DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hinweise zu RailView | Handhabung und Regeln | Auswahlteam | Hinweise zur Bildbearbeitung | Mitteilung an die Moderation

Galerie von Yannick S., nach Einstelldatum sortiert (418 Bilder)
Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [42]
DS RailView | Forenansicht | Sortierung: Top 3 der Woche | Suchfilter löschen | zurück zur Suche
 
Wenn alles passt
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 21.07.16, 22:38
Im Bahnhof von Lollar, gelegen an der Main-Weser-Bahn, zweigt eine eingleisige Nebenbahn ab die ursprünglich einmal bis nach Grünberg führte. Heutzutage sind nur noch ca. 5km der Stecke in Betrieb und die Zukunft sieht sehr düster aus, denn der letzte Güterkunde, die Didier-Werke in Mainzlar, haben ihren Vertrag eigentlich schon zum Jahresende 2015 gekündigt gehabt und ihn nur sehr kurzfristig noch einmal um ein Jahr verlängert. Während bis vor einigen Jahren aber noch bis zu drei Bedienungen die Woche stattfanden, sind es heute eher maximal 1-2 im Monat und diese sehr wenigen Bedienungen fahren dann so kurzfristig, dass man kaum Chancen auf ein Foto hat.

Am 19.7. war dann mal wieder eine Fahrt eingelegt, allerdings für mittags gegen 13Uhr, zum Glück erfuhr ich noch rechtzeitig, dass die Fahrt zwar stattfinden soll, allerdings bereits morgens früh! So stand ich also um 5Uhr in Mainzlar am alten Bahnhof und wartete auf den Sonnenaufgang. Als die Sonne endlich über den Horizont geklettert kam war ich doch etwas erschrocken wie extrem schattig die Szenerie die nächste Zeit noch wäre, aber auch, dass das Seitenlicht nicht wirklich lange ausreichen dürfte. Geschätzt dürfte es ein 30min Zeitfenster geben wo tatsächlich beide Parameter in Einklang zu bringen sind. Die Strecke war keine 5min vollständig beleuchtet, als der BÜ endlich anfing zu blinken und der Zug in gemächlicher Fahrt um die Ecke bog. Das frühe Aufstehen hatte sich eindeutig gelohnt. :)

Datum: 19.07.2016 Ort: Mainzlar [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Schwellennagel
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 18.07.16, 21:09
Seit 1952 steckt er in dieser Schwelle, wenn er sprechen könnte, was würde er wohl alles erzählen?

Datum: 16.07.2016 Ort: Siegen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: keins
Kategorie: Stillleben

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Güterzug in der Wetterau
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 15.07.16, 12:19
Leider ist inzwischen jeglicher Güterverkehr auf den Dieselstrecken der Wetterau eingestellt, sodass man schon sehr viel Glück braucht um dort noch etwas anderes zu erwischen als die üblichen Triebwagen. Am 04.07. war mir das Glück aber hold, denn abends um kurz vor 22Uhr sollte ein Bauzug in Beienheim ankommen, der anschließend als Sperrfahrt weiter bis Nidda fahren sollte. Natürlich zielte mein Ausflug hauptsächlich auf Stativbilder im Bahnhof von Beienheim, doch Dank der sehr niedrigen Geschwindigkeit des Zuges war sogar eine High-ISO Streckenaufnahme noch drin.

Datum: 04.07.2016 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Klassische Eisenbahn in Fritzlar
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 09.07.16, 00:15
Fritzlar ist als einziger Bahnhof der Strecke Wabern-Bad Wildungen noch besetzt und die dortigen Fahrdienstleiter bzw. Weichenwärter haben einen doch recht entspannten Job, denn lediglich in einem 2h Takt kommt ein GTW der Kurhessenbahn vorbei, sodass keine Kreuzungen mehr auf der Strecke stattfinden. Trotzdem hat sich der Bahnhof von Fritzlar bis heute in aller Herrlichkeit gehalten, was sehr wahrscheinlich der Bundeswehr zu verdanken ist, die mit ihren sehr sporadisch anzuliefernden einzelnen Kesselwagen wenigstens ab und zu etwas Abwechslung auf die Strecke bringt, leider völlig unplanbar und somit nur mit gigantisch viel Glück fotografierbar.

Datum: 06.05.2016 Ort: Fritzlar [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bruce Lee
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 30.06.16, 21:57
Was macht man wenn das Übersetzfenster die ganze Zeit wieder zu gehen möchte? Nun man könnte es natürlich festhalten, aber das ist irgendwie mit Arbeit verbunden; da ist es doch deutlich eleganter Bruce Lee um Hilfe zu fragen, der für diese Aufgabe wie geschaffen scheint. ;-)

Datum: 09.04.2016 Ort: irgendwo bei Stargard [info] Land: Europa: Polen
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: PR
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die Nebelbank
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 25.06.16, 15:27 Top 3 der Woche vom 10.07.16
Der eigentliche Plan war es den ersten morgendlichen IC von Belfort nach Paris im Streiflicht von der bekannten Brücke in Amblans-et-Velotte zu fotografieren. Um dieses Ziel zu erreichen ging es mitten in der Nacht um kurz vor 2 in Mannheim los, sodass wir um kurz nach 5 auf der Brücke standen, doch von einer schönen Morgenstimmung konnte nun wirklich keine Rede sein, denn es war doch überraschend neblig...
Auch als der Zug dann gegen 5:36 unter lautem Gewummer vorbeifuhr war von Streiflicht noch so rein gar nichts zu erahnen, allerdings hatte sich der Nebel so weit zurückgebildet, dass er eine ziemlich statische Grenze bildete durch die der Zug durchbrach.

Datum: 24.06.2016 Ort: Amblans-et-Velotte [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 39 Punkte

22 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gelb ist der Vogelsberg
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 20.06.16, 19:52
Im Mai 2016 zeigte sich der Vogelsberg vielerorts noch deutlich gelber als er eh schon ist, denn zusätzlich zu den gelben LINT der HLB blühten unzählige Rapsfelder die nur darauf warteten mit auf ein Foto genommen zu werden. Bei Zell-Romrod fanden wir sogar zwei Felder mit denen man den Triebwagen einrahmen konnte, eine regelrechte Rapsodie.

Datum: 05.05.2016 Ort: Zell-Romrod [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wolkenkrimi
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 10.06.16, 20:41
Eigentlich war für den heutigen Freitag strahlend blauer Himmel vorhergesagt, also machte ich mich wieder einmal viel zu früh auf den Weg gen Norden zur Kurhessenbahn, denn die Chancen, dass die Übergabe fahren würde lagen recht gut. Schon auf dem Weg stellte sich heraus, dass das mit der Sonne durchaus ein Problem werden könnte, denn es war doch überraschend nebelig. So war auch der Nebel in Sarnau keine allzu große Überraschung, was hingegen eine Überraschung war, war die merkwürdige Wolkenschicht über dem Nebel...

Ziemlich genau eine Stunde vor Plan war dann aus Wetter ein Pfeifen zu vernehmen, das nicht von einem Personenzug stammen konnte und einige Minuten später kam EK55261 langsam angezuckelt, pünktlich mit einem Wolkenloch. Die vorderen beiden Wagen stammen aus Allendorf(Eder), eine der unzähligen Güterladestellen die wegfallen soll, die vier leeren Holzwagen hingegen stammen aus Frankenberg und das soll erstmal weiter bedient werden; mal schauen was die Zukunft bringt.

Datum: 06.2016 Ort: Sarnau [info] Land: Hessen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gartenbahn
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 31.05.16, 20:52
So ziemlich jeder Frankfurt Besucher wird früher oder später über die Gleise am Mainufer stolpern und sich fragen was zur Hölle hier ein Gleis macht. Nun das ist im Prinzip ganz einfach, in Frankfurt gibt es im Osten einen Hafen und im Westen einen Hafen und die müssen irgendwie verbunden werden... mit der Frankfurter Verbindungsbahn. Heute gehört die Strecke der HFM, doch abgesehen von geschätzten 2-3 Loküberführungen pro Woche ist die Strecke eigentlich nutzlos; wäre da nicht die doch sehr außergewöhnliche Führung entlang des Mainufers, wäre die Strecke vermutlich längst stillgelegt, denn die Loks der HFM könnte man problemlos auch über die DB Gleise überführen. Doch eben durch diese spezielle Lage ist diese Strecke ein kleiner Touristenmagnet geworden; die Historische Eisenbahn Frankfurt führt an einigen tagen im Jahr dort Sonderfahrten durch. Am 21.05.2016 gab es auch eine Sonderfahrt, doch dieses Mal verirrte sich eine V90 der Brohltal - Eisenbahn - Gesellschaft auf die Gleise um zwei Wagen voll Eisenbahninteressierten die Frankfurter Verbindungsbahn zu zeigen. Dabei wurde der Zug nicht nur von mir fotografiert, sondern gefühlt jeder zweite Fußgänger zückte sein Handy um diesen mehr als ungewöhnlichen Augenblick festzuhalten.

Datum: 21.05.2016 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: BEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gemütlich mit dem 628.2
geschrieben von: Yannick S. (418) am: 27.05.16, 21:28
Nachdem er eben noch mit einem weiteren 628 zusammengekuppelt von Marburg nach Münchhausen gefahren ist, wurde er nun in Münchhausen abgekuppelt und fährt nun als Verstärker RB23209 wieder zurück nach Marburg und hat gerade ohne Halt den Wetterer Ortsteil Todenhausen durchfahren, seinem zweiten Zwischenhalt Wetter(Hessen) gemütlich entgegenfahrend.

Datum: 06.05.2016 Ort: Wetter [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Galerie von Yannick S., nach Einstelldatum sortiert (418 Bilder)
Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [42]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.