AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

         
 
 
 
Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | Google Maps | Bing Maps | OpenStreetMap

 
   
So langsam leert sich das Mainufer
   
 geschrieben von Yannick S. am: 22.06.12, 22:01
Aufrufe: 740
 
 
Es ist bereits nach 20Uhr und die Sonne sinkt tiefer und tiefer. So langsam brechen auch die letzten Leute auf, denn es wird merklich kälter.
Doch noch gibt es ein paar Sonnenstrahlen und genau in den Lichtspots sind auch nach wie vor Leute zu finden, die die Sonne bis zur letzten Miunte ausreizen wollen.
Einen vermutlich sehr schönen Sonnenuntergang über der Frankfurter Skyline konnten auch die Fahrgäste des REs sehen, als sie im Abendlicht über die Deutschherrenbrücke in Richtung Frankfurt Hbf rollten.

 
 Datum: 18.06.2012 Ort: Frankfurt Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Stimmungen mit Zug
 
 
EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 7D, Belichtungszeit: 1/640sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 18.06.2012 20:30:11, Brennweite: 20mm
 

 

geschrieben von: Der Knallfrosch
Datum: 23.06.12, 23:09

Schöne Stimmung, Nur hätte ich so ausgelöst, dass die linke Lok auf der Brücke voll im Bild ist.
 
 

geschrieben von: 218 420-8
Datum: 25.06.12, 16:13

Ist das EZB Gebäude nicht eigentlich schon höher? ;-)

Nachdenkliche Grüße
Dominic
 
 

geschrieben von: Bügelfalten110
Datum: 25.06.12, 18:58

Hi Dominic
Das müsstest Du als Anwohner doch am besten wissen ;-)
Das EZB-Gebäude dürfte gar nicht zu sehen sein, die Baustelle im Hintergrund steht eher mit der Umgestaltung des Osthafen-Areals und der neuen Brücke in Verbindung. Auch dir Architektur scheint eine andere zu sein als die des futuristischen Wolkenkratzers.
Die Variante des Bildes mit dem Bäumchen finde ich ganz schick, so weit hinten habe ich da auch noch nie gestanden...
 
 

geschrieben von: 218 420-8
Datum: 30.06.12, 15:20

Hast recht ich nehme alles zurück ^^
 

 direkter Link zu diesem Beitrag zur Weiterleitung in Emails:  


(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.