DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 96
>
Galerie: Die Top 3 der Woche (955 Bilder)
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: neueste Beiträge | Suche
 
Mythos Rhein
geschrieben von: Benedikt Groh (168) am: 15.03.17, 22:54 Top 3 der Woche vom 26.03.17
Am morgen des 29. Dezember hängen noch die letzten Nebelgeister über dem Fluss, bevor diese von der nun immer kräftiger ins Tal scheinenden Sonne vertrieben werden und den Blick auf Burg Ehrenfels sowie die an deren Fuß verlaufende rechte Rheinstrecke freigeben.

Datum: 29.12.2016 Ort: Assmanshausen [info] Land: Hessen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühmorgens an der Windmühle in SG-Lichtenberg
geschrieben von: Andreas T (47) am: 12.03.17, 20:48 Top 3 der Woche vom 26.03.17
Der idyllische Landbahnhof Salzgitter-Lichtenberg besaß seit dem 18.07.1886 planmäßigen Personenzugverkehr. Kurz vor dem 100. Geburtstag wurde der Personenzugverkehr am 01.06.1984 wieder eingestellt .
Ein paar Wochen vorher hatten wir noch einmal die Gelegenheit, diesen mit Formsignalen versehenen Bahnhof fotografisch umzusetzen. Und so standen wir am 26.04.1984 frühmorgens um 7.16 Uhr – mit ausdrücklicher Erlaubnis des örtlichen Fahrdienstleiters und bei stehendem Zug – aus unserer Sicht gefahrlos auf dem nicht benutzen und deswegen schon stark verrosteten Gleis 2 mit dem Blick auf 912 601 und 612 502 als N 8241. Dass es dort damals einen Überweg oder etwas Ähnliches gab, was jedermann auch ohne Erlaubnis diesen Fotostandort ermöglicht hätte, habe ich jedenfalls nicht mehr in Erinnerung.

Mit gefällt dieses Bild deswegen besonders gut, weil es eine ungewöhnliche Kombination aus Morgenstimmung, gelangweiltem Personal und einem für diese „verschnarchte“ Nebenbahn völlig überqualifiziertem Fahrzeugmaterial zeigt, mit der dortigen Windmühle als „Sahnehäubchen“. Heute befindet sich dort (edit:) die A 39....

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 26.03.17, 12:22

Datum: 26.04.1984 Ort: Salzgitter-Lichtenberg [info] Land: Niedersachsen
BR: 608 (alle histor. VT08, 612, 613) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 16 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Limburger Dom mit Schienenbus
geschrieben von: Andreas T (47) am: 15.03.17, 21:03 Top 3 der Woche vom 26.03.17
Ein abendliches Motiv, das sich heute (2017) noch fast noch unverändert zeigen dürfte. Hauptunterschied ist das mittlerweile fehlende dritte (rechte) Formsignal. Aber ansonsten präsentiert sich die Südausfahrt des Bahnhofs Staffel nördlich von Limburg immer noch hübsch mit Stellwerk und Formsignalausfahrten. Allerdings sollen die planmäßigen Schienenbusse mittlerweile selten geworden sein .....

Wir sehen am 02.05.1994 796 697 und 996 757 als 6890. Die gelben Pfeile an den Eingangstüren weisen auf die nachgerüsteten elektrischen Türöffner/-schließer hin, welche Grund für die Baureihen-Umbezeichnung von 798 in 796 waren.
Hinter der Südausfahrt jenseits des rechten Bildrandes befindet sich übrigens die nach dem zweiten Weltkrieg nur eingleisig wieder aufgebaute Lahnbrücke. Unmittelbar dahinter wird die Strecke bis Limburg zweigleisig.
Nur dank meines sehr hohen Fotostandortes war es möglich, den sehenswerten Limburger Dom attraktiv mit in das Bild zu integrieren und die Formsignale unter den Horizont zu drücken. Ich kann heute nicht mehr mit Gewissheit sagen, womit ich die nötige Höhe gewonnen habe, es dürfte eine an einen Laternenmast angelehnte Leiter gewesen sein.

Bildmanipulation: Ein hinter dem Triebwagen befindliches störendes Straßenschild wurde elektronisch durch Gebüsch ersetzt.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 16.03.17, 11:35

Datum: 02.05.1994 Ort: Staffel [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 14 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Formsignal-Ensemble von Goldshöfe
geschrieben von: 797 505 (217) am: 06.03.17, 18:06 Top 3 der Woche vom 19.03.17
Die einstige IR-Linie 27 führte ab 1991 im Zweistundentakt von Nürnberg über Aalen und Stuttgart nach Karlsruhe. Bespannt waren die Züge bis in die zweite Hälfte der neunziger Jahre hinein mit der Baureihe 110, zeitweise auch mit 103ern.

Das linke Signal des Ensembles an der südlichen Einfahrt des Keilbahnhofs Goldshöfe war am 27. Februar 1993 noch relativ neu. Es wurde erst wenige Jahre zuvor aufgestellt. Diese Szene passiert um kurz nach 11Uhr die aalglatte Dortmunder 110 468 mit dem „Südfahrer“-Inter-Regio. Nächster Halt des Zuges wird in Kürze Aalen sein.

Heute lassen sich dort noch 120er auf der Inter-City-Linie 61 fotografieren. Die Übernahme durch IC2 mit der Baureihe 146 ist in Planung. U.U. lassen sich dann auch diese noch mit Formsignalen ablichten…


Datum: 27.02.1993 Ort: Goldshöfe [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 22 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Triebwerksdurchsicht an Pere Marquette # 1225
geschrieben von: m.bleckmann (203) am: 06.03.17, 18:39 Top 3 der Woche vom 19.03.17
Im Jahre 2014 kehrte "Pere Marquette" nach längerer Abstellzeit wieder in den Dampfbetrieb zurück. Während die Lok tagsüber bei Fotofahrten anlässlich der "Train Expo" Dampfzüge bespannte, ergab sich am Abend bis spät in die Nacht hinein, die Möglichkeit einer Photoveranstaltung beizuwohnen. Hier ist einer der Mechaniker damit beschäftigt - mit vollem Körpereinsatz - eine Triebwerksdurchsicht vorzunehmen.

Zuletzt bearbeitet am 06.03.17, 18:40

Datum: 22.06.2014 Ort: Owosso, Michigan, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Pere Marquette Railway → Chesapeake and Ohio
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 21 Punkte

15 Kommentare [»]
Optionen:
 
Maritimes Flair fern der Küste
geschrieben von: Der_Ostfale (301) am: 05.03.17, 17:18 Top 3 der Woche vom 19.03.17
Das kleine Städtchen Lauenburg, elbaufwärts noch ein gutes Stück hinter Hamburg, bietet auf verschiedene Weise maritimes Flair. Wohl eher kitschig dürften viele dieses gläserne Buddelschiff in der Fensterbank eines Restaurants finden. Ein kleines Familientreffen bot im September 2016 die perfekte Gelegenheit verschiedene Annehmlichkeiten (Familie, Zander essen, Eisenbahnen fotografieren) zu kombinieren. Ein LINT überquert die Elbe und erreicht gleich niedersächsischen Boden.


Zuletzt bearbeitet am 05.03.17, 17:20

Datum: 25.09.2016 Ort: Lauenburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 15 Punkte

15 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Zug der aus dem Nebel kam
geschrieben von: Der Nienburger (39) am: 27.02.17, 21:32 Top 3 der Woche vom 12.03.17
Am 16.01.2017 war es bitterkalt in Norddeutschland. Eisiger Nebel hielt sich den ganzen Tag über der Mittelweserregion und erst gegen 15:00 sah man Anzeichen von Sonnenschein. Sie schaffte es jedoch nicht sich gegen den Nebel durchzusetzen und so entstand dieses Eiskalte und "unwirkliche" Foto im Ortsteil Holtorf der Stadt Nienburg/Weser.

Datum: 16.01.2017 Ort: Holtorf/Nienburg (Weser) [info] Land: Niedersachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 28 Punkte

15 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spätabends in Bad Karlshafen
geschrieben von: Andreas T (47) am: 27.02.17, 15:05 Top 3 der Woche vom 12.03.17
Am späten Abend des 24.04.1984 um 19.40 Uhr stehen der altrote Akkutriebwagen 515 622 und ein unbekannter 815 als E 2914 abfahrbereit im Bahnhof von Bad Karlshafen, der nördlichsten Gemeinde Hessens.

Einen besonderen Blick wert dürften die Reisenden sein, die ihre schweren Koffer im Gänsemarsch über die Gleise Richtung Bahnhofsgebäude schleppen müssen.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 24.04.1984 Ort: Bad Karlshafen [info] Land: Hessen
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 24 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hinauf nach Portrerillos
geschrieben von: Nil (125) am: 26.02.17, 23:16 Top 3 der Woche vom 12.03.17
Lok 412 hat eine ganze Schlange Kesselwagen am Haken und kämpft sich langsam aber beständig hinauf nach Portrerillos. Seit der Zug aus dem Bahnhof Motadon verlassen hat (man sieht ihn unten noch) ging ein stetes lautes dröhnen durch das ansonsten stille Tal. Über 30min donnert und rumort es bis der Zug die Steigung verlassen hat und Portrerillos erreicht hat. Ein Genuss auch für die Ohren ... oder Lärm, wie man es sieht ;).

Ich möchte bei dem Bild eine kontroverse Frage stellen die wir im kleineren Rahmen bereits diskutiert haben. Mit Kondensstreifen oder Beschnitt ohne?
Ich habe mir beide Versionen angeschaut mich dann aber für diese entschieden. Meine Meinung: Er lockert den Himmel eher auf als das er ablenkt. Mich würde eure interessieren.

Zuletzt bearbeitet am 27.02.17, 23:16

Datum: 25.07.2013 Ort: Portrerillos, Chile Land: Übersee: Südamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Ferronor
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 23 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz nach Sonnenaufgang..
geschrieben von: m.bleckmann (203) am: 20.02.17, 18:19 Top 3 der Woche vom 05.03.17
..präsentiert sich die 15 A Garratt 414 der NRZ mit einem Charterzug auf der Victoria Falls Bridge. Diese ist 128 Meter hoch und überspannt den Sambesi, der die Grenze zwischen Simbabwe und Sambia bildet.

Zuletzt bearbeitet am 20.02.17, 18:22

Datum: 17.05.2016 Ort: Victoria Falls Hotel, Simbabwe Land: Übersee: Afrika
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: NRZ
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die Top 3 der Woche (955 Bilder)
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 96
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.