viel Arbeit am Packwagen ...
geschrieben von: Taunusbahner (218) am: 06.06.15, 12:59 Top 3 der Woche vom 21.06.15
Zufällig habe ich dieses Motiv von der "alten DB" beim Sichten von Negativen entdeckt. Damals habe ich es wohl wegen zu wenig Triebfahrzeugbezug abgelegt und vergessen. Notiert habe ich dazu nur "Seligenstadt". Das nächste Negativblatt zeigt allerdings einige Aufnahmen aus Höchst im Odenwald vom Oktober 1979. So dürfte diese Aufnahme eine Gelegenheit gewesen sein, den Film vollzumachen und auch zeitlich dort einzuordnen sein.

Zuletzt bearbeitet am 08.06.15, 17:22

Datum: 10.1979 Ort: Seligenstadt (Main) [info] Land: Hessen
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 17 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Highland spring at its best
geschrieben von: hbmn158 (257) am: 09.06.15, 18:06 Top 3 der Woche vom 21.06.15

So konnte das auf keinen Fall bleiben. Im März 2012 hatte ich den gleichen Zug schon einmal von diesem Hügel versucht, die 12.21-Leistung von Glasgow Queen Street nach Mallaig, aber die Szenerie war nicht mehr ganz ausgeleuchtet, im Gegenteil: Der komplette Damm war bereits eingeschattet und einzig die gelbe Nase des Triebwagens leuchtete aus dem Wäldchen heraus. Hier mußte man also noch einmal hin.
Mitte Mai steht die Nachmittagssonne noch hoch genug um diesen schottischen Motivklassiker komplett auszuleuchten, class 156 492 rollert gemütlich an Loch Eilt entlang, das Blau der neuen "saltire livery" strahlt mit dem Blau des Wassers um die Wette. So will man das hier haben

Datum: 09.05.2015 Ort: Lochailort, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class156 Fahrzeugeinsteller: Abellio Scotrail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schauerwetter
geschrieben von: elsker Danmark (64) am: 30.05.15, 18:56 Top 3 der Woche vom 14.06.15

Woran merkt der Norddeutsche, dass Sommer ist? Der Regen ist wärmer.

Schauerwetter kann Fluch und Segen zugleich sein. Fluch, wenn sich die Wolkenlücke nicht zur rechten Zeit findet. Segen, wenn es passt. Dann gibt es als Dankeschön für alle Herzinfarkte auf der Leiter oder frustriertes sitzen im Auto reingewaschene Luft und einen norddeutschen Wolkenhimmel 'vom Feinsten'.
Die Nordausfahrt Neuwittenbek ist eigentlich als Nachmittagsprogramm mit 135er Tele im Hinterkopf hinterlegt. Aber diese Wolken abzuschneiden, das habe ich nicht über mich gebracht. Ebenso wenig sollte der Raps dran glauben müssen, der erfreulicherweise auch Ende Mai in Schleswig-Holstein noch blüht.
Die erhoffte Wolkenlücke tauchte fünf Sekunden vor dem Foto auf und ich muss gestehen... Nach meinem Freundentanz auf der Leiter hat die Zigarette danach einfach unfassbar gut geschmeckt.

Datum: 30.05.2015 Ort: Neuwittenbek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 23 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die Top 3 der Woche (685 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [69]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.