Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie: Die neuesten Beiträge (21766 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [2177]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suche
 
„Trommelwirbel“ am Balaton,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (428) am: 24.06.16, 19:57
...naja, zumindest in der Sommersaison 2015, den da bespannte eine M62 ein D-Zugpaar
zwischen Budapest und Tapolca. Der weitere Einsatz der M61 017, mit einem Eilzupaar
in der gleichen Relation sowie einer „Ludmilla“ ebenfalls mit einem Eilzug zwischen
Szombathely und Keszthely, rechtfertigten schon einen Kurztrip an den Balaton. Am Abend
eines schönen Augusttages ist 628 265 mit dem D 1973 gerade eben in Tapoca gestartet und
nähert sich dem Bahnhof mit dem unaussprechlichen Namen – Badacsonytördemic-Szigliget.
Im Hintergrund einer der typischen Tafelberge vulkanischem Ursprungs am Nordufer des Balatons,
der Csobanc mit den Resten einer alten Burganlage und eine Herde friedlich grasender Rinder.

Datum: 23.08.2015 Ort: Badacsonytördemic-Szigliget [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M62 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Hausen i. Tal - eine Stunde Aufenthalt
geschrieben von: Urs Renninger (197) am: 24.06.16, 17:05
Die Donautalbahn zählt sicherlich zu den schönsten Bahnstrecken Baden-Württembergs, wobei vor allem der Bereich des Donaudurchbruches hervorgehoben werden muss. Auch der Planverkehr gestaltet sich recht vielseitig, wobei durch die Sonderzüge zum Southside-Festival noch ein Grund mehr bestand, der Strecke endlich mal einen Besuch abzustatten.

Der Holcim-Zug, welcher zwischen Dotternhausen und Singen von der HzL gefahren wird, kommt schon früh am Morgen als dritter Zug des Tages nach Hausen im Tal. Durch eine rechtzeitige Anreise am Vorabend sollte dies jedoch kein Problem mehr darstellen. Während die Sonne das Tal immer mehr ausleuchtete wuchs die Spannung ob der Zug denn auch tatsächlich kommen würde. Um 6.30, nach der Vormeldung aus Veringenstadt, war klar, dass das Frühstück nun zeitig beendet werden musste, schließlich sollte der Zug nach dem Überhol- und Kreuzungsaufenthalt noch ein zweites Mal vor die Linse kommen. Zum Zusammenpacken war nicht viel Zeit. Nachdem der Zug dann auch einigermaßen vernünftig zum Halten kam, und für verschiedene Bildvariationen 5 Minuten verbraten wurden, ging es schleunigst auf den 200 Meter tiefer gelegenen Donautalradweg um der Gravita mit ihren 15 Wagen gebranntem Ölschiefer ein wenig voraus zu fahren.

Datum: 23.06.2016 Ort: Hausen im Tal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Dänischer Wohld Shuttle Plus
geschrieben von: elsker Danmark (72) am: 23.06.16, 00:54
Genau so farbenfroh und abwechslungsreich wie die Kieler Woche sind die damit verbundenen Fahrzeugeinsätze in die Landeshauptstadt. Die Hobbyisten nördlich der Elbe spotteten, vom Einsatz des durch Satire überregional bekannt gewordenen Sylt Shuttle Plus durchaus begeistert, darüber, dass nun erstmalig Fahrgäste die frisch renovierten Triebwagen betreten würden. Als Fotomotiv eignen sie sich ebenfalls sehr gut, außerhalb der Woche im Ausnahmezustand dominieren ausschließlich 648er "Deutschlands schnellste Nebenbahn" zwischen Kiel und Flensburg. Am längsten Tag des Jahres pendelte ein Fernverkehrszug im Regionaldienst jedoch lediglich bis Eckernförde.
Klassisch für die Kieler Woche ist ebenfalls der liebevoll Schietwedda genannte Mix aus Schauern und anschließendem Sonnenschein. Diese Kombination führte an einem Fotonachmittag zu genau einem Sonnenbild von insgesamt sieben Versuchen.

Tatsächlich mit Fahrgästen rollt dieser 628 auf den aufgelassenen Bahnhof Neuwittenbek seinem nächsten Halt Kiel-Suchsdorf entgegen. Der ambitionierte Nachahmer benötigt kein Hochstativ, er muss lediglich seine Leiter auf den zur Zeit existenten Holzstapel stellen.

Datum: 21.06.2016 Ort: Neuwittenbek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Durch das Engadin
geschrieben von: Gunar Kaune (190) am: 24.06.16, 19:01
Bei S-chanf ist Ge 4/4 II Nr. 613 ist mit einem Regionalzug von Pontresina nach Scuol-Tarasp unterwegs. Über dem Dorf mit seiner typischen Engadiner Architektur ragen die Berge von Piz Nair, Piz Padella und Crasta Mora auf, die sich an diesem herrlich klaren Spätsommertag wie gemalt von dem tiefblauen Himmel abzeichnen.

Datum: 14.09.2014 Ort: S-chanf [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Ge 4/4 II Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Godlricht
geschrieben von: Amberger97 (211) am: 22.06.16, 21:30
Godlricht, ein kleines Dörfchen an der B 299 und der Strecke 5062 Schnaittenbach-Amberg, ist ein bisschen bekannt für seine Brücke über die Bahn und die resultierenden Fotomöglichkeiten. Ein Stück vor dieser Brücke kann man im Hochsommer den abendlichen 56939 nach Amberg aufnehmen. Mit 294 750 und fünf Wagen erreicht er gleich das Dorfgebiet Godlrichts und dessen unbeschrankten aber gesicherten Bahnübergang.

Datum: 22.06.2016 Ort: Godlricht [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doppel-628 bei Allmendingen
geschrieben von: Der Knallfrosch (496) am: 24.06.16, 07:07
628 544 und ein weiterer 628.4 fahren spät abends als RE von Sigmaringen nach Ulm. Gleich werden sie Allmendingen passieren.

Datum: 22.06.2016 Ort: Allmendingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verblichene Schönheit
geschrieben von: Der Bimmelbahner (27) am: 23.06.16, 21:48
Einst ein Paradezug und Aushängeschild der aufstrebenden Bundesbahn. Ideengeber für den hochwertigen Fernverkehr und Vorläufer des ICE. Ausgestattet mit Formschönheit und Eleganz, die sich durchaus nicht unumstritten in den Spitznamen wie "Schienenkranich", "Donald Duck" oder sogar "Hässliches Entlein" spiegelt. Trotz dieser Referenzen musste auch Triebkopf 403 002-9 den Weg alten Eisens gehen und rottet in Unkraut und Rost in den Gleisanlagen von Putlitz vor sich hin. Eine Schönheit mit markantem Äußeren, die wohl keine Renaissance mehr erleben wird. Verblichen! Und dennoch verziehen sich im herbstlichen Abendlicht die dunklen Wolken und noch einmal strahlt ganz kurz der alte Glanz auf.


2. Einstellung etwas heller (Tiefen auch noch separat) und ganz leichte Veränderung bei Cyan

Datum: 23.09.2009 Ort: Putlitz [info] Land: Brandenburg
BR: 4XDE (sonstige deutsche Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: PEG
Kategorie: Stillleben
Optionen:
 
Neblig - Teil II
geschrieben von: rene (387) am: 22.06.16, 20:29
Der Nebel war ziemlich dicht am frühen Morgen des 8. März 2016
Für ein Bild vom RB 18264 reichte die Sicht aber glücklicherweise noch und so freute ich mich in Kuhfort als das Bild "im Kasten" war.
Standort war hinter einem Brückengeländer.

Datum: 08.03.2016 Ort: Kuhfort [info] Land: Brandenburg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Wat den Eenen sin Uhl, ...
geschrieben von: Johannes Poets (177) am: 22.06.16, 20:00
... is den Annern sin Nachtigall. (Plattdeutsches Sprichwort)

Die einen müssen in sommerlicher Hitze ihrer Arbeit nachgehen, und die ist bei der Heuernte besonders schweißtreibend.

Die anderen haben mittags Vorlesungsschluß und verbringen den Nachmittag entspannt am und im kühlen Naß.

Dem Lokführer auf der 110 371-2 und den Fahrgästen im E2071 Hamburg – Kassel bieten sich beim Blick auf den bei Mensch und Tier gleichermaßen beliebten Baggersee bei Klein Schneen an der Nord-Süd-Strecke zwischen Göttingen und Friedland (Han) interessante Perspektiven.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 20.06.1984 Ort: Klein Schneen [info] Land: Niedersachsen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf dem Peilsteiner Felsen
geschrieben von: Dennis Kraus (336) am: 24.06.16, 16:41
Vom Felsen bei der Ortschaft Peilstein kurz hinter Neukirchen hat man einen schönen Blick auf Bahnstrecke und Oberpfalz. Ein umgeleiteter Güterzug Richtung Hof passiert das Motiv gerade.

Datum: 24.06.2016 Ort: Peilstein [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie: Die neuesten Beiträge (21766 Bilder)Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [2177]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.