AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (16737 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1674]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
Wismut fern der Heimat
geschrieben von: Gunar Kaune (128) am: 29.01.15, 18:56

Seit der Übernahme der Wismut-Werkbahn durch die Starkenberger Baustoffwerke kommen die markanten grünen Loks auch außerhalb ihres angestammten Streckennetzes zum Einsatz. V300 003 hat am 3. Juli 2014 einen Zug im Bahnhof Beddingen übernommen und ist mit diesem nun in Richtung Hildesheim unterwegs.

Datum: 03.07.2014 Ort: Woltwiesche [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: SBW
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Den Puderzuckerstreuer umgekippt...
geschrieben von: neabahn (18) am: 28.01.15, 14:25

... hat Petrus wohl an so manchem Dezembermorgen, auch am 9. des Monats kurz vor Sonnenaufgang. Schnee hat sich in der Vorweihnachtszeit zwar noch keiner blicken lassen, für ein wenig Nachtfrost haben die Temperaturen dann aber doch gereicht, um die Landschaft etwas anzuzuckern.

Gut ist das natürlich für die Bahn, die so weniger Türstörungen, vereiste Weichen und andere Technikpannen zu beklagen hat. So war das bisschen gefrorene Wasser am Bahndamm für die Doppeltraktion 440er noch zu bewältigen, obwohl am Bahnhof Ansbach trotzdem ein kleines Problem aufgetreten sein muss: Der Zug kam mit zehn Minuten Verspätung des Weges, obwohl den Triebwägelchen eigentlich planmäßig schon 15 Minuten Verschnaufpause am Bahnsteig in Ansbach gegönnt sind.

Sei's drum, Hauptsache es fährt überhaupt noch was bei solch extremen Zuständen. Und gedankt sei es dem vorausschleichenden Güterzug, der an der Oberleitung bereits ein monströses Feuerwerk abgebrannt hat. Wer weiß, vielleicht hätte der Raureif den 440ern an diesem Morgen sonst endgültig den Garaus bereitet.

Datum: 09.12.2014 Ort: Ansbach [info] Land: Bayern
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Talent im Schneegestöber
geschrieben von: Dispolok_E189 (24) am: 30.01.15, 17:20

Der Winter ist wieder da. Nach mehreren Tagen / Wochen ohne Schnee kam in der letzten Woche wieder einiges vom Himmel.

Auch am 30.01.2015 schneite es stark in Rothenkirchen. So kam die einzige Regionalbahn, die mit zwei Triebzügen bei Tageslicht fährt, genau zur richtigen Zeit. Auf der rechten Bildhälfte kann man das alte Forstamthaus von Rothenkirchen erkennen, welches nur in den Wintermonaten von der Bahnstrecke aus sichtbar ist.

Datum: 30.01.2015 Ort: Rothenkirchen [info] Land: Bayern
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Endlich neue Dieselklänge im Allgäu
geschrieben von: Amberger97 (105) am: 30.01.15, 16:07

245 006 war mit eine der leider noch wenigen Leistungen ihrer Baureihe am Neujahrstag zwischen München und Füssen unterwegs. Nach einer Verfolgung konnte der Zug ein zweites Mal beim Hopfensee fotografiert werden.
Diese Motivumsetzung befindet sich bis jetzt nur in ähnlicher Perspektive, anderer Jahreszeit und natürlich anderem Zug in der Galerie.

Datum: 01.01.2015 Ort: Hopfensee [info] Land: Bayern
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling im Hunsrück
geschrieben von: Der Knallfrosch (387) am: 30.01.15, 16:03

Die ersten Boten des Frühlings sind zu sehen, als 218 414 die Steilstrecke Boppard - Buchholz erklimmt. Inzwischen fahren hier RegioShuttle von Rhenus Veniro, während die Zuglok ihren Arbeitsbereich einige Kilometer südwärts ins Allgäu verlegt hat und in Kempten zuhause ist.

Datum: 18.04.2010 Ort: Boppard-Buchholz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Tunnelblick
geschrieben von: Nils (99) am: 29.01.15, 19:52

Steht man am östlichen Bahnsteigende des Bahnhofes Genova Piazza Principe guckt man regelrecht "in die Röhre". Der Tunnel verbindet die beiden Hauptbahnhöfe der ligurischen Hafenstadt Genua. Am anderen Ende des Tunnels befindet sich nämlich der Bahnhof Brignole.

Am Abend des 08.06.2014, wenige Minuten bevor die Sonne hinter den Häuserterrassen der Stadt versank, tauchte noch ein ALe 801 aus dem Dunkeln auf.

Scan vom KB-Dia Fuji Provia 100F

Datum: 08.06.2014 Ort: Genova [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe801 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abschied
geschrieben von: Johannes Poets (70) am: 28.01.15, 23:00

Nur wenige Verkehrsmittel sind auf so vielfältige Art symbolträchtig wie die Eisenbahn, und hier besonders die Eisenbahn mit Dampftraktion. Gerade bei ihr löst der Blick hinter dem in die Ferne davoneilenden Zug Emotionen aus, sei es Fernweh oder Abschiedsschmerz. Die über den Gleisen verharrende Dampfwolke verdeutlicht die Bewegung des Zuges weg vom Betrachter. Er bleibt allein zurück.

Die nüchternen Bilddaten lauten: 24 009 mit einem Sonderzug von Münster (Westf.) nach Rüthen (Möhne) auf der Westfälischen Landeseisenbahn kurz hinter Albersloh

---
Scan vom Kleinbilddia (Ektachrome 200)

Einige besonders enthusiastische Mitreisende wurden elektronisch gebeten, den Warnhinweis auf den Emailleschildern unterhalb der Fenster zu beherzigen: "Nicht hinauslehnen!"

Datum: 31.01.1982 Ort: Albersloh [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 020-039 (Personenzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EK
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Eine Doppelnull auf der Geislinger Steige
geschrieben von: 797 505 (116) am: 29.01.15, 22:38

Noch recht düster sind am 16. März 1991 die Schatten im tiefen Einschnitt am Ende der Geislinger Steige. Kurz nach neun Uhr biegt eine begehrte Doppelnull-151 mit einem hochwertigen Durchgangsgüterzug auf die „Zielgerade“ kurz vor Amstetten ein. Am Zugende befindet sich (leider nicht sichtbar) eine ebenfalls grüne Stuttgarter 150er als Schubse.

Ursprünglich wollte ich statt der dunkelgrünen 151 004 eine freundlicher leuchtende türkies-beige 140 zeigen, welche kurz vorher die Szene passierte. Nachdem aber unter meinem letzten Galeriebild von „Joachim“ ein reizend-herzerfrischender Kommentar bzgl. „nicht schönzutrinkender potthässlicher 140er“ aufgetaucht ist und ich keinen ausufernden Aldi-Alkoholkonsum verantworten möchte, habe ich mich für die „düstere“ Doppelnull entschieden.


Datum: 16.03.1991 Ort: Amstetten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Neid als Auslöser
geschrieben von: Hyvää Päivää (5) am: 29.01.15, 15:25
Ich habe immer die Wolkenstimmungen mancher Galeriebilder bestaunt und mir gedacht "Mensch super - so ein Bild hätte ich auch gerne mal..." Damit liege ich genau auf der Denkschiene von Vesko:

[www.drehscheibe-online.de]

Aber was noch nicht ist, muss ja nicht so bleiben. Also fortan bei schlechtem Wetter ab Nachmittag die Satellitenbilder studiert und immer wenn ich meinte, ich hätte ein Wolkenloch entdeckt, habe ich die Kamera eingepackt und bin an die Strecke gefahren.

Was soll ich sagen? Ich musste viel Lehrgeld bezahlen - ich glaube, ich habe noch nie so viel in der Nase gebohrt... Was man nicht an Intuition hat, muss man eben über Ausdauer wieder aufholen. Aber letzten Endes hat es sich ausgezahlt: Als die Motivation eigentlich wieder auf dem Nullpunkt angekommen war, tat sich Nachmittags ein wirklich ernst zunehmendes Wolkenloch auf. Also nochmal die Kamera eingepackt, an die Strecke gefahren, tatsächlich Bilder gemacht und überglücklich wieder nach Hause gefahren. Das Ergebnis stelle ich hiermit zur Abstimmung.

(Die Fotostelle ist bereits in der Galerie vorhanden. aber mit einem anderen Zug und anderer Stimmung.)

Datum: 20.08.2013 Ort: Wahlstorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Pause auf der Alp Grüm
geschrieben von: Nil (100) am: 28.01.15, 21:22

Das ist mein 100. Bild in der Galerie. Ich habe etwas zugewartet bis ich eins habe bei dem ich sage: Kann sich wirklich sehen lassen.

Entstanden ist es heute Früh auf der Alp Grüm, auf 2000 Meter über Meer, um kurz nach 7 Uhr. Dieser Ort, der eigentlich nur aus dem Bahnhof besteht, ist abgeschieden in den Bergen, die Bahn ist das einzige Verkehrsmittel (ausser den Füssen).
Im Bahnhof gibt es eine Gaststätte die auch Gästezimmer vermietet. Es ist immer ein herrliches Erlebnis: Man trifft spätestens um halb 9 Uhr am Abend mit dem letzten Zug da ein und verbringt dann die Zeit im Gastraum bei gutem Bier und unterhält sich über Gott und die Welt. Unter der Woche im Winter ist man nicht selten alleine, wie wir auch gestern.
Man legt sich Schlafen, geniesst die absolute stille und wird am Morgen wach durch ... den Wecker!

Das Lokal dient auch der Mannschaft der Schneeschleuder, die im Winter fast täglich in den frühen Morgenstunden unterwegs ist, als Pausenlokal für einen Kaffee. Deshalb weiss der Wirt bereits am Abend ob und wann die Schleuder im Bahnhof einen Halt einlegt bzw. überhaupt verkehrt. Um 7 Uhr, hiess es gestern Abend, wird die Schleuder ungefähr da sein. Wir sind also um 6:30 Uhr durch den Wecker wach geworden und haben das Fenster geöffnet. Raus schauen muss man nicht, die Schleuder hört man wenn man in die Stille horcht früh genug.
Und tatsächlich, kurz vor 7 Uhr summte und pfiff es verdächtig und die Schleuder kam vom Bernina Pass herunter. Erst räumte sie die Ausfahrt und kehrte dann zurück in den Bahnhof wo das Personal eine kleine Pause einlegte um dem ersten Regio nach St. Moritz platz zu machen.

Wir stapften derweil in der eisigen Kälte dieses klaren Morgens durch den Schnee und erfreuten uns an der hell erleuchteten Schleuder zum Beginn der blauen Stunde. Übrigens, im ersten Stock brennt rechts noch Licht, das war unser Zimmer und das Licht blieb ganz bewusst an (vielleicht hätten wir die Badtüre noch schliessen sollen) :-).

Wenig später kam der Regio nach St. Moritz und wir wechselten die Seite, aber das ist dann ein anderes Bild.

zuletzt bearbeitet am 28.01.15, 22:41

Datum: 28.01.2015 Ort: Alp Grüm [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Xrot Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

6 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (16737 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [1674]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.